The Scholar Denied

W. E. B. Du Bois and the Birth of Modern Sociology

Author: Aldon Morris

Publisher: University of California Press

ISBN: 0520286766

Category: Social Science

Page: 320

View: 8799

In this groundbreaking book, Aldon D. Morris’s ambition is truly monumental: to help rewrite the history of sociology and to acknowledge the primacy of W. E. B. Du Bois’s work in the founding of the discipline. Calling into question the prevailing narrative of how sociology developed, Morris, a major scholar of social movements, probes the way in which the history of the discipline has traditionally given credit to Robert E. Park at the University of Chicago, who worked with the conservative black leader Booker T. Washington to render Du Bois invisible. Morris uncovers the seminal theoretical work of Du Bois in developing a “scientific” sociology through a variety of methodologies and examines how the leading scholars of the day disparaged and ignored Du Bois’s work. The Scholar Denied is based on extensive, rigorous primary source research; the book is the result of a decade of research, writing, and revision. In exposing the economic and political factors that marginalized the contributions of Du Bois and enabled Park and his colleagues to be recognized as the “fathers” of the discipline, Morris delivers a wholly new narrative of American intellectual and social history that places one of America’s key intellectuals, W. E. B. Du Bois, at its center. The Scholar Denied is a must-read for anyone interested in American history, racial inequality, and the academy. In challenging our understanding of the past, the book promises to engender debate and discussion.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 6558

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Max Weber

Die Leidenschaft des Denkens

Author: Joachim Radkau

Publisher: N.A

ISBN: 9783423347907

Category:

Page: 924

View: 5243


W. E. B. Du Bois and the Sociology of the Black Church and Religion, 1897–1914

Author: Robert A. Wortham

Publisher: Lexington Books

ISBN: 1498530362

Category: Social Science

Page: 286

View: 3932

W. E. B. Du Bois is the founding figure of the sociological study of the Black Church. His discussion of the six functions of Philadelphia’s Black Church in The Philadelphia Negro (1899) represented an early example of a “functional analysis” of a religious group. In The Negro Church (1903), he integrated the findings from religious census data, denominational statistics, small area surveys, ethnographic fieldwork, and historical studies to paint a picture of the vibrant role the Black Church played in the African American community. Du Bois discusses the Black Church in three of the essays included in The Souls of Black Folk (1903), other sociological essays and several Atlanta University Conference annual reports. Additionally, Du Bois’ perspective on the Black Church and the role of religion in the African American community can be gleaned from various poetic works, prayers, and editorials. W.E.B. Du Bois and the Sociological Study of the Black Church and Religion, 1897–1914 showcases a representative sample of classic studies on the Black Church and religion by a pioneer of American sociology.

Soziologische Grundbegriffe

Author: Max Weber

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843030332

Category: Social Science

Page: 48

View: 1719

Max Weber: Soziologische Grundbegriffe Aus: »Grundriss der Sozialökonomik«, III. Abt.: Wirtschaft und Gesellschaft, I. Teil (1. Lieferung), Kap. I, Tübingen (Mohr Siebeck) 1921. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

A Political Companion to W. E. B. Du Bois

Author: Nick Bromell

Publisher: University Press of Kentucky

ISBN: 0813174937

Category: Political Science

Page: 376

View: 9322

Literary scholars and historians have long considered W. E. B. Du Bois (1868--1963) an extremely influential writer and a powerful cultural critic. The author of more than one hundred books, hundreds of published articles, and founding editor of the NAACP journal The Crisis, Du Bois has been widely studied for his profound insights on the politics of race and class in America. An activist as well as a scholar, Du Bois proclaimed, "I stand in utter shamelessness and say that whatever art I have for writing has been used always for propaganda for gaining the right of black folk to love and enjoy." In A Political Companion to W. E. B. Du Bois, Nick Bromell assembles essays from both new and established scholars from a variety of disciplines to explore Du Bois's contributions to American political thought. The contributors establish a conceptual context within which to read the author, revealing how richly and variously he engaged with the aesthetic and theological modalities of political thinking and action. This volume further reveals how Du Bois's work challenges and revises contemporary political theory, providing commentary on the author's strengths and limitations as a theorist for the twenty-first century. In doing so, it helps readers gain an understanding of how Du Bois's work and life continue to stimulate lively and constructive debate about the theory and practice of democracy in America.

