Urban Forests

A Natural History of Trees and People in the American Cityscape

Author: Jill Jonnes

Publisher: Penguin

ISBN: 1101632135

Category: Science

Page: 416

View: 3023

“Far-ranging and deeply researched, Urban Forests reveals the beauty and significance of the trees around us.” —Elizabeth Kolbert, Pulitzer Prize-winning author of The Sixth Extinction “Jonnes extols the many contributions that trees make to city life and celebrates the men and women who stood up for America’s city trees over the past two centuries. . . . An authoritative account.” —Gerard Helferich, The Wall Street Journal “We all know that trees can make streets look prettier. But in her new book Urban Forests, Jill Jonnes explains how they make them safer as well.” —Sara Begley, Time Magazine A celebration of urban trees and the Americans—presidents, plant explorers, visionaries, citizen activists, scientists, nurserymen, and tree nerds—whose arboreal passions have shaped and ornamented the nation’s cities, from Jefferson’s day to the present As nature’s largest and longest-lived creations, trees play an extraordinarily important role in our cities; they are living landmarks that define space, cool the air, soothe our psyches, and connect us to nature and our past. Today, four-fifths of Americans live in or near urban areas, surrounded by millions of trees of hundreds of different species. Despite their ubiquity and familiarity, most of us take trees for granted and know little of their fascinating natural history or remarkable civic virtues. Jill Jonnes’s Urban Forests tells the captivating stories of the founding mothers and fathers of urban forestry, in addition to those arboreal advocates presently using the latest technologies to illuminate the value of trees to public health and to our urban infrastructure. The book examines such questions as the character of American urban forests and the effect that tree-rich landscaping might have on commerce, crime, and human well-being. For amateur botanists, urbanists, environmentalists, and policymakers, Urban Forests will be a revelation of one of the greatest, most productive, and most beautiful of our natural resources.

Blattgeflüster

Die wunderbare Welt der Pflanzen. Aus dem Leben einer leidenschaftlichen Forscherin

Author: Hope Jahren

Publisher: Ludwig

ISBN: 3641114381

Category: Science

Page: 416

View: 8994

Eine hinreißende Geschichte über Pflanzen, Liebe und die Wissenschaft Hope Jahren hat das, wovon viele Menschen träumen: einen Beruf, der ihr Herz und ihr Leben erfüllt. Seit sie denken kann, ist die Geo-Biologin fasziniert von der Natur – von Pflanzen, Bäumen, Blättern, Samenkörnern und den unglaublichen Geschichten, die sie uns erzählen, sogar noch in fossiler Form. Wie ist es beispielsweise möglich, dass ein Kirschkern hundert Jahre lang geduldig warten kann, bis er sich auf einmal dazu entscheidet zu keimen? Hope Jahrens Werdegang von der kindlichen Forscherin zur angesehenen Wissenschaftlerin, die sich trotz zahlreicher Hindernisse in einer Männerwelt behauptet, ist eine inspirierende und mitreißende Geschichte voller Leidenschaft, Durchhaltevermögen und ewiger Neugierde. Ein wunderbares Gleichnis über die Kraft der Natur und die Freude des Entdeckens, das einen ganz neuen Blick auf die Pflanzenwelt eröffnet. Seite für Seite. Blatt für Blatt. Für die New York Times ist Hope Jahrens »Blattgeflüster« eines der 100 besten Bücher des Jahres 2016.

The World’s Urban Forests

History, Composition, Design, Function and Management

Author: Joe R. McBride

Publisher: Springer

ISBN: 331952108X

Category: Architecture

Page: 266

View: 1316

The purpose of this book is to examine urban forests in cities around the world. It will ask questions about the history, composition, structure, and management of trees in urban areas. Data for this book was collected in 33 cities across broad geographical areas known as biomes. Constraints and opportunities imposed on urban forest composition, design, and management by the ecological characteristics of these biomes will be examined. The book will also address the cultural and historical factors that influenced the characteristics of urban forests around the world.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 7791

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Das Bild der Stadt

Author: Kevin Lynch

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602166

Category: Architecture

Page: 215

View: 9977

Wie orientieren wir uns in einer Stadt? Woher rühren unsere ganz fest umrissenen visuellen Vorstellungen? Um diese Fragen beantworten zu können, studierte Kevin Lynch die Erfahrungen von Menschen und zeigt damit, wie man das Bild der Stadt wieder lebendiger und einprägsamer machen könnte.

