The Human Species: An Introduction to Biological Anthropology

Author: John Relethford

Publisher: McGraw-Hill Education

ISBN: 9780078034985

Category: Social Science

Page: 544

View: 9558

In its ninth edition, The Human Species continues to provide a comprehensive approach to biological anthropology, especially the relationship between biology and culture, behavior in an evolutionary context, and humans as a species within the primate order. With its lively narrative and emphasis on the most current topics and findings in the field, The Human Species explores the major questions that concern biological anthropologists about our species.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 3304

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

The Human Species, An Introduction to Biological Anthropology

Anthropology, Anthropology

Author: CTI Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1478450606

Category: Education

Page: 226

View: 7738

Facts101 is your complete guide to The Human Species, An Introduction to Biological Anthropology. In this book, you will learn topics such as The Forces of Evolution, The Evolution and Classification of Species, The Primates, and Primate Behavior and Ecology plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.

50 Great Myths of Human Evolution

Understanding Misconceptions about Our Origins

Author: John H. Relethford

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0470673923

Category: Science

Page: 304

View: 5338

50 Great Myths of Human Evolution uses common misconceptions to explore basic theory and research in human evolution and strengthen critical thinking skills for lay readers and students. Examines intriguing—yet widely misunderstood—topics, from general ideas about evolution and human origins to the evolution of modern humans and recent trends in the field Describes what fossils, archaeology, and genetics can tell us about human origins Demonstrates the ways in which science adapts and changes over time to incorporate new evidence and better explanations Includes myths such as “Humans lived at the same time as dinosaurs;” “Lucy was so small because she was a child;” “Our ancestors have always made fire;” and “There is a strong relationship between brain size and intelligence” Comprised of stand-alone essays that are perfect for casual reading, as well as footnotes and references that allow readers to delve more deeply into topics

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 4753

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

e-Study Guide for: The Human Species: An Introduction to Biological Anthropology by John Relethford, ISBN 9780078034985

Author: Cram101 Textbook Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1478429895

Category: Education

Page: 84

View: 2692

Never Highlight a Book Again! Just the FACTS101 study guides give the student the textbook outlines, highlights, practice quizzes and optional access to the full practice tests for their textbook.

Evolution für Dummies

Author: Greg Krukonis,Tracy Barr

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527669000

Category: Science

Page: 374

View: 938

Von Darwin bis DNA – Ihr Wegweiser durch die Evolution Von Ihrem Körperbau bis zu Ihrem Verhalten bei der Partnerwahl – all Ihre vererbbaren Eigenschaften sind wie bei allen Lebewesen durch die Evolution bestimmt. Aber was ist Evolution überhaupt? Was treibt sie an? In diesem Buch erfahren Sie alles, was Sie über Evolution wissen müssen: Was genetische Variabilität ist, wie neue Arten entstehen, welchen Evolutionsvorteil soziales Verhalten bringt und vieles, vieles mehr. Greg Krukonis und Tracy Barr nehmen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte der Evolution – von Darwins Theorie bis zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Die Evolution der Kooperation

Aus dem Amerikanischen übersetzt und mit einem Nachwort von Werner Raub und Thomas Voss

Author: Robert Axelrod

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486851748

Category: Philosophy

Page: 245

View: 4009

Wie ist Kooperation möglich in einer Welt von Egoisten, in der es keine zentrale Autorität gibt? Axelrod entwickelt aus der Spieltheorie - auf der Basis des "Gefangenendilemmas" - eine verblüffende Lösung. Nicht die raffinierteste, auch nicht die aggressivste, nicht die sanfteste Strategie sichert langfristig Erfolg, sondern die grundsätzlich wohlwollende, aber stets vergeltungsbereite: TIT FOR TAT, "wie Du mir, so ich Dir". Axelrod schließt daraus, dass in der globalen arbeitsteiligen Wirtschaftsweise geradezu ein innerer Zwang zur Kooperation besteht. Gewinnbringende Kooperationen sind für Unternehmen nützlicher als blinder Wettbewerb.

