The Oxford Handbook of Applied Bayesian Analysis

Author: Anthony O' Hagan,Mike West

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191613894

Category: Mathematics

Page: 924

View: 6891

Bayesian analysis has developed rapidly in applications in the last two decades and research in Bayesian methods remains dynamic and fast-growing. Dramatic advances in modelling concepts and computational technologies now enable routine application of Bayesian analysis using increasingly realistic stochastic models, and this drives the adoption of Bayesian approaches in many areas of science, technology, commerce, and industry. This Handbook explores contemporary Bayesian analysis across a variety of application areas. Chapters written by leading exponents of applied Bayesian analysis showcase the scientific ease and natural application of Bayesian modelling, and present solutions to real, engaging, societally important and demanding problems. The chapters are grouped into five general areas: Biomedical & Health Sciences; Industry, Economics & Finance; Environment & Ecology; Policy, Political & Social Sciences; and Natural & Engineering Sciences, and Appendix material in each touches on key concepts, models, and techniques of the chapter that are also of broader pedagogic and applied interest.

The Oxford Handbook of Quantitative Methods in Psychology

Foundations

Author: Todd D. Little

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 019937015X

Category: Psychology

Page: 515

View: 2827

This two-volume handbook on current best-practices in quantitative methods as practiced in the social, behavioral, and educational sciences covers philosophical and ethical issues, theory construction, model building and types of models, survey and experiment design, measurement issues, observational methods, statistical methods, types of analysis, types of data, and common research fallacies.

Zeitreihenmodelle

Author: Andrew C. Harvey

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486786741

Category: Business & Economics

Page: 396

View: 6452

Gegenstand des Werkes sind Analyse und Modellierung von Zeitreihen. Es wendet sich an Studierende und Praktiker aller Disziplinen, in denen Zeitreihenbeobachtungen wichtig sind.

The Oxford Handbook of Quantitative Asset Management

Author: Bernd Scherer

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199553432

Category: Business & Economics

Page: 501

View: 5787

This book explores the current state of the art in quantitative investment management across seven key areas. Chapters by academics and practitioners working in leading investment management organizations bring together major theoretical and practical aspects of the field.

The Oxford Handbook of 4E Cognition

Author: Albert Newen,Leon De Bruin,Shaun Gallagher

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0191054356

Category: Psychology

Page: 952

View: 7676

4E cognition (embodied, embedded, enactive, and extended) is a relatively young and thriving field of interdisciplinary research. It assumes that cognition is shaped and structured by dynamic interactions between the brain, body, and both the physical and social environments. With essays from leading scholars and researchers, The Oxford Handbook of 4E Cognition investigates this recent paradigm. It addresses the central issues of embodied cognition by focusing on recent trends, such as Bayesian inference and predictive coding, and presenting new insights, such as the development of false belief understanding. The Oxford Handbook of 4E Cognition also introduces new theoretical paradigms for understanding emotion and conceptualizing the interactions between cognition, language, and culture. With an entire section dedicated to the application of 4E cognition in disciplines such as psychiatry and robotics, and critical notes aimed at stimulating discussion, this Oxford handbook is the definitive guide to 4E cognition. Aimed at neuroscientists, psychologists, psychiatrists, and philosophers, The Oxford Handbook of 4E Cognition will be essential reading for anyone with an interest in this young and thriving field.

The Oxford Handbook of Quantitative Methods, Vol. 2: Statistical Analysis

Author: Todd D. Little

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199934908

Category: Psychology

Page: 784

View: 3217

Research today demands the application of sophisticated and powerful research tools. Fulfilling this need, The Oxford Handbook of Quantitative Methods is the complete tool box to deliver the most valid and generalizable answers to todays complex research questions. It is a one-stop source for learning and reviewing current best-practices in quantitative methods as practiced in the social, behavioral, and educational sciences. Comprising two volumes, this handbook covers a wealth of topics related to quantitative research methods. It begins with essential philosophical and ethical issues related to science and quantitative research. It then addresses core measurement topics before delving into the design of studies. Principal issues related to modern estimation and mathematical modeling are also detailed. Topics in the handbook then segway into the realm of statistical inference and modeling with chapters dedicated to classical approaches as well as modern latent variable approaches. Numerous chapters associated with longitudinal data and more specialized techniques round out this broad selection of topics. Comprehensive, authoritative, and user-friendly, this two-volume set will be an indispensable resource for serious researchers across the social, behavioral, and educational sciences.

