Women's Work: The First 20,000 Years Women, Cloth, and Society in Early Times

Author: Elizabeth Wayland Barber

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393285588

Category: Social Science

Page: 336

View: 6525

"A fascinating history of…[a craft] that preceded and made possible civilization itself." —New York Times Book Review New discoveries about the textile arts reveal women's unexpectedly influential role in ancient societies. Twenty thousand years ago, women were making and wearing the first clothing created from spun fibers. In fact, right up to the Industrial Revolution the fiber arts were an enormous economic force, belonging primarily to women. Despite the great toil required in making cloth and clothing, most books on ancient history and economics have no information on them. Much of this gap results from the extreme perishability of what women produced, but it seems clear that until now descriptions of prehistoric and early historic cultures have omitted virtually half the picture. Elizabeth Wayland Barber has drawn from data gathered by the most sophisticated new archaeological methods—methods she herself helped to fashion. In a "brilliantly original book" (Katha Pollitt, Washington Post Book World), she argues that women were a powerful economic force in the ancient world, with their own industry: fabric.

Women's Work

The First 20,000 Years : Women, Cloth, and Society in Early Times

Author: E. J. W. Barber

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 9780393313482

Category: Social Science

Page: 334

View: 3186

Drawing on the latest archaeological and technological research, this intriguing study of women's history explores the relationship between the development of the fiber arts and women's roles in society.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 2041

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Freude des Evangeliums

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451801507

Category: Religion

Page: 320

View: 4543

"Ich weiß sehr wohl, dass heute die Dokumente nicht dasselbe Interesse wecken wie zu anderen Zeiten und schnell vergessen werden. Trotzdem betone ich, dass das, was ich hier zu sagen beabsichtige, eine programmatische Bedeutung hat und wichtige Konsequenzen beinhaltet ... Ich wünsche mir eine arme Kirche für die Armen." Papst Franziskus Das vollständige Dokument plus Einführung und Themenschlüssel

Der große Fotoguide für die perfekte Passform

Author: Sarah Veblen

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3830709153

Category: Architecture

Page: 224

View: 9779

Auf dem Weg zu maßgeschneiderter Kleidung ist dieser Band eine unverzichtbare Grundlage: Präzise formuliert und mit Fotografien zu jedem Arbeitsschritt bestückt, führt die umfangreiche Anleitung zur perfekten Anpassung und Umsetzung von Schnitten für alle Basics der Damenbekleidung. In Wort und Bild erläutert wird hier nicht nur die exakte Vermessung für Blusen, Röcken, Blazer, Tuniken und Hosen, sondern auch die richtige Übertragung der Abmessungen auf vorhandene Schnittmuster. Darüber hinaus hält der Band Lösungsvorschläge bei Problemen mit der passgenauen Linienführung für alle Körperkonstitutionen bereit und ist damit ein praktischer Begleiter durch viele eigene Schneider-Projekte.

The Role of Women in Work and Society in the Ancient Near East

Author: Brigitte Lion,Cécile Michel

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 1614519978

Category: History

Page: 585

View: 9779

Economic history is well documented in Assyriology, thanks to the preservation of dozens of thousands of clay tablets recording administrative operations, contracts and acts dealing with family law. Despite these voluminous sources, the topic of work and the contribution of women have rarely been addressed. This book examines occupations involving women over the course of three millennia of Near Eastern history. It presents the various aspects of women as economic agents inside and outside of the family structure. Inside the family, women were the main actors in the production of goods necessary for everyday life. In some instances, their activities exceeded the simple needs of the household and were integrated within the production of large organizations or commercial channels. The contributions presented in this volume are representative enough to address issues in various domains: social, economic, religious, etc., from varied points of view: archaeological, historical, sociological, anthropological, and with a gender perspective. This book will be a useful tool for historians, anthropologists, archaeologists and graduate students interested in the economy of the ancient Near East and in women and gender studies.

