The World Blind Union Guide to the Marrakesh Treaty

Facilitating Access to Books for Print-Disabled Individuals

Author: Laurence R. Helfer,Molly K. Land,Ruth L. Okediji,Jerome H. Reichman

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190679662

Category: Law

Page: 224

View: 5596

The Marrakesh Treaty to Facilitate Access to Published Works for Persons Who Are Blind, Visually Impaired, or Otherwise Print Disabled is a watershed development in the fields of intellectual property and human rights. As the first international legal instrument to establish mandatory exceptions to copyright, the Marrakesh Treaty uses the legal and policy tools of copyright to advance human rights. The World Blind Union Guide to the Marrakesh Treaty offers a comprehensive framework for interpreting the Treaty in ways that enhance the ability of print-disabled individuals to create, read, and share books and cultural materials in accessible formats. The Guide also provides specific recommendations to government officials, policymakers, and disability rights organizations involved with implementing the Treaty's provisions in national law.

The Convention on the Rights of Persons with Disabilities

A Commentary

Author: Ilias Bantekas,Michael Ashley Stein,Dimitris Anastasiou

Publisher: Oxford Commentaries on Interna

ISBN: 0198810660

Category: Law

Page: 1376

View: 4796

This treatise is a detailed article-by-article examination of the United Nations Convention on the Rights of Persons with Disabilities (CRPD). Each article of the CRPD contains a methodical analysis of the preparatory works, followed by an exhaustive examination of the contents of each articlebased on case law and concluding observations from the CRPD Committee, judgments from national and international courts and tribunals, pertinent UN and other reports, the key literature on the article under review.The volume features commentary from a broad range of scholars across a variety of disciplines in order to provide a comprehensive study of the legal, psychological, education, sociological, and other aspects of the CPRD. This encyclopaedic commentary on the CRPD effectively covers all the issuesarising from international disability law and practice, and will be an ideal resource for all working in the field.

Access for All

Zugänge zur gebauten Umwelt

Author: Wolfgang Christ

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3034603878

Category: Architecture

Page: 184

View: 5638

Erschließung und auch Barrierefreiheit sind zentrale Themen in der Architektur und im Urbanismus. Zugang oder Access ist heute auch ein Schlüsselbegriff in anderen Bereichen wie Wissen und Bildung, Gesundheitswesen usw. Dieser Titel widmet sich dem Thema der Zugänge in Architektur, Städtebau und angrenzenden Disziplinen.

Urheber- und Verlagsrecht

Author: Eugen Ulmer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364253015X

Category: Law

Page: N.A

View: 5834

Die deutschen Urheberrechtsgesetze sind überaltert. Wer den heuti gen Stand des Urheberrechts darstellen will, muß neben den Gesetzen die Fortbildung in Rechtsprechung und Schrifttum, die Arbeiten an der Urheberrechtsreform, die typische Vertragsgestaltung und nicht zuletzt das internationale Recht berücksichtigen. Da die Rechtsentwicklung im Flusse ist, ist die systematische Dar stellung erschwert. Gleichwohl erscheint sie mir als wichtig und ange sichts der Wiederaufnahme der Arbeiten an der Urheberrechtsreform als vordringlich. An verschiedenen Stellen des Buches, insbesondere bei der Lehre von Form und Inhalt der Werke und von der urheberrecht lichen Verfügung, habe ich mir die Frage vorgelegt, ob nicht mono graphische Untersuchungen vorauszuschicken seien. Aber das Interesse am Abschluß der Gesamtdarstellung schien mir, trotz des dadurch be dingten Zwanges zur Kürze, zu überwiegen. Ein vollständiges Bild vom Urheberrecht läßt sich nur gewinnen, wenn auch das Urhebervertragsrecht einbezogen wird. Daß dabei das Verlagsrecht den breitesten Raum einnimmt, liegt in der Natur der Sache. Neben dem Verlagsvertrag müssen aber auch die Aufführungs verträge, die Wahrnehmungsverträge, die mit Verwertungsgesellschaften geschlossen werden, die Verträge im Filmwesen, in der bildenden Kunst usf. berücksichtigt werden. Trotz der Verschiedenheit der einzelnen Vertragstypen gibt es gemeinsame Regeln, deren Herausarbeitung auch für die Deutung des Verlagsrechts wichtig ist. Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum sind bis Herbst 1950 berücksichtigt. Literatur, die während der Drucklegung erschienen ist, ist im Nachtrag vermerkt. Heidel berg, im Januar 1951. E. ULMER. Inhaltsverzeichnis. Einleitung.

