The Hour of Land

A Personal Topography of America's National Parks

Author: Terry Tempest Williams

Publisher: Sarah Crichton Books

ISBN: 0374712263

Category: Nature

Page: 416

View: 6112

America’s national parks are breathing spaces in a world in which such spaces are steadily disappearing, which is why more than 300 million people visit the parks each year. Now Terry Tempest Williams, the author of the environmental classic Refuge and the beloved memoir When Women Were Birds, returns with The Hour of Land, a literary celebration of our national parks, an exploration of what they mean to us and what we mean to them. From the Grand Tetons in Wyoming to Acadia in Maine to Big Bend in Texas and more, Williams creates a series of lyrical portraits that illuminate the unique grandeur of each place while delving into what it means to shape a landscape with its own evolutionary history into something of our own making. Part memoir, part natural history, and part social critique, The Hour of Land is a meditation and a manifesto on why wild lands matter to the soul of America.

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Author: Andrea Wulf

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641195500

Category: Biography & Autobiography

Page: 560

View: 9490

Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Der Naturforscher und Universalgelehrte, nach dem nicht nur unzählige Straßen, Pflanzen und sogar ein »Mare« auf dem Mond benannt sind, hat wie kein anderer Wissenschaftler unser Verständnis von Natur als lebendigem Ganzen, als Kosmos, in dem vom Winzigsten bis zum Größten alles miteinander verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind, geprägt. Die Historikerin Andrea Wulf stellt in ihrem vielfach preisgekrönten – so auch mit dem Bayerischen Buchpreis 2016 – Buch Humboldts Erfindung der Natur, die er radikal neu dachte, ins Zentrum ihrer Erkundungsreise durch sein Leben und Werk. Sie folgt den Spuren des begnadeten Netzwerkers und zeigt, dass unser heutiges Wissen um die Verwundbarkeit der Erde in Humboldts Überzeugungen verwurzelt ist. Ihm heute wieder zu begegnen, mahnt uns, seine Erkenntnisse endlich zum Maßstab unseres Handelns zu machen – um unser aller Überleben willen.

Die Unsterblichen

Roman

Author: Chloe Benjamin

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641207088

Category: Fiction

Page: 480

View: 1344

Wie würdest du leben, wenn du wüsstest, an welchem Tag du stirbst? Sommer 1969: Wie ein Lauffeuer spricht sich in der New Yorker Lower East Side herum, dass eine Wahrsagerin im Viertel eingetroffen ist, die jedem Menschen den Tag seines Todes vorhersagen kann. Neugierig machen sich die vier Geschwister Gold auf den Weg. Nichtsahnend, dass dieses Wissen für jeden von ihnen auf unterschiedliche Weise zum Verhängnis wird. Simon, den Jüngsten, zieht es Anfang der 1980-er Jahre nach San Francisco, wo er nach Liebe sucht und alle Vorsicht über Bord wirft. Klara, verwundbar und träumerisch, wird als Zauberkünstlerin zur Grenzgängerin zwischen Realität und Illusion. Daniel findet nach 9/11 Sicherheit als Arzt bei der Army. Varya wiederum widmet sich der Altersforschung und lotet die Grenzen des Lebens aus. Doch um welchen Preis?

Bis wir frei sind

Mein Kampf für Menschenrechte im Iran

Author: Shirin Ebadi

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492974813

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 1485

Shirin Ebadi, die erste muslimische Friedensnobelpreisträgerin, wurde wegen ihres Engagements für Menschenrechte in ihrem Heimatland jahrelang von der iranischen Regierung bedroht und schikaniert – und verlor dabei alles: ihren Ehemann, ihr Zuhause, ihre Freunde, ihr Hab und Gut. Nur eines konnte man der Menschenrechtsaktivistin nicht nehmen: den Glauben an eine bessere Zukunft und den Willen, für ihre Überzeugungen zu kämpfen. Nun erzählt sie auf bewegende und erschütternde Weise von ihrem unablässigen Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit, den sie trotz aller Widrigkeiten auch im Exil unerschrocken fortführt. Nach dem großen Erfolg von »Mein Iran« ist dies der zweite Teil ihrer beeindruckenden Geschichte.