Aus hartem Holz

Roman

Author: Annie Proulx

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641192064

Category: Fiction

Page: 896

View: 7832

Annie Proulxs erster Roman seit über zehn Jahren, das lang erwartete Meisterwerk der Pulitzerpreisträgerin: ein monumentales Epos, das lebensprall, sprachgewaltig und intensiv dreihundert Jahre nordamerikanischer Geschichte einfängt und von der Abholzung der scheinbar endlosen Wälder erzählt, vom ewigen Kampf zwischen Mensch und Natur.

Nikotin

Author: Nell Zink

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000654

Category: Fiction

Page: 400

View: 3909

Nell Zink, listige Humoristin und Autorin des fulminanten, von der Kritik gefeierten Debüts «Der Mauerläufer», nimmt in ihrem neuen Roman das gespaltene Amerika aufs Korn. Penny Baker, soeben mit dem College fertig, jetzt arbeitslos und zudem durch den kürzlichen Tod ihres Vaters neben der Spur, beschließt, erst mal dessen verfallendes Elternhaus in Jersey City zu renovieren, um wieder Boden unter die Füße zu bekommen. Doch Überraschung: Sie findet es besetzt von ein paar netten, noch rauchenden Anarchisten, die ihrer WG den Namen «Nicotine» verpasst haben. Erster Eindruck: «Als hätte man ungefragt einen Haufen Bettwanzen, die immerhin den Abwasch machen.» Mit der Zeit jedoch geben ihr die Bewohner und andere Hausbesetzer aus der Nachbarschaft einen Sinn für Zugehörigkeit und Gemeinschaft, den Penny dringend braucht, und bald zieht sie nebenan ein und engagiert sich in den politischen Kämpfen der Besetzer. Nur hat der Rest der Familie andere Pläne: Ihre Mutter und ihr spießiger Halbbruder, dem sie noch nie ganz grün war, würden die jungen Chaoten am liebsten von der Polizei räumen lassen. Doch Penny nimmt den Kampf für sie auf – vor allem für Rob, den aus Überzeugung asexuell lebenden Mann, in den sie sich verliebt hat. Dies ist ein Roman über den Kampf zwischen Habenichtsen und Immer-mehr-Wollern, zwischen Idealismus und Pragmatismus – ein Buch über Amerika heute, das kaum witziger, böser, klüger sein könnte.

Bäume

Lexikon der praktischen Baumbiologie

Author: Andreas Roloff

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527661190

Category: Technology & Engineering

Page: 215

View: 3669

Baume gehoren zu den groβten Lebewesen auf unserem Planeten. In faszinierender Weise haben diese langlebigen Organismen Strategien entwickelt, nachhaltig zu uberleben und Widrigkeiten, denen sie durch ihre Ortsgebundenheit ausgesetzt sind, standzuhalten. Wie lebende Skulpturen konnen Baume ganze Lebens- und Leidensgeschichten erzahlen. Die Neuaufl age des praxisnahen Ratgebers erlautert in uber 500 Eintragen pragnant die Symptome ihrer Korpersprache, Vorgange im Inneren der Pfl anzen, die Ursachen von Abweichungen in Wuchs, Entwicklung und Erscheinungsform. Von Abholzigkeit bis Zwiesel wird jeder Fachbegriff sachkundig und anschaulich erklart. Das eingangige Bildmaterial zu jedem Beitrag erweitert das Verstandnis, die ubersichtlichen und aussagekraftigen Texte liefern dem Profi wertvolle Informationen und beantworten dem interessierten Laien zahlreiche Fragen. Das neue Werk von Deutschlands renommiertem Baumexperten - nicht nur fur Praktiker, Sachverstandige, Wissenschaftler und Studenten aus den Bereichen Baumpfl ege, Botanik, Forstwissenschaft, Gartenbau, Landschaftsarchitektur, Okologie oder Umweltpadagogik, sondern auch fur Architekten, Designer, Kunstler sowie alle Natur- und Baumliebhaber und jeden, der sich auf dem Weg dorthin befindet.

