Evolutionäre Anthropologie zur Einführung

Author: Marianne Sommer

Publisher: Junius Verlag

ISBN: 3960600607

Category: Philosophy

Page: 216

View: 2368

Evolutionäre Anthropologie bezeichnet heute einen integrativen Forschungszweig, der die Vielfalt und die Geschichte der Menschheit unter evolutionstheoretischen Gesichtspunkten untersucht. Im Zentrum steht die Rekonstruktion von Evolution und Phylogenese anhand fossiler und archäologischer Befunde sowie auf der Grundlage genetisch vergleichender Studien (einschließlich fossiler DNA). Beteiligte Fächer sind die Paläoanthropologie und Archäologie, die evolutionäre Genetik, die biologische und kulturelle Anthropologie, Verhaltensökologie, Primatologie, Linguistik sowie die Psychologie und die Kognitionswissenschaften. Diese Einführung von Marianne Sommer beschreibt die Entwicklung des Forschungsfelds in einer kulturhistorischen Perspektive und geht der Frage nach seiner gesellschaftlichen Relevanz nach.

Oceanography and Marine Biology, An Annual Review, Volume 40

An Annual Review:

Author: R. N. Gibson,Margaret Barnes,R. J. A. Atkinson

Publisher: CRC Press

ISBN: 9780203180594

Category: Science

Page: 704

View: 4319

Interest in oceanography and marine biology and its relevance to global environmental issues continues to increase, creating a demand for authoritative reviews that summarize recent research. Oceanography and Marine Biology: An Annual Review has catered to this demand since its foundation, by the late Harold Barnes, more than 40 years ago. It is an annual consideration of basic areas of marine research; it returns to certain topics when appropriate in future volumes and adds new topics as they arise. The favorable reception accorded to all the volumes shows that the series is fulfilling a very real need: both reviews and sales have been gratifying. The 40th volume follows closely the objectives and style of the earlier volumes, continuing to regard the marine sciences-in all their various aspects-as a unit. This edition adds commentary on the World Ocean Circulation Experiment, deep-sea species and other topics. Experts treat the physical, chemical and biological aspects of marine science. The series is an essential reference text for researchers and students in all fields of marine science and related subjects, and it finds a place in the libraries of marine stations and institutes as well as universities. It consistently ranks among the highest in the marine biology category of the citation indices compiled by the Institute for Scientific Information.

Empire of Extinction

Russians and the North Pacific's Strange Beasts of the Sea, 1741-1867

Author: Ryan Tucker Jones

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199373809

Category: History

Page: 336

View: 4730

In the second half of the eighteenth century, the Russian Empire-already the largest on earth-expanded its dominion onto the ocean. Through a series of government-sponsored voyages of discovery and the establishment of a private fur trade, Russians crossed and re-crossed the Bering Strait and the North Pacific Ocean, establishing colonies in Kamchatka and Alaska and exporting marine mammal furs to Europe and China. In the process they radically transformed the North Pacific, causing environmental catastrophe. In one of the most hotly-contested imperial arenas of the day, the Russian empire organized a host of Siberian and Alaskan native peoples to rapaciously hunt for fur seals, sea otters, and other fur-bearing animals. The animals declined precipitously, and Steller's sea cow went extinct. This destruction captured the attention of natural historians who for the first time began to recognize the threat of species extinction. These experts drew upon Enlightenment and Romantic-era ideas about nature and imperialism but their ideas were refracted through Russian scientific culture and influenced by the region's unique ecology. Cosmopolitan scientific networks ensured the spread of their ideas throughout Europe. Heeding the advice of these scientific experts, Russian colonial governors began long-term management of marine mammal stocks and instituted some of the colonial world's most forward-thinking conservationist policies. Highlighting the importance of the North Pacific in Russian imperial and global environmental history, Empire of Extinction focuses on the development of ideas about the natural world in a crucial location far from what has been considered the center of progressive environmental attitudes.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 8073