Explorations in Place Attachment

Author: Jeffrey S Smith

Publisher: Routledge

ISBN: 1351746626

Category: Science

Page: 244

View: 7717

The book explores the unique contribution that geographers make to the concept of place attachment, and related ideas of place identity and sense of place. It presents six types of places to which people become attached, and provides a global range of empirical case studies to illustrate the theoretical foundations. The book reveals that the types of places to which people bond is not discrete. Rather, a holistic approach, one that seeks to understand the interactive and reinforcing qualities between people and places, is most effective in advancing our understanding of place attachment.

Bad Environmentalism

Irony and Irreverence in the Ecological Age

Author: Nicole Seymour

Publisher: U of Minnesota Press

ISBN: 1452958092

Category: Social Science

Page: 304

View: 7206

Traces a tradition of ironic and irreverent environmentalism, asking us to rethink the movement’s reputation for gloom and doom Activists today strive to educate the public about climate change, but sociologists have found that the more we know about alarming issues, the less likely we are to act. Meanwhile, environmentalists have acquired a reputation as gloom-and-doom killjoys. Bad Environmentalism identifies contemporary texts that respond to these absurdities and ironies through absurdity and irony—as well as camp, frivolity, irreverence, perversity, and playfulness. Nicole Seymour develops the concept of “bad environmentalism”: cultural thought that employs dissident affects and sensibilities to reflect critically on our current moment and on mainstream environmental activism. From the television show Wildboyz to the short film series Green Porno, Seymour shows that this tradition of thought is widespread—spanning animation, documentary, fiction film, performance art, poetry, prose fiction, social media, and stand-up comedy since at least 1975. Seymour argues that these texts reject self-righteousness and sentimentality, undercutting public negativity toward activism and questioning basic environmentalist assumptions: that love and reverence are required for ethical relationships with the nonhuman and that knowledge is key to addressing problems like climate change. Funny and original, Bad Environmentalism champions the practice of alternative green politics. From drag performance to Indigenous comedy, Seymour expands our understanding of how environmental art and activism can be pleasurable, even in a time of undeniable crisis.

Der Geschmack von Laub und Erde

Wie ich versuchte, als Tier zu leben

Author: Charles Foster

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492958761

Category: Science

Page: 288

View: 8537

Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.

Kanadas vergessene Küste

im Regenwald des Großen Bären

Author: Ian McAllister,Cameron Young,Karen McAllister

Publisher: Oststeinbek [Germany] : Alouette Verlag

ISBN: N.A

Category: Forest conservation British Columbia Pacific Coast

Page: 144

View: 777


Arabia Petraea

Author: Alois Musil

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5876593559

Category: History

Page: 550

View: 6526

Arabia Petraea. Volume 2. Edom. Part 2. Topographischer Reisebericht.

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 8505

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Mach, was Du willst

Design Thinking fürs Leben

Author: Bill Burnett,Dave Evans

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843713634

Category: Self-Help

Page: 288

View: 1447

Design Thinking hilft, kreative Lösungen für komplexe Probleme zu finden. Die Autoren übertragen dieses Prinzip auf das Leben und die Berufswahl. Denke wie ein Designer: Stelle Fragen, suche Verbündete, mache Fehler, baue Prototypen, denke interdisziplinär – und werde zum Designer deines eigenen Lebens! Diese Ideen präsentieren die beiden Professoren seit sieben Jahren an der Stanford University,was zu chronisch überbuchten Kursen führt.

Das Geheimnis der Schwimmerin

Roman

Author: Erika Swyler

Publisher: Limes Verlag

ISBN: 3641159547

Category: Fiction

Page: 448

View: 4302

Um einen Fluch zu bannen, musst du seine Quelle finden Simon Watson lebt allein in einem verwitterten Haus an der Küste Long Islands. Eines Tages findet er ein altes Buch auf seiner Türschwelle, das ihn sofort in seinen Bann zieht. Die brüchigen Seiten erzählen von einer großen Liebe, vom dramatischen Tod einer Schwimmerin und vom tragischen Schicksal einer ganzen Familie – Simons eigener Familie. Denn wie es scheint, finden die Watson-Frauen seit 250 Jahren im Wasser den Tod – immer am 24. Juli. Auch Simons Mutter ertrank in den Fluten des Atlantiks. Als nun seine Schwester Enola zu Besuch kommt, scheint sie seltsam verändert – und der 24. Juli steht unmittelbar bevor ...