Stadtgrün / Urban Green

Europäische Landschaftsarchitektur für das 21. Jahrhundert / European Landscape Architecture for the 21st century

Author: Peter Cachola Schmal,Annette Becker

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3034611331

Category: Architecture

Page: 248

View: 3418

Die in jüngerer Zeit zu konstatierende Wiederentdeckung der Stadt hat die Sehnsucht der Menschen nach der Natur keineswegs verdrängt. Im Gegenteil: Es gilt, innerstädtische Lösungen zu finden, die diesen neu gewachsenen Bedürfnissen gerecht werden, und zwar Lösungen, die gleichzeitig den Anforderungen von Gestaltung, Ökologie, Soziologie und Ökonomie entsprechen. Die Publikation widmet sich dem Thema der innerstädtischen Freiraumgestaltung. Sie dokumentiert 20 aktuell realisierte Beispiele innerhalb Europas, zum überwiegenden Teil mit Grünpflanzungen, entworfen von international renommierten Landschaftsarchitekten, wie etwa Gustafson Porter, Field Operations, Michel Desvigne, Gross.Max, Latz + Partner und West 8. Die Projekte, realisiert zwischen 2004 und 2010, reichen vom innerstädtischen Privatgarten über Plätze, Straßen und Promenaden bis hin zu Großprojekten wie der Revitalisierung von Flussuferbereichen oder Grün-Masterplanungen für ganze Städte. Das städtische Grün leistet einen wichtigen Beitrag zum ökologischen Stadtumbau. Die dokumentierten Projekte zeigen in beispielhafter Form, wie dies mit modernsten Materialien und Technologien gelingen kann.

Limited Edition

Prototypen, Unikate und Design-Art-Möbel

Author: Sophie Lovell

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3034608918

Category: Design

Page: 255

View: 463

Limited Edition ist das neue Schlagwort im Möbeldesign. Die Nachfrage nach Einzelstücken steigt mehr und mehr. Designer zelebrieren mit Prototypen, Unikaten und limitierten Produktserien einen Individualitätskult für alle Preisklassen: Möbel-Prototypen, schon immer Bestandteil des industriellen Enwurfsprozesses, werden jetzt aus der Werkstatt geholt und als Verkörperung eines allerneuesten Trends der Öffentlichkeit vorgeführt. Unikate, exklusiv und mit handwerklicher Note, lassen sich im Global Village mit standardisierten Waren zu begehrten Objekten deklarieren. Limitierte Möbelserien befriedigen den Sammlerhunger nach Objekten, die als Möbelskulpturen die Grenze zwischen Design und Kunst auflösen und so auch eine neue Elite von Design-Galeristen hervorgebracht haben. Limited Edition spürt diesem neuen Trend im Möbeldesign nach und deckt dessen Hintergründe auf: in sorgfältigen Recherchen, entstanden auf der Grundlage eines kontinuierlichen Austauschs der Autorin mit Designern, Galeristen und Herstellern. Anhand großartiger Abbildungen und in einem reizvollen Layout präsentiert es die besten und atemberaubendsten Stücke der führenden Designer.

Urban Horticulture

Author: Tina Marie Waliczek,Jayne M. Zajicek

Publisher: CRC Press

ISBN: 1482261006

Category: Political Science

Page: 348

View: 4658

In the wake of urbanization and technological advances, public green spaces within cities are disappearing and people are spending more time with electronic devices than with nature. Urban Horticulture explores the importance of horticulture to the lives, health, and well-being of urban populations. It includes contributions from experts in researc

Baumschule

Kultivierung des Stadtdschungels

Author: Dominique Ghiggi

Publisher: N.A

ISBN: 9783037782170

Category: Forest nurseries

Page: 239

View: 7581

Wald - Baum - Vegetation - Zucht - Pflanzenproduktion - Stadt - Grünflächen - Architektur - Rumplanung.