Meine Welt

Author: Helen Keller

Publisher: N.A

ISBN: 9783925817168

Category:

Page: 89

View: 9267


Freie Kultur

Wesen und Zukunft der Kreativität

Author: Lawrence Lessig

Publisher: N.A

ISBN: 9783937514154

Category:

Page: 304

View: 8918


Patentbewertung

Ein Praxisleitfaden zum Patentmanagement

Author: Jürgen Ensthaler,Kai Strübbe

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3540344136

Category: Business & Economics

Page: 338

View: 7347

Dieser Leitfaden führt Leser Schritt für Schritt durch alle relevanten Bereiche des Patentmanagements. Ingenieuren, Betriebswirten, Patentrechtlern - auch ohne Vorwissen - wird verständlich erklärt, wie die Bewertung von Erfindungen, Patenten und Patentportfolios durchzuführen ist. Klar strukturiert mit zahlreichen Bewertungsbeispielen, über 60 Abbildungen. Die Praktikabilität steht im Vordergrund - Leser sollen mit dem Werk arbeiten können.

Nur eine böse Tat

Ein Inspector-Lynley-Roman 18

Author: Elizabeth George

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641120284

Category: Fiction

Page: 880

View: 1594

Barbara Havers und Inspector Lynley vor ihrer größten menschlichen Herausforderung. Barbara Havers macht sich große Sorgen um ihren Freund Taymullah Azhar. Denn nachdem ihn seine Freundin Angelina aus heiterem Himmel verlassen und auch die gemeinsame Tochter mitgenommen hat, ist er völlig verzweifelt. Erst nach Wochen bangen Wartens steht Angelina plötzlich wieder vor Azhars Tür, allerdings ohne die kleine Hadiyyah, denn die ist in Italien, wohin sich Angelina abgesetzt hatte, spurlos verschwunden. Als der Fall des vermissten Mädchens auch in der britischen Presse Schlagzeilen auslöst, muss die Polizei reagieren – und Inspector Lynley reist in die Toskana, um die Ermittlungen in dem kleinen Ort Lucca zu begleiten. Doch alsbald gerät Azhar selbst in den Verdacht, in die Entführung des Kindes verwickelt zu sein. Barbara ist fassungslos und kämpft mit allen Mitteln darum, die Unschuld ihres Freundes zu beweisen. Bis sie einen Schritt zu weit geht...

Privatrechtstheorie Heute

Perspektiven Deutscher Privatrechtstheorie

Author: Michael Grünberger,Nils Jansen

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161551536

Category:

Page: 300

View: 4451

Die deutsche Privatrechtstheorie befindet sich seit einiger Zeit in einer methodischen Aufbruchsdiskussion. Ungeachtet aller Unterschiede im Einzelnen, geht es ihr vorrangig darum, vorhandene Rechtsbestande kritisch zu reflektieren. Sie macht dabei den Richtigkeitsanspruch privatrechtlicher oder privatrechtsdogmatischer Aussagen als solcher zum Gegenstand der Diskussion. Die Privatrechtstheorie ist damit ein Bereich, in dem Juristen Reflexionsdistanz gegenuber dem positiven Recht gewinnen. Damit stosst der Band eine konzentrierte Diskussion an, die Perspektiven der Privatrechtstheorie aufeinander bezieht, miteinander vergleicht und ihre jeweilige Leistungsfahigkeit kritisch untersucht. Das Buch ist nicht an einer Sachfrage orientiert. Vielmehr analysieren die darin enthaltenen Beitrage drei jungere Arbeiten, die jeweils reprasentativ fur einen bestimmten Zugang zur Rechtstheorie stehen.

