The City of Tomorrow

Sensors, Networks, Hackers, and the Future of Urban Life

Author: Carlo Ratti,Matthew Claudel

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300221134

Category: Science

Page: 192

View: 8841

Since cities emerged ten thousand years ago, they have become one of the most impressive artifacts of humanity. But their evolution has been anything but linear—cities have gone through moments of radical change, turning points that redefine their very essence. In this book, a renowned architect and urban planner who studies the intersection of cities and technology argues that we are in such a moment. The authors explain some of the forces behind urban change and offer new visions of the many possibilities for tomorrow’s city. Pervasive digital systems that layer our cities are transforming urban life. The authors provide a front-row seat to this change. Their work at the MIT Senseable City Laboratory allows experimentation and implementation of a variety of urban initiatives and concepts, from assistive condition-monitoring bicycles to trash with embedded tracking sensors, from mobility to energy, from participation to production. They call for a new approach to envisioning cities: futurecraft, a symbiotic development of urban ideas by designers and the public. With such participation, we can collectively imagine, examine, choose, and shape the most desirable future of our cities.

Das metrische Wir

Über die Quantifizierung des Sozialen

Author: Steffen Mau

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518751727

Category: Political Science

Page: 300

View: 7706

Ob Bildung, Gesundheit oder Konsum: Über so ziemlich jeden Aspekt unserer Person und unseres Verhaltens werden inzwischen Daten gesammelt. Schritt für Schritt entsteht so eine Gesellschaft der Sternchen, Scores, Likes und Listen, in der alles und jeder ständig vermessen und bewertet wird. Das beginnt beim alljährlichen Hochschulranking, reicht über die Quantified-Self-Bewegung fitnessbegeisterter Großstädter, die über das Internet ihre Bestzeiten miteinander vergleichen, bis hin zur Beurteilung der Effizienz politischer Maßnahmen. Steffen Mau untersucht die Techniken dieser neuen Soziometrie und zeigt ihre Folgen auf. Die Bewertungssysteme der quantifizierten Gesellschaft, so sein zentraler Gedanke, bilden nicht einfach die Ungleichheiten in der Welt ab, sondern sind letztlich mitentscheidend bei der Verteilung von Lebenschancen.

Visualize This!

Author: Nathan Yau

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527760229

Category: Statistics / Graphic methods / Data processing

Page: 422

View: 9703

A guide on how to visualise and tell stories with data, providing practical design tips complemented with step-by-step tutorials.

Moxyland

Author: Lauren Beukes

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644555516

Category: Fiction

Page: 368

View: 3868

Weißt du, wer wirklich die Kontrolle hat? Kapstadt in der nahen Zukunft: Eine neue Form der Apartheid hat Einzug gehalten – zwischen Arm und Reich, zwischen Online und Offline. In dieser repressiven Welt kreuzen sich die Wege von vier grundverschiedenen Menschen: der Fotografin Kendra, die nach einer Injektion mit Nanobots als lebende Werbefläche herumläuft; des hedonistischen Videobloggers Toby, der in den Sog eines mysteriösen Online-Computerspiels gerät; der systemkonformen Programmiererin Lerato – und von Tendeka, dem romantischen Antikapitalisten, der nichts Geringeres plant, als das System zu stürzen ... Ein Zukunftsthriller von einer der aufregendsten Autorinnen des Genres, und ein Roman mit erschreckend aktuellem Thema: der Verlust der Freiheit in einer technikhörigen Welt - nominiert für den Sunday Times Fiction Prize. Von der Autorin der internationalen Bestseller «Shining Girls» und «Broken Monsters». «‹Moxyland› tut Dinge - und das meisterhaft - von denen Autoren anderer Science-Fiction-Romane nicht einmal träumen. Sehr, sehr gut.» (William Gibson)