Losing Earth

Author: Nathaniel Rich

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644004064

Category: Science

Page: 240

View: 6422

Die Klimakatastrophe, die wir jetzt erleben, hätte verhindert werden können. Vor dreißig Jahren gab es die Chance, den Planeten zu retten – doch sie wurde verspielt. Nathaniel Rich schildert in dieser dramatischen Reportage, wie es zu diesem wahrhaft globalen Versagen kam. Wir folgen einer Gruppe von Wissenschaftlern, Aktivisten und Politikberatern rund um den Umweltlobbyisten Rafe Pomerance und den Nasa-Forscher James Hansen, die Ende der siebziger Jahre erstmals erkennen, dass sich die Erderwärmung desaströs beschleunigt, aber auch, was dagegen zu tun ist – beinahe alles, was wir heute darüber wissen, stammt aus dieser Zeit. Rich schildert ein Jahrzehnt erbitterter Kämpfe um Öffentlichkeit, Anerkennung, politische Maßnahmen – und wie diese 1989, kurz vor dem Durchbruch, tragisch scheitern. Eine historische Reportage, die aktueller nicht sein könnte: Wir bekommen in den kommenden Jahren das zu spüren, was vor drei Jahrzehnten versäumt wurde – so wie unser gegenwärtiges Scheitern das Schicksal des Planeten in naher Zukunft besiegelt. Die Erde in ihrer heutigen Gestalt ist bereits verloren, sie wurde damals verloren – und so erzählt Rich hier die Geschichte eines beispiellosen Menschheitsversagens.

Enzyklopädie der Holzgewächse

Author: Andreas Roloff,Horst Weisgerber,Ulla Lang,Bernd Stimm,Peter Schütt

Publisher: Wiley-VCH

ISBN: 9783527323388

Category: Technology & Engineering

Page: 96

View: 5645

Das weltweit einzigartige Standardwerk beschreibt rund 550 Arten aus aller Welt. Mehr als 5000 Farbaufnahmen zeigen die Geholze, ihr Verbreitungsgebiet sowie charakteristische Einzelheiten. Das Werk wird mehrmals jahrlich durch neue Arten erganzt.

Places of Nature in Ecologies of Urbanism

Author: Anne Rademacher,K. Sivaramakrishnan

Publisher: Hong Kong University Press

ISBN: 9888390597

Category: Social Science

Page: 268

View: 4098

If twenty-first-century urbanization is understood as a problem, its regional epicenter is the cities in Asia. Facing unprecedented diversity in scale, scope, and environmental dynamics in the Asian urban experience, scholars will need an approach that can truly capture the significance of place and context. The challenge, as this volume illustrates, can be met by the analytic of ecologies of urbanism. Eschewing a rigid, single ecology, the contributors identify multiple forms of nature—in biophysical, cultural, and political terms—that have discernable impact on power relations and human social action. The case studies in this book—including leopards in Mumbai, a network of tubewells in northern India, an island that grows through reclamation in Hong Kong, and a railway continuum linking Khon Kaen and Bangkok—all attest to the versatility of ecologies of urbanism. Guided by urban processes rather than geopolitical boundaries, Places of Nature in Ecologies of Urbanism offers a picture of urban Asia that is composed of varied ecologies of urbanism. “This intellectually adventurous work displays a deep cultural-ethical sensibility in its close attention to geographically variegated forms of place making. A first-rate contribution to urban scholarship on Asia and beyond.” —Vinay K. Gidwani, Department of Geography, Environment and Society and Institute for Global Studies, University of Minnesota “This volume derives from a several-year collaborative effort to bring scholars from different disciplines together to reflect on the constructed, shifting, and contested meanings of the forward-slash separating Urban/Natures. The essays in this volume are bold, rigorous, original, and sometimes even witty. Without losing track of the intellectual genealogies that enable their collective effort, the authors in Places of Nature in Ecologies of Urbanism give us new tools for imagining urban Asia’s possible futures.” —William Glover, Department of History, University of Michigan