Pells Stern -

Die Company-Kriege, Band 3 - Roman

Author: Carolyn J. Cherryh

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641116287

Category: Fiction

Page: N.A

View: 3769

Der Company-Krieg beginnt Die raumfahrende Menschheit hat sich entlang des Spiralarms der Galaxis ausgebreitet. In immer größerer Entfernung von der Erde werden Planeten besiedelt, und große Raumstationen dienen als Haltepunkte bei den langen Reisen. Eine davon ist die Station Downbelow, die Pells Stern umkreist. Als die Siedlerwelten jenseits von Pell sich zu einer Union zusammenschließen und gegen die Erdkompanie in den Krieg ziehen, gerät Downbelow in Bedrängnis: Die geschlagene Kompanieflotte zieht sich ins Pell-System zurück. Ihr folgt ein Konvoi aus Frachtschiffen, vollgepfercht mit Flüchtlingen, oft mit mehr Leichen an Bord als Überlebenden. Die Militärs nehmen darauf allerdings keine Rücksicht. Downbelow droht zwischen die Fronten zu geraten, wenn nicht bald etwas passiert ...

Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit

Author: Ansgar Ohly

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161494697

Category: Law

Page: 219

View: 6578

English summary: The contributions to this volume analyze the delicate balance between the need for effective protection of intellectual property rights and the public interest in access to information and in free competition. From the perspective of constitutional law, economic theory, patent law, copyright law, trade mark law and competition law, the authors investigate whether the currently existing system of national, European and international intellectual property law adequately balances rights owners' interests and the public interest in a general access to information. German description: Dieser Band enthalt die Vortrage, die auf dem Eroffnungssymposium des Bayreuther DFG-Graduiertenkollegs Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit im Mai 2006 gehalten wurden. Die Autoren befassen sich aus verfassungsrechtlicher, okonomischer und zivilrechtlicher Perspektive mit dem Spannungsverhaltnis, das zwischen dem Interesse von Erfindern und Kreativen am effektiven Schutz ihres geistigen Eigentums und den Zugangsinteressen der Allgemeinheit besteht. Nach einer Einfuhrung, die wesentliche Gedanken des Symposiums zusammenfasst und in die aktuelle Diskussion einordnet, werden okonomische und verfassungsrechtliche Grundlagen untersucht. Uberlegt wird, ob das heutige Urheberrechtssystem noch zeitgemass ist und welche Perspektiven sich im europaischen Patentrecht abzeichnen. Das Verhaltnis zwischen Marken- und Lauterkeitsrecht bestimmen zwei Beitrage mit unterschiedlichen Akzenten. Inwieweit das internationale Recht des geistigen Eigentums einer Erganzung durch ein internationales Kartellrecht bedarf, wird abschliessend erortert.

Die Kunst des Feldspiels

Roman

Author: Chad Harbach

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 383218645X

Category: Fiction

Page: 608

View: 5602

Chad Harbach hat den Traum von der »Great American Novel« wahr gemacht: ›Die Kunst des Feldspiels‹ ist ein literarisches Wunder, ein magisches Debüt, ein so kluger wie zu Herzen gehender Roman über den Abschied von der Jugend, über Leidenschaft und Liebe, Freundschaft und Familie. Der Gott des Spiels hat Henry Skrimshander ein Geschenk in die Wiege gelegt: Der schmächtige, unscheinbare Junge aus der Provinz ist das größte Baseball-Talent seit Jahrzehnten. Als er in die Mannschaft des Westish College aufgenommen wird, scheint sein Aufstieg in den Olymp vorprogrammiert. Monatelang macht er nicht einen Fehler. Doch dann geht ein Routinewurf auf fatale Weise daneben ... und die Schicksale von fünf Menschen werden untrennbar miteinander verknüpft. Henry hat einen neuen Gegner: den Selbstzweifel. Sein Mentor Mike Schwartz macht die bittere Erfahrung, dass er Henry zuliebe sich selbst vergessen hat. Henrys schwuler Mitbewohner Owen muss sich von einem herben Schlag erholen. Rektor Affenlight lernt spät im Leben die wahre Liebe kennen und schlittert in eine gefährliche Affäre. Und seine Tochter Pella flieht vor ihrem Mann nach Westish – um auf dem Campus mehr als nur Sex zu finden. Während das dramatische Endspiel unerbittlich näher rückt, sind sie alle gezwungen, sich mit ihren tiefsten Wünschen und Abgründen auseinanderzusetzen. Am Ende wird einer von ihnen gleich zweimal bestattet, und die Leben der anderen werden nie mehr dieselben sein. ›Die Kunst des Feldspiels‹ erzählt von den Dingen, die uns ausmachen – den Fehlern wie den Obsessionen. Wer wissen will, was es bedeutet, hier und heute ein Mensch zu sein, der muss dieses Buch lesen. »Debütromane von solcher Vollkommenheit und Sogkraft sind sehr, sehr selten.« Jonathan Franzen »Wunderbar zu lesen, das reinste Vergnügen.« John Irving