Der Tiger in meinem Herzen

Author: Patricia McCormick

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104904790

Category: Juvenile Fiction

Page: 256

View: 1993

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 (Jugendjury) Von der preisgekrönten Autorin von ›Verkauft‹ – Ein Jugendroman über die Schreckensherrschaft der Roten Khmer in Kambodscha Als Arn Chorn Pond noch ein Junge ist, übernimmt das radikale kommunistische Regime der Roten Khmer die Macht in Kambodscha. Es folgt ein schrecklicher Völkermord, dem zwei Millionen Menschen zum Opfer fallen – ein Viertel der gesamten Bevölkerung. Arn hat überlebt. Doch der Preis dafür war hoch. Denn er ist selbst zum Täter geworden. Und es ist ihm schwer gefallen, den Tiger in seinem Herzen zu bändigen. Schonungslos und brutal erzählt Patricia McCormick von den Killing Fields. Es braucht nachhaltig beeindruckende Bücher wie dieses, um aufzuzeigen, zu welchen Grausamkeiten Menschen fähig sind und welche Fehler sich niemals wiederholen dürfen. VERÄNDERE DIE WELT, INDEM DU DIE WAHRHEIT SAGST!

Sag ihren Namen

Author: Francisco Goldman

Publisher: N.A

ISBN: 9783498025212

Category:

Page: 459

View: 4121

Der Literaturwissenschaftler und Romancier erzählt von dem tödlichen Badeunfall seiner jungen und lebenshungrigen Frau und davon, wie er mit fast unerträglichen Verlust- und Schuldgefühlen umgeht.

Mariposas Nocturnas

Moths of Central and South America, A Study in Beauty and Diversity

Author: Emmet Gowin

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 0691176892

Category: Art

Page: 144

View: 363

A stunning portrait of the nocturnal moths of Central and South America by famed American photographer Emmet Gowin American photographer Emmet Gowin (b. 1941) is best known for his portraits of his wife, Edith, and their family, as well as for his images documenting the impact of human activity upon landscapes around the world. For the past fifteen years, he has been engaged in an equally profound project on a different scale, capturing the exquisite beauty of more than one thousand species of nocturnal moths in Bolivia, Brazil, Ecuador, French Guiana, and Panama. These stunning color portraits present the insects—many of which may never have been photographed as living specimens before, and some of which may not be seen again—arrayed in typologies of twenty-five per sheet. The moths are photographed alive, in natural positions and postures, and set against a variety of backgrounds taken from the natural world and images from art history. Throughout Gowin’s distinguished career, his work has addressed urgent concerns. The arresting images of Mariposas Nocturnas extend this reach, as Gowin fosters awareness for a part of nature that is generally left unobserved and calls for a greater awareness of the biodiversity and value of the tropics as a universally shared natural treasure. An essay by Gowin provides a fascinating personal history of his work with biologists and introduces both the photographic and philosophical processes behind this extraordinary project. Essential reading for audiences both in photography and natural history, this lavishly illustrated volume reminds readers that, as Terry Tempest Williams writes in her foreword, “The world is saturated with loveliness, inhabited by others far more adept at living with uncertainty than we are.”

Jeder Tag gehört dem Dieb

Author: Teju Cole

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446248595

Category: Fiction

Page: 176

View: 4726

Ein junger Mann kehrt nach einigen Jahren in Amerika heim nach Lagos in Nigeria, an den Ort seiner Kindheit, den er vor vielen Jahren verlassen hat. Er kommt bei Verwandten unter, trifft alte Freunde, lässt sich durch die Straßen treiben. Lagos ist anstrengend und korrupt, Verheißung und Zumutung in einem, voller Geschichten von spiritueller Größe und Verkommenheit. Jede Nacht ist ein vergeblicher Versuch, Ruhe zu finden. Und jeder Tag ein Spiegel, in dem er sich selbst immer klarer sieht. Soll er bleiben oder fliehen? In Teju Coles leuchtenden Sätzen, in denen eine große, gebrochene Liebe zum Ausdruck kommt, entsteht das poetische Porträt eines bedrückten Landes und der größten Metropole in Afrika.