The Polyvagal Theory: Neurophysiological Foundations of Emotions, Attachment, Communication, and Self-regulation (Norton Series on Interpersonal Neurobiology)

Author: Stephen W. Porges

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 039370906X

Category: Psychology

Page: 272

View: 8486

A collection of groundbreaking research by a leading figure in neuroscience. This book compiles, for the first time, Stephen W. Porges’s decades of research. A leading expert in developmental psychophysiology and developmental behavioral neuroscience, Porges is the mind behind the groundbreaking Polyvagal Theory, which has startling implications for the treatment of anxiety, depression, trauma, and autism. Adopted by clinicians around the world, the Polyvagal Theory has provided exciting new insights into the way our autonomic nervous system unconsciously mediates social engagement, trust, and intimacy.

The Polyvagal Theory in Therapy: Engaging the Rhythm of Regulation (Norton Series on Interpersonal Neurobiology)

Author: Deb A. Dana

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393712389

Category: Psychology

Page: 320

View: 4782

The polyvagal theory presented in client-friendly language. This book offers therapists an integrated approach to adding a polyvagal foundation to their work with clients. With clear explanations of the organizing principles of Polyvagal Theory, this complex theory is translated into clinician and client-friendly language. Using a unique autonomic mapping process along with worksheets designed to effectively track autonomic response patterns, this book presents practical ways to work with clients' experiences of connection. Through exercises that have been specifically created to engage the regulating capacities of the ventral vagal system, therapists are given tools to help clients reshape their autonomic nervous systems. Adding a polyvagal perspective to clinical practice draws the autonomic nervous system directly into the work of therapy, helping clients re-pattern their nervous systems, build capacities for regulation, and create autonomic pathways of safety and connection. With chapters that build confidence in understanding Polyvagal Theory, chapters that introduce worksheets for mapping, tracking, and practices for re-patterning, as well as a series of autonomic meditations, this book offers therapists a guide to practicing polyvagal-informed therapy. The Polyvagal Theory in Therapy is essential reading for therapists who work with trauma and those who seek an easy and accessible way of understanding the significance that Polyvagal Theory has to clinical work.

Sensorimotor Psychotherapy: Interventions for Trauma and Attachment (Norton Series on Interpersonal Neurobiology)

Author: Pat Ogden,Janina Fisher

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393708500

Category: Psychology

Page: 832

View: 3537

A book for clinicians and clients to use together that explains key concepts of body psychotherapy. The body’s intelligence is largely an untapped resource in psychotherapy, yet the story told by the “somatic narrative”-- gesture, posture, prosody, facial expressions, eye gaze, and movement -- is arguably more significant than the story told by the words. The language of the body communicates implicit meanings and reveals the legacy of trauma and of early or forgotten dynamics with attachment figures. To omit the body as a target of therapeutic action is an unfortunate oversight that deprives clients of a vital avenue of self-knowledge and change. Written for therapists and clients to explore together in therapy, this book is a practical guide to the language of the body. It begins with a section that orients therapists and clients to the volume and how to use it, followed by an overview of the role of the brain and the use of mindfulness. The last three sections are organized according to a phase approach to therapy, focusing first on developing personal resources, particularly somatic ones; second on utilizing a bottom-up, somatic approach to memory; and third on exploring the impact of attachment on procedural learning, emotional biases, and cognitive distortions. Each chapter is accompanied by a guide to help therapists apply the chapter’s teachings in clinical practice and by worksheets to help clients integrate the material on a personal level. The concepts, interventions, and worksheets introduced in this book are designed as an adjunct to, and in support of, other methods of treatment rather than as a stand-alone treatment or manualized approach. By drawing on the therapeutic relationship and adjusting interventions to the particular needs of each client, thoughtful attention to what is being spoken beneath the words through the body can heighten the intimacy of the therapist/client journey and help change take place more easily in the hidden recesses of the self.

