Windows 8 Quick Reference Guide (Cheat Sheet of Instructions, Tips and Shortcuts - Laminated Guide)

Author: Beezix

Publisher: N.A

ISBN: 9781936220687

Category:

Page: N.A

View: 2608

4-page laminated quick reference guide showing step-by-step instructions and shortcuts for how to use Microsoft Windows 8. Includes touch interface. The following topics are covered: Getting Started: Starting Windows/Login; The Start Screen; Windows Store Apps and Desktop Apps; Accessing the Desktop; Starting a Desktop or Windows Store App; Accessories (Calculator, Notepad, etc.); Switching Between Apps and Desktop Windows - Using the Switch List; Closing a Windows Store App; Closing a Desktop Window or App; Windows Charms, Using the Share Charm; Searching; Working with Multiple Monitors; Opening Files, Folders and Libraries; Saving a Document; Using the Shortcut Menu; Showing Windows Store App Commands and Navigation. Organizing Tiles & Apps: Creating a Tile Group; Naming a Tile Group; Rearranging Start Screen Tiles; Adding an App Tile to the Start Screen; Creating Secondary Tiles; Always Show a Windows Store App (Snapping). Working on the Desktop: Pinning a Desktop App to the Taskbar; Using Taskbar Jump Lists (Recently Used Files, Pinned Files, Common Tasks);Pinning Files to Taskbar Jump Lists; Switching Between Windows Using the Taskbar; Resizing a Desktop Window; Moving a Desktop Window; Making a Desktop Window Large (Maximize); Hiding a Desktop Window (Minimize); Using the Notification Area (Printing, Security, Sound, etc.). File Management: Folders, Libraries & Favorites: Starting File Explorer; Working with the Ribbon; Navigation Pane, Preview Pane & Details Pane; Changing How Items are Displayed, Changing Views, Grouping & Sorting; Navigating Folders in File Explorer; Opening a Second Explorer Window; Creating a Folder; Renaming Files or Folders; Working with Libraries; Selecting Multiple Items, Selecting with Checkboxes; Moving and Copying Files and Folders, Moving and Copying with Cut, Copy & Paste; Creating a Shortcut to a Document, Folder, or Other Item; Zipping Files or Folders; Deleting Files or Folders; Pinning to Start; Adding a Folder or Library to Favorites; Searching in File Explorer; Burning to a CD/DVD. Settings & Troubleshooting: Using the Settings Charm; Using the Control Panel; Setting up WiFi; Using Airplane Mode; What to Try if an App Freezes. Users & Security: Viewing a Password While Typing; Changing Users; Ending your Windows Session; Changing Login Password; Creating a Picture Password; Getting Help.

Microsoft SharePoint 2016 für Dummies

Author: Rosemarie Withee,Ken Withee

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527806946

Category: Computers

Page: 379

View: 8429

Ein Portal, das den Austausch und die Kollaboration enorm fördert, in dem alle wichtigen Informationen verfügbar sind und auf das man jederzeit und überall zugreifen kann - das ist Microsoft SharePoint. Ken Withee beschreibt in diesem Buch die vielen Möglichkeiten, die SharePoint bietet, und zeigt, wie Sie Arbeitsabläufe innerhalb Ihrer Firma optimieren. Ansprechpartner, Dokumente, Grafiken - alles ist übersichtlich und sicher hinterlegt. Projekte werden über Project Server gemeinsam organisiert. Die Version 2016 ist noch enger mit Office 365 verknüpft, der Zugriff auf die Daten ist bequem und einfach möglich.

OneNote 2016

Praxiswissen für die Arbeit mit Computer, Smartphone und Tablet

Author: Winfried Seimert

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3958454860

Category: Computers

Page: 304

View: 4483

Das kleine Programm OneNote ist Teil verschiedener Microsoft Office-Pakete und auf vielen PCs schon installiert. Mit OneNote lassen sich effizient Informationen jeglicher Art sammeln und zu persönlichen Notizbüchern zusammenfassen. Winfried Seimert zeigt Ihnen in diesem praxisnahen Buch, wie Sie mit OneNote Notizen, Termine, Fotos, Screenshots, Webseiten oder auch Dokumente sinnvoll sammeln, verwalten, strukturieren und gezielt wieder abrufen kann. So wird OneNote zu einem echten Helfer in Sachen Selbstorganisation sowie Wissens- und Informationsmanagement.

Windows 7 für Senioren für Dummies

Author: Mark Justice Hinton

Publisher: VCH

ISBN: 9783527705924

Category:

Page: 398

View: 2111

Mark Justice Hinton zeigt in 'Windows 7 für Senioren für Dummies' alles, was Sie über das neue Windows wissen müssen. Zunächst macht er Sie mit dem Desktop und dem Startmenü von Windows 7 vertraut und zeigt, wie Sie Dokumente und Ordner mit Windows 7 organisieren. Lernen Sie, wie Sie die Programme benutzen, die Windows 7 mitliefert, und wie Sie neue Programme installieren und alte entfernen. Schritt für Schritt erklärt er, wie Sie Drucker und Co. anschließen, wie Sie mit Windows 7 das Internet erobern und wie Sie Bilder von der Digitalkamera auf Ihren PC laden und bearbeiten. Dazu bekommen Sie viele Tipps, wie Sie den Windows 7-Bildschirm an Ihre Bedürfnisse anpassen, wie Sie Windows 7 schützen und Ihre Daten sichern.

