Jaguar E-Type

Porträt einer Design-Ikone

Author: Glen Smale

Publisher: N.A

ISBN: 9783868520279

Category:

Page: 232

View: 1526


Aufbau und Zusammenhang der drei Service Level Management Vertragstypen SLA, OLA, UC

Author: Nikolay Tyurin

Publisher: Igel Verlag RWS

ISBN: 3954852543

Category: Business & Economics

Page: 96

View: 9130

Die Wirtschaft fordert von der IT, sämtliche Geschäftsprozesse (GP) als dynamische Modelle auf der IT Ebene abzubilden, um ihre Komplexität beherrschen zu können. Dabei gilt es: Je tiefer die GP Integration geht, desto stärker expandieren die IT Lösungen. Diese Komplexität führte dazu, dass die IT zu einer selbständigen Unternehmenseinheit ausgegliedert werden musste und die Entwicklung von neuen Referenzprozessen in der IT erforderlich wurde. Für eine möglichst optimale GP- und Service Management-Unterstützung entwickelte man den ITIL Ansatz, der zuerst als Norm BS15000/ ISO 20000 etabliert wurde. Die IT wird dabei als Servicedienstleister angesehen. Der ITIL Ansatz lässt alle IT Service Prozesse einheitlich und wirtschaftlich organisieren und managen. Er besagt, dass eine optimale Konfiguration und Steuerung von IT Services eine direkte Aufgabe des Service Level Management (SLM) ist. Aus diesem Grund spielt das SLM eine der Schlüsselrollen für den IT Erfolg und wird zu einem der zentralen IT Service Management-Themen. Die Problemstellung dieser Arbeit ist es zu klären, wie man die SLM Verträge in einer ITIL Umgebung SLM prozessorientiert aufbaut. Es bedarf einer weiteren Klärung, wie diese in dem SLM Prozess zusammenhängen. Aufgrund der praktischen Orientierung an dieser Arbeit werden diese Zusammenhänge eng in Bezug auf den SLM Einführungsprozess betrachtet.

Spiel der Dämmerung

Der Bund der Schattengänger 2 - Roman

Author: Christine Feehan

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 364107164X

Category: Fiction

Page: 560

View: 9262

Sinnliche und übersinnliche Helden Sie sind die Schattengänger. Eine Gruppe herausragender Kämpfer, deren Begabungen von einem brillanten Wissenschaftler verstärkt wurden, um geheime Missionen für die Regierung auszuführen. Eine von ihnen ist Dahlia Le Blanc. Ihre übersinnlichen Kräfte sind jedoch so gefährlich, dass sie nur Spezialaufträge übernehmen kann und ansonsten in die Sümpfe von Louisiana verbannt ist. Doch bei einem ihrer Einsätze läuft etwas schief und plötzlich ist ihr Leben in Gefahr. Nur der geheimnisvolle Nicolas Trevane kann sie retten ... Atemberaubend spannend, erotisch und magisch.

Grundkurs Mobile Kommunikationssysteme

LTE-Advanced Pro, UMTS, HSPA, GSM, GPRS, Wireless LAN und Bluetooth

Author: Martin Sauter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658216476