The Development of the Unconscious Mind (Norton Series on Interpersonal Neurobiology)

Author: Allan N. Schore

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393712923

Category: Psychology

Page: 416

View: 5928

An exploration of how the unconscious is formed and functions by one of our most renowned experts on emotion and the brain. This book traces the evolution of the concept of the unconscious from an intangible, metapsychological abstraction to a psychoneurobiological function of a tangible brain. An integration of current findings in the neurobiological and developmental sciences offers a deeper understanding of the dynamic mechanisms of the unconscious. The relevance of this reformulation to clinical work is a central theme of Schore's other new book, Right Brain Psychotherapy.

Integrating the New Science of Love and a Spirituality of Peace

Becoming Human Again

Author: Christian E. Early,Annmarie L. Early

Publisher: Wipf and Stock Publishers

ISBN: 1630870080

Category: Religion

Page: 176

View: 4728

In Integrating the New Science of Love and a Spirituality of Peace, the contributors explore the intersection between the science of attachment theory and the vision of Anabaptism. What emerges is a deeper sense of what it means to be human and a hope for a different tomorow, inspired by the kingdom of God as preached by Jesus of Nazareth.

The Body Keeps the Score

Brain, Mind, and Body in the Healing of Trauma

Author: Bessel van der Kolk, M.D.

Publisher: Penguin

ISBN: 1101608307

Category: Psychology

Page: 464

View: 9942

“Essential reading for anyone interested in understanding and treating traumatic stress and the scope of its impact on society.” —Alexander McFarlane, Director of the Centre for Traumatic Stress Studies A pioneering researcher transforms our understanding of trauma and offers a bold new paradigm for healing in this New York Times bestseller Trauma is a fact of life. Veterans and their families deal with the painful aftermath of combat; one in five Americans has been molested; one in four grew up with alcoholics; one in three couples have engaged in physical violence. Dr. Bessel van der Kolk, one of the world’s foremost experts on trauma, has spent over three decades working with survivors. In The Body Keeps the Score, he uses recent scientific advances to show how trauma literally reshapes both body and brain, compromising sufferers’ capacities for pleasure, engagement, self-control, and trust. He explores innovative treatments—from neurofeedback and meditation to sports, drama, and yoga—that offer new paths to recovery by activating the brain’s natural neuroplasticity. Based on Dr. van der Kolk’s own research and that of other leading specialists, The Body Keeps the Score exposes the tremendous power of our relationships both to hurt and to heal—and offers new hope for reclaiming lives.

Neustart im Kopf

Wie sich unser Gehirn selbst repariert

Author: Norman Doidge

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593508397

Category: Science

Page: 382

View: 4467

Die erstaunlichen Fähigkeiten unseres Gehirns Unser Gehirn ist nicht - wie lange angenommen - eine unveränderliche Hardware. Es kann sich vielmehr auf verblüffende Weise umgestalten und sogar selbst reparieren - und das bis ins hohe Alter. Diese Erkenntnis ist die wohl sensationellste Entdeckung der Neurowissenschaften. "Dr. Doidge, ein hervorragender Psychiater und Forscher, erkundet die Neuroplastizität in Begegnungen mit Pionieren der Forschung und mit Patienten, die von den neuen Möglichkeiten der Rehabilitation profitiert haben. ... Das Buch ist ein absolut außergewöhnliches und hoffnungsvolles Zeugnis der Möglichkeiten des menschlichen Gehirns." Oliver Sacks "...ein faszinierender Abriss der jüngsten Revolution in den Neurowissenschaften!" The New York Times "Das Gehirn ist kein fertig verdrahteter Denkapparat, der im Laufe des Lebens immer weiter verschleißt. Es kann sich umorganisieren, umformen und manchmal kann es sogar wachsen. Der Psychologe Norman Doidge erklärt neueste Ergebnisse der Hirnforschung: Durch einfühlsam geschilderte Beispiele macht er sie für jedermann verständlich und nachvollziehbar." Deutschlandfunk