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Schlamm, Schweiß und Tränen

Author: Bear Grylls

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 386470071X

Category: Biography & Autobiography

Page: 512

View: 1138

Welches Ereignis lockt regelmäßig Menschen in über 180 Ländern vor den Fernseher? Was haben schon 1,2 Milliarden Menschen im TV gesehen? Den Superbowl? Das Fußball-WM-Finale? Die Olympischen Spiele? Nicht ganz. Der Name hinter diesen Zahlen lautet: Grylls. Bear Grylls. Wenn sich der ehemalige Elitesoldat des britischen Special Air Service SAS durch die Wildnis kämpft, scheinbar Ungenießbares verspeist und ganz nebenbei jede Menge Überlebenstricks zum Besten gibt, kleben auch in Deutschland zahlreiche Fans vor dem Bildschirm. Auf DMAX läuft sein Format "Ausgesetzt in der Wildnis" und begeistert eine stetig steigende Zuschauerzahl. Bear Grylls lernte früh das Segeln und Klettern. In jungen Jahren begeisterte er sich für Bergsteigen und Kampfsport. Sein Weg führte ihn weiter zu den legendären Special Forces des britischen SAS. Bei einem Fallschirmabsturz in Afrika zog er sich drei Wirbelsäulenbrüche zu. Die Ärzte waren nicht sicher, ob er jemals wieder laufen würde. Allen Unkenrufen zum Trotz - und gegen den Rat seiner Ärzte - wurde er 18 Monate später der jüngste Brite, der den Mount Everest bezwang. Und das war nur der Anfang zahlreicher Abenteuer ... Nun erzählt Bear Grylls zum ersten Mal seine Geschichte.

Der Survival-Guide fürs Leben

Author: Bear Grylls

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864701449

Category: Self-Help

Page: 272

View: 4101

Bear Grylls ist ein Vorbild für Menschen in aller Welt. Der Survival-Experte beweist in seinen diversen TV-Sendungen stets aufs Neue, dass Menschen auch die größten Herausforderungen meistern können - angefangen von einer lebensfeindlichen Umwelt bis zu vermeintlich ungenießbaren Insekten. Nun überträgt er die Erfahrungen, die er beim Militär und in den unwirtlichsten Gegenden der Welt gesammelt hat, auf das "ganz normale Leben" und beweist: Jeder kann seinen ganz persönlichen "inneren Schweinehund" überwinden. Mithilfe vieler Anekdoten aus seinem Erfahrungsschatz zeigt er, wie das geht.

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 2825

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.

Die Schlange von Essex

Author: Sarah Perry

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732549305

Category: Fiction

Page: 492

View: 4376

London 1893. Als Cora Seaborne vom Gerücht hört, der mythische Lindwurm von Essex sei zurückgekehrt und fordere die ersten Menschenleben, macht sie sich auf den Weg in den Küstenort Aldwinter. Cora, eine Anhängerin der provokanten Thesen Charles Darwins, vermutet hinter dem Sagengeschöpf eine bislang unbekannte Tierart. Auch der Vikar von Aldwinter, William Ransome, glaubt den Gerüchten nicht, und versucht, seine Gemeinde zu beruhigen. Zwischen Cora und Will entspinnt sich eine besondere Beziehung und obwohl sie in rein gar nichts einer Meinung sind, fühlen sie sich unausweichlich zueinander hingezogen. Anmutig und intelligent erzählt dieser Roman - noch vor allem anderen - von der Liebe und den unzähligen Verkleidungen, in denen sie uns gegenübertritt.

Der Mensch und das Meer

Warum der größte Lebensraum der Erde in Gefahr ist

Author: Callum Roberts

Publisher: DVA

ISBN: 3641100062

Category: Social Science

Page: 592

View: 1128

Der Wandel eines faszinierenden, bedrohten Lebensraums Die Ozeane sind nicht nur der größte Lebensraum der Erde, sondern auch der am wenigsten erforschte. Die unermessliche Vielfalt dieses Ökosystems beginnen wir erst jetzt bis in die letzten Winkel zu begreifen – auch wie wichtig das Meer für unser Leben ist. Im letzten Jahrhundert hat jedoch die Herrschaft des Menschen über die Natur auch die Ozeane erreicht: Wir fischen die Meere leer und füllen sie stattdessen mit Umweltgiften. Tiefseebergbau droht den Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere bis zur Unkenntlichkeit zu verändern. Die Klimaerwärmung ließ bereits ein Viertel aller Korallen zugrunde gehen. In seinem aufrüttelnden Buch beschreibt der Meeresbiologe und –schützer Callum Roberts den großen Reichtum der Ozeane und ihren Wandel, und er ruft dazu auf, der Zerstörung der Meere endlich Einhalt zu gebieten, denn noch ist es nicht zu spät.