Broken Monsters

Author: Lauren Beukes

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644542619

Category: Fiction

Page: 544

View: 2570

Detroit – Symbol für den Tod des American Dream. Zwischen Industrieruinen und Kunstprojekten geschieht Grässliches. Menschen werden ermordet und zu «Kunstwerken» arrangiert: ein Junge mit menschlichem Oberkörper und den Beinen eines Rehs. Eine Keramikkünstlerin als grausige Tonskulptur. Detective Gabriella Versado hat schon vieles gesehen, doch so etwas noch nie. Sie ahnt nicht, dass sie es mit einem Monster zu tun hat – mit jemandem, der von dem brutalen Traum besessen ist, die Welt nach seiner Vision neu zu erschaffen. Und der vor nichts zurückschreckt, um diesen Traum wahr werden zu lassen. «Niemals weniger als absolut fesselnd.» (Val McDermid) «Furchterregend und hypnotisch. Ich konnte es nicht aus der Hand legen – an Ihrer Stelle würde ich es mir sofort besorgen und lesen!» (Stephen King) «Im Ernst: Was für eine brillante Krimi-Phantasmagorie!!!! Dieser umwerfende Roman ist das neue Standardwerk zum urbanen Verfall. Jetzt lesen!» (James Ellroy) «Im allerbesten Sinne verstörend ... Eine Serienkillergeschichte, wie es sie noch nie gegeben hat.» (Kirkus Review) «Ein durchtrieben fieser Thriller, der wie wenige andere den Leser zum Nachdenken bringt.» (Telegraph) «Ein überragender Roman, voll lebendiger Figuren und fesselnder Dialoge.» (Times UK) «Nie voyeuristisch, nie oberflächlich, nie unkompliziert: Beukes zeigt, dass Horror der einzig mögliche Weg sein kann, unsere Realität begreifbar zu machen.» (The Guardian) «Ein ungewöhnlicher und packender Thriller.» (Sunday Express) «Ein grauenerregender Spannungsroman, der die Opfer in den Mittelpunkt stellt.» (Marie Claire) «Wie ein Ermittlerkrimi auf Halluzinogenen – brutal und hoch unterhaltsam.» (Evening Standard) «Beukes ist eine unwiderstehliche Erzählerin, die starke Figuren erschafft.» (Metro)

Locative Media

Medialität und Räumlichkeit - Multidisziplinäre Perspektiven zur Verortung der Medien / Multidisciplinary Perspectives on Media and Locality

Author: Regine Buschauer,Katharine S. Willis

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839419476

Category: Social Science

Page: 308

View: 4236

Mit der Konvergenz von Mobilfunk und Internet, GPS, digitaler Kartographie und Social Networks hat sich ein Feld »lokativer« Medien herausgebildet, denen in den heutigen Medientechniken und -praktiken eine zentrale Bedeutung zukommt. Die Beiträge des Bandes widmen sich diesem jüngsten Medienwandel und bieten Einblick in die Entwicklungen und Phänomene ortsbezogener Medien. In einem multidisziplinären Spektrum kritischer Beiträge beleuchtet der Band die Dynamik, den Hintergrund und die Formen »lokativer« Medientechniken sowie ihre Implikationen in der gegenwärtigen Mediengesellschaft und -kultur.

Verkehrsdynamik und -simulation

Daten, Modelle und Anwendungen der Verkehrsflussdynamik

Author: Martin Treiber,Arne Kesting

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783642052286

Category: Science

Page: 368

View: 3683

Das Lehrbuch liefert eine umfassende Darstellung der Modellierung und Dynamik des Straßenverkehrs. Es erschließt Studierenden ein Gebiet, das bisher nur in der englischsprachigen Originalliteratur dargestellt wurde. Aktuelle Anwendungen in Bereichen wie Verkehrsmanagement, Fahrer-Assistenzsysteme oder Verkehrstelematik stellen den Praxisbezug her, zahlreiche Abbildungen und Übungsaufgaben vertiefen das Verständnis. Das Buch richtet sich an Physik- und Verkehrsingenieurstudenten sowie Studierende der Informatik, Mathematik und technischer Richtungen.

