Die Selbstmord-Schwestern

Author: Jeffrey Eugenides

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644011710

Category: Fiction

Page: 256

View: 2340

«Ein großer Erzähler.» (Der Spiegel) Im Vorstadthaus der Familie Lisbon leben fünf schöne Töchter: die gescheite Therese, die pingelige Mary, die asketische Bonnie, die scharfe Lux und die blasse, lammfromme Cecilia. Als sich die jüngste von ihnen aus dem Fenster stürzt, beginnt das «Jahr der Selbstmorde», das alle Beteiligten und Beobachter für immer verändern wird. Schaurig-ironisch und zärtlich zugleich zeichnet der Pulitzer-Preisträger das Porträt einer Jugend, die ihre Unschuld verloren hat. «Sein bestes Buch.» (Stern) «Es gibt nur wenige zeitgenössische Autoren, die so brillant, so präzise und unerbittlich schreiben können wie dieser US-Schriftsteller.» (Financial Times Deutschland) «Ein „Fänger im Roggen» unserer Zeit. » (The Observer)

The Virgin Suicides

A Novel

Author: Jeffrey Eugenides

Publisher: Farrar, Straus and Giroux

ISBN: 9781429960441

Category: Fiction

Page: 249

View: 996

This beautiful and sad first novel, recently adapted for a major motion picture, tells of a band of teenage sleuths who piece together the story of a twenty-year old family tragedy begun by the youngest daughter's spectacular demise by self-defenstration, which inaugurates "the year of the suicides."

The Virgin Suicides: Elemente des Dokumentarischen im Spielfilm

Author: Michelle Grothe

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638155684

Category: Performing Arts

Page: 26

View: 8644

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1, Philipps-Universität Marburg (Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien), Veranstaltung: HS Dokumentarfilm als transitorisches Genre, Sprache: Deutsch, Abstract: The Virgin Suicides, gedreht 1998 als Erstlingswerk der Regisseurin Sofia Coppola, erzählt eine fiktive Geschichte und lässt sich somit keinesfalls unter den Begrifft des Dokumentarfilms, ein "umfassender, allgemeiner Begriff für alle nichtfiktionalen Filme, die sich der Aufzeichnung von Außenrealität widmen" , einordnen. Allerdings spielt Coppola ganz offensichtlich mit Elementen dieses Filmtyps. Dies wird dem Rezipienten spätestens in der Szene bewusst, in der Trip Fontaine, der jugendliche Teenie-Schwarm, aus der Handlung herausgenommen um Jahre gealtert einem für den Zuschauer unsichtbaren Interviewer über seine vergangene, in der Haupthandlung des Films aktuelle, Liebesbeziehung zu Lux Lisbon berichtet. Dies ist mit Sicherheit die augenscheinlichste Anspielung auf den Dokumentarfilm, doch enthält der Film noch viele weitere, oftmals auch versteckte Elemente dieser Gattung. The Virgin Suicides ist in erster Linie eine Literaturverfilmung; das Drehbuch, verfasst von der Regisseurin, entstand nach der gleichnamigen Romanvorlage von Jeffrey Eugenides aus dem Jahre 1993. Sofia Coppola hat sich eng an dieser orientiert, wobei der Roman die Richtung einer fiktiven Dokumentation bereits vorgibt. Mit dieser Auffälligkeit möchte ich mich im zweiten Kapitel der Arbeit auseinandersetzen. In den folgenden Kapiteln werde ich Elemente des Dokumentarfilms herausstellen, untersuchen und der Frage nachgehen, zu welchem Zweck sie eingesetzt werden, was sie bewirken und in was für eine Richtung sie den Film und seinen Betrachter lenken. Merkmale, die ich anführen werde, sind die Einführung der Personen, der Kommentar, Montage, Interviewsituation und sogenannte "Beweismittel". Die Personeneinführung ist auffällig, da sie die Handlung in beinahe allen Fällen unterbricht. Hier spielt auch die Voice-Off eine große Rolle, die die Personen einführt, anstelle, dass sie sich durch Agieren und Reagieren vorstellen. Bezüglich der Montage des Films möchte ich mich mit dem exemplarischen Charakter der einzelnen Szenen auseinandersetzen. Das Vorkommen der Interviewsituation habe ich am Beispiel des gealterten Trip Fontaine bereits vorgestellt. Unter den Begriff "Beweismittel" möchte ich all`das fassen, was im tatsächlichen Dokumentarfilm die Authentizität unterstreichen soll. Es handelt sich dabei um vorgeführte Realita, im Falle dieses Films natürlich um fiktive.

