The Late Talker

What to Do If Your Child Isn't Talking Yet

Author: Dr. Marilyn C. Agin,Lisa F. Geng,Malcolm Nicholl

Publisher: St. Martin's Press

ISBN: 1429953586

Category: Family & Relationships

Page: 256

View: 5544

Every parent eagerly awaits the day his or her child will speak for the first time. For millions of mothers and fathers, however, anticipation turns to anxiety when those initial, all-important words are a long time coming. Many worried parents are reassured that their child is "just a late talker," but unfortunately, all too often that is not the case. Nineteen million children in the United States have serious speech disorders, such as apraxia of speech. For these toddlers, early and intensive speech therapy is crucial if they are to stand a chance of ever speaking normally. This book was written to help the worried parent cut through the confusion and stress to determine if their child needs help. The Late Talker is the first book of its kind, providing effective, practical answers to the questions every concerned parent asks. Written by Marilyn C. Agin, a highly respected developmental pediatrician, and Lisa F. Geng, a mother of two late talkers, it is a tremendously useful handbook that includes: - Ways to identify the warning signs of a speech disorder - Information on how to get the right kind of evaluations and therapy - Ways to obtain appropriate services through the school system and health insurance - Fun at-home activities that parents can do with their child to stimulate speech - Groundbreaking evidence of the promising and dramatic benefits of nutritional supplementation - Advice from experienced parents who've been there on what to expect and what you can do to be your child's best advocate

Heidelberger Elterntraining frühe Sprachförderung

Late Talkers

Author: Anke Buschmann

Publisher: Elsevier Health Sciences

ISBN: 3437297511

Category: Health & Fitness

Page: 193

View: 1609

Wie kann Sprachentwicklung von Kleinkindern wirksam gefördert werden? Jetzt gibt es Heidelberger Elterntraining frühe Sprachförderung - ein empirisch fundiertes Frühinterventionsprogramm zur Sprachförderung im deutschsprachigen Raum, bei dem sprachliche Erfolge nachgewiesen wurden. Das Programm leitet Eltern in 7 Gruppensitzungen an: ein optimales sprachliches Umfeld für ihr Kind zu schaffen Möglichkeiten zu sprachförderlicher Interaktion und Kommunikation im Alltag zu nutzen das gemeinsame Buchanschauen gezielt sprachförderlicher zu gestalten. Das Training - von Sprachtherapeuten durchgeführt - ist evaluiert und belegt, dass sowohl drei als auch neun Monate nach dem Elterntraining deutliche Verbesserungen in der Sprachentwicklung der Kinder festzustellen waren. 77% der Trainingsgruppe im Gegensatz zu 43% der Kontrollgruppe hatten den sprachlichen Rückstand aufgeholt. Neu in der 3.Auflage: HET Individual bzw. für Kleingruppen HET für mehrsprachige Eltern Komplette Überarbeitung aller Kapitel: Bausteine detaillierter beschrieben, inhaltliche Aspekte ergänzt, Einbau methodisch-didaktischer Veränderungen, neue Arbetisblätter im Buch und zum Download Ein ideales Buch für alle Therapeuten, die dieses Elterntraining anbieten möchten!

Late Talker - Späte Sprecher - Wenn zweijährige Kinder noch nicht sprechen

Author: Claudia Schlesiger,Melanie Mühlhaus

Publisher: Schulz-Kirchner Verlag GmbH

ISBN: 382480820X

Category:

Page: 64

View: 2178

Über den Autor: Claudia Schlesiger, Dr. phil. und Dipl.-Sprachheilpädagogin, arbeitete mehrere Jahre in einer sprachtherapeutischen Praxis bei Köln, u. a. mit den Schwerpunkten umschriebene Sprachentwicklungsstörungen und Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern mit Förderbedarf in der geistigen Entwicklung. Von 2004 bis 2010 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Rehabilitation und Pädagogik bei Sprach-, Kommunikations- und Hörstörungen an der Technischen Universität Dortmund. Im dortigen Sprachtherapeutischen Ambulatorium entwickelte sie das Late-Talker-Therapiekonzept und führte eine Evaluationsstudie durch, die die Effektivität dieser sprachtherapeutischen Frühintervention belegt. Seit 2010 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Nationalen Bildungspanel (NEPS) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind neben der Frühintervention bei Sprachentwicklungsstörungen der Wortschatz- und Lauterwerb, die Diagnostik und Therapie des Sprachverstehens bei Kindern sowie die Zusammenhänge von Sprache und Bildung. Melanie Mühlhaus, Dipl.-Pädagogin, akademische Sprachtherapeutin und Lehrerin für Sonderpädagogik, arbeitete von 2005 bis 2007 in einer sprachtherapeutischen Praxis in Lünen und als wissenschaftliche Hilfskraft im Sprachtherapeutischen Ambulatorium der Technischen Universität Dortmund. Dort führte sie im Rahmen einer Evaluationsstudie für Late-Talker-Therapien sprachtherapeutische Frühinterventionen durch. Von 2007 bis 2009 machte sie an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache ihr Referendariat und arbeitet seit 2009 in dieser Schulform. Seit 2007 ist sie als freie Mitarbeiterin in einer sprachtherapeutischen Praxis in Lünen tätig, u. a. mit den Arbeitsschwerpunkten selektiver Mutismus und sprachtherapeutische Frühintervention bei Sprachentwicklungsstörungen.

