Working Through Conflict

Strategies for Relationships, Groups, and Organizations

Author: Joseph P. Folger,Marshall Scott Poole,Randall K. Stutman

Publisher: Prentice Hall

ISBN: 9780205078431

Category: Psychology

Page: 319

View: 2429

ALERT: Before you purchase, check with your instructor or review your course syllabus to ensure that you select the correct ISBN. Several versions of Pearson's MyLab & Mastering products exist for each title, including customized versions for individual schools, and registrations are not transferable. In addition, you may need a CourseID, provided by your instructor, to register for and use Pearson's MyLab & Mastering products. Packages Access codes for Pearson's MyLab & Mastering products may not be included when purchasing or renting from companies other than Pearson; check with the seller before completing your purchase. Used or rental books If you rent or purchase a used book with an access code, the access code may have been redeemed previously and you may have to purchase a new access code. Access codes Access codes that are purchased from sellers other than Pearson carry a higher risk of being either the wrong ISBN or a previously redeemed code. Check with the seller prior to purchase. -- Updated in its 7th edition, Working Through Conflict provides an introduction to conflict and conflict management that is firmly grounded in current theory, research, and practice, covering the whole range of conflict settings (interpersonal, group, and organizational). Encompassing a broad spectrum of theoretical perspectives, the text includes an abundance of real life case studies that illustrate key concepts and help students learn how to apply theory. The book's emphasis on application of concepts makes it highly accessible to students, while expanding their understanding of both conflict theory and practical skills.

Working Through Conflict

Strategies for Relationships, Groups, and Organizations

Author: Joseph Folger,Marshall Scott Poole,Randall K. Stutman

Publisher: Routledge

ISBN: 1317342496

Category: Family & Relationships

Page: 336

View: 7483

Updated in its 7th edition, Working Through Conflict provides an introduction to conflict and conflict management that is firmly grounded in current theory, research, and practice, covering the whole range of conflict settings (interpersonal, group, and organizational). Encompassing a broad spectrum of theoretical perspectives, the text includes an abundance of real life case studies that illustrate key concepts and help students learn how to apply theory. The book's emphasis on application of concepts makes it highly accessible to students, while expanding their understanding of both conflict theory and practical skills.An introduction to social science research and theory on conflict

Leadership and Management Competence in Nursing Practice

Competencies, Skills, Decision-Making

Author: Audrey M. Beauvais, DNP, MSN, MBA, RN,

Publisher: Springer Publishing Company

ISBN: 0826125344

Category: Medical

Page: 470

View: 3742

Written specifically for the experienced nurse enrolled in an RN-to-BSN program, this text guides nurses through an interactive critical thinking process to become effective and confident nurse leaders. All nurses involved with direct patient care already rely on similar strategies to oversee patient safety, make care decisions, and integrate plan of care in collaboration with patients and families. This text expands upon that knowledge and provides a firm base to reach the next steps in academia and practice, enabling the BSN-prepared nurse to tackle serious issues in care delivery with a high level of self-awareness and skill. Leadership and Management Competence in Nursing Practice relies on a keen understanding of what experienced nurses already bring to the classroom. This text provides a core framework and useful skills and strategies to successfully lead nursing and healthcare forward. Clear, concise chapters cover leadership skills and personal attributes of leaders with minimal repetition of material covered in associate’s degree programs. Content builds on the framework of AACN Essentials of Baccalaureate Education, IOM Competencies, and QSEN KSAs. Each chapter presents case scenarios to promote critical thinking and decision-making. Self-assessment tools featured throughout the text enable nurses to evaluate their current strengths, areas for growth, and learning needs. Key Features: Provides information needed for the associate’s degree nurse to advance to the level of professionally prepared baccalaureate degree nurse Chapters contain critical thinking exercises, vignettes, and case scenarios targeted to the RN-to-BSN audience Self-assessment tools included in most chapters to help the reader determine where they are now on the topic and to what point they need to advance to obtain competence and confidence in the professional nursing role Provides information and skills needed by nurses in a variety of healthcare settings Includes an instructor’s manual and PowerPoint slides

