The Long Weekend

Life in the English Country House Between the Wars

Author: Adrian Tinniswood

Publisher: Random House

ISBN: 1448191246

Category: History

Page: 416

View: 7607

'A masterpiece of social history' Daily Mail There is nothing quite as beautiful as an English country house in summer. And there has never been a summer quite like that Indian summer between the two world wars, a period of gentle decline in which the sun set slowly on the British Empire and the shadows lengthened on the lawns of a thousand stately homes. Real life in the country house during the 1920s and 1930s was not always so sunny. By turns opulent and ordinary, noble and vicious, its shadows were darker. In The Long Weekend, Adrian Tinniswood uncovers the truth about a world half-forgotten, draped in myth and hidden behind stiff upper lips and film-star smiles. Drawing on hundreds of memoirs, on unpublished letters and diaries, on the eye-witness testimonies of belted earls and unhappy heiresses and bullying butlers, The Long Weekend gives a voice to the people who inhabited this world and shows how the image of the country house was carefully protected by its occupants above and below stairs, and how the reality was so much more interesting than the dream.

Die Bücherdiebin

Roman

Author: Markus Zusak

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 3894804270

Category: Fiction

Page: 592

View: 319

Selbst der Tod hat ein Herz ... Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Dann Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Herz von Rudi. Die Herzen von Hans und Rosa Hubermann. Das Herz von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz. „Die Bücherdiebin“ ist eine Liebesgeschichte, eine Hommage an Bücher und Worte und eine Erinnerung an die Macht der Sprache, die im Roman von Markus Zusak viele Facetten zeigt: den lakonisch-distanzierten Ton des Erzählers, Poesie und Zuversicht – und die reduzierte Sprache der Nazipropaganda.

Eine Klasse für sich

Roman

Author: Julian Fellowes

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641067979

Category: Fiction

Page: 480

View: 9868

Der Roman über die wirklich feinen Leute in London – very, very British Julian Fellowes ist nicht nur Oscar-gekrönter Drehbuchautor, sondern auch ein Meister der englischen Gesellschaftskomödie, wie er mit seinem neuen Roman erneut unter Beweis stellt. Damian Baxter ist steinreich und weiß, dass er bald sterben wird. Er hat nie geheiratet und lebt alleine mit Chauffeur, Butler, Koch, Hausmädchen und allem was dazu gehört. Was ihn aber seit langem umtreibt ist ein anonymer Brief, den er vor zwanzig Jahren erhalten hat. Könnte es tatsächlich sein, dass er damals einen Sohn gezeugt hat? Der einzige, der ihm helfen kann, dies herauszufinden, ist der Mann, mit dem er seit Jahrzehnten tödlich verfeindet ist. Julian Fellowes nimmt die Leser mit in die untergehende Welt des englischen Adels. Und er tut es mit enormer Eleganz und feinstem englischen Humor.

Lady Almina und das wahre Downton Abbey

Das Vermächtnis von Highclere Castle

Author: Gräfin von Carnarvon

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3864155142

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 3298

Sie reiste mit Dutzenden von Koffern an und erhielt jährlich ein Taschengeld von 6,5 Millionen Pfund. Als die bürgerliche Almina im Alter von 19 Jahren den Grafen von Carnarvon, Herr von Highclere Castle, heiratet und in die Kreise des Adels aufsteigt, scheint ihr Leben perfekt. Als Erbin eines immensen Vermögens und Frau eines Adeligen feiert sie rauschende Feste und hüllt sich in teure Kleider. Doch mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs nimmt Lady Alminas Schicksal eine unerwartete Wendung und sie muss beweisen, was wirklich in ihr steckt. Seit 2010 die erste Folge von Downton Abbey in Großbritannien ausgestrahlt wurde, ist das Kostümdrama zu einem TV-Hit geworden. Von der Kritik gefeiert und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, wurde die Serie schnell auch international zu einem Erfolg. Mithilfe von Tagebüchern, Briefen und Fotografien aus dem Archiv von Highclere Castle erzählt die aktuelle Lady von Carnarvon die faszinierende Geschichte von Lady Almina und Schloss Highclere, welches sowohl als Kulisse als auch als Inspiration für Downton Abbey dient.

Tales from the Big House: Normanby Hall

400 years of its history and people

Author: Stephen Wade

Publisher: Pen and Sword

ISBN: 1473893429

Category: History

Page: 152

View: 3514

Tales from the Big House: Normanby Hall tells the story of a place known perhaps today mainly as the home where Samantha Cameron grew up, but historically it has been the seat of the Sheffield family, whose most famous member was arguably the Duke of Buckingham in the seventeenth century. As with most country houses, the Hall was used as a military hospital in the Great War, and in the Second World War there were military personnel based there again. It stands just a few miles from the great steelworks on the Brigg Road, which have always defined Scunthorpe, so it played its part in the history of steel-making also. The book includes biographies of the famous but also tells of the lives of the ordinary people who kept the house and the estate going, from the gamekeepers to the gardeners, and the cooks to the stable hands. All this is set against the social background through the centuries of its existence, up to the sale of the Hall to Scunthorpe Borough Council in 1964\. The lives familiar to us today from Downton Abbey and similar family sagas are at the heart of Stephen Wades history. But along the way, the reader will meet such characters as Sir Berkeley Sheffield, model railway enthusiast, Walter Brierley, architect, Thomas Sumpter, the schoolmaster, John Fletcher, machine-maker, and perhaps most charismatically of all, Lady Arthur Grosvenor, an expert on gypsy caravans.