The Virgin Suicides

Reverie, Sorrow and Young Love

Author: Justin Wyatt

Publisher: Routledge

ISBN: 1351694723

Category: Performing Arts

Page: 110

View: 9016

Based on the best-selling novel by Jeffrey Eugenides, The Virgin Suicides is director Sofia Coppola’s evocative debut feature of young love, sex, loss and family pressures in mid-1970s America. Acclaimed by both critics and audiences on release, the film is now viewed as a remarkable and bold feature by a significant female director addressing many issues related to youth, female sexuality and family. This book helps readers understand the film’s significance and the stylistic and storytelling choices made by director Coppola. The analysis of the film occurs around three interlocking arguments: the unusual structuring absence in the film, the intricate manner through which music is used in the drama, communication and character creation, and the film’s careful and specific referencing of advertising in the 1970s (the decade of the film’s narrative). The film’s enigmatic structure and unique storytelling devices and their relationship to female adolescence, sexuality and ideology are also considered in depth. Without solving the mysteries of the film, the book is designed to uncover the reasons why the film continues to fascinate viewers so many years after its release.

The Virgin Suicides (Twenty-Fifth Anniversary Edition)

A Novel

Author: Jeffrey Eugenides

Publisher: Picador

ISBN: 1250303540

Category: Fiction

Page: 272

View: 817

The National Bestseller from the Pulitzer Prize–Winning Author of Middlesex and The Marriage Plot With a New Introduction First published in 1993, The Virgin Suicides announced the arrival of a major new American novelist. In a quiet suburb of Detroit, the five Lisbon sisters—beautiful, eccentric, and obsessively watched by the neighborhood boys—commit suicide one by one over the course of a single year. As the boys observe them from afar, transfixed, they piece together the mystery of the family's fatal melancholy, in this hypnotic and unforgettable novel of adolescent love, disquiet, and death. Jeffrey Eugenides evokes the emotions of youth with haunting sensitivity and dark humor and creates a coming-of-age story unlike any of our time. Adapted into a critically acclaimed film by Sofia Coppola, The Virgin Suicides is a modern classic, a lyrical and timeless tale of sex and suicide that transforms and mythologizes suburban middle-American life.

Die Liebeshandlung

Author: Jeffrey Eugenides

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644014914

Category: Fiction

Page: 624

View: 2479

Amerika, Anfang der achtziger Jahre, ein College an der Ostküste. Madeleine Hanna, begeisterte Leserin von Roland Barthes, schreibt eine literaturwissenschaftliche Arbeit über die «Liebeshandlung» viktorianischer Romane. Während sie über den uralten Beweggründen des menschlichen Herzens brütet, bricht das wirkliche Leben in Gestalt zweier junger Männer über sie herein. Leonard Bankhead, charismatischer Einzelgänger mit scheinbar unerschöpflichem Elan, taucht Tabak kauend in einem Semiotik-Seminar auf, und schon bald verstrickt sich Madeleine in eine erotisch und intellektuell aufgeladene Beziehung. Zur selben Zeit lässt sich ihr alter Freund Mitchell Grammaticus wieder blicken, besessen von dem Gedanken, Madeleine sei für ihn bestimmt und er für sie. Wenig später, den Collegeabschluss in der Tasche, werden alle drei gezwungen, vieles in neuem Licht zu sehen. Leonard und Madeleine ziehen in die malerische Dünenlandschaft von Cape Cod; Mitchell, in Gedanken oft bei Madeleine, reist mit einem Rucksack voller Bücher über christliche Mystik bis nach Indien, stellt sich den Fragen nach dem Sinn des Lebens, der Existenz Gottes und dem, was Liebe ist. Gibt es die großen Liebesgeschichten des 19. Jahrhunderts nicht mehr, heute, in Zeiten von sexueller Freiheit, Eheverträgen, Scheidungen? Indem Jeffrey Eugenides eine totgeglaubte Tradition erneuert, meldet er sich als einer der bedeutendsten Autoren der amerikanischen Gegenwartsliteratur zurück.

THE VIRGIN SUICIDES

Author: ソフィアコッポラ

Publisher: Thomas Reed Publications

ISBN: 9784939102110

Category:

Page: 1

View: 6015

『ヴァージン・スーサイズ』の名シーンの数々をソフィア・コッポラ自身がセレクト。イノセントなブロンド姉妹の魅力を記憶の底に閉じ込める、永遠の一冊。

The Shape of Water

Roman

Author: Guillermo del Toro,Daniel Kraus

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426452677

Category: Fiction

Page: 432

View: 4073

Ein unglaubliches Geheimnis und eine unmögliche Liebe, die alle Grenzen überschreitet Der Mystery-Erfolg von SPIEGEL-Bestseller-Autor Guillermo del Toro Ein geheimes US-Militärlabor 1963: Im streng gesicherten Labortrakt F-1 wird eine Kreatur aus dem Amazonas gefangen gehalten, deren Erforschung einen Durchbruch im Wettrüsten des Kalten Krieges liefern soll. Doch eines Nachts entdeckt die Reinigungskraft Elisa das Wesen, das halb Mann und halb Amphibie ist. Die stumme junge Frau tut etwas, woran noch kein Wissenschaftler gedacht hat: Sie bringt dem Wasserwesen die Gebärdensprache bei und beginnt so entgegen aller Regeln eine vorsichtige, geheime Freundschaft mit ihm. Als sie erfährt, dass das »Projekt« schon bald auf dem Seziertisch enden soll, muss Elisa alles riskieren, um ihren Freund zu retten... Die ungewöhnlichste Liebesgeschichte des Jahres: Daniel Kraus und Guillermo del Toro erzählen ein ebenso unheimliches wie anrührendes Märchen für Erwachsene. Das neue Meisterwerk von Kultregisseur Guillermo del Toro und die Romanvorlage zum preisgekrönten Blockbuster "Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers": nominiert für 13 Oscars!

The 100 Best Movies You've Never Seen

Author: Richard Crouse

Publisher: ECW Press

ISBN: 1554905400

Category: Performing Arts

Page: 275

View: 3498

Offbeat movie buffs, discerning video renters, and critical viewers will benefit from this roll call of the best overlooked films of the last 70 years. Richard Crouse, film critic and host of televisions award-winning Reel to Real, details his favorite films, from the sublime Monsoon Wedding to the ridiculous Eegah! The Name Written in Blood. Each movie is featured with a detailed description of plot, notable trivia tidbits, critical reviews, and interviews with actors and filmmakers. Featured interviews include Bill Wyman on a little-known Rolling Stones documentary, schlockmeister Lloyd Kaufman on the history of the Toxic Avenger, reclusive writer and director Hampton Fancher on his film The Minus Man, and B-movie hero Bruce Campbell on playing Elvis Presley in Bubba Ho-Tep. Sidebars feature quirky details, including legal disclaimers and memorable quotes.

Hemingway und ich

Roman

Author: Paula McLain

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 384121617X

Category: Fiction

Page: 448

View: 1650

Eine Liebe vor der Kulisse des Zweiten Weltkrieges. Meisterhaft inszeniert Paula McLain die stürmische Beziehung zwischen Ernest Hemingway und seiner dritten Frau Martha Gellhorn. Als Martha sich haltlos in den zehn Jahre älteren Ernest verliebt, ist sie gerade achtundzwanzig Jahre alt, hat aber schon die halbe Welt bereist. Später wird sie eine der berühmtesten Kriegsreporterinnen des 20. Jahrhunderts sein. Hals über Kopf folgt sie Hemingway in den Spanischen Bürgerkrieg und legt dort an seiner Seite den Grundstein für ihre Karriere. Doch als ihre Anerkennung wächst und Ernest immer größere Erfolge feiert, muss Martha sich entscheiden: Möchte sie die Frau eines weltberühmten Mannes sein oder ihren eigenen Weg gehen? Ein faszinierendes literarisches Panorama, mitreißend und einfühlsam erzählt. „Paula McLain hat eine unglaubliche Gabe, Figuren zum Leben zu erwecken.“ Jojo Moyes.

Sommerschwestern

Roman

Author: Judy Blume

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641182832

Category: Fiction

Page: 400

View: 4236

Seit ihrem zwölften Lebensjahr sind Victoria und Caitlin Freundinnen und Verbündete im Kampf gegen den langweiligen Alltag. Zwar sehen sie sich seit ihrem Schulabschluss nur noch selten, aber an ihren Gefühlen hat sich nichts geändert. Bis Victoria eines Tages einen Anruf erhält. Caitlins Neuigkeiten treffen sie wie ein Schlag und versetzen sie zurück in einen Sommer voller Geheimnisse.

In Search of Cinema

Writings on International Film Art

Author: Bert Cardullo

Publisher: McGill-Queen's Press - MQUP

ISBN: 9780773527072

Category: Performing Arts

Page: 351

View: 9074

In Search of Cinema chronicles the vitality of international film art in the last two decades. At a time when the movie review has degenerated into mere publicity for Hollywood pictures and film scholarship has become entangled in its own pseudo-scientific discourse, Bert Cardullo reclaims the territory of a certain type of film critic, somewhere between a reviewer-journalist and a scholar-theorist. With elegance, clarity, and rigour, he offers close readings of individual films to show how moviemakers use the resources of the medium to pursue complex, significant human goals. The essays collected here reflect the spectacular rise of Iranian cinema in recent years as well as the strong contributions of contemporary filmmakers from countries such as Belgium, Canada, China, Israel, Lebanon, Scotland, and Spain. But In Search of Cinema does not neglect the best recent films from major film-producing nations like the United States, France, and Italy and includes retrospective pieces on the careers of Ingmar Bergman and Woody Allen as well as several essays on the interrelationship between film form, or film genres, and drama and the novel, the two forms from which the cinema continues to draw a wealth of its material.