Conflict Management and Intercultural Communication

The Art of Intercultural Harmony

Author: Xiaodong Dai,Guo-Ming Chen

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1351971492

Category: Business & Economics

Page: 318

View: 3031

In the globally interconnected world, conflicts often arise as a result of tensions between different cultural perceptions and diverse social preferences. Effectively managing conflicts and harmonizing intercultural relationships are essential tasks of intercultural communication research. This book seeks to find effective intercultural conflict management solutions by bringing together a group of leading international scholars from different disciplines to tackle the problem. Consisting of two parts, this book covers major theoretical perspectives of conflict management and harmony development in the first and conflict management and harmony development in different cultural contexts in the second. Integrating the latest work on conflict management and intercultural harmony, Conflict Management and Intercultural Communication takes an interdisciplinary approach, adopts diverse perspectives, and provides for a wide range of discussions. It will serve as a useful resource for teachers, researchers, students and professionals alike.

The Handbook of Communication Engagement

Author: Kim A. Johnston,Maureen Taylor

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119167515

Category: Business & Economics

Page: 600

View: 9086

A comprehensive volume that offers the most current thinking on the practice and theory of engagement With contributions from an international panel of leaders representing diverse academic and professional fields The Handbook of Communication Engagement brings together in one volume writings on both the theory and practice of engagement in today’s organizations and societies. The expert contributors explore the philosophical, theoretical, and applied concepts of communication engagement as it pertains to building interaction and connections in a globalized, networked society. The Handbook of Communication Engagement is comprehensive in scope with case studies of engagement from various disciplines including public relations, marketing, advertising, employee relations, education, public diplomacy, and politics. The authors advance the current thinking in engagement theory, strategy, and practice and provide a review of foundational and emerging research in engagement topics. The Handbook of Communication Engagement is an important text that: Provides an overview of the foundations and philosophies of engagement Identifies the contexts of engagement relating to specific areas across government and corporations, including CSR, consumer, activism, diplomacy, digital, and social impact Includes examples of contemporary engagement practice Presents applications of engagement and technology Offers insights on the future directions of engagement The Handbook of Communication Engagement offers an essential reference for advanced undergraduate, graduate students, practitioners and scholars from communication, media, advertising, public relations, public policy, and public diplomacy areas. The volume contains a compendium of the writings on the most recent advances on the theory and practice of engagement. Winner of the 2018 PRIDE Award for Innovation, Development, and Educational Achievement from the Public Relations Division of the National Communication Association.

The SAGE Encyclopedia of Corporate Reputation

Author: Craig E. Carroll

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1483376508

Category: Business & Economics

Page: 1048

View: 6189

What creates corporate reputations and how should organizations respond? Corporate reputation is a growing research field in disciplines as diverse as communication, management, marketing, industrial and organizational psychology, and sociology. As a formal area of academic study, it is relatively young with roots in the 1980s and the emergence of specialized reputation rankings for industries, products/services, and performance dimensions and for regions. Such rankings resulted in competition between organizations and the alignment of organizational activities to qualify and improve standings in the rankings. In addition, today’s changing stakeholder expectations, the growth of advocacy, demand for more disclosures and greater transparency, and globalized, mediatized environments create new challenges, pitfalls, and opportunities for organizations. Successfully engaging, dealing with, and working through reputational challenges requires an understanding of options and tools for organizational decision-making and stakeholder engagement. For the first time, the vast and important field of corporate reputation is explored in the format of an encyclopedic reference. The SAGE Encyclopedia of Corporate Reputation comprehensively overviews concepts and techniques for identifying, building, measuring, monitoring, evaluating, maintaining, valuing, living up to and/or changing corporate reputations. Key features include: 300 signed entries are organized in A-to-Z fashion in 2 volumes available in a choice of electronic or print formats Entries conclude with Cross-References and Further Readings to guide students to in-depth resources. Although organized A-to-Z, a thematic “Reader’s Guide” in the front matter groups related entries by broad areas A Chronology provides historical perspective on the development of corporate reputation as a discrete field of study. A Resource Guide in the back matter lists classic books, key journals, associations, websites, and selected degree programs of relevance to corporate reputation. A General Bibliography will be accompanied by visual maps noting the relationships between the various disciplines touching upon corporate reputation studies. The work concludes with a comprehensive Index, which—in the electronic version—combines with the Reader’s Guide and Cross-References to provide thorough search-and-browse capabilities

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 4045

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Author: Dale Carnegie

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031479

Category: Self-Help

Page: 304

View: 5849

Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...