The Royal Society

Author: Adrian Tinniswood

Publisher: Head of Zeus Ltd

ISBN: 1786691884

Category: Science

Page: 256

View: 9229

The Royal Society of London for Improving Natural Knowledge has been at the forefront of scientific endeavour for more than 350 years, since receiving its royal charter from Charles II in 1662. Philosophical Transactions, published in 1665, established the concepts of scientific priority and peer review and is the oldest scientific journal in continuous publication in the world. The 8,000 fellows elected to the Society to date include all of the scientific leading lights of the last four centuries, including Isaac Newton, Charles Darwin, Tim Berners-Lee and Stephen Hawking. The Society's motto, nullius in verba, 'on the word of no one', is a reminder of its founders' belief that authority must always be questioned; hypotheses can never be taken for granted; truths must be demonstrated or they are not truths at all. Adrian Tinniswood examines why the Royal Society has been such a pivotal institution in the cultural life of Britain and the world.

Meinen Hass bekommt ihr nicht

„Freitag Abend habt ihr das Leben eines außerordentlichen Wesens geraubt, das der Liebe meines Lebens, der Mutter meines Sohnes, aber meinen Hass bekommt ihr nicht.“

Author: Antoine Leiris

Publisher: Blanvalet Verlag

ISBN: 364120223X

Category: Biography & Autobiography

Page: 144

View: 5304

Der bewegende Bericht eines Mannes, der am 13. November 2015 während der Terroranschläge in Paris die Liebe seines Lebens verlor und mit einem einzigen Post die ganze Welt bewegte. Am 13. November 2015 sah Antoine Leiris seine Frau Hélène zum letzten Mal – sie wurde an diesem Tag mit neunundachtzig weiteren Personen im Konzertsaal Le Bataclan Opfer der Terroranschläge in Paris. Während die Welt geschockt und in tiefer Trauer versuchte, eine Erklärung für das Unfassbare zu finden, postete der Journalist auf Facebook einen offenen Brief. In bewegenden Worten wandte er sich darin an die Attentäter und verweigerte „den toten Seelen“ seinen Hass – und den seines damals siebzehn Monate alten Sohnes Melvil. Die Botschaft ging um die Welt. Er, der an jenem Tag die Liebe seines Lebens verlor, hatte nur eine Waffe: seine Worte. Das Grauen, der Verlust und die Trauer haben Antoine Leiris‘ Leben erschüttert. Ehrlich und ergreifend schildert er Momente aus einem zerstörten und doch so zärtlichen Alltag zwischen Vater und Sohn – und sagt damals wie heute, dass das Leben trotzdem weitergehen soll. Antoine Leiris trotzt dem Terror und der Gewalt mit einer bewegenden und hoffnungsvollen Botschaft: „Meinen Hass bekommt ihr nicht“.

Belgravia

Roman

Author: Julian Fellowes

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641205174

Category: Fiction

Page: 448

View: 4968

»Belgravia« – mit seinem neuen Roman setzt der Schöpfer der Erfolgsserie »Downton Abbey« Julian Fellowes dem nobelsten Londoner Stadtteil ein großartiges Denkmal. Dabei entführt er seine Leser mitten ins 19. Jahrhundert, wo alter Hochadel, neureiche Unternehmer und korrupte Dienstboten aufeinandertreffen und die Liebe sich den Standesgrenzen widersetzt ... Überaus spannend lässt Julian Fellowes in »Belgravia« eine versunkene Welt lebendig werden.

Mein Kampf

Author: Adolf Hitler

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781983638206

Category:

Page: 822

View: 8952

Published in the German language, this is the infamous Main Kampf, by Adolf Hitler.

Im Strom der Zeit

Author: Viktoria Luise (Herzogin zu Braunschweig und Lüneburg)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Germany

Page: 318

View: 4530


The Long Weekend : a Social History of Great Britain 1918-1939

And, The Reader Over Your Shoulder : a Handbook for Writers of English Prose

Author: Robert Graves

Publisher: Carcanet Press

ISBN: 9781857546644

Category: History

Page: 848

View: 5421

This contemporary edition makes available two of Graves's pieces of non-fiction that haave not been widely available since their original printing during the 1940s. In addition to the original text, this volume includes a substantial introduction that provides background information and literary criticism. The volume will be of use to students studying Graves as well as to scholars seeking both clean and durable editions of these previously obscure texts and analytical commentary from a literary scholar. As a companion piece to Graves's famous autobiography Goodbye to All That, this volume gives a broader perspective on the writer's understanding of WWI, its impact on English culture and his views on contemporary writing in England.

Nose to Tail

Author: Fergus Henderson,Justin Piers Gellatly

Publisher: N.A

ISBN: 9783905800777

Category:

Page: 432

View: 1891


Mathilde

eine große Liebe : Roman

Author: Sébastien Japrisot,Christiane Landgrebe

Publisher: N.A

ISBN: 9783746621173

Category:

Page: 318

View: 536