Checklisten der Zahnmedizin Parodontologie

Author: Hans-Peter Müller

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3131699930

Category: Medical

Page: 296

View: 9967

- Alle Aspekte der heute praktizierten Parodontologie kurz und knapp - Schwerpunkt liegt auf den praktischen Handlungsanweisungen, die theoretischen Grundlagen werden nur kurz dargestellt - Enthält alle aktuellen Klassifizierungsschemata - Mit Angaben zur unterstützenden Antibiotikatherapie - Ideal fürs Studium und zur Vorbereitung von Testaten und Prüfungen Neu in der 3. Auflage: - Jetzt mit neuem Konzept, komplett vierfarbig und mit doppelt so vielen Abbildungen - Evidenzboxen fassen systematische Reviews zu einzelnen Themen zusammen

Von der Integration zur Inklusion

das Recht auf Bildung aus der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen und seine innerstaatliche Umsetzung

Author: Ralf Poscher,Johannes Rux,Thomas Langer

Publisher: N.A

ISBN: 9783832940041

Category: Convention on the Rights of Persons with Disabilities and Optional Protocol

Page: 122

View: 7370


Pferdegesttzte Pers”nlichkeitsbildung: Der Einsatz von Pferden in der Erwachsenenbildung

Author: Anna Elena Stempel

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3842856776

Category: Education

Page: 124

View: 1989

Die Beziehung zwischen Menschen und Pferden ist ebenso alt wie vielfältig. Bereits vor 4000 bis 5000 Jahren begannen wir Menschen diese Tiere zu domestizieren. Seither begleiten sie uns in den unterschiedlichsten Bereichen. Sie halfen beim Ackerbau, ermöglichten es, schnell weite Strecken zurückzulegen und förderten dadurch die Ausbreitung ganzer Völker. Vom Pferderücken aus wurden Eroberungen unternommen und Kriege geführt. Erst in neuerer Zeit wandelte sich der Einsatz der Pferde. Zunächst setzte sich das Reiten als Freizeitbeschäftigung durch, dann wurde der Wert der Pferde für therapeutisches Arbeiten entdeckt. Seit etwas mehr als zehn Jahren tauchen die Pferde nun auch in der Schulung von Managern, im Coaching von Führungskräften oder ganz allgemein bei der Förderung persönlicher Entwicklung auf. Viele "Pferdemenschen" ahnen oder wissen schon lange, dass der bewusste Umgang mit Pferden die eigene Persönlichkeit schulen kann. Früher wurden die Führungsfähigkeiten vieler Herrscher und Feldherren mit Hilfe von Pferden trainiert und entwickelt. Aber nicht nur Feldherren und Führungskräfte profitieren vom Umgang mit Pferden. Auch für Alltagssituationen oder die Bewältigung (privater oder beruflicher) Entwicklungsschritte können wir Menschen viel von diesen Tieren lernen. Pferde spiegeln aufgrund ihrer natürlichen Eigenschaften das Verhalten ihres Gegenübers wider. Sie nehmen Gefühle und Verhalten stark wahr und reagieren dementsprechend. Auf der Basis dieser direkten und echten Reaktion können das Verhalten und die (unbewussten) Einstellungen eines Menschen wertfrei angeschaut werden. Dabei lassen sich auf unterschiedlichsten Ebenen Entwicklungen anregen. Mittlerweile gibt es eine große Anzahl an Trainern und Coaches, die sich auf persönlichkeitsbildende Arbeit mit Pferden spezialisiert haben. Sie sprechen die verschiedensten Zielgruppen an. Dieses Buch widmet sich zum einen der Darstellung grundlegender theoretischer Annahmen zum Thema Pferdegestützte Persönlichkeitsbildung. Zum anderen werden AnbieterInnen im Bezug auf ihre Arbeitsweisen untersucht, um einen Überblick über die Unterschiedlichkeit aktueller Angebote zu liefern.