The Handbook for Working with Difficult Groups

How They Are Difficult, Why They Are Difficult and What You Can Do About It

Author: Sandy Schuman

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9780470594124

Category: Business & Economics

Page: 500

View: 4932

WE'VE ALL EXPERIENCED the challenges associated with working with groups, but The Handbook for Working with Difficult Groups turns the idea of "difficult groups" on its head. Rather than view groups as inherently difficult, it looks at the factors that make working with groups difficult. Individual chapters focus on challenges such as involving dissenters, building external perspectives, reducing complaining, adapting to cultural differences, incorporating diversity, facilitating inclusion, working virtually, resolving identity-based conflict, transforming unproductive behavior patterns, preventing workplace harassment, and strengthening accountability. The book first provides a framework for thinking systemically about the many and varied ways in which working with a group can be difficult. Building on that framework, the contributors each address three basic issues: How the group is difficult—a description of a real group and the observable phenomena that reflect the group's difficulty. Why the group is difficult—an exploration of the underlying causes of the difficulty. What you can do about it—what you can do as a group facilitator, leader, or member to help the group.

Leadership Challenge

Author: James M. Kouzes,Barry Z. Posner

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9783527503742

Category: Executive ability

Page: 382

View: 9587

Through research, interviews and the experience of hundreds of managers, Kouzes and Posner show how leadership can be learned and mastered by all. Readable, interesting, and up-to-date. Highly recommended.--Library Journal.

Operations Research

Einführung

Author: Frederick S. Hillier,Gerald J. Liebermann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486792083

Category: Business & Economics

Page: 868

View: 5644

Aus dem Vorwort der Autoren: “ bereits in früheren Auflagen sind uns auch bei dieser Auflage der Motivationscharakter und die Einfachheit der Ausführungen wichtiger als exakte Beweise und technische Freiheiten. Wir glauben, dass die vorliegende Auflage für den praxisorientierten Studenten, auch ohne große mathematische Kenntnisse, attraktiver und besser lesbar geworden ist. Dennoch sind wir der Meinung, dass die Theorie der Operations Research nur von der mathematischen Seite her wirklich verstanden und gewürdigt werden kann. Es ist daher auch die fünfte Auflage nach wie vor an den gleichen Leserkreis wie die früheren Auflagen gerichtet, an die Studenten verschiedenster Fachrichtungen (Ingenieurswesen, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie mathematische Wissenschaften), die sich manchmal angesichts des riesigen Wortschwalls ihrer Studiengebiete nach einem bißchen mathematischer Klarheit sehnen. Die einzelnen Kapitel lassen sich auf vielfältige Art und Weise zu Kursen oder zum Selbststudium zusammenstellen, da das Buch sehr flexibel angelegt ist. Teil eins liefert eine Einführung in die Thematik des Operations Research. Teil zwei (über lineare Programmierung) und auch Teil drei (über mathematische Programmierung) lassen sich unabhängig von Teil vier (über stochastische Modelle) durcharbeiten.“

Die 5 Dysfunktionen eines Teams

Author: Patrick M. Lencioni,Andreas Schieberle

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527690352

Category: Business & Economics

Page: 186

View: 7157

Nach ihren ersten zwei Wochen als neuer CEO von DecisionTech fragte sich Kathryn Petersen angesichts der dortigen Probleme, ob es wirklich richtig gewesen war, den Job anzunehmen. Sie war eigentlich froh über die neue Aufgabe gewesen. Doch hatte sie nicht ahnen können, dass ihr Team so fürchterlich dysfunktional war und die Teammitglieder sie vor eine Herausforderung stellen würden, die sie niemals zuvor so erlebt hatte ... In "Die 5 Dyfunktionen eines Teams" begibt sich Patrick Lencioni in die faszinierende und komplexe Welt von Teams. In seiner Leadership-Fabel folgt der Leser der Geschichte von Kathryn Petersen, die sich mit der ultimativen Führungskrise konfrontiert sieht: die Einigung eines Teams, das sich in einer solchen Unordnung befindet, dass es den Erfolg und das Überleben des gesamten Unternehmens gefährdet. Im Verlauf der Geschichte enthüllt Lencioni die fünf entscheidenden Dysfunktionen, die oft dazu führen, dass Teams scheitern. Er stellt ein Modell und umsetzbare Schritte vor, die zu einem effektiven Team führen und die fünf Dysfunktionen beheben. Diese Dysfunktionen sind: - Fehlendes Vertrauen, - Scheu vor Konflikten, - Fehlendes Engagement, - Scheu vor Verantwortung, - Fehlende Ergebnis-Orientierung. Wie in seinen anderen Büchern hat Patrick Lencioni eine fesselnde Fabel geschrieben, die eine wichtige Botschaft für alle enthält, die danach streben, außergewöhnliche Teamleiter und Führungskräfte zu werden.