Die Zukunft

Sechs Kräfte, die unsere Welt verändern

Author: Al Gore

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641129222

Category: Social Science

Page: 624

View: 1899

Al Gore, der ehemalige Vizepräsident der USA, Friedensnobelpreisträger und Bestsellerautor, wagt in seinem neuen Buch einen Blick in die Zukunft. Er identifiziert diejenigen Kräfte, die unser Leben in den kommenden Jahrzehnten am stärksten verändern werden, und zeichnet so ein beeindruckend detailliertes Bild der Welt von morgen. Denn, so Gore, nur wem es gelingt, die Chancen und Risiken der Zukunft zu erkennen, kann sie auch gestalten. Wir leben in einer Zeit umwälzender Veränderungen. Aus der Vielzahl der Kräfte, die unsere Welt formen, greift Al Gore diejenigen heraus, die unsere Zukunft am radikalsten prägen werden: Neben der weiter zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft sind das die Verschiebung der geopolitischen Machtverhältnisse, eine fehlgeleitete, allein auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaftspolitik, der nicht nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen sowie die Revolutionen in der digitalen Kommunikation, in der Biotechnik, den Neurowissenschaften und der Gentechnik. Inwiefern wir diese Entwicklungen gewinnbringend nutzen können und ab wann sie für uns zum Risiko werden, das debattiert Gore in seinem neuen, umfassenden Bestseller über unsere Zukunft.

Die Stadt entschlüsseln

Wie Echtzeitdaten den Urbanismus verändern

Author: Dietmar Offenhuber,Carlo Ratti

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3038210390

Category: Architecture

Page: 200

View: 3377

Das dem MIT angehörende Senseable City Lab unter Carlo Ratti ist eines der Forschungszentren, die sich mit den Strömen von Menschen und Waren, aber auch von Müll beschäftigen, die sich um den Globus bewegen. Erfahrungen mit infrastrukturellen Großprojekten legen nahe, dass immer komplexere und vor allem flexiblere Antworten auf Fragen des Transports oder der Entsorgung gesucht werden müssen. Der von Dietmar Offenhuber und Carlo Ratti herausgegebene Band zeigt, wie Big Data die Realität und damit die Beschäftigung mit der Stadt verändern. Er diskutiert die Auswirkungen von Echtzeitdaten auf Architektur und Stadtplanung anhand von Beispielen, die im Senseable City Lab erarbeitet wurden: Sie demonstrieren, wie das Lab digitale Daten als Material interpretiert, das für die Formulierung einer anderen urbanen Zukunft herangezogen werden kann. Nicht übersehen werden dabei die Schattenseiten der stadtbezogenen Datenerfassung und -steuerung. Die Autoren thematisieren Fragestellungen, mit welchen sich die planenden Disziplinen in der Stadt in Zukunft intensiv beschäftigen werden: Fragestellungen, die die bisherigen Aufgaben und das Selbstverständnis der beteiligten Professionen nicht nur radikal in Zweifel ziehen, sondern fundamental verändern werden.

Smart Mobility

Trends, Konzepte, Best Practices für die intelligente Mobilität

Author: Barbara Flügge

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658143711

Category: Computers

Page: 257

View: 5224

Das Herausgeberwerk bietet einen umfassenden Zugang zum Trendthema Smart Mobility: ausgehend von sozio-ökologischen und sozio-ökonomischen Aspekten der Mobilität, den Anforderungen von Anbietern und Nachfragern bis hin zu Mobilitätsansprüchen ganzer Ökosysteme und der Anwendbarkeit digitaler Lösungen für die Lebensbereiche jedes Einzelnen. Das Buch setzt wirkungsvoll die Ausgangssituation im Bereich Mobilität in Kontext mit den unterschiedlichsten Nutzungsszenarien und Initiativen. Die Leserschaft erhält einen Fahrplan für die Mobilität in Zeiten der Digitalisierung: Bausteine Intelligenter Mobilität (BIM), ein Vorgehensmodell und eine Reihe praxisorientierter Handlungsempfehlungen erleichtern die Analyse-, Planungs- und Umsetzungsphasen von Mobilitätsvorhaben.Die Beschreibungen erfolgen bewusst anschaulich und nachvollziehbar durch Checklisten und Anleitungen. Damit richtet sich das Buch an alle Entscheider, Innovationstreiber und Vordenker aus der Praxis, die sich mit dem Thema Mobilität beschäftigen – sei es im Personen- oder Frachtverkehr.