The Role of Women in the History of Geology

Author: Cynthia V. Burek,Bettie Higgs

Publisher: Geological Society of London

ISBN: 9781862392274

Category: Science

Page: 342

View: 821

Where were the women in Geology? This book is a first as it unravels the diverse roles women have played in the history and development of geology as a science predominantly in the UK, Ireland and Australia, and selectively in Germany, Russia and US. The volume covers the period from the late eighteenth century to the present day and shows how the roles that women have played changed with time. These included illustrators, museum collectors and curators, educationalists, researchers and geologists. Originally as wives, sisters or mothers many were assistants to their male relatives. This book looks at all these forgotten women and for the first time historians and scientists together explore the contribution they made to this male-dominated subject. There are individual profiles on remarkable women: Catherine Raisin, Dorothea Bate, Cuvier's daughters, Grace Prestwich, Annie Greenly, Nancy Kirk, Margaret Crosfield, Ethel Skeat, Maria Ogivlie Gordon, Marie Stopes, Anne Phillips, Muriel Arber and Etheldred Bennett. Pulling together this extensive research uncovered common issues and generated emergent themes. The Editors have brought this new research together under these themes and tried to answer the question Where were the women in Geology? They go on to discuss how these role models can be applicable to today's society.

The Publishers' Circular

General Record of British and Foreign Literature: Containing a Complete List of All New Works Publ. in Great Britain, and Every Work of Interest Publ. Abroad

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: English literature

Page: N.A

View: 9348


Deep Sea

Eine Reise zum Grund des Ozeans

Author: James Nestor

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492967353

Category: Sports & Recreation

Page: 320

View: 1642

Ein Besuch der Apnoe-Weltmeisterschaft wird für James Nestor zum Beginn eines persönlichen Abenteuers: Fasziniert von der Kompromisslosigkeit dieses Sports, erlernt er selbst das Freitauchen. Und fortan zieht es ihn immer tiefer in die verborgene Welt der Ozeane hinab: Er besucht eine Forschungsstation 20 Meter unter der Meeresoberfläche, trifft renommierten Meeresbiologen bei ihrer Arbeit, schwimmt mit Walen und geht im U-Boot auf Tauchstation. Dabei entdeckt er einen unfassbar reichen Lebensraum, mit telepathischen Korallen, leuchtenden Fischen und rätselhaften Riesenkraken. Bis er schließlich den tiefsten Punkt der Erde erreicht – die absolute Grenze für Mensch und Technik. Eine grandiose Entdeckungsreise, die zugleich unseren Wurzeln nachspürt.

Spiel's noch einmal

Roman

Author: Esi Edugyan

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3458753303

Category: Fiction

Page: 395

View: 7278

Hieronymus Falk ist ein junger und außergewöhnlich talentierter Jazztrompeter, der eine goldene Zukunft vor Augen hat. Zusammen mit den »Hot-Time Swingers« spielt er im Berlin der dreißiger Jahre in Kellerbars – heimlich, denn »schwarze Musik« ist nicht erlaubt. Seine Hautfarbe macht es nicht einfacher, die Gefahr, als Kind einer deutschen Mutter und eines afrikanischen Vaters von den Nazis verhaftet zu werden, steigt mit jedem Tag. Als jedoch die schöne Amerikanerin Delilah auftaucht, scheint nicht nur Hieros Traum wahr zu werden: Sie will die Band nach Paris holen – zu keinem Geringeren als Louis Armstrong, um mit ihm eine Schallplatte einzuspielen. Doch die Ereignisse überschlagen sich und reißen alle Beteiligten mit in eine ungewisse Zukunft ...

The Athenaeum

A Journal of Literature, Science, the Fine Arts, Music, and the Drama

Author: James Silk Buckingham,John Sterling,Frederick Denison Maurice,Henry Stebbing,Charles Wentworth Dilke,Thomas Kibble Hervey,William Hepworth Dixon,Norman Maccoll,Vernon Horace Rendall,John Middleton Murry

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 5447