Children with Specific Language Impairment

Author: Laurence B. Leonard

Publisher: MIT Press

ISBN: 9780262621366

Category: Medical

Page: 339

View: 8849

Approximately five percent of all children are born with the disorder known asspecific language impairment (SLI). These children show a significant deficit in spoken languageability with no obvious accompanying condition such as mental retardation, neurological damage, orhearing impairment. Children with Specific Language Impairment covers all aspectsof SLI, including its history, possible genetic and neurobiological origins, and clinical andeducational practice. The book highlights important research strategies in the quest to find thecause of SLI and to develop methods of prevention and treatment. It also explores how knowledge ofSLI may add to our understanding of language organization and development ingeneral. Leonard does not limit his study to English, but shows how SLI ismanifested in speakers of other languages. Although his focus is on children, he also discussesadults who exhibited SLI as children, as well as parents of children with the disorder whose ownlanguage abilities became the object of study.

Was wünschen Eltern für sich und ihre Late Talker?

Eine Untersuchung zur Beurteilung der sprachtherapeutischen Frühintervention aus Sicht der Eltern

Author: Sandra Krenz

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640844491

Category:

Page: 244

View: 7655

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Padagogik - Heilpadagogik, Sonderpadagogik, Note: 1,3, Technische Universitat Dortmund, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Sprachtherapie/Rehabilitationswissenschaften, Abstract: Die Erziehung der Kinder zur maximalen Selbststandigkeit, Identitatsbildung, Sozialkompetenz und Leistungsfahigkeit sind Ziele der heutigen Gesellschaftsform. Eltern von Kindern mit Spracherwerbsstorungen sind doppelt belastet. Sie wollen zum einen den gesellschaftlichen Rollenerwartungen bezuglich der Kindererziehung entsprechen und zum anderen sind Sorgen aufgrund der spat einsetzenden Sprache und der Zukunft ihres Kindes allgegenwartig. Die Eltern befinden sich in einem Dilemma. Einerseits wird ihnen mit den Worten das wachst sich aus" zum Abwarten geraten. Andererseits nehmen Eltern intuitiv Auffalligkeiten wahr und horen aus dem Verwandten- oder Bekanntenkreis: Spricht Dein Kind immer noch nicht?" Die Berucksichtigung der Bedurfnisse von Eltern sprachauffalliger Kinder und die Zufriedenheit der Eltern mit der Betreuung ihrer Kinder ist ein wichtiges Qualitatskriterium jeder sprachtherapeutischen Intervention. Im Bereich der sprachtherapeutischen Fruhintervention bei zweijahrigen Late Talkern gibt es bislang nur wenige empirische Untersuchungen, die die Bedurfnisse der Eltern und Elternpartizipation evaluieren. Die Studie soll diese Forschungslucke kleiner werden lassen, indem die Sichtweisen der Eltern betrachtet werden, deren zwei- bis dreijahrige spat sprechende Kinder am Late Talker-Forschungsprojekt der Technischen Universitat Dortmund uber die Dauer von einem Jahr teilnahmen.

