The Long Weekend

Life in the English Country House Between the Wars

Author: Adrian Tinniswood

Publisher: Random House

ISBN: 1448191246

Category: History

Page: 416

View: 2374

'A masterpiece of social history' Daily Mail There is nothing quite as beautiful as an English country house in summer. And there has never been a summer quite like that Indian summer between the two world wars, a period of gentle decline in which the sun set slowly on the British Empire and the shadows lengthened on the lawns of a thousand stately homes. Real life in the country house during the 1920s and 1930s was not always so sunny. By turns opulent and ordinary, noble and vicious, its shadows were darker. In The Long Weekend, Adrian Tinniswood uncovers the truth about a world half-forgotten, draped in myth and hidden behind stiff upper lips and film-star smiles. Drawing on hundreds of memoirs, on unpublished letters and diaries, on the eye-witness testimonies of belted earls and unhappy heiresses and bullying butlers, The Long Weekend gives a voice to the people who inhabited this world and shows how the image of the country house was carefully protected by its occupants above and below stairs, and how the reality was so much more interesting than the dream.

The Royal Society

Author: Adrian Tinniswood

Publisher: Head of Zeus Ltd

ISBN: 1786691884

Category: Science

Page: 256

View: 5816

The Royal Society of London for Improving Natural Knowledge has been at the forefront of scientific endeavour for more than 350 years, since receiving its royal charter from Charles II in 1662. Philosophical Transactions, published in 1665, established the concepts of scientific priority and peer review and is the oldest scientific journal in continuous publication in the world. The 8,000 fellows elected to the Society to date include all of the scientific leading lights of the last four centuries, including Isaac Newton, Charles Darwin, Tim Berners-Lee and Stephen Hawking. The Society's motto, nullius in verba, 'on the word of no one', is a reminder of its founders' belief that authority must always be questioned; hypotheses can never be taken for granted; truths must be demonstrated or they are not truths at all. Adrian Tinniswood examines why the Royal Society has been such a pivotal institution in the cultural life of Britain and the world.

Die Bücherdiebin

Roman

Author: Markus Zusak

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 3894804270

Category: Fiction

Page: 592

View: 734

Selbst der Tod hat ein Herz ... Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Dann Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Herz von Rudi. Die Herzen von Hans und Rosa Hubermann. Das Herz von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz. „Die Bücherdiebin“ ist eine Liebesgeschichte, eine Hommage an Bücher und Worte und eine Erinnerung an die Macht der Sprache, die im Roman von Markus Zusak viele Facetten zeigt: den lakonisch-distanzierten Ton des Erzählers, Poesie und Zuversicht – und die reduzierte Sprache der Nazipropaganda.

Tales from the Big House: Normanby Hall

400 years of its history and people

Author: Stephen Wade

Publisher: Pen and Sword

ISBN: 1473893429

Category: History

Page: 152

View: 1023

Tales from the Big House: Normanby Hall tells the story of a place known perhaps today mainly as the home where Samantha Cameron grew up, but historically it has been the seat of the Sheffield family, whose most famous member was arguably the Duke of Buckingham in the seventeenth century. As with most country houses, the Hall was used as a military hospital in the Great War, and in the Second World War there were military personnel based there again. It stands just a few miles from the great steelworks on the Brigg Road, which have always defined Scunthorpe, so it played its part in the history of steel-making also. The book includes biographies of the famous but also tells of the lives of the ordinary people who kept the house and the estate going, from the gamekeepers to the gardeners, and the cooks to the stable hands. All this is set against the social background through the centuries of its existence, up to the sale of the Hall to Scunthorpe Borough Council in 1964\. The lives familiar to us today from Downton Abbey and similar family sagas are at the heart of Stephen Wades history. But along the way, the reader will meet such characters as Sir Berkeley Sheffield, model railway enthusiast, Walter Brierley, architect, Thomas Sumpter, the schoolmaster, John Fletcher, machine-maker, and perhaps most charismatically of all, Lady Arthur Grosvenor, an expert on gypsy caravans.

The Hate U Give

Author: Angie Thomas

Publisher: cbt Verlag

ISBN: 3641200148

Category: Young Adult Fiction

Page: 512

View: 1535

»Umwerfend und brillant, ein Klassiker!« Bestsellerautor John Green Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...