Category: Computers

Page: 464

View: 7253

Der Mobilfunk ist nach wie vor einer der sich am schnellsten entwickelnden Zweige der Telekommunikation und so erscheint nun schon die 7. Auflage des umfangreichen Nachschlagewerks. Detailliert und praxisnah aufbereitet liefert es grundlegendes Wissen zu den gängigen mobilen Kommunikationssystemen. Klar und verständlich erläutert der Autor die Technik der verschiedenen Standards für die mobile Datenübertragung, von GSM, GPRS, UMTS und HSPA bis zu LTE und LTE-Advanced Pro und Wirelesse LAN und Bluetooth. Jedes der fünf Kapitel gibt einen fundierten Überblick zum jeweiligen Mobilfunkstandard. Dabei zeigt der Autor an vielen Beispielen, wie die Technik im Detail funktioniert und welche Ideen hinter der Entwicklung der verschiedenen Systeme standen. Anhand von Vergleichen arbeitet er die verschiedenen Möglichkeiten und Grenzen der unterschiedlichen Datenübertragungstechnologien heraus und zeigt, dass sich häufig erst durch eine Kombination mehrerer Systeme eine interessante Anwendung ergibt. Jedes Kapitel schließt mit einem Fragen- und Aufgabenkatalog, mit dem Leser ihren Lernerfolg überprüfen können. Für die siebte Auflage des Buches hat der Autor erneut zahlreiche Überarbeitungen und Ergänzungen vorgenommen. Da heute in der Praxis der Hauptfokus auf dem LTE-System mit seinen schnellen Übertragungsraten liegt, beschreibt das Buch ausführlich neue Entwicklungen in dem Bereich wie LTE-Advanced Pro, Carrier Aggregation Narrowband-IoT und Voice over LTE (VoLTE). Daneben liefert die Neuauflage einen detaillierten Überblick über weitere Neuerungen, zum Beispiel Voice over Wifi (VoWifi) und die Eduroam Authentisierung. Das Buch richtet sich vornehmlich an Studierende der Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik und Nachrichtentechnik, empfiehlt sich aber auch als Praxishandbuch für Ingenieure in der Telekommunikationsbranche und sonstige IT-Experten.

Legal Judgement Rule

Konzeption Zur Reformierung der Vorstandshaftung Nach Dem Aktiengesetz

Author: Karoline Henrike Köhler

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631744130

Category:

Page: 136

View: 7890

Ausgehend von der im Aktienrecht implementierten Business Judgement Rule wird das Reformerfordernis der Organhaftung im Falle unsicherer Rechtslage unter Berücksichtigung umfassender ökonomischer Erwägungen und der Erkenntnisse aus einer rechtsvergleichenden Analyse zum US-amerikanischen Gesellschaftsrecht untersucht. Gerade die ökonomische Theorie ist daran interessiert, die in Sachen Effizienz optimale Ausgestaltung der Haftungsandrohung zu finden. Das US-amerikanische Gesellschaftsrecht bietet insoweit im Rahmen einer rechtsvergleichenden Analyse eine erste Orientierung für eine Reform der Organhaftung. Die Untersuchung möglicher Reformansätze zeigt, dass de lege lata wie auch de lege ferenda zahlreiche Konzepte für eine Begrenzung der Haftung in Betracht kommen, deren jeweilige Geeignetheit jedoch kritisch zu würdigen ist.

Mac OS X Snow Leopard: Das Missing Manual

Author: David Pogue

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897219751

Category: Electronic books

Page: 996

View: 1840

Dafur, dass Apple angekundigt hat, mit neuen Features mal zu pausieren, waren die Entwickler doch wieder ganz schon fleiig - es gibt kaum eine Funktion in Mac OS X 10.6, dem "Snow Leopard," die sie nicht angefasst haben. Schneller, glatter, besser ist das neue System... aber immer noch ohne beschreibendes Handbuch. Zum Gluck hat sich Dompteur David Pogue wieder daran gemacht, die Raubkatze auf Herz und Nieren zu prufen und zu zahmen. Mit Witz und Humor, aber auch der gebuhrenden kritischen Distanz schildert er, was wie geht - und was nicht. Die wichtigsten Neuerungen: Eine 64-Bit-Generaluberholung. Geschwindigkeit. Ein neu geschriebener Finder. Kompatibilitat mit Microsoft Exchange. Ein nagelneuer QuickTime-Player. Wenn Apple sich darum kummert, dann auch dieses Buch. Snow Leopard-Flecken: Auch die Hunderte von kleineren Verbesserungen in den 50 Programmen, die beim Mac dabei sind, werden hier enthullt. In Safari, Mail, iChat, der Vorschau, Time Machine... Tastenkurzel und Geheimgange: Dieses Mac-Buch ist bestimmt das trickreichste und uberraschendste, das je geschrieben wurde. Auf jeder Seite erwarten Sie undokumentierte Abkurzungen und unbekannte Kniffe. Der Turbolader: Sicherheit, Netzwerkthemen, Zusammenarbeit mit Windows-Rechnern in heterogenen Umgebungen, sogar der Unix-Unterbau von Mac OS X - dieses geistreiche Handbuch leuchtet alles bis in den letzten Winkel aus.