Lehrbuch Der Sprachheilpadagogik Und Logopadie

Band 2: Erscheinungsformen Und Storungsbilder

Author: Manfred Grohnfeldt

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170209268

Category: Education

Page: 396

View: 4513

Das funfbandige Lehrbuch der Sprachheilpadagogik und Logopadie wendet sich bei einer interdisziplinaren Ausrichtung an alle Berufsgruppen, die in Theorie und Praxis mit sprach-, sprech-, rede-, schluck- und stimmgestorten Menschen arbeiten. Dabei erfolgt ein systematischer Uberblick zu den einzelnen Aufgabengebieten, wobei die Darstellung in knapper Form den Stand der Forschung reprasentiert. Der zweite Band geht auf die Merkmale der Erscheinungsbilder der jeweiligen Storungsphanomene ein. Die Vielzahl der beobachteten Abweichungen, ihre Relativitat der Abgrenzung, diffizile Uberschneidungen und Querverbindungen sowie die nur in Ausnahmefallen eindeutige atiologische Zuordnung spiegeln sich in einer komplexen Aufgabenstellung. Dabei steht weniger eine vermeintlich eindeutige Klassifikation, sondern eine moglichst genaue Beschreibung der beobachteten Erscheinungsformen im Vordergrund, um gezielt helfen zu konnen. Damit werden Grundlagen fur Fragestellungen der Diagnose und Therapie gelegt, die in Band 3 und 4 des Lehrbuchs behandelt werden.

Exploring the Speech-language Connection

Author: Rhea Paul

Publisher: Paul H Brookes Publishing Company

ISBN: N.A

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 344

View: 5342

Incorporating both clinical and theoretical perspectives, this volume addresses the interaction between speech and language and the effect that this interaction has on language disorders. The authors analyze such issues as pre-speech vocal foundations for language, early sounds and words, and the emergence of literacy.

Transitions in Prelinguistic Communication

Author: Amy M. Wetherby,Steven F. Warren,Joe Reichle

Publisher: Paul H Brookes Publishing Company

ISBN: N.A

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 482

View: 6720

This compelling book compares and contrasts the emergence of intentional and symbolic communication in both chronologically and developmentally young children, and in older individuals who are functioning at early language levels. Practicing and aspiring professionals will explore the critical transition periods in typical and atypical development, learn how foundational skills may affect future language development, and discover valuable methods of building communicative competence, fostering communication alternatives for challenging behaviors, including caregivers in assessment and intervention, creating positive learning environments, and providing responsive communication partners. Practical and informative, this accessible text provides a balance of theory, research findings, and strategic intervention models, and offers analyses of prelinguistic assessment and intervention approaches with a strong emphasis on clinical and educational implications. It is ideal for speech-language pathologists, special educators, early childhood professionals, psychologists, and graduate students looking for a research-based clinical guide to understanding and encouraging the transitions from preintentional to intentional and from presymbolic to symbolic communication.

Late-Talking Children

A Symptom Or a Stage?

Author: Stephen M. Camarata

Publisher: MIT Press

ISBN: 0262027798

Category: Education

Page: 256

View: 2477

Describes in accessible language what science knows about the characteristics and causes of late talking, explaining that today's greater awareness of autism, and the expanded definition of autism as a "spectrum" of symptoms, has increased the chances that a late-talking child will be diagnosed—or misdiagnosed—with autism. Simultaneous eBook.

Funktionsdiagnostik des Arbeitsgedächtnisses

Author: Marcus Hasselhorn,Christof Zoelch

Publisher: Hogrefe Verlag

ISBN: 3840924529

Category: Psychology

Page: 193

View: 3976

Das Arbeitsgedächtnis gehört zu den wesentlichen Determinanten für die kognitive Entwicklung generell und den Erwerb schulischer Leistungen sowie die Genese von Lernstörungen im Speziellen. Der vorliegende Band zeigt auf, welche differenzialdiagnostischen Möglichkeiten sich daraus ergeben. Es wird ausführlich über verschiedenste Fassetten der Validität der Arbeitsgedächtnistestbatterie für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren (AGTB 5-12) berichtet. Dabei werden diagnostisch relevante Themen wie die Frage der adäquaten Messbarkeit der Funktionsfähigkeit des Arbeitsgedächtnisses vom Beginn des Kindergarten- bis über das Ende des Grundschulalters hinaus ebenso thematisiert wie Fragen der Konstrukt- und prognostischen Validität. Ein Hauptaugenmerk des Bandes liegt auf der Diagnostik funktionaler Arbeitsgedächtnisdefizite bei Sprachauffälligkeiten, Lernstörungen, Intelligenzminderung und Aufmerksamkeitsstörungen. Auch werden weiterführende Ansätze zur Arbeitsgedächtnisdiagnostik bei unter Fünfjährigen dargestellt sowie empirische Befunde zum Zusammenhang von Arbeitsgedächtnisfunktionen und Rechnen skizziert. Der Band richtet sich an diagnostisch tätige Psychologen und Sonderpädagogen, Schulpsychologen, Pädagogen sowie Studierende psychologischer und erziehungswissenschaftlicher Studiengänge.