Zoopolis

Eine politische Theorie der Tierrechte

Author: Sue Donaldson,Will Kymlicka

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734326

Category: Nature

Page: 608

View: 6633

Massentierhaltung, Fleischskandale, Tierversuche – unser Umgang mit Tieren ist längst kein Nischenthema mehr, für das sich lediglich Aktivisten oder Ethiker interessieren, sondern steht im Fokus breiter öffentlicher Debatten. Allerdings konzentrieren sich die Diskussionen zumeist auf Fragen der Moral, darauf, welche moralischen Rechte und Interessen wir Tieren aufgrund ihrer Eigenschaften und Fähigkeiten – zum Beispiel Schmerzen zu empfinden – zuschreiben müssen und welche moralischen Pflichten sich daraus für uns ergeben. Sue Donaldson und Will Kymlicka gehen weit darüber hinaus und behaupten, dass Tiere auch politische Rechte haben. Im Rückgriff auf avancierte Theorien der Staatsbürgerschaft argumentieren sie dafür, ihnen neben unverletzlichen Grundrechten einen je gruppenspezifischen politischen Status zuzusprechen. Das heißt konkret: Bürgerrechte für domestizierte Tiere, Souveränität für Gemeinschaften von Wildtieren sowie ein »Stammgastrecht« für jene, die zwar nicht domestiziert sind, aber in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns leben. »Zoopolis« macht auf so kluge wie eindringliche Weise ernst mit der Tatsache, dass wir mit den Tieren untrennbar verbunden sind. Elegant und keineswegs nur für Spezialisten geschrieben, entwirft es eine neue, folgenreiche Agenda für das künftige Zusammenleben mit diesen Geschöpfen, denen wir mehr schulden als unser Mitleid. Das Tier, so sagt dieses Buch, ist ein genuin politisches Wesen. Wir schulden ihm auch Gerechtigkeit.

Our Common Denominator

Human Universals Revisited

Author: Christoph Antweiler

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 1785330942

Category: Social Science

Page: 364

View: 9015

Since the politicization of anthropology in the 1970s, most anthropologists have been reluctant to approach the topic of universals-that is, phenomena that occur regularly in all known human societies. In this volume, Christoph Antweiler reasserts the importance of these cross-cultural commonalities for anthropological research and for life and co-existence beyond the academy. The question presented here is how anthropology can help us approach humanity in its entirety, understanding the world less as a globe, with an emphasis on differences, but as a planet, from a vantage point open to commonalities.

How Real Is Race?

A Sourcebook on Race, Culture, and Biology

Author: Carol C. Mukhopadhyay,Rosemary Henze, professor,Yolanda T. Moses

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 0759122741

Category: Social Science

Page: 362

View: 3474

Drawing on biocultural perspectives, How Real Is Race? Second Edition employs an activity-oriented approach to engage readers in unraveling—and rethinking—the contradictory messages we so often hear about race.

White Gold

Stories of Breast Milk Sharing

Author: Susan Falls

Publisher: U of Nebraska Press

ISBN: 0803277210

Category: Family & Relationships

Page: 270

View: 6618

Women have shared breast milk for eons, but in White Gold, Susan Falls shows how the meanings of capitalism, technology, motherhood, and risk can be understood against the backdrop of an emerging practice in which donors and recipients of breast milk are connected through social media in the southern United States. Drawing on her own experience as a participant, Falls describes the sharing community. She also presents narratives from donors, doulas, medical professionals, and recipients to provide a holistic ethnographic account. Situating her subject within cross-cultural comparisons of historically shifting attitudes about breast milk, Falls shows how sharing “white gold”—seen as a scarce, valuable, even mysterious substance—is a mode of enacting parenthood, gender, and political values. Though breast milk is increasingly being commodified, Falls argues that sharing is a powerful and empowering practice. Far from uniform, participants may be like-minded about parenting but not other issues, so their acquaintanceships add new textures to the body politic. In this interdisciplinary account, White Gold shows how sharing simultaneously reproduces the capitalist values that it disrupts while encouraging community-making between strangers.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 4207

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Systematische Phylogenie

Entwurf eines natürlichen Systems der organismen auf Grund ihrer Stammesgeschichte

Author: Ernst Heinrich Philipp August Haeckel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Evolution

Page: N.A

View: 8957


Essentials of Physical Anthropology

Author: Robert Jurmain,Lynn Kilgore,Wenda Trevathan

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 113371093X

Category: Social Science

Page: 448

View: 3814

Best-selling ESSENTIALS OF PHYSICAL ANTHROPOLOGY, Ninth Edition, presents a concise and authoritative introduction to physical anthropology with the goal of helping students understand why it is important to know about human evolution by showing how humans are biologically connected to all other life. These biological connections link our species with our ancient ancestors, our contemporary primate cousins, and show how closely modern human populations are related to each other. The text has been reframed to emphasize this theme of biological connections as well as the connections between chapters in the material presented. This new framework will better help students grasp the big picture of human evolution and better navigate the material. Supported by new chapter opening Learning Objectives, new visual diagrams (see Chapter One)and other summation pedagogy such as What's Important boxes that put key chapter concepts into perspective for students, this text continues to help students master basic biological principles of physical anthropology and so be able to better understand human origins and our place in the biological world. Altogether, ESSENTIALS OF PHYSICAL ANTHROPOLOGY, Ninth Edition integrates coverage of the latest finds with relevant technologies to be the most up-to-date text available. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.