Der Rassenkampf

Sociologische untersuchungen

Author: Ludwig Gumplowicz

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History

Page: 432

View: 5760


Nigger Heaven

Roman

Author: Carl van Vechten

Publisher: Metrolit

ISBN: 3849300099

Category: Fiction

Page: 271

View: 8414

Als Nigger Heaven 1926 erschien, verursachte das Buch einen handfesten Skandal und wurde zum meist diskutierten Roman der Saison. Im Mittelpunkt steht ein junges Paar, eine Bibliothekarin und ein Möchtegern-Schriftsteller, gefangen im Tauziehen zwischen ihren Ambitionen, dem latenten Rassismus und den Versprechungen der afroamerikanischen Kultur Harlems. Van Vechten entführt den Leser in die Clubs und Bars und auf die Straßen Harlems. Er erzählt von der afroamerikanischen Kultur, ihrer Musik und Kunst und beschreibt die Lebensfreude und die Ausschweifungen der schwarzen Intellektuellen und der davon magisch angezogenen weißen Boheme.

Jenseits der Macht

Frauen, Männer und Moral

Author: Marilyn French

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688107497

Category: Social Science

Page: 992

View: 3178

Die Geschichte der Menschheit ist zugleich und vor allem eine Geschichte der männlichen Macht, die vor Jahrtausenden mit den ersten Schritten zur Beherrschung der Natur einsetzte und sich heute angesichts der apokalyptischen Aura am Horizont der abendländischen Zivilisation einem verderblichen Ende zu nähern scheint. Vor diesem Hintergrund untersucht Marilyn French in ihrem umfassenden und mit reichhaltigem Quellenmaterial versehenen Werk die Ursprünge jener Macht und den Prozeß ihrer Ausweitung. Sie fragt nach ihren Auswirkungen auf die Lebensbedingungen von Mann und Frau in unterschiedlichen Kulturen und Epochen und forscht nach ihrem Niederschlag in exemplarischen Gesellschaftsbereichen: Theologie, politische Theorie, Rechtswesen, Medizin, Wirtschafts- und Erziehungswesen. Die Befunde addieren sich nicht nur zu einer allgemeingültigen Standortbestimmung der Frau und der feministischen Bewegung, sondern liefern den Beweis dafür, daß das Patriarchat weder die natürliche noch die unvermeidliche Organisationsform der menschlichen Gesellschaft darstellt. In ihrer Analyse entlarvt Marilyn French den kritischen Zustand der abendländischen Zivilisation als Folge der Zerstörung unserer moralischen Wertordnung durch die patriarchalische Machtgier. Sie weist zwingend nach, daß wir auf den Totalitarismus oder auf den Weltuntergang zusteuern, falls wir uns nicht eine Vision der menschlichen Zukunft zu eigen machen, die auf elementaren humanen Werten beruht: auf Werten, die in der Vergangenheit immer verächtlich als «weiblich» abgetan worden sind.

Human

Author: Yann Arthus-Bertrand

Publisher: N.A

ISBN: 9783868739053

Category:

Page: 224

View: 9854


Religion und Öffentlichkeit

Author: Eduardo Mendieta,Jonathan VanAntwerpen

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518763407

Category: Philosophy

Page: 180

View: 4003

Lange Zeit hatte es den Anschein, als sei die Säkularisierung, also die schwindende Bedeutung des Religiösen, ein ebenso stabiler gesellschaftlicher Trend wie die Individualisierung und die Globalisierung. Doch spätestens seit dem 11. September erleben wir eine Renaissance der Religionen: Die Debatten um Kruzifixe in Schulen, die mediale Hysterie nach der Wahl Papst Benedikts XVI. und den Islam in Europa zwingen uns nun, die Bedeutung von Begriffen wie religiös und säkular und die öffentliche Rolle der Religion zu überdenken. Zu diesem Zweck fand im Oktober 2009 in New York eine Art Gipfeltreffen der Philosophie statt, an dem mit Judith Butler, Craig Calhoun, Jürgen Habermas, Charles Taylor und Cornel West fünf der wichtigsten Denkerinnen und Denker der Gegenwart teilnahmen. Dieser Band dokumentiert die Beiträge des Symposiums sowie die anschließende Diskussion.