Sprache, Kommunikation und soziale Entwicklung

Frühe Diagnostik und Therapie

Author: Theodor Hellbrügge,Burkhard Schneeweiß

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608201890

Category: Psychology

Page: 264

View: 7143

Kinder sind als soziale Wesen von Geburt an auf Austausch und Kommunikation mit ihrer Umwelt ausgerichtet. Schon im Mutterleib beginnt ein Kind zu hören und die Stimme seiner Mutter von anderen Stimmen zu unterscheiden. Das Neugeborene verlangt bereits nach Kontakt und Zuwendung. Seine Eltern erfüllen ihm intuitiv mit Körperkontakt, Mimik, Gestik und angepasster Stimmqualität sein Verlangen. Diese vorsprachliche Kommunikation im ersten Lebensjahr ist die Vorbereitung auf den Spracherwerb in den Folgejahren. Mit der Sprache lernt das Kind seine soziale und materielle Umgebung zu repräsentieren, es kann sich vielfältiges Wissen aneignen und mit seinen Bezugspersonen kommunizieren. Das Buch enthält Beiträge zur normalen Sprachentwicklung im Kleinkindalter, zur Mehrsprachigkeit, zu den late talkers, zur Kommunikation mit autistischen Kindern und solchen mit genetischen Syndromen.

Origins of Language Disorders

A Special Issue of developmental Neuropsychology

Author: Donna J. Thal,Judith S. Reilly

Publisher: Psychology Press

ISBN: 113506508X

Category: Psychology

Page: 248

View: 5073

This special issue represents the initial products of the first five years of a multi-center project entitled "Origins of Communicative Disorders." As the title implies, the common goal of investigators involved in this project was to describe the development of communicative skills from their earliest measurable points so that factors characterizing the earliest stages of communicative disorders can be teased apart from those which lead to development of typical language ability in later childhood. The papers in this volume provide a comprehensive picture of early language development and its neural correlates across a range of typical and atypical populations. By looking at language abilities from their point of origin--from the very first signs of word comprehension to the emergence of grammar--the authors construct a foundation for future research on the nature and etiology of communication disorders.

Raising a Sensory Smart Child

The Definitive Handbook for Helping Your Child with Sensory Processing Issues, Revised and Updated Edition

Author: Lindsey Biel,Nancy Peske

Publisher: Penguin

ISBN: 9781101429365

Category: Family & Relationships

Page: 512

View: 2018

BRAND NEW FOR 2018: A fully revised edition of the most comprehensive guide to sensory processing challenges "At least, here are the insights and answers parents have been searching for." -Dr. Temple Grandin For children with sensory difficulties - those who struggle process everyday sensations and exhibit unusual behaviors such as avoiding or seeking out touch, movement, sounds, and sights - this groundbreaking book is an invaluable resource. Sensory processing challenges affect all kinds of kind - from those with developmental delays, learning and attenion issues, or autism spectrum disorder to those without any other issues. Now in its third edition, Raising a Sensory Smart Child is even more comprehensive and helpful than ever. In this book, you'll learn: *How the 8 senses (yes, 8!) are supposed to work together and what happens when they don't *Practical solutions for daily challenges-from brushing teeth to getting dressed to handling holiday gatherings * Strategies for managing sensitivities to noise, smell textures, and more *"Sensory diet" activities" that help meet sensory needs, with new ideas for kids, teens, adults, and families * Parenting tips for handling discpline, transitions, and behavioral issues *How to practically and emotionally support children and teens with autism and sensory issues * Ways to advocate for your child at school and make schools more "sensory smart" *How to help your child with sensory issues use technology effectively and responsibly * Ways to empower your child and teen in the world * Where to get the best professional help and complementary therapies ***WINNER of the NAPPA GOLD AWARD and iPARENTING MEDIA AWARD***

How to Survive Your Baby's First Year

By Hundereds of Happy Moms and Dads Who Did

Author: Lori Banov Kaufmann,Yadin Kaufmann,Jamie Allen

Publisher: Hundreds of Heads Books, LLC

ISBN: 0974629227

Category: Family & Relationships

Page: 246

View: 5669

Provides advice, tips, and anecdotes for new parents on morning sickness, picking a name, sleeping, and leaving the house.