Data Science mit Python

Das Handbuch für den Einsatz von IPython, Jupyter, NumPy, Pandas, Matplotlib und Scikit-Learn

Author: Jake VanderPlas

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958456979

Category: Computers

Page: 552

View: 3650

Die wichtigsten Tools für die Datenanalyse und-bearbeitung im praktischen Einsatz Python effizient für datenintensive Berechnungen einsetzen mit IPython und Jupyter Laden, Speichern und Bearbeiten von Daten und numerischen Arrays mit NumPy und Pandas Visualisierung von Daten mit Matplotlib Python ist für viele die erste Wahl für Data Science, weil eine Vielzahl von Ressourcen und Bibliotheken zum Speichern, Bearbeiten und Auswerten von Daten verfügbar ist. In diesem Buch erläutert der Autor den Einsatz der wichtigsten Tools. Für Datenanalytiker und Wissenschaftler ist dieses umfassende Handbuch von unschätzbarem Wert für jede Art von Berechnung mit Python sowie bei der Erledigung alltäglicher Aufgaben. Dazu gehören das Bearbeiten, Umwandeln und Bereinigen von Daten, die Visualisierung verschiedener Datentypen und die Nutzung von Daten zum Erstellen von Statistiken oder Machine-Learning-Modellen. Dieses Handbuch erläutert die Verwendung der folgenden Tools: ● IPython und Jupyter für datenintensive Berechnungen ● NumPy und Pandas zum effizienten Speichern und Bearbeiten von Daten und Datenarrays in Python ● Matplotlib für vielfältige Möglichkeiten der Visualisierung von Daten ● Scikit-Learn zur effizienten und sauberen Implementierung der wichtigsten und am meisten verbreiteten Algorithmen des Machine Learnings Der Autor zeigt Ihnen, wie Sie die zum Betreiben von Data Science verfügbaren Pakete nutzen, um Daten effektiv zu speichern, zu handhaben und Einblick in diese Daten zu gewinnen. Grundlegende Kenntnisse in Python werden dabei vorausgesetzt. Leserstimme zum Buch: »Wenn Sie Data Science mit Python betreiben möchten, ist dieses Buch ein hervorragender Ausgangspunkt. Ich habe es sehr erfolgreich beim Unterrichten von Informatik- und Statistikstudenten eingesetzt. Jake geht weit über die Grundlagen der Open-Source-Tools hinaus und erläutert die grundlegenden Konzepte, Vorgehensweisen und Abstraktionen in klarer Sprache und mit verständlichen Erklärungen.« – Brian Granger, Physikprofessor, California Polytechnic State University, Mitbegründer des Jupyter-Projekts

The Oxford Handbook of Quantitative Methods, Volume 1: Foundations

Author: Todd D. Little

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199934886

Category: Psychology

Page: 506

View: 4894

Research today demands the application of sophisticated and powerful research tools. Fulfilling this need, The Oxford Handbook of Quantitative Methods is the complete tool box to deliver the most valid and generalizable answers to todays complex research questions. It is a one-stop source for learning and reviewing current best-practices in quantitative methods as practiced in the social, behavioral, and educational sciences. Comprising two volumes, this handbook covers a wealth of topics related to quantitative research methods. It begins with essential philosophical and ethical issues related to science and quantitative research. It then addresses core measurement topics before delving into the design of studies. Principal issues related to modern estimation and mathematical modeling are also detailed. Topics in the handbook then segway into the realm of statistical inference and modeling with chapters dedicated to classical approaches as well as modern latent variable approaches. Numerous chapters associated with longitudinal data and more specialized techniques round out this broad selection of topics. Comprehensive, authoritative, and user-friendly, this two-volume set will be an indispensable resource for serious researchers across the social, behavioral, and educational sciences.

Ökonometrie für Dummies

Author: Roberto Pedace

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527801529

Category: Business & Economics

Page: 388

View: 1126

Theorien verstehen und Techniken anwenden Was haben die Gehälter von Spitzensportlern und der Mindestlohn gemeinsam? Richtig, man kann sie mit Ökonometrie erforschen. Im Buch steht, wie es geht. Und nicht nur dafür, sondern für viele weitere Gebiete lohnt es sich, der zunächst etwas trocken und sperrig anmutenden Materie eine Chance zu geben. Lernen Sie von den Autoren, wie Sie spannende Fragen formulieren, passende Variablen festlegen, treffsichere Modelle entwerfen und Ihre Aussagen auf Herz und Nieren prüfen. Werden Sie sicher im Umgang mit Hypothesentests, Regressionsmodellen, Logit- & Probit-Modellen und allen weiteren gängigen Methoden der Ökonometrie. So begleitet Ökonometrie für Dummies Sie Schritt für Schritt und mit vielen Beispielen samt R Output durch dieses spannende Thema.