Gewaltfreie Kommunikation

Eine Sprache des Lebens

Author: N.A

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3955713016

Category: Psychology

Page: 240

View: 2376

Wir betrachten unsere Art zu sprechen vielleicht nicht als "gewalttätig", dennoch führen unsere Worte oft zu Verletzung und Leid - bei uns selbst oder bei anderen. Die Gewaltfreie Kommunikation hilft uns bei der Umgestaltung unseres sprachlichen Ausdrucks und unserer Art zuzuhören. Aus gewohnheitsmäßigen, automatischen Reaktionen werden bewusste Antworten. Wir werden angeregt, uns ehrlich und klar auszudrücken und gleichzeitig anderen Menschen unsere respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken. Wenn wir die Gewaltfreie Kommunikation in unseren Interaktionen anwenden, ob mit uns selbst, mit einem anderen Menschen oder in einer Gruppe, kommen wir an eine Tür, die auf allen Ebenen der Kommunikation, in allen Altersklassen und in den unterschiedlichsten Situationen im Beruf, im Privatleben und auf dem politischen Parkett erfolgreich geöffnet werden kann. Die Gewaltfreie Kommunikation ist die verlorene Sprache der Menschheit, die Sprache derjenigen, die rücksichtsvoll miteinander umgehen und die die Sehnsucht haben, in Balance mit sich selbst und anderen zu leben. Mit Geschichten, Erlebnissen und beispielhaften Gesprächen macht Marshall Rosenberg in seinem Buch alltägliche Lösungen für komplexe Kommunikationsprobleme anschaulich.

Communicating at Work: Principles and Practices for Business and the Professions

Author: Ronald Adler,Jeanne Marquardt Elmhorst

Publisher: McGraw-Hill Humanities/Social Sciences/Languages

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 544

View: 6943

As the leading text in its field, Communicating at Work takes a pragmatic approach that applies scholarly principles to real world business situations. Strong multicultural focus, emphasis on working in teams, and thorough coverage of presentational speaking continue to be hallmark features. The tenth edition features a more streamlined organization, new Technology Tip boxes, new Case Study sidebars, updated coverage of intercultural communication, new communication networks, and more.

Versionskontrolle mit Subversion

Author: C. Michael Pilato,Ben Collins-Sussman,Brian W. Fitzpatrick

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897218984

Category: Computers

Page: 496

View: 2105

Ganz klar: Das Schöne am Open Source-Code ist natürlich der freie Zugriff auf ihn, doch gerade deshalb will die Code-Entwicklung besonders gut organisiert sein. Versionskontrollsysteme ermöglichen es jedem Projektmitglied, zunächst unabhängig zu arbeiten und seine Änderungen am Quellcode dann in ein Repository einzufügen, mit dem die unterschiedlichen Versionen überwacht und verwaltet werden. Intelligente Verwaltung mit Subversion Wer bei Software-Projekten bisher das bewährte CVS benutzt hat, dem steht mit Subversion eine stabilere und flexiblere Alternative zur Verfügung. Versionskontrolle mit Subversion, geschrieben von Mitgliedern des Subversion-Entwicklerteams, stellt dieses mächtige Open Source-Tool vor und beschreibt, wie Sie es fachgerecht installieren und konfigurieren. Die Autoren zeigen Ihnen, wie Sie durch die intelligente Verwaltung und Dokumentation mit Subversion Konflikte und Datenverlust vermeiden können. Für Programmierer und für Systemadministratoren Das Buch eignet sich für Leser mit ganz unterschiedlichem Hintergrundwissen: Sowohl Programmierer ohne Kenntnisse der Versionskontrolle als auch erfahrene Systemadministratoren kommen hier auf ihre Kosten. Und CVS-Kennern wird mit diesem Buch ein problemloser Wechsel zu Subversion ermöglicht.