Der achtsame Therapeut

Ein Leitfaden für die Praxis

Author: Daniel J. Siegel

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641068797

Category: Psychology

Page: 368

View: 7765

Studien belegen, dass die Gegenwärtigkeit und Achtsamkeit des Therapeuten zentral für den Behandlungserfolg sind. Dr. med. Daniel Siegel, Autor des hochgelobten Buches »Das achtsame Gehirn«, eröffnet einen neuartigen Zugang zu therapeutischer Arbeit, der die Art und Weise, wie wir Therapie verstehen, in den kommenden Jahren revolutionieren wird. Wie Therapie Erfolg hat Wichtiges Grundlagenwerk für die therapeutische Praxis Von einem der renommiertesten Gehirnforscher weltweit

Mindsight

die neue Wissenschaft der persönlichen Transformation

Author: Daniel J. Siegel

Publisher: N.A

ISBN: 9783442220052

Category:

Page: 448

View: 5122


Neurowissenschaften

Ein grundlegendes Lehrbuch für Biologie, Medizin und Psychologie

Author: Mark F. Bear,Barry W. Connors,Michael A. Paradiso

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783662499320

Category: Medical

Page: 980

View: 5476

Der perfekte Einstieg in die Neurowissenschaften – ideal zum Verstehen und Lernen Seit vielen Jahren zählt diese didaktisch durchdachte, verständlich geschriebene und hervorragend illustrierte Einführung zu den führenden Lehrbüchern im Bereich der Neurowissenschaften. Mit der Übersetzung liegt nun auch im deutschen Sprachraum ein modernes Grundlagenwerk zur Hirnforschung vor, das sich an Studierende der Biologie, der Medizin und der Psychologie gleichermaßen richtet. Der Bogen spannt sich von der Anatomie des Gehirns bis zur Sinnesphysiologie, von der Entwicklungsbiologie bis zum Verhalten, von den Störungen des Nervensystems bis zur Kognitionswissenschaft, von den molekularen Mechanismen bis zu den neuen bildgebenden Verfahren. Ein eigenständiger „Bildatlas der menschlichen Neuroanatomie“ erlaubt dem Lernenden, seine Kenntnisse der Hirnstrukturen zu überprüfen und zu erweitern. Jedes Kapitel endet mit Verständnisfragen und Übungsaufgaben sowie einer Zusammenstellung wichtiger weiterführender Literatur. In spannenden Exkursen berichten renommierte Wissenschaftler, wie sie zu ihren entscheidenden Entdeckungen kamen. So führt das Buch den Leser von den Grundlagen zu den aktuellen Forschungsthemen des Faches. Die von Andreas Engel herausgegebene deutsche Ausgabe ist an die hiesige Studiensituation angepasst und stellenweise erweitert. Ein elektronisches Zusatzangebot finden Sie auf www.spektrum-verlag.de/bear. Für Dozenten gibt es außerdem eine DVD mit sämtlichen Abbildungen für die Nutzung in der Lehre (ISBN 978-3-8274-2075-6). Den drei Verfassern des Buches gelingt, womit Lehrbuchautoren im deutschsprachigen Raum sich nach wie vor schwer tun: anschaulich und spannend den Leser vom Einstieg in die Grundlagen bis an die vorderste Front der Forschung mitzunehmen; ohne überflüssigen Ballast wissenschaftliche Erkenntnis mehr erzählend als erklärend zu vermitteln ... Ein didaktisches Meisterwerk ist nun endlich auch in deutscher Sprache verfügbar. Aus dem Vorwort von Prof. Andreas K. Engel, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Dieser unveränderte Nachdruck ersetzt die bisherige ISBN 978-3-8274-2028-2 ((c) Springer Verlag Berlin Heidelberg 2009, korr. Nachdruck 2012).