Qualitative Comparative Analysis (QCA) und Fuzzy Sets

Author: Carsten Q. Schneider,Claudius Wagemann

Publisher: Barbara Budrich

ISBN: 3866490682

Category: Computers

Page: 287

View: 6970

Dieses Buch führt in ,Qualitative Comparative Analysis' (QCA) ein, eine neuartige Methode zum systematischen qualitativen Fallvergleich. Dabei werden die ältere QCA-Version, die Fuzzy-Set-Variante und jüngste Neuerungen mit theoretischen Darstellungen, Beispielen aus der Forschungspraxis und �bungsaufgaben ausführlich und verständlich dargestellt. Im Buch werden die mathematischen Grundlagen der Methode, die auf Boolescher Algebra und Fuzzy-Algebra basieren, auf einfach verständliche Weise erklärt, die computergestützte Durchführung der Analysen anschaulich vorgestellt, und die Nützlichkeit der Methode an mehreren Beispielen aus der empirischen Forschungspraxis demonstriert. �bungsaufgaben zu allen Kapiteln runden die Darstellung ab. Dabei gehen die Autoren auf neueste Entwicklungen innerhalb von QCA und fsQCA wie Evaluationsparameter, Zwei-Schritt-Ansätze und den Wahrheitstafelalgorithmus ein. Das Buch von Schneider und Wagemann - beide mit langjähriger Erfahrung in Forschung und Lehre auf dem Gebiet - stellt damit den aktuellen Stand der Entwicklung von QCA und fsQCA dar und wendet sich sowohl an Studenten als auch an ForschungspraktikerInnen. THIS BOOK IS IN GERMAN ONLY.

Grundlagen der Computerlinguistik

Mensch-Maschine-Kommunikation in natürlicher Sprache

Author: Roland R. Hausser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642573061

Category: Computers

Page: 572

View: 7266

Die zentrale Aufgabe einer zukunftsorientierten Computerlinguistik ist die Entwicklung kognitiver Maschinen, mit denen Menschen in ihrer jeweiligen Sprache frei reden können. Langfristig umfaßt diese Zielsetzung eine funktional ausgerichtete Theoriebildung, eine objektive Verifikationsmethode und eine Fülle praktischer Anwendungen. Für die natürlichsprachliche Kommunikation wird nicht nur Sprachverarbeitung, sondern auch nichtsprachliche Wahrnehmung und Handlung benötigt. Deshalb ist der Inhalt dieses Lehrbuchs als Sprachtheorie für die Konstruktion sprechender Roboter organisiert. Sein zentrales Thema ist die Kommunikationsmechanik natürlicher Sprachen - beim Sprecher und beim Hörer. Der Inhalt ist in folgende vier Teile mit je sechs Kapiteln gegliedert: Sprachtheorie; Formale Grammatik; Morphologie und Syntax; Semantik und Pragmatik. Insgesamt 772 Übungsaufgaben dienen der Verständniskontrolle und -vertiefung.

Risiko

Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641119901

Category: Psychology

Page: 400

View: 4895

Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.

The Oxford Handbook of Attention

Author: Kia Nobre,Sabine Kastner

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191662607

Category: Psychology

Page: 656

View: 9820

During the last three decades, there have been enormous advances in our understanding of the neural mechanisms of selective attention at the network as well as the cellular level. The Oxford Handbook of Attention brings together the different research areas that constitute contemporary attention research into one comprehensive and authoritative volume. In 40 chapters, it covers the most important aspects of attention research from the areas of cognitive psychology, neuropsychology, human and animal neuroscience, computational modelling, and philosophy. The book is divided into 4 main sections. Following an introduction from Michael Posner, the books starts by looking at theoretical models of attention. The next two sections are dedicated to spatial attention and non-spatial attention respectively. Within section 4, the authors consider the interactions between attention and other psychological domains. The last two sections focus on attention-related disorders, and finally, on computational models of attention. Aimed at both scholars and students, the Oxford Handbook of Attention provides a concise and state-of-the-art review of the current literature in this field.