Kaltes Grab

Author: Stephen Booth

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3955307808

Category: Fiction

Page: 541

View: 9218

Vor der Kulisse einer schneebedeckten Winterlandschaft hat Detective Ben Cooper gleich mehrere Fälle zu lösen. Denn es werden nicht nur zwei Leichen unter einer dichten Schicht aus Eis und Schnee gefunden, auch ein lang zurückliegender Flugzeugabsturz im Peak District beschäftigt Cooper und seine Vorgesetzte Dianne Fry. Bei der Suche nach den Hintergründen der Morde sind allerdings nicht nur die Recherchen schwierig: Auch das Verhältnis der beiden zueinander sorgt für Zündstoff ...

Der Prozess der Innovation

das Zusammenwirken von technischen und ökonomischen Akteuren

Author: Christian Lüthje

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161494581

Category: Business & Economics

Page: 352

View: 2362

English summary: An important key to successfully developing innovations is the degree of cooperation achieved between actors from the technology and business disciplines. Yet research on innovations suggests that cooperation between technology and business actors is often characterized by disharmony and a lack of in-depth interactions. In the first study in this volume, Christian Luthje explores potential barriers to cooperation and shows that inherent personality differences and diverging worlds of thought can hamper cooperation considerably. In the second study, he investigates which differences in characteristics, orientations and styles actually exist, questioning whether or not these differences become more apparent during the educational and career process. Finally, the author shows that characteristics and worlds of thought are associated with the actors' intentions to engage in cross-disciplinary cooperation in the future. German description: Die bekannte Gleichung Innovation = Invention + Exploitation verdeutlicht, dass der Erfolg von Innovationen sowohl von ihrer technologischen Leistung als auch von ihrer okonomischen Umsetzung abhangt. In arbeitsteilig operierenden Unternehmen erfolgt die Verknupfung beider Aspekte vor allem dadurch, dass Personen aus Technologie und Okonomie bei der Generierung und Verwertung von Innovationen zusammenarbeiten.Christian Luthje fuhrt eine Bestandsaufnahme empirisch gesicherter Erkenntnisse zum Zusammenwirken von Akteuren beider Bereiche in verschiedenen Innovationskontexten durch und erhalt ein alarmierendes Gesamtergebnis: Auf der einen Seite ist die Zusammenarbeit notwendige Bedingung fur den Erfolg innovativer Vorhaben, auf der anderen Seite ist die Kooperation in der Realitat haufig unzureichend bzw. konflikttrachtig.In einer empirischen Vorstudie untersucht Christian Luthje daher zunachst mogliche Erklarungsfaktoren fur diesen problematischen Zustand und zeigt, dass der fehlende Wille zur Zusammenarbeit durch systematische Merkmalsunterschiede zwischen Vertretern technischer und okonomischer Funktionsbereiche erklart werden kann.Somit widmet er sich in der anschliessenden Hauptstudie folgenden Fragen: Welche Merkmalsunterschiede (z.B. Orientierungen, Stile, Praferenzen) bestehen zwischen Akteuren beider Bereiche und wann bilden sich diese aus? Beeinflussen die Unterschiede die Intention zur interdisziplinaren Zusammenarbeit?Die umfangreichen Ergebnisse zeugen von der Existenz deutlicher Merkmalsunterschiede. Bedenklich erscheint, dass sich die Akteure beider Bereiche im Verlauf des Studiums und der beruflichen Tatigkeit zunehmend auseinanderbewegen. Weiterhin stellt Christian Luthje eine Verbindung zwischen den untersuchten Merkmalen der Aktuere und ihrer Zusammenarbeitsintention fest.