Word 2010 für Dummies

Author: Dan Gookin

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352763889X

Category: Computers

Page: 397

View: 1017

Mit Word 2010 kann man mehr als nur Texte verfassen. Der Bestsellerautor Dan Gookin weiht Sie in die Geheimnisse von Word 2010 und in seine neue Benutzeroberfläche ein. Er zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Texte formatieren und strukturieren, Schriftarten ändern, mit Formatvorlagen arbeiten sowie Tabellen einfügen. Außerdem verrät er viele Tricks, wie Sie mit Word noch effektiver arbeiten und welche Abkürzungen Sie über die Tastatur nehmen können. Mit diesem Buch kommen Word-Neulinge und Umsteiger auf die Version 2010 schnell und sicher mit diesem Programm zurecht.

Adobe Photoshop Lightroom 3

das offizielle Handbuch für Fotografen

Author: Martin Evening

Publisher: N.A

ISBN: 9783827329769

Category: Adobe Photoshop lightroom

Page: 651

View: 3542

Adobe Photoshop Lightroom bietet Fotografen Werkzeuge für umfangreiche Arbeitsbereiche - angefangen von der Verwaltung grosser Bild-Dateibestände und deren Bearbeitung, bis hin zur Präsentation auf Bildschirm, Papier und im Internet. Mit diesem ultimativen Handbuch hilft Ihnen der Autor Martin Evening nun dabei, dieses umfassende Programm optimal zu nutzen und das Beste aus Ihren Bildern herauszuholen. Dabei ist Evenings grosses Plus die Mischung aus eigener Erfahrung als Digitalfotograf und seinem tiefen Einblick in die Funktionsweise von Lightroom, die er sich durch die enge Zusammenarbeit mit den Entwicklern von Adobe erworben hat. Wenn er also Menü für Menü und Funktion für Funktion von Lightroom beschreibt, geschieht dies immer durch die Augen des Anwenders, der einen maximalen Workflow und den geringsten Aufwand für ein maximales Ergebnis einsetzen will.

Excel 2002 für Dummies

Author: Greg Harvey

Publisher: Wiley-VCH

ISBN: 9783527700523

Category: Computers

Page: 352

View: 3032

Sie haben keine blasse Ahnung von Tabellenkalkulationen, möchten aber Ihre Zahlen endlich in den Griff bekommen? Oder zählen Sie zu diesen Excel-begeisterten Buchhaltern, die mit Spannung auf die neuen Features der 2002er Version warten, um Ihren Chef mal wieder zu beeindrucken? In diesem Buch führt Sie Greg Harvey Schritt für Schritt in die Welt der Tabellen-kalkulation ein und demonstriert Ihnen das grandiose Organisationstalent von Excel 2002: unterschiedliche Datentypen zusammenstellen, Berechnungen durchführen, anschauliche Diagramme fabrizieren. Sie erfahren: * Wo der Unterschied zwischen Arbeitsmappen und Arbeitsblättern liegt * Wie Sie Ihre eigenen Tabellenblätter erstellen, bearbeiten, formatieren und drucken * Wie Sie aus Excel direkt Tabellen, Arbeitsblätter und Mappen per E-Mail versenden können * Wie Sie Ihre Excel-Tabelle auf der Website Ihres Unternehmens veröffentlichen * Welche neuen Features Excel 2002 zu bieten hat: ClipArts in Ihr Tabellenblatt einfügen, Webseiten in Excel bearbeiten u.v.a.m. * Wie Sie Daten und Texte aus allen Office XP-Programmen in Ihr Excel-Sheet integrieren

Der Zahlensinn oder Warum wir rechnen können

Author: Stanislas Dehaene

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034878257

Category: Science

Page: 311

View: 6014

Wir sind umgeben von Zahlen. Ob auf Kreditkarten gestanzt oder auf Münzen geprägt, ob auf Schecks gedruckt oder in den Spalten computerisierter Tabellen aufgelistet, überall beherrschen Zahlen unser Leben. Sie sind auch der Kern unserer Technologie. Ohne Zahlen könnten wir weder Raketen starten, die das Sonnensystem erkunden, noch Brücken bauen, Güter austauschen oder Rech nungen bezahlen. In gewissem Sinn sind Zahlen also kulturelle Erfindungen, die sich ihrer Bedeutung nach nur mit der Landwirtschaft oder mit dem Rad vergleichen lassen. Aber sie könnten sogar noch tiefere Wurzeln haben. Tausende von Jahren vor Christus benutzten babylonische Wissenschaftler Zahlzeichen, um erstaun lich genaueastronomische Tabellen zu berechnen. Zehntausende von Jahren zuvor hatten Menschen der Steinzeit die ersten geschriebenen Zahlenreihen geschaffen, indem sie Knochen einkerbten oder Punkte auf Höhlenwände malten. Und, wie ich später überzeugend darzustellen hoffe, schon vor weiteren Millionen von Jahren, lange bevor es Menschen gab, nahmen Tiere aller Arten Zahlen zur Kenntnis und stellten mit ihnen einfache Kopfrechnungen an. Sind Zahlen also fast so alt wie das Leben selbst? Sind sie in der Struktur unseres Gehirns verankert? Besitzen wir einen Zahlensinn, eine spezielle Intuition, die uns hilft, Zahlen und Mathematik mit Sinn zu erfüllen? Ich wurde vor fünfzehn Jahren, während meiner Ausbildung zum Mathema tiker, fasziniert von den abstrakten Objekten, mit denen ich umzugehen lernte, vor allem von den einfachsten von ihnen- den Zahlen.