Dynamik der Gewalt

eine mikrosoziologische Theorie

Author: Randall Collins

Publisher: N.A

ISBN: 9783868542301

Category:

Page: 736

View: 5614

Es gibt viele Arten von Gewalt - vom Schlag ins Gesicht bis zu umfassenden und organisierten Ereignissen wie einem Krieg. Gewalt kann leidenschaftlich und wütend sein oder gefühllos und unpersönlich; sie kann Spaß machen oder von Angst geprägt und bösartig sein; sie kann im Verborgenen oder öffentlich geschehen; sie dient bei Sportveranstaltungen, in einem Actionfilm oder als Hauptmeldung der Nachrichten programmierter Unterhaltung; sie ist schrecklich und heroisch, widerwärtig und aufregend; sie ist die verfemteste und verklärteste aller menschlichen Handlungsweisen. Obwohl es Zeiten gibt, in denen uns Gewalt allgegenwärtig erscheint, hält Randall Collins den tatsächlichen Ausbruch von gewalttätigen Handlungen für eine Ausnahme. In seiner Analyse der Dynamik der Gewalt legt der renommierte amerikanische Soziologe den Fokus auf die situative Interaktion zwischen den Kontrahenten. Ob eine spannungsgeladene Situation zu gewalttätigen Handlungen führt, hängt seiner Untersuchung zufolge nicht in erster Linie von der sozialen Herkunft, der Ethnie oder dem kulturellen Hintergrund der Beteiligten ab, sondern häufig von der Situation, in der sie stattfindet. Akribisch genau untersucht Collins das Verhalten, die Mimik und Gestik der Kontrahenten auf Videoaufnahmen, nutzt aktuelle Erkenntnisse der Forensik und ethnografische Studien. Seine Schlussfolgerungen sind überraschend: Gewalt entsteht keineswegs mühelos oder gar automatisch. Die Streitparteien sind angesichts einer möglichen Konfrontation angespannt und ängstlich, sie agieren dilettantisch und ihre Ängste errichten eine mächtige emotionale Barriere gegen den Ausbruch von Gewalt. Collins begleitet seine Leserinnen und Leser durch die sehr realen und beunruhigenden Welten der menschlichen Zwietracht - von der häuslichen Gewalt, über Mobbing auf dem Schulhof und gewalttätige Sportarten bis hin zu bewaffneten Konflikten.

Python von Kopf bis Fuß

Author: Paul Barry

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3955619427

Category: Computers

Page: 496

View: 9198

Haben Sie sich schon einmal gewünscht, Sie könnten Python mithilfe eines Buchs lernen? Mit Python von Kopf bis Fuß funktioniert das hervorragend, weil es auf einzigartige Weise über die Syntax und schlichtes Mach-dies-mach-jenes hinausgeht. Die Grundlagen erfassen Sie hier schnell, und dann es geht auch schon weiter mit Persistenz, Ausnahmebehandlung, Webentwicklung, SQLite, Datenverarbeitung und Googles App Engine. Sie lernen außerdem, wie Sie dank Pythons unglaublicher Möglichkeiten mobile Apps für Android-Smartphones schreiben. Nach dem Lernerlebnis von Python von Kopf bis Fuß können Sie Ihrer weiteren Python-Laufbahn ganz zuversichtlich entgegensehen!

Phishing for Fools

Manipulation und Täuschung in der freien Marktwirtschaft

Author: George A. Akerlof,Robert J. Shiller

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843713650

Category: Business & Economics

Page: 416

View: 5956

Seit Adam Smith ist eine der zentralen Thesen der Wirtschaftswissenschaften, dass freie Märkte und freier Wettbewerb die besten Voraussetzungen für allgemeinen Wohlstand sind. Die Wirtschaftsnobelpreisträger George Akerlof und Robert Shiller argumentieren dagegen, dass Märkte nicht von sich aus gutartig sind und sich auch nicht immer die besten Produkte durchsetzen. Die Autoren behandeln in diesem Buch erstmals die zentrale Rolle von Manipulation und Täuschung in der Wirtschaft. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen zeigen sie, wie wir verleitet werden, mehr Geld auszugeben, als wir haben; wie wir von Werbung stärker beeinflusst werden, als wir glauben; warum wir oft zu viel bezahlen und wie massiv die Politik durch Wirtschaft beeinflusst wird. Was ist besonders? Zwei Wirtschaftsnobelpreisträger widerlegen die These der selbstregulierenden Märkte. Wer liest? • Alle, die sich für Verhaltensökonomie, freie Marktwirtschaft oder Wirtschaftstheorie interessieren

Gale Researcher Guide for: W. E. B. Du Bois's Studies of Race and Religion

Author: Brittany D. Rawlinson

Publisher: Gale, Cengage Learning

ISBN: 1535859970

Category: Study Aids

Page: 8

View: 7335

Gale Researcher Guide for: W. E. B. Du Bois's Studies of Race and Religion is selected from Gale's academic platform Gale Researcher. These study guides provide peer-reviewed articles that allow students early success in finding scholarly materials and to gain the confidence and vocabulary needed to pursue deeper research.