Afternoon Tea

A History

Author: Julia Skinner

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1442271027

Category: Cooking

Page: 244

View: 7916

Afternoon Tea focuses on the history and development of afternoon tea. While other books focus on etiquette, recipes, or a few notable figures, this book offers a more in-depth consideration of the meal by discussing its intersections with English colonialism, its changes over time, and its regional variations.

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 3064

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.

Auf den ersten Blick

Jede große Liebe hat ihre Geschichte

Author: Stephanie Perkins

Publisher: Arena Verlag GmbH

ISBN: 3401805851

Category: Juvenile Fiction

Page: 320

View: 4366

Immer an Silvester sieht Mags ihrem besten Freund Noel dabei zu, wie er ein anderes Mädchen um Mitternacht küsst - doch dieses Jahr soll es anders ablaufen, beschließt sie. Der Junge Shy dagegen wird bei einem Schneesturm eingeschneit und findet unverhofft seine große Liebe hinter der nächsten Wohnungstür. Nachdenklich, verspielt, lustig und überraschend anders: Die zwölf Kurzgeschichten bestechen durch die verschiedenen, humorvollen Schreibstile und bieten eine bunte Mischung aus realistischen und fantastischen Geschichten.

Alan Turing, Enigma

Author: Andrew Hodges

Publisher: Springer

ISBN: 9783709158326

Category: Computers

Page: 662

View: 7776

Alan Turing, Enigma ist die Biographie des legendären britischen Mathematikers, Logikers, Kryptoanalytikers und Computerkonstrukteurs Alan Mathison Turing (1912-1954). Turing war einer der bedeutendsten Mathematiker dieses Jahrhunderts und eine höchst exzentrische Persönlichkeit. Er gilt seit seiner 1937 erschienenen Arbeit "On Computable Numbers", in der er das Prinzip des abstrakten Universalrechners entwickelte, als der Erfinder des Computers. Er legte auch die Grundlagen für das heute "Künstliche Intelligenz" genannte Forschungsgebiet. Turings zentrale Frage "Kann eine Maschine denken?" war das Motiv seiner Arbeit und wird die Schlüsselfrage des Umgangs mit dem Computer werden. Die bis 1975 geheimgehaltene Tätigkeit Turings für den britischen Geheimdienst, die zur Entschlüsselung des deutschen Funkverkehrs führte, trug entscheidend zum Verlauf und Ausgang des Zweiten Weltkriegs bei.

Meinen Hass bekommt ihr nicht

„Freitag Abend habt ihr das Leben eines außerordentlichen Wesens geraubt, das der Liebe meines Lebens, der Mutter meines Sohnes, aber meinen Hass bekommt ihr nicht.“

Author: Antoine Leiris

Publisher: Blanvalet Verlag

ISBN: 364120223X

Category: Biography & Autobiography

Page: 144

View: 9325

Der bewegende Bericht eines Mannes, der am 13. November 2015 während der Terroranschläge in Paris die Liebe seines Lebens verlor und mit einem einzigen Post die ganze Welt bewegte. Am 13. November 2015 sah Antoine Leiris seine Frau Hélène zum letzten Mal – sie wurde an diesem Tag mit neunundachtzig weiteren Personen im Konzertsaal Le Bataclan Opfer der Terroranschläge in Paris. Während die Welt geschockt und in tiefer Trauer versuchte, eine Erklärung für das Unfassbare zu finden, postete der Journalist auf Facebook einen offenen Brief. In bewegenden Worten wandte er sich darin an die Attentäter und verweigerte „den toten Seelen“ seinen Hass – und den seines damals siebzehn Monate alten Sohnes Melvil. Die Botschaft ging um die Welt. Er, der an jenem Tag die Liebe seines Lebens verlor, hatte nur eine Waffe: seine Worte. Das Grauen, der Verlust und die Trauer haben Antoine Leiris‘ Leben erschüttert. Ehrlich und ergreifend schildert er Momente aus einem zerstörten und doch so zärtlichen Alltag zwischen Vater und Sohn – und sagt damals wie heute, dass das Leben trotzdem weitergehen soll. Antoine Leiris trotzt dem Terror und der Gewalt mit einer bewegenden und hoffnungsvollen Botschaft: „Meinen Hass bekommt ihr nicht“.