Vom literarischen zum filmischen Diskurs: Fassbinders "Berlin Alexanderplatz" als Beispiel einer Neuschöpfung

Author: Anders Adebahr

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638305120

Category: Literary Criticism

Page: 10

View: 5342

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Universität Hamburg (Institut für Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Kino besteht nicht einfach darin, bloß auf andere Art dasjenige zu sagen, was andere Künste schon haben sagen können, sondern mit seinen spezifischen Mitteln auch etwas Anderes zu sagen. Eric Rohmer1 Die vorliegende Hausarbeit ist im Anschluss an die Einführung in das Studium der neueren deutschen Literatur entstanden, in dessen Mittelpunkt sowohl der Roman „Berlin Alexanderplatz“ von Alfred Döblin als auch dessen Transformation in eigenständige akustische und visuelle Texte. Am Beispiel der Fernsehserie „Berlin Alexanderplatz“ von Rainer Werner Fassbinder2 möchte ich exemplarisch den Übergang vom literarischen zum filmischen Text darstellen, um in einem weiteren Schritt den Begriff „Literaturverfilmung“ zu diskutieren. Beginnend mit einem Einblick in die Entstehungsgeschichte der Fernsehserie und der Arbeit Fassbinders soll dann kurz der Stand der Forschung dargestellt werden. In diesem Zusammenhang soll der Transformationsprozess erklärt werden. Die konkrete Umsetzung des vorher erläuterten stelle ich dann anhand der Entlassungsszene aus Fassbinders Verfilmung in Form einer Szenenanalyse dar. Dabei ist näher auf die einzelnen bedeutungstragenden und bedeutungsschaffenden Ebenen einzugehen. Die Hausarbeit endet dann mit dem Verzeichnis der verwendeten Literatur und einem Szenenprotokoll des verwendeten Filmausschnitts. 1 Nach Rost, S. 318. 2 Im folgenden mit FBA abgekürzt.

Microsoft Project 2013 für Dummies

Author: Cynthia Snyder Dionisio,Nancy C. Muir

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527680756

Category: Computers

Page: 354

View: 7545

Projekte entwickeln, kontrollieren und optimieren Für alle, die MS Project 2013 einsetzen und damit jede Menge Zeit sparen wollen, ist dieses Buch genau das richtige. Locker und amüsant führen die Autorinnen Sie durch die zahlreichen Möglichkeiten des Programms wie Termine und Ressourcen managen, verschiedene Aufgaben koordinieren und Kostenpläne erstellen und zeigen Ihnen, wie Sie so nicht nur Zeit, sondern auch Nerven sparen können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Projekte überwachen, Autofilter die Arbeit übernehmen lassen oder Was-wäre-wenn-Szenarios durchführen, sodass Sie Ihre Projekte schnell und kreativ zum gewünschten Erfolg führen.

CompTIA Network+

Author: Markus Kammermann

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826694376

Category:

Page: 492

View: 859

Dieses Buch verfolgt zwei Ziele: dem Leser die Welt der Netzwerke zu erklären und ihn auf die entsprechende Zertifizierung seiner Fähigkeiten als CompTIA Network+-Techniker vorzubereiten. Entsprechend den in der Prüfung (N10-005) genannten Domains gliedert sich das Buch in die Themenbereiche: Netzwerktechnologien, Netzwerkmedien und Topologien, Netzwerkgeräte, Netzwerkmanagement, Netzwerk-Tools sowie Netzwerksicherheit.

Excel 2007 für Dummies

Author: Greg Harvey

Publisher: Wiley-VCH

ISBN: 9783527702763

Category: Computers

Page: 384

View: 8281

Wer an Tabellen denkt, denkt automatisch an Excel, zumindest wenn er sie auf dem Computer erstellen möchte. In diesem Buch stellt Greg Harvey das neue Excel vor, das Anfang 2007 auf den Markt kommt. Mit dieser gelungenen Anleitung wird der Leser auch ohne Vorkenntnisse schon bald wunderschöne Tabellen und Diagramme erstellen können.

Crystal Reports XI

Das umfassende Standardwerk

Author: George Peck

Publisher: N.A

ISBN: 9783826616525

Category: Crystal Reports 11

Page: 864

View: 6458