Erfolgsbedingungen von Umweltpolitik

Author: Markus Schardt

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638268551

Category: Science

Page: 127

View: 8425

Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Klima- und Umweltpolitik, Note: 2,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Fachbereich Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist unbestritten, dass ein hohes Umweltniveau und die Lebenserwartung sowie die Lebensqualität der Bevölkerung positiv miteinander korrelieren. Aufgrund zunehmender Umweltbelastungen und deren Irreversibilität gehören der Schutz der Umwelt und eine darauf ausgerichtete (Umwelt-) Politik zu den wichtigsten Gegenwarts-und Zukunftsaufgaben der Menschheit. Seit Etablieren des neuen Politikfeldes Umweltschutz wurde - gemessen an den sichtbaren Umweltbelastungen der vorhergehe nden Jahrzehnte - viel erreicht. Verminderte Schadstoffemissionen seitens der Industrie, verringertes Abfallaufkommen oder die gestiegene Qualität der Binnengewässer sind Belege hierfür. Auf der anderen Seite verschärfen sich viele Probleme. Hierzu gehören das stetig steigende Verkehrsaufkommen mit seinen negativen Folgeerscheinungen und viele „unsichtbare“ Umweltprobleme wie der Rückgang der Artenvielfalt. Die bisherige Umweltpolitik war vor allem bei der Lösung deutlich sichtbarer, öffentlichkeitswirksamer Probleme erfolgreich. Heutige Probleme entsprechen aber zunehmend einem Muster schle ichender Degeneration der Umweltverhältnisse. Dabei hält sich Umweltverschmutzung nicht an Landesgrenzen. Sie ist ein internationales Problemfeld. Viele Indus trienationen kämpfen gegen identische oder zumindest ähnliche Umweltprobleme. Diesem Wandel der Problemstruktur muss ein neuer, strategischer Ansatz langfristiger Umweltpolitik entsprechen. Mit der Strategie der ökologischen Modernisierung versuchen die staatlichen Akteure diesen Herausforderungen gerecht zu werden. So trägt auch der aktuelle Umweltbericht der Bundesregierung den Titel „ Ökologisch -Modern - Gerecht. Die ökologische Modernisierung von Wirtschaft und Gesellschaft“ (BMU 2002). Diese Neuausrichtung von Umweltpolitik orientiert sich an bereits gemachten Erfahrungen und Erkenntnissen aus der Vergangenheit.

Risiken im Bauvertrag

Verteilung und Verlagerung

Author: Thomas Ax,Patrick Amsberg,Matthias Schneider

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322830152

Category: Law

Page: 212

View: 2348

Der Sinn eines Vertrages liegt darin begründet, für jede Partei individuelle Risiken zu definieren und sie daran festzuhalten. In der Baupraxis tritt der Wille häufig hinter die Bestimmung des Vertragsinhaltes durch das Verkehrsübliche zurück, da die Zuordnung der Vertragsrisiken zum großen Teil vom Gesetz selbst vorgenommen ist. Im Bauvertrag, der eine Unterform des Werkvertrages darstellt, findet z. B. als Allgemeine Geschäftsbedingung die VOB/B Anwendung. Die Autoren beschreiben ausführlich die Risikotragung und Risikoverlagerung beim Werkvertrag und VOB-Vertrag nach der neuen VOB 2002. Eine Entscheidungsübersicht von über 1000 Urteilen auf der CD-ROM gibt einen schnellen Zugriff auf die aktuelle Rechtsprechung.

Die Verwendung der Gattungen in Ludwig Tiecks "Der blonde Eckbert"

Author: Mario Fesler

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638788369

Category:

