Unraveling the Mysteries of Case Study Research

A Guide for Business and Management Students

Author: Marilyn L. Taylor,Mikael Søndergaard

Publisher: Edward Elgar Publishing

ISBN: 1786437228

Category:

Page: 160

View: 1832

An accessible and current yet in depth introduction to conducting a case study or a project focusing on a company or business situation. This textbook provides an introduction to identifying the motivation and objectives for a project, defining and designing a research question, guiding a research plan, conducting the research, gathering and interpreting data and understanding the context of your research. It is suitable for undergraduates undertaking a research project for the first time and for those with more experience who want to make the process ‘fun’.

Workplace Research

Conducting small-scale research in organizations

Author: Zina O'Leary,Jennifer S. Hunt

Publisher: SAGE

ISBN: 1473965624

Category: Social Science

Page: 280

View: 8951

Undertaking small-scale applied workplace-based research presents a unique set of challenges including how to conduct good research in time pressured situations and how to thrive in unfamiliar work environments. This book will help you to meet these challenges by setting out a step-by-step guide to planning, conducting and delivering top quality small-scale work-based research projects. In addition this book will help you to adapt quickly to your new surroundings. It will provide a strong strategic skill set that will enable you to navigate the workplace and ensure that your research findings inform organizational decision making. It tackles the challenge of conducting rigorous credible research FOR and WITHIN organizations and provides tangible advice for those looking to complete their research in very short time frames and with limited resources. Written by established academics, with significant experience coordinating industry/government placements and internships, the book will help you to bridge the gap between academic expectations and the requirements of the organisation, including the need to Develop a ‘pitch’ as well as a proposal; Produce powerful visualizations as well as logical narrative; Present practicable recommendations as well as findings/conclusions; Develop persuasive deliverables as well as traditional research reports; Create presentations that persuade as well as inform. Packed full of real-life examples, actionable advice and sensitive pedagogy this book will get you through your placement with confidence and style.

The Handbook of Salutogenesis

Author: Maurice B. Mittelmark,Shifra Sagy,Monica Eriksson,Georg F. Bauer,Jürgen M. Pelikan,Bengt Lindström,Geir Arild Espnes

Publisher: Springer

ISBN: 3319046004

Category: Medical

Page: 461

View: 6881

This in-depth survey of salutogenesis shows the breadth and strengths of this innovative perspective on health promotion, health care, and wellness. Background and historical chapters trace the development of the salutogenic model of health, and flesh out the central concepts, most notably generalized resistance resources and the sense of coherence, that differentiate it from pathogenesis. From there, experts describe a range of real-world applications within and outside health contexts, from positive psychology to geriatrics, from small towns to corrections facilities, and from school and workplace to professional training. Perspectives from scholars publishing in languages other than English show the global relevance of the field. Among the topics in the Handbook: · Emerging ideas relevant to the salutogenic model of health · Specific resistance resources in the salutogenic model of health · The sense of coherence and its measurement · The application of salutogenesis in communities and neighborhoods · The application of salutogenesis to health development in youth with chronic conditions · The application of salutogenesis in mental health care settings The Handbook of Salutogenesis summarizes an increasingly salient field for graduate and professional students of public health, nursing, psychology, and medicine, and for their instructors. It will also appeal to health-related academicians and professionals who wish to have a thorough grounding in the topic.

Handbook of Public Relations

Author: Robert L. Heath

Publisher: SAGE

ISBN: 9781412909549

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 4965

The Handbook of Public Relations offers a comprehensive and detailed examination of the field. It gives scholars, practitioners, and students a solid review of the status of the scholarly literature, stressing the role that public relations can play in building relationship between organizations, markets, audiences, and publics.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 9234

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Bad Blood

Die wahre Geschichte des größten Betrugs im Silicon Valley - Ein SPIEGEL-Buch

Author: John Carreyrou

Publisher: DVA

ISBN: 3641228360

Category: Political Science

Page: 400

View: 3424

Der beispiellose Absturz eines Start-up-Wunderkinds Elizabeth Holmes, Gründerin und CEO von Theranos, galt schnell als der weibliche Steve Jobs. Die Firma der 19-jährigen Blondine versprach, die Medizinindustrie mit einer Technologie zu revolutionieren, die Bluttests vereinfachen und Therapien gezielt steuern würde – eine Riesenhoffnung für Millionen von Menschen. Larry Ellison, Rupert Murdoch und andere Investoren steckten Unsummen in das Start-up, bis es mit neun Milliarden Dollar am Markt kapitalisiert war. Es gab nur ein einziges Problem: Die Technologie hinter den schicken Apparaturen hat nie funktioniert. Pulitzer-Preisträger John Carreyrou erzählt die packende Geschichte dieses Betrugs und seiner Enthüllung.

