Impressionismus

Author: Nathalia Brodskaya

Publisher: Parkstone International

ISBN: 1683256107

Category: Art

Page: 208

View: 3569

Kurz vor seinem Tod schrieb Claude Monet: „Es tut mir noch immer Leid, dass ich verantwortlich bin für den Namen einer Gruppe von Malern, von denen die meisten ganz und gar keine Impressionisten waren.“ Monet charakterisierte seine Einstellung zur Malerei so: „Ich male, was ich sehe, und nicht das, was die Anderen gern sehen möchten.“ In diesem offensichtlichen Paradox zwischen einer Gruppe, die sich selbst als ein zusammengehöriges Ganzes sah, aber auch als den Ausdruck der künstlerischen Individualität als ihrem höchsten Ziel, sieht die Autorin, Nathalia Brodskaya, die Ursache der zahlreichen Widersprüche in der Kunst gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Zwischen dem so genannten „Akademischen Kunststil“ und dem Beginn der modernen abstrakten Kunst lag ein langer, mühsamer Weg zur Anerkennung. Nathalia Brodskaya analysiert zunächst die grundlegenden Elemente der impressionistischen Bewegung und sucht dann im Werk der verschiedenen Künstler „die ihnen eigene Überzeugung von der Richtigkeit ihrer Prinzipien und vom Wert ihrer Kunst“ aufzuspüren. Genau aus diesem Anspruch auf Anderssein ist schließlich die moderne Malerei entstanden.

Books in Print

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 8301

Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.

Rig-Veda

Author: Hermann Grassmann

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5879498484

Category: History

Page: N.A

View: 5399

Rig-Veda. Theil 2. Sammelb?cher Des Rig-Veda (1., 9.-10. Buch). ?bersetzt und mit kritischen und erl?uternden anmerkungen versehen von Hermann Grassmann.

School of Velocity, Op. 299

Piano

Author: Carl Czerny,Wilhelm Ohmen

Publisher: Schott & Company Limited

ISBN: 9783795795771

Category: Music

Page: 112

View: 3263

Viennese composer, pianist and renowned teacher Carl Czerny (1791-1857) wrote more than a thousand works, including masses, operas, orchestral, chamber and piano works. But his fame rests on his many studies and exercises for the piano. These are new editions, newly engraved, with introductory articles in English, for the moderately advanced pianist, in progressive order of difficulty.

Mosaik der Klänge

Musik der ethnischen und religiösen Minderheiten in Österreich

Author: Ursula Hemetek

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205994121

Category: Ethnomusicology

Page: 577

View: 8429


Wikinomics

die Revolution im Netz

Author: Don Tapscott,Anthony D. Williams

Publisher: N.A

ISBN: 9783423345644

Category: Unternehmen - Netzwerkmanagement - Onlinegemeinde

Page: 324

View: 2354


Das Dampfkonzert

Musik und Musikleben des 19. Jahrhunderts in der Karikatur

Author: Hans Christoph Worbs

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Caricature

Page: 289

View: 4424


Intelligent Glass Facades

Material, Practice, Design

Author: Andrea Compagno

Publisher: Princeton Architectural Press

ISBN: 9783764359966

Category: Coatings

Page: 181

View: 7565

"This present edition aims to give the reader a concise summary of new glass products and their applications, by means of short descriptions and case studies. As such it hopes to create a common basis for fruitful dialogue between architects, facade designers and building engineers."--BOOK JACKET.Title Summary field provided by Blackwell North America, Inc. All Rights Reserved