Trauma und Körper

ein sensumotorisch orientierter psychotherapeutischer Ansatz

Author: Pat Ogden,Kekuni Minton,Clare Pain

Publisher: N.A

ISBN: 9783873877177

Category:

Page: 432

View: 6712


Sprache ohne Worte

Wie unser Körper Trauma verarbeitet und uns in die innere Balance zurückführt

Author: Peter A. Levine

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641061237

Category: Psychology

Page: 448

View: 7379

Dr. Peter A. Levine, soeben für sein Lebenswerk ausgezeichnet vom amerikanischen Verband der Körpertherapeuten, ist einer der bedeutendsten Traumaforscher unserer Zeit. Seine Bücher sind internationale Bestseller. »Sprache ohne Worte« stellt den Gipfelpunkt seines Schaffens dar. »Traumatisiert zu sein bedeutet, verdammt zu sein zu einer geistigen Endlosschleife unerträglicher Erfahrungen. In diesem fesselnden Buch erklärt Peter Levine, was bei einem Trauma in unserem Körper und unserer Psyche geschieht, und zeigt, wie die Weisheit des Körpers hilft, es zu überwinden und zu transformieren.« Dr. Onno van der Hart, Prof. für Psychopathologie und Trauma, Universität Utrecht

Autismus als Kontextblindheit

Author: Peter Vermeulen

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647490105

Category: Psychology

Page: 333

View: 1613

Untersuchungen in Europa, Kanada und den USA ergaben, dass bei sechs bis sieben von tausend Personen eine Autismus-Spektrum-Störung (ASS) diagnostiziert wird. Was bedeutet das? Mit »Autismus als Kontextblindheit« beschreibt Peter Vermeulen eine neue Sichtweise zum Autismus-Verständnis. Seine Kernaussage lautet: Menschen mit Autismus zeigen in der Wahrnehmung ihrer objektbezogenen und sozialen Umwelt Probleme bei der schnellen, vorbewussten, intuitiven Erfassung und Nutzung von Kontextinformation. Dieses im Vergleich zu anderen Menschen herabgesetzte Gespür für Kontext ist hirnorganisch begründet und erklärt die autistischen Besonderheiten in Wahrnehmung, sozialer Interaktion, Kommunikation und Denken. Peter Vermeulen knüpft (kritisch) an viele bestehende neurokognitive Erklärungsansätze an und untermauert und belegt seine Thesen mit zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungsergebnissen, aber auch mit Beispielen aus seiner langjährigen praktischen Erfahrung mit Menschen aus dem Autismus-Spektrum. Allgemeinverständlich und unterhaltsam geschrieben eröffnet das Buch Betreuern, Lehrern, Begleitern und Eltern von Menschen mit Autismus neue Sichtweisen. Es zeigt Strategien zur Kompensation bzw. Hinweise und Beispiele für eine autismusfreundliche Gestaltung der Umwelt und gibt so neue Impulse für den Alltag der Betroffenen.

Die Bobath-Therapie in der Erwachsenenneurologie

Author: Bente Elisabeth Bassoe Gjelsvik,Line Syre

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 313240070X

Category: Medical

Page: 328

View: 8265

Die Bobath-Therapie ist ein bewährtes und weitverbreitetes Konzept zur Behandlung von Menschen mit neurologischen Dysfunktionen. Bente Gjelsvik, Physiotherapeutin und Bobath-Instruktorin, Dozentin an der Universität Bergen (Allied Health Science, Physiotherapy, Rehabilitation Medicine), möchte mit dieser überarbeiteten Neuauflage die Kompetenz der Therapeuten bei der Behandlung in der Neuroreha weiter verbessern. Hierfür werden verschiedene Aspekte in einen übergreifenden Zusammenhang gestellt. - Struktur und Funktion des Zentralen Nervensystems - posturale Kontrolle und Bewegung - Behandlung von neurologischen Syndromen Besonders geeignet ist dieses Buch für alle Therapeuten, die die Bobath-Weiterbildung planen oder sich in ihr befinden. In den einzelnen Kapiteln wird aufeinander aufbauend die Bobath-Therapie praxisnah und leicht verständlich erklärt: - Angewandte Neurophysiologie - Prinzipien der Physiotherapie - Untersuchung - Fallbeispiele