The Oxford Handbook of Women and Gender in Medieval Europe

Author: Judith M. Bennett,Ruth Mazo Karras

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191667307

Category: History

Page: 642

View: 5169

The Oxford Handbook of Women and Gender in Medieval Europe provides a comprehensive overview of the gender rules encountered in Europe in the period between approximately 500 and 1500 C.E. The essays collected in this volume speak to interpretative challenges common to all fields of women's and gender history - that is, how best to uncover the experiences of ordinary people from archives formed mainly by and about elite males, and how to combine social histories of lived experiences with cultural histories of gendered discourses and identities. The collection focuses on Western Europe in the Middle Ages but offers some consideration of medieval Islam and Byzantium. The Handbook is structured into seven sections: Christian, Jewish, and Muslim thought; law in theory and practice; domestic life and material culture; labour, land, and economy; bodies and sexualities; gender and holiness; and the interplay of continuity and change throughout the medieval period. It contains material from some of the foremost scholars in this field, and it not only serves as the major reference text in medieval and gender studies, but also provides an agenda for future new research.

»Wie Lili zu einem richtigen Mädchen wurde«

Lili Elbe: Zur Konstruktion von Geschlecht und Identität zwischen Medialisierung, Regulierung und Subjektivierung

Author: Sabine Meyer

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839431808

Category: Social Science

Page: 362

View: 6486

Verwoben in neue Narrative erlebt die Figur »Lili Elbe« gegenwärtig eine populärkulturelle Renaissance. Projektionsfläche für öffentliche Verhandlungen von Geschlecht und Identität wird sie jedoch schon zur Weimarer Zeit. Vermeintlich als Mann geboren und operativ transformiert avanciert Elbe 1931 zum Sinnbild moderner Medizin: perfekter Hermaphrodit und erste technologisch geschaffene Frau zugleich. Über ihre mediale Präsenz figuriert sie zudem als Prisma für subjektivitätsregulierende Diskurse. Sabine Meyers transdisziplinäre Studie nimmt sich der komplexen Zusammenhänge hinter der Projektion erstmals umfassend an und eröffnet neue und kritische Perspektiven für eine Historiographie von Trans*.

Die 4-Stunden-Woche

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

Author: Timothy Ferriss

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843704457

Category: Business & Economics

Page: 352

View: 328

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Die subtile Kunst des Daraufscheißens

Author: Mark Manson

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3961210594

Category: Self-Help

Page: 224

View: 4548

Scheiß auf positives Denken sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Wenn etwas scheiße ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem außergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug scheißen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am Arsch vorbeigehen lässt. So kann man sich dann auf die eigenen Stärken und die wichtigen Dinge besinnen und hat mehr Zeit, sein Potential gänzlich auszuschöpfen. Die subtile Kunst des darauf Scheißens verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres und besseres Leben. Damit man seine Energie für sinnvolleres verwendet als für Dinge, die einem egal sein können.

The World of Achaemenid Persia

History, Art and Society in Iran and the Ancient Near East

Author: John Curtis,St John Simpson

Publisher: I.B.Tauris

ISBN: 0857718010

Category: History

Page: 648

View: 1110

Interest and fascination in Achaemenid Persia has burgeoned in recent years. It is time for a major new appraisal of the glorious civilization founded by Cyrus the Great and continued by his successors, the Great Kings Darius I, Xerxes and Artaxerxes I. This volume offers precisely that: a sustained and comprehensive overview of the field of Achaemenid studies by leading scholars and experts. It discusses all aspects of Achaemenid history and archaeology between 550 BCE and 330 BCE, and embraces the whole vast territory of the Persian Empire from North Africa to India and from Central Asia to the Persian Gulf. Topics covered include aspects of Achaemenid religion, administration, material culture, ethnicity, gender and the survival of Achaemenid traditions. The publication of the book is an event: it represents a watershed not only in better appreciation and understanding of the rich and complex cultural heritage established by Cyrus, but also of the lasting significance of the Achaemenid kings and the impact that their remarkable civilization has had on wider Persian and Middle Eastern history. ‘A major guide to and an explanation of thewhole phenomenon of the Persian Empire, from the acknowledged experts.’ - Sir John Boardman, FBA,Lincoln Professor Emeritus of Classical Art and Archaeology,University of Oxford