The Long Weekend : a Social History of Great Britain 1918-1939

And, The Reader Over Your Shoulder : a Handbook for Writers of English Prose

Author: Robert Graves

Publisher: Carcanet Press

ISBN: 9781857546644

Category: History

Page: 848

View: 339

This contemporary edition makes available two of Graves's pieces of non-fiction that haave not been widely available since their original printing during the 1940s. In addition to the original text, this volume includes a substantial introduction that provides background information and literary criticism. The volume will be of use to students studying Graves as well as to scholars seeking both clean and durable editions of these previously obscure texts and analytical commentary from a literary scholar. As a companion piece to Graves's famous autobiography Goodbye to All That, this volume gives a broader perspective on the writer's understanding of WWI, its impact on English culture and his views on contemporary writing in England.

Nancy Lancaster

Her Life, Her World, Her Art

Author: Robert Becker

Publisher: Knopf

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 426

View: 7844

The life and work of Nancy Lancaster "whose inborn decorating genius culminated in her creation of the style (chintz, elegance, cozy clutter) that flourishes today as the English Country look."--Jacket.

Geschichte der Naturwissenschaften

I: Die Antike

Author: Olaf Breidbach

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783642418457

Category: Science

Page: 397

View: 5113

Die Grundlagen und Voraussetzungen unserer modernen Wissenschafts- und Wissenskonzeptionen wurden in der Antike gelegt. Dieser erste Band einer Geschichte der Naturwissenschaft macht das Gefüge der uns heute leitenden, uns ausrichtenden und auch der von uns verdrängten Konzeptionen in seinen wesentlichen historischen Schritten erkennbar. Stufen der Problembearbeitung und des Problemverstehens werden in ihren jeweils eigenen Horizonten beschrieben und in den daraus folgenden Anregungen und den dabei immer wieder neu eingestellten Rahmenbedingungen dargestellt. Die hier erzählte Genese unserer Wissenschaftskultur setzt mit den ersten Versuchen einer Systematisierung von Wissen ein, der Notation der Zahlen, und führt über den Vorderen Orient, Griechenland und Rom bis in die Spätantike.​

Im Land der Männer

Roman

Author: Hisham Matar

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641227348

Category: Fiction

Page: 256

View: 430

Ein ergreifender Roman über eine Kindheit in Libyen zur Zeit der Revolution Gaddafis Suleiman ist neun Jahre alt, als sich die Welt, wie er sie kennt, für immer verändert. Es ist der Sommer 1979, und Tripolis liegt im gleißenden Sonnenlicht. Die Maulbeeren sind so süß, als kämen sie direkt vom Himmel. Aber es geschehen Dinge, die Suleiman nicht versteht und die ihm niemand erklärt. Denn Suleiman soll nicht wissen, dass sein Vater im Untergrund gegen Revolutionsführer Gaddafi arbeitet – und muss doch erleben, wie sich das Netz des Sicherheitsapparates immer enger um die Familie legt.

Landpartie mit drei Damen

Author: Nancy Mitford

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843704740

Category: Fiction

Page: 256

View: 3265

Chalford, eine idyllische Kleinstadt in den dreißiger Jahren. Eugenia, hoffnungsvolle Erbin des Malmain-Anwesens, macht ihrer Großmutter Kummer. Seit sie ihren treuen Begleiter "Reichshund" ruft, auf Waschzubern vor gelangweilten Hausfrauen faschistische Parolen skandiert und ihre Freunde mit erhobenem Arm begrüßt, fürchtet die Großmutter um den Frieden in ihrem Haus. Erst als zwei junge Männer mit ausgezeichneten Manieren auftauchen, schöpft sie Hoffnung. Oder sind Jasper und Noel nur auf eine Mitgift aus?

Im Strom der Zeit

Author: Viktoria Luise (Herzogin zu Braunschweig und Lüneburg)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Germany

Page: 318

View: 8079