Page: 28

View: 6832

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: gut, Freie Universitat Berlin (Insititut fur Deutsche und Niederlandische Philologie), Veranstaltung: Erzahlungen der Romantik, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kaum bei einem anderen Text der deutschen Romantik werden im Blonden Eckbert" Gattungsfragen in besonderem Masse virulent. Angesichts der umfangreichen Forschungsliteratur gewinnt man allerdings schnell den Eindruck, dass diese entweder nur eingeschrankt diskutiert werden - etwa mit der Frage, ob man es bei dem Text nun mit einem Marchen oder einer Novelle zu tun hat - oder unter Hinweis auf die von Schlegel geforderte Vermischung aller Gattungen eher als Charakteristikum der Epoche denn als betrachtungswurdige Dimension des Textes gewertet werden.Diese Arbeit will der Frage nachgehen, inwieweit durch Tiecks Umgang mit den Gattungen auch literarisches Erzahlen problematisch wird. Ziel ist es nicht, endlich die" gultige Gattungsbezeichnung fur den Text zu finden, um damit die - haufig recht willkurlich erscheinende - Ahnenreihe schon vorgenommener Kategorisierungen fortzusetzen. Stattdessen soll genau hingesehen werden, wo und wie Tieck Elemente der einzelnen Gattungen ubernimmt. Wenn Tieck aus dem Schema der Gattungen ausbricht, soll dies ebenso registriert werden wie Bestatigungen von Gattungsnormen. Ich hoffe mit dieser Vorgehensweise letzlich auch auf die Frage nach dem Warum?" Antworten zu finden und zumindest ansatzweise Verbindungen zwischen dem Erzahlten und seiner Form finden zu konnen. Betrachtet werden in diesem Zusammenhang die Gattungen Marchen, Sage, Novelle sowie phantastische Erzahlung."

Das internationale Arzthaftungsrecht

eine kollisionsrechtliche Darstellung auf sachrechtsvergleichender Grundlage

Author: Angela Könning-Feil

Publisher: N.A

ISBN: 9783631452141

Category: Conflict of laws

Page: 376

View: 9514

Das Arzthaftungsrecht wird im zunehmendem Masse fur das Internationale Privatrecht interessant, da die Zahl der Arzthaftungsfalle mit Auslandsberuhrung steigt. Der erste Teil der Arbeit befasst sich mit den Grundstrukturen der arztlichen Haftung im deutschen Sachrecht und der Analyse arzthaftungsrechtlicher Fragen in verschiedenen auslandischen Rechtsordnungen. Weiterer Themenschwerpunkt ist die kollisionsrechtliche Beurteilung der arztlichen Haftung. Da die Arzthaftung die Schnittpunkte zwischen Vertrag und Delikt beruhrt, wird neben der Erorterung allgemeiner Fragen des internationalen Vertrags- und Deliktsrechts insbesondere auch das Problem der sogenannten akzessorischen Anknupfung aufgegriffen."

Auf einer Harley Davidson möchte ich sterben

Author: Lothar Semper

Publisher: N.A

ISBN: 9783468496974

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 104

View: 9158

Angeregt durch seinen Deutschlehrer beginnt sich Benno (17) schriftlich mit dem Selbstmord seines Freundes auseinanderzusetzen. Über dem Schreiben verliert Benno sein Schuldgefühl, lernt selbst neu zu leben und kann mit seinen Notizen einer Freundin helfen.

Fünf Freunde - das geheime Abenteuer-Handbuch

Author: Enid Blyton

Publisher: N.A

ISBN: 9783570135778

Category:

Page: 251

View: 5327

Ein neues Abenteuer: Dieser dicke Schmöker mit einem neuen Abenteuer der "Fünf Freunde" wird das Herz aller Enid-Blyton-Fans höher schlagen lassen. Die "Fünf Freunde" finden im Nachlass eines alten Kapitäns Hinweise auf einen geheimnisvollen Königsdrachen. Die Suche nach diesem Schatz führt sie nach vielen Umwegen auf eine einsame Insel. Leider wollen auch noch andere Personen mit finsteren Absichten in den Besitz des Drachens kommen. Am Ende gelingt es den Freunden, die Bösewichte auszuschalten, den Schatz aber finden sie nicht. Für alle Möchtegern-Abenteurer gibt es zusätzlich zahlreiche und reich bebilderte Ratschläge zum Überleben in der Wildnis. Obwohl der Inhalt dem üblichen Schema der Fünf Freunde-Serie folgt, ist die Erzählstruktur im Abenteuerhandbuch anspruchsvoller und zugleich auch spannender gestaltet. Mit auf alt gestylten Dokumenten wie Zeitungsausschnitten, Briefen und Tagebüchern wird die Geschichte nach und nach enthüllt. Wer das Buch aufmerksam liest und alle Hinweise findet, weiss am Ende übrigens, wo der Schatz versteckt ist. Ab 10 Jahren, ****, Yvonne Vahlensieck.