Entrepreneurial Universities

Author: Basilius Eberle

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640645030

Category: Business & Economics

Page: 20

View: 6321

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Universität Augsburg (Lst. f. Organisation und Unternehmensfürung Prof. Lehmann), Veranstaltung: Proseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Universitäten als Bildungseinrichtungen müssen sich den Herausforderungen, die ein verändertes Arbeitsumfeld, nicht zuletzt durch die Globalisierung und Dynamisie-rung der Märkte an sie stellt. Dadurch entsteht vermehrt der Druck, Studenten auf eine Lebenswirklichkeit vorzubereiten, die von zunehmender Unsicherheit und Komplexität geprägt ist (Gibb und Hannon, 2006, S. 5). Dazu gehören regelmäßige Stellenwechsel ebenso wie globale Mobilität und die Fähigkeit, sich auf fremde Kulturen einzulassen (Goshal und Gratton, 2002). In diesem Szenario kann der Universitätsabschluss nicht mehr als Garantie für eine lebenslange Anstellung angesehen werden als vielmehr als Eintrittskarte in die Arbeitswelt. Ebenso ist der Wandel unserer Gesellschaft zu einer Wissensgesellschaft nicht mehr aufzuhalten. Besonders rohstoffarme Länder wie Deutschland tun daher gut daran, den Produktionsfaktor Wissen zu fördern und seine Anwendung in Innovationen zu unter-stützen. Einen großen Beitrag zur Verbreitung des Produktionsfaktors Wissen stellen dabei die Universitäten dar. Das Problem der Universitäten ist aber, dass sie zwar sehr viel Wissen generieren und für die Gesellschaft bereitstellen, der Transfer hin zur Wirt-schaft und damit zu einer Anwendung unterbleibt aber oftmals. Um es zugespitzt zu formulieren wäre das eine Verschwendung von Steuergeldern, bei der nichts als Grund-lagenforschung herauskommt (Flueglistaller, 2004, S. 22). Doch die Universitäten haben auf den Ruf nach mehr Anwendungsbezug und Wissens-transfer reagiert: Sie sind unternehmerischer geworden (Mowery et al., 2004, Siegel, 2006). Spätestens seit dem sog. Bah-Doyle Act aus dem Jahr 1980 werden Universitä-ten vermehrt dazu angespornt, ihre Forschungsergebnisse zu vermarkten. Daher haben die Universitäten seit den 80er Jahren ihre unternehmerischen Aktivitäten auf vielen Feldern erweitert: Das Patent- und Lizenzwesen, die Schaffung von soge-nannten incubators und science-parks, sowie die Einrichtung von Transferstellen, um den Universitäten den Transfer des geschaffenen Wissens hin zu kommerzialisierbaren Produkten oder Dienstleistungen zu erleichtern. Die Hauptfrage, mit der sich diese Arbeit beschäftigt ist, ob eine Kultur des Entrepreneurships, wie sie beispielsweise an der TUM München propagiert wird wirklich zu einem verbesserten Technologietransfer von der Universität hin zur Wirtschaft führt und wie sich dieser Wissenstransfer messen lässt.

British Book News

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Best books

Page: N.A

View: 5334

Includes no. 53a: British wartime books for young people.

Mein Leben ohne Gestern

Roman

Author: Lisa Genova,Veronika Dünninger

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783785760161

Category: Fiction

Page: 320

View: 7954

Anrührend, beängstigend und doch voller Hoffnung: Mein Leben ohne Gestern erzählt die bewegende Geschichte einer Frau, die sich von der eigenen Vergangenheit verabschieden muss, um einer Zukunft entgegenzusteuern, in der vieles nicht mehr da ist und etwas doch bleibt.