Grounded theory

Strategien qualitativer Forschung

Author: Barney G. Glaser,Anselm L. Strauss,Axel T. Paul

Publisher: N.A

ISBN: 9783456849065

Category:

Page: 278

View: 4773

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.

Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter

Author: Robert Siegler,Nancy Eisenberg,Judy DeLoache,Jenny Saffran

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662470284

Category: Psychology

Page: 688

View: 5233

Wer dieses Standardwerk liest, erhält einen umfassenden Überblick über einschlägige Theorien, moderne Forschungsmethoden und neueste Erkenntnisse zur Kindes- und Jugendentwicklung. Die einfache, klare Sprache sowie zahlreiche Illustrationen und Fallbeispiele machen die Lektüre des Lehrbuchs für Studierende der Entwicklungspsychologie zum echten Vergnügen. Tabellen, Schaubilder, Zusammenfassungen und Praxisbeispiele helfen dabei, den Stoff zu verstehen, zu strukturieren und zu verinnerlichen. Die Inhalte des Werkes gehen dabei teilweise deutlich über den klassischen Lehrstoff für Bachelor-Prüfungen hinaus und vermitteln ein vertieftes Verständnis dafür, wie die Entwicklung in unterschiedlichen Bereichen zusammenhängt, von welchen sozialen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sie abhängt und wie die Entstehung von Problemen verhindert werden kann. Die Auseinandersetzung mit dieser Lektüre lohnt sich daher nicht nur für die Prüfungsvorbereitung im Bachelor- und Masterstudium. Auch wenn Sie bereits beruflich oder privat mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, wird Ihnen das Buch als wertvolles Nachschlagewerk dienen und immer wieder Lust machen, sich mit den Inhalten auseinanderzusetzen.

Außenseiter

Zur Soziologie abweichenden Verhaltens

Author: Howard S. Becker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658012544

Category: Social Science

Page: 197

View: 8078

​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Leading Change

Wie Sie Ihr Unternehmen in acht Schritten erfolgreich verändern

Author: John P. Kotter

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800646153

Category: Fiction

Page: 158

View: 8724

John P. Kotters wegweisendes Werk Leading Change erschien 1996 und zählt heute zu den wichtigsten Managementbüchern überhaupt. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Der Druck auf Unternehmen, sich den permanent wandelnden internen und externen Einflüssen zu stellen, wird weiter zunehmen. Dabei gehört ein offener, aber professionell geführter Umgang mit Change-Prozessen zu den Wesensmerkmalen erfolgreicher Unternehmen im 21. Jahrhundert und zu den größten Herausforderungen in der Arbeit von Führungskräften. Einer der weltweit renommiertesten Experten auf diesem Gebiet hat basierend auf seinen Erfahrungen aus Forschung und Praxis einen visionären Text geschrieben, der zugleich inspirierend und gefüllt ist mit bedeutenden Implikationen für das Change-Management. Leading Change zeigt Ihnen, wie Sie Wandlungsprozesse in Unternehmen konsequent führen. Beginnend mit den Gründen, warum viele Unternehmen an Change-Prozessen scheitern, wird im Anschluss ein Acht-Stufen-Plan entwickelt, der Ihnen hilft, pragmatisch einen erfolgreichen Wandel zu gestalten. Wenn Sie wissen möchten, warum Ihre letzte Change-Initiative scheiterte, dann lesen Sie dieses Buch am besten gleich, sodass Ihr nächstes Projekt von Erfolg gekrönt wird. Ralf Dobelli, getabstract.com Leading Change is simply the best single work I have seen on strategy implementation. William C. Finnie, Editor-in-Chief Strategy & Leadership Leading Change ist ein weltweiter, zeitloser Bestseller. Werner Seidenschwarz, Seidenschwarz & Comp.

Das Harvard-Konzept

der Klassiker der Verhandlungstechnik

Author: William Ury,Bruce Patton

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593374406

Category:

Page: 268

View: 9092