The Fleece & Fiber Sourcebook

More Than 200 Fibers, from Animal to Spun Yarn

Author: Carol Ekarius,Deborah Robson

Publisher: Storey Publishing

ISBN: 1603427643

Category: Crafts & Hobbies

Page: 448

View: 5502

This one-of-a-kind encyclopedia shines a spotlight on more than 200 animals and their wondrous fleece. Profiling a worldwide array of fiber-producers that includes northern Africa’s dromedary camel, the Navajo churro, and the Tasmanian merino, Carol Ekarius and Deborah Robson include photographs of each animal’s fleece at every stage of the handcrafting process, from raw to cleaned, spun, and woven. The Fleece & Fiber Sourcebook is an artist’s handbook, travel guide, and spinning enthusiast’s ultimate reference source all in one.

Designing Experimental Research in Archaeology

Examining Technology Through Production and Use

Author: Jeffrey R. Ferguson

Publisher: University Press of Colorado

ISBN: 9781607320234

Category: Social Science

Page: 304

View: 1102

Designing Experimental Research in Archaeology is a guide for the design of archaeological experiments for both students and scholars. Experimental archaeology provides a unique opportunity to corroborate conclusions with multiple trials of repeatable experiments and can provide data otherwise unavailable to archaeologists without damaging sites, remains, or artifacts. Each chapter addresses a particular classification of material culture-ceramics, stone tools, perishable materials, composite hunting technology, butchering practices and bone tools, and experimental zooarchaeology-detailing issues that must be considered in the development of experimental archaeology projects and discussing potential pitfalls. The experiments follow coherent and consistent research designs and procedures and are placed in a theoretical context, and contributors outline methods that will serve as a guide in future experiments. This degree of standardization is uncommon in traditional archaeological research but is essential to experimental archaeology. The field has long been in need of a guide that focuses on methodology and design. This book fills that need not only for undergraduate and graduate students but for any archaeologist looking to begin an experimental research project.

Der Staat

Author: Platon

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843030944

Category: Philosophy

Page: 356

View: 4749

Platon: Der Staat Entstanden etwa in der Mitte der siebziger Jahre des 4. Jahrhunderts v. Chr. Erstdruck (in lateinischer Übersetzung durch Marsilio Ficino) in: Opera, Florenz o. J. (ca. 1482/84). Erstdruck des griechischen Originals in: Hapanta ta tu Platônos, herausgegeben von M. Musuros, Venedig 1513. Erste deutsche Übersetzung (in Auszügen) durch G. Lauterbeck unter dem Titel »Summa der Platonischen Lere, von den Gesetzen und Regierung des gemeinen Nutzes« in: G. Lauterbeck, Regentenbuch, Leipzig 1572. Erste vollständige deutsche Übersetzung durch Johann Friedrich Kleuker unter dem Titel »Die Republik oder ein Gespräch über das Gerechte« in: Werke, 2. Band, Lemgo 1780. Der Text folgt der Übersetzung durch Wilhelm Siegmund Teuffel (Buch I-V) und Wilhelm Wiegand (Buch VI-X) von 1855/56. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Platon: Sämtliche Werke. Berlin: Lambert Schneider, [1940]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Raffael, Die Schule von Athen (Detail). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

The Gilded Age: A Tale of Today (Mark Twain) (Literary Thoughts Edition)

Author: Mark Twain

Publisher: epubli

ISBN: 3741821977

Category: Fiction

Page: N.A

View: 518

Literary Thoughts edition presents The Gilded Age by Mark Twain ------ The Gilded Age: A Tale of Today is an 1873 novel by Mark Twain and Charles Dudley Warner that satirizes greed and political corruption in post-Civil War America in the era now referred to as the Gilded Age. It is the only novel Twain wrote with a collaborator, and its title very quickly became synonymous with graft, materialism, and corruption in public life. All books of the Literary Thoughts edition have been transscribed from original prints and edited for better reading experience. Please visit our homepage www.literarythoughts.com to see our other publications.

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 5835

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt