The Earth is Weeping

The Epic Story of the Indian Wars for the American West

Author: Peter Cozzens

Publisher: Atlantic Books

ISBN: 1786491508

Category: History

Page: 544

View: 714

Sunday Times' Best History Books of 2017 Winner of the Gilder Lehrman Prize for Military History Winner of the 2017 Caroline Bancroft History Prize Shortlisted for the Military History Magazine Book of the Year Award NOMINATED FOR THE 2017 PEN HESSELL-TILTMAN 'Extraordinary... Cozzens has stripped the myth from these stories, but he is such a superb writer that what remains is exquisite' The Times In a sweeping narrative, Peter Cozzens tells the gripping story of the wars that destroyed native ways of life as the American nation continued its expansion onto tribal lands after the Civil War, setting off a conflict that would last nearly three decades. By using original research and first-hand sources from both sides, Cozzens illuminates the encroachment experienced by the tribes and the tribal conflicts over whether to fight or make peace, and explores the squalid lives of soldiers posted to the frontier and the ethical quandaries faced by generals who often sympathized with their native enemies. Bringing together a cast of fascinating characters, including Custer, Sherman, Grant and a host of other military and political figures, as well as great native leaders such as Crazy Horse, Sitting Bull, Geronimo and Red Cloud, The Earth is Weeping is the fullest account to date of how the West was won... and lost.

Die Romanows

Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

Author: Simon Sebag Montefiore

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310490152X

Category: Biography & Autobiography

Page: 1032

View: 1050

Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie ›Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918‹ die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie. Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen. Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach. Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf so unheilvolle Weise verbündeten. Mit zahlreichen Abbildungen, prächtige Ausstattung. »Exzellent! Im Vergleich dazu ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor »Als läse man zwanzig packende Romane in einem Band zusammengefasst.« The Bookseller »Die glorreiche Geschichte der Romanow-Dynastie, voll von Blut, Sex und Tränen.« Daily Telegraph »Ein beindruckendes Buch, das gründliche Recherche mit exzellenter Prosa vereint.« The Times »Montefiores Reise durch die 300 Jahre der Romanows gleicht einer Studie über Brutalität, Sex und Macht, absolut fesselnd [...], die Recherche ist akribisch und der Stil packend.« The Observer

Genesis

Author: Hermann Gunkel

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525516517

Category: Bible

Page: 527

View: 4526


Die Welt ist flach

eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts

Author: Thomas L. Friedman

Publisher: N.A

ISBN: 9783518459645

Category: Diffusion of innovations

Page: 764

View: 7168


Weinende Wasser

Inspector Beeslaars erster Fall. Kriminalroman

Author: Karin Brynard

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732522903

Category: Fiction

Page: 544

View: 5281

"Den großen Mann aus der großen Stadt" - so nennen seine neuen Kollegen Albertus Beeslaar. Der zwei Meter große Inspector hat sich erst vor Kurzem in den Norden Südafrikas versetzen lassen, in die staubtrockene Provinz Nordkap. Nach über zwanzig Jahren bei der Mordkommission in Johannesburg wünscht Beeslaar sich nichts mehr als einen ruhigen Posten auf dem Land. Doch ein furchtbares Verbrechen bringt ihn auch hier um den Schlaf: Auf einer Farm werden eine junge Frau und ihr Kind ermordet, ihre Leichen zudem seltsam drapiert. Beim Anblick des grausigen Tatorts ahnt der Inspector, dass dieser Fall ihn bis an seine Grenzen treiben wird. "Brillant!" Deon Meyer, Bestsellerautor

Die Stadt des Affengottes

Eine unbekannte Zivilisation, ein mysteriöser Fluch, eine wahre Geschichte

Author: Douglas Preston

Publisher: DVA

ISBN: 3641203929

Category: History

Page: 368

View: 5785

Eine wahre Indiana-Jones-Geschichte - eine archäologische Sensation Schon seit dem 16. Jahrhundert gab es Gerüchte über eine Provinz im Regenwald von Honduras, deren Städte reich und prachtvoll seien, ganz besonders die Weiße Stadt, auch Stadt des Affengottes genannt. Immer wieder machten sich Abenteurer und Archäologen auf die Suche nach den Zeugnissen dieser Zivilisation, die offenbar nicht zu den Mayas gehörte. Manchmal stießen sie tatsächlich auf Ruinen, aber eine wirkliche Erforschung war in dem von giftigen Schlangen und tödlichen Krankheitserregern verseuchten und vom Dschungel überwucherten Gelände unmöglich. Erst die moderne Lasertechnik, mit deren Hilfe das Gelände aus der Luft gescannt wird, ermöglichte genauere Hinweise, wo sich größere Ansiedlungen befinden. Um sie vor Ort zu untersuchen muss man sich allerdings auch heute noch auf den beschwerlichen Weg durch den Dschungel machen. Der Schriftsteller und Journalist Douglas Preston schloss sich kürzlich einer archäologischen Expedition an. Sie fand tatsächlich die eindrucksvollen Ruinen einer untergegangenen Stadt, aber sie zahlte am Ende auch einen hohen Preis.

Das Licht von vierzig Monden

Roman

Author: Nadia Hashimi

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732555704

Category: Fiction

Page: 527

View: 9619

Affäre, Ehebruch oder uneheliche Schwangerschaft - den meisten Insassinnen im Frauengefängnis von Kabul werden moralische Verbrechen zur Last gelegt. Doch bei Zeba ist das anders. Sie soll ihren Ehemann brutal erschlagen haben. Ist die dreifache Mutter wirklich eine kaltblütige Mörderin? Ihr Anwalt Yusuf, ein ehrgeiziger junger Mann mit amerikanischem Abschluss, ist von Zebas Unschuld überzeugt. Aber er kann diese nicht beweisen, solange Zeba ihm nicht anvertraut, was wirklich passiert ist ...

The Earth Is God's

A Theology of American Culture

Author: William Dyrness

Publisher: Wipf and Stock Publishers

ISBN: 1592447953

Category: Religion

Page: 224

View: 7574

Noting that Christians in the 20th century have not been able to make up their minds whether God and our corporate lives have anything to do with each other, Dyrness explores the century's theological trends. Citing the impact of contemporary hermeneutics, Dyrness shows how the Bible still functions as a master narrative wherein Christians can find themselves. Dyrness addresses various aspects of contemporary culture, constructing a theology of embodiment that connects culture and worship in concrete ways. For all those concerned with issues of religion and culture, particularly of the raging Culture Wars, 'The Earth is God's' offers an informed Evangelical view that is at once balanced and hopeful.

Fools Crow

Roman

Author: James Welch

Publisher: N.A

ISBN: 9783492240017

Category:

Page: 499

View: 3037


Christliche Existenz zwischen den Gerichten Gottes

Untersuchungen zur Eschatologie des Matthäusevangeliums

Author: Olaf Rölver

Publisher: V&R unipress GmbH

ISBN: 3899717678

Category: Religion

Page: 642

View: 7928

English summary: The judgements contained in Matthew's gospel are often merely regarded as paraenetic threats to a Christian community at risk of losing the magic of its beginnings. By contrast, the author shows that they appear in a new light when interpreted against the contemporary background of the first Jewish-Roman War. A decisive precondition here is that Matthew's community by no means sees the destruction of Jerusalem and the end of the Temple as a judgement on the Jewish people that as such does not affect them. Instead, they see it as triggering a deep-seated crisis of meaning that urgently poses the question of God's righteousness in their own (Jewish) history. With its judgement statements, the gospel according to Matthew places its readership, followers of Jesus Christ, in a critical time 'between the judgements' of God on his people, the judgement that had already occurred in the destruction of the temple, and the Last Judgement they thought to be imminent. This age is one of eschatological trial, concerned with refounding Jewish religious culture after the loss of the soteriologically significant cultic centre. German text. German description: Die Gerichtsaussagen des Matthausevangeliums werden haufig lediglich als paranetische Drohkulisse fur eine christliche Gemeinde bewertet, die den Zauber des Anfangs zu verlieren droht. Der Autor zeigt dagegen, dass die matthaischen Gerichtsaussagen in einem neuen Licht erscheinen, wenn sie vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund des Judischen Krieges interpretiert werden. Eine entscheidende Voraussetzung dabei ist, dass die matthaische Gemeinde die Zerstorung der Stadt Jerusalem und das Ende des Tempels keineswegs als Gericht am Judischen Volk betrachtet, das sie selbst eigentlich nicht tangiert, sondern als Ausloser einer tiefgreifenden Sinnkrise, die die Frage nach der Gerechtigkeit Gottes in der eigenen (judischen) Geschichte dringlich nach sich zieht. Das Matthausevangelium stellt mit seinen Gerichtsaussagen seine sich an Jesus Christus orientierende Leserschaft in eine kritische Zeit >zwischen den Gerichten

The Hunger - Die letzte Reise

Roman

Author: Alma Katsu

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641226279

Category: Fiction

Page: 448

View: 2998

Mitte April 1846 bricht die so genannte »Donner Party« – insgesamt fast neunzig Männer, Frauen und Kinder – aus Springfield, Illinois, auf. Ihr Ziel ist Kalifornien. Ein Ort, an dem alles besser ist. An dem schon viele Siedler ihr Glück gefunden haben. Doch schon bald sind die Nerven zum Zerreißen angespannt: der Hunger, das Klima und die Feindseligkeiten innerhalb der Gruppe verwandeln den Wagentreck in ein Pulverfass. Dann kommt ein kleiner Junge unter mysteriösen Umständen zu Tode, und ein Siedler nach dem anderen verschwindet spurlos. Langsam aber sicher wird klar, dass die Donner Party in den Weiten der Prärie nicht alleine ist. Dass »Etwas« sie begleitet. Etwas, das großen Hunger hat ...

Feminism and the Periodical Press, 1900-1918

Author: Lucy Delap,Maria DiCenzo,Leila Ryan

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 9780415320283

Category: Feminism

Page: 1560

View: 9797

The Edwardian period experienced a particularly vibrant periodical culture, with phenomenal growth in the numbers of titles published that were either aimed specifically at women, or else saw women as a key section of their readership or contributor group. It was an era of political ferment in which a number of 'progressive' traditions were formulated, shaped or abandoned, including socialism, feminism, modernism, empire politics, trade unionism and welfarism. Organized around some of the central themes of political thought and utopian thinking, this impressive collection gathers together classic articles from key periodicals. The set presents a comprehensive sourcebook of readings on Edwardian/Progressive era feminist thought, exploring the intervention of the radical public intellectuals working in these traditions in North America and the UK from 1900-1918.