The Measure of All Minds

Evaluating Natural and Artificial Intelligence

Author: José Hernández-Orallo

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1316943208

Category: Computers

Page: N.A

View: 7652

Are psychometric tests valid for a new reality of artificial intelligence systems, technology-enhanced humans, and hybrids yet to come? Are the Turing Test, the ubiquitous CAPTCHAs, and the various animal cognition tests the best alternatives? In this fascinating and provocative book, José Hernández-Orallo formulates major scientific questions, integrates the most significant research developments, and offers a vision of the universal evaluation of cognition. By replacing the dominant anthropocentric stance with a universal perspective where living organisms are considered as a special case, long-standing questions in the evaluation of behavior can be addressed in a wider landscape. Can we derive task difficulty intrinsically? Is a universal g factor - a common general component for all abilities - theoretically possible? Using algorithmic information theory as a foundation, the book elaborates on the evaluation of perceptual, developmental, social, verbal and collective features and critically analyzes what the future of intelligence might look like.

IQ Tests

Author: Mathias Katz

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3448092355

Category: Law

Page: 128

View: 3571

Im Bewerbungsverfahren sind Intelligenztests die am häufigsten eingesetzten Leistungstests. Lesen Sie hier, was der Intelligenzquotient (IQ) aussagt, aus welchen typischen Bestandteilen IQ-Tests bestehen und wie Sie sich optimal darauf vorbereiten können. Inhalte: - Wie Sie sich optimal auf IQ-Tests vorbereiten können; - Zahlreiche Übungen, mit denen Sie Ihre intelligenten Fähigkeiten trainieren können; - Wie IQ-Tests konstruiert werden; - Wie Sie IQ-Tests effektiv bearbeiten und mit gutem Ergebnis bestehen.

Die Wissenschaften vom Künstlichen

Author: Herbert A. Simon

Publisher: Springer

ISBN: 9783709193839

Category: Computers

Page: 241

View: 823

Die Wissenschaften vom Künstlichen von Herbert A. Simon gilt seit dem Erscheinen der ersten Ausgabe im Jahr 1969 als "Klassiker" der Literatur zum Thema Künstliche Intelligenz. Simon hat zusammen mit den Computerwissenschaftlern Allen Newell, Marvin Minsky und John McCarthy Mitte der fünfziger Jahre das so bezeichnete - von Alan Turing antizipierte - Forschungsgebiet der Computerwissenschaft und der Psychologie ins Leben gerufen. Seine herausragende, allgemeinverständliche Darstellung von Grundüberlegungen und philosophischen Aspekten der Künstlichen Intelligenz ist heute aktueller denn je, nicht nur wegen der ständig zunehmenden Bedeutung der Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet, sondern auch aufgrund des verbreiteten Mangels an Grundkenntnissen für eine kritische Auseinandersetzung mit der Künstlichen Intelligenz.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 8427

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Philosophy and Theory of Artificial Intelligence 2017

Author: Vincent C. Müller

Publisher: Springer

ISBN: 3319964488

Category: Computers

Page: 316

View: 393

This book reports on the results of the third edition of the premier conference in the field of philosophy of artificial intelligence, PT-AI 2017, held on November 4 - 5, 2017 at the University of Leeds, UK. It covers: advanced knowledge on key AI concepts, including complexity, computation, creativity, embodiment, representation and superintelligence; cutting-edge ethical issues, such as the AI impact on human dignity and society, responsibilities and rights of machines, as well as AI threats to humanity and AI safety; and cutting-edge developments in techniques to achieve AI, including machine learning, neural networks, dynamical systems. The book also discusses important applications of AI, including big data analytics, expert systems, cognitive architectures, and robotics. It offers a timely, yet very comprehensive snapshot of what is going on in the field of AI, especially at the interfaces between philosophy, cognitive science, ethics and computing.

Big Mind

How Collective Intelligence Can Change Our World

Author: Geoff Mulgan

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 1400888514

Category: Political Science

Page: 280

View: 9839

A new field of collective intelligence has emerged in the last few years, prompted by a wave of digital technologies that make it possible for organizations and societies to think at large scale. This “bigger mind”—human and machine capabilities working together—has the potential to solve the great challenges of our time. So why do smart technologies not automatically lead to smart results? Gathering insights from diverse fields, including philosophy, computer science, and biology, Big Mind reveals how collective intelligence can guide corporations, governments, universities, and societies to make the most of human brains and digital technologies. Geoff Mulgan explores how collective intelligence has to be consciously organized and orchestrated in order to harness its powers. He looks at recent experiments mobilizing millions of people to solve problems, and at groundbreaking technology like Google Maps and Dove satellites. He also considers why organizations full of smart people and machines can make foolish mistakes—from investment banks losing billions to intelligence agencies misjudging geopolitical events—and shows how to avoid them. Highlighting differences between environments that stimulate intelligence and those that blunt it, Mulgan shows how human and machine intelligence could solve challenges in business, climate change, democracy, and public health. But for that to happen we’ll need radically new professions, institutions, and ways of thinking. Informed by the latest work on data, web platforms, and artificial intelligence, Big Mind shows how collective intelligence could help us survive and thrive.

Artificial General Intelligence

10th International Conference, AGI 2017, Melbourne, VIC, Australia, August 15-18, 2017, Proceedings

Author: Tom Everitt,Ben Goertzel,Alexey Potapov

Publisher: Springer

ISBN: 3319637037

Category: Computers

Page: 275

View: 8090

This book constitutes the proceedings of the 10th International Conference on Artificial General Intelligence, AGI 2017, held in Melbourne, VIC, Australia, in August 2017. The 24 regular papers presented in this book together with 1 short paper were carefully reviewed and selected from 35 submissions. They cover topics such as architectures; mathematical foundations; algorithms; safety; understanding; human cognition; and philosophy.

Robot Rules

Regulating Artificial Intelligence

Author: Jacob Turner

Publisher: Springer

ISBN: 3319962353

Category: LAW

Page: 377

View: 1334


Sprache und Geist

mit einem Anhang: Linguistik und Politik

Author: Noam Chomsky

Publisher: N.A

ISBN: 9783518276198

Category: Psycholinguistics

Page: 188

View: 7820


Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704026

Category: Social Science

Page: 576

View: 9795

In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

Die Ordnung der Zeit

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000751

Category: Science

Page: 192

View: 3506

Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Alle theoretischen Physiker von Weltrang, die den großen und kleinen Kräften des Universums nachspüren, beschäftigen sich immer wieder mit der entscheidenden Frage, was Zeit ist. Wenn ihre großen Modelle die Zeit zur Erklärung des Elementaren nicht mehr brauchen, wie kommt es dann, dass sie für unser Leben so wichtig ist? Geht es wirklich ohne sie? Carlo Rovelli gibt in diesem Buch überraschende Antworten. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch unsere Vorstellungen der von der Zeit und spürt ihren Regeln und Rätseln nach. Ein großes, packend geschriebenes Lese-Abenteuer, ein würdiger Nachfolger des Welt-Bestsellers "Sieben kurze Lektionen über Physik".

Menschheit 2.0

Die Singularität naht

Author: Ray Kurzweil

Publisher: N.A

ISBN: 9783944203089

Category:

Page: 656

View: 8284


Mentopolis

Author: Marvin Lee Minsky

Publisher: N.A

ISBN: 9783608931174

Category:

Page: 342

View: 1185

Computing Methodologies -- Artificial Intelligence.

Die Intelligenz der Evolution

Author: Ray Kurzweil

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316184

Category: Social Science

Page: 512

View: 7631

Der Visionär, der bislang richtig lag Beschleunigung ist das Gesetz der Zeit. Der entfesselte Fortschritt reißt alle Grenzen nieder. Computer überflügeln den Menschen in allen Belangen der Intelligenz und entwickeln Bewusstsein. Der Mensch »verbessert« seine natürliche Ausstattung mittels Gentechnik und Neuro-Implantaten. Ein neuer Evolutionssprung kündigt sich an. Der Computerpionier Ray Kurzweil hat unser Informationszeitalter mitgeprägt. Nun beschreibt er die digitale Revolution unseres Jahrhunderts. Seine Prognosen für die ersten beiden Jahrzehnte des 21. Jahrhunderts sind erstaunlich präzise. Um das Jahr 2029 kann das menschliche Gehirn »gescannt« und in einem Computer dupliziert werden. Die Debatte über das Bewusstsein und die Würde der Maschinen setzt ein ... Eine atemberaubende Vision, die weitreichende ethische und philosophische Fragen aufwirft. Im Vorwort schreibt Ranga Yogeshwar: »Dieses Zukunftsbuch ist ein Beleg für Kurzweils großartigen Instinkt. Es strahlt noch immer eine besondere Frische aus.«