Plattform-Kapitalismus

Author: Nick Srnicek

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 386854934X

Category: Political Science

Page: 144

View: 1673

Was vereint Google, Facebook, Apple, Microsoft, Monsanto, Uber und Airbnb? Sie alle sind Unternehmen, die Hardware und Software für andere bereitstellen, mit dem Ziel, möglichst geschlossene sozio-ökonomische Tech-Systeme zu schaffen. Google kontrolliert die Recherche, Facebook regiert Social Media und Amazon ist führend beim E-Commerce. Doch nicht nur Technologie-Unternehmen bauen Plattformen auf, auch Traditionsfirmen wie Siemens entwickeln ein cloudbasiertes Produktionssystem. Plattformen sind in der Lage, immense Daten zu gewinnen, zu nutzen und zu verkaufen – Monopolisierungstendenzen sind die "natürliche" Folge. Sind wir auf dem Weg in einen digitalen Monopolkapitalismus? Diese Streitschrift ist unerlässlich für alle, die verstehen wollen, wie die mächtigsten technologischen Unternehmen unserer Zeit die globale Ökonomie verändern.

Living Systems

Innovative Materialien und Technologien für die Landschaftsarchitektur

Author: Liat Margolis,Alexander Robinson

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3764382287

Category: Architecture

Page: 192

View: 1288

Die Revolutionierung der Landschaftsarchitektur durch intelligente Materialien und Technologien Living Systems stellt eine Vielzahl von neuartigen Materialtechnologien für die Landschaftsarchitektur dar. Die Projekte und Materialien sind in enger Zusammenarbeit von Entwerfern, Ingenieuren, Wissenschaftlern und Ökologen entstanden. In einer Verbindung aus praxisorientierter Darstellung und theoretischem Hintergrund rücken Technologien zu Themen wie Wachstum, Fließen, Metabolismus, Klima und Wetterphänomenen in den Mittelpunkt. Die Darstellung vernetzt die Materialien und Technologien entsprechend ihrer Funktionsweisen, Prozesse und Eigenschaften miteinander. Detaillierte Zeichnungen und konstruktionsrelevante Fotos illustrieren die 36 internationalen Projekte und 23 Materialbeispiele. Zu den komplexen Systemen gehören vertikale Wachstumsstrukturen, Prävention vor Überflutungen, Anlagen zur Regenwasserversickerung sowie zur Minimierung von Bodenerosion. Beispielprojekte stammen unter anderem von West8 (Niederlande), GROSS.MAX (Großbritannien), Weiss-Manfredi Architects (USA), Kathryn Gustafson (USA) und Vogt Landschaftsarchitekten (Schweiz).

Autonomes Fahren

Technische, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte

Author: Markus Maurer,J. Christian Gerdes,Barbara Lenz,Hermann Winner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662458543

Category: Technology & Engineering

Page: 732

View: 2136

Ist das voll automatisierte, autonom fahrende Auto zum Greifen nah? Testfahrzeuge und Zulassungen in den USA erwecken diesen Eindruck, werfen aber gleichzeitig viele neue Fragestellungen auf. Wie werden autonome Fahrzeuge in das aktuelle Verkehrssystem integriert? Wie erfolgt ihre rechtliche Einbettung? Welche Risiken bestehen und wie wird mit diesen umgegangen? Und welche Akzeptanz seitens der Gesellschaft sowie des Marktes kann hinsichtlich dieser Entwicklungen überhaupt erwartet werden? Das vorliegende Buch gibt Antworten auf ein breites Spektrum dieser und weiterer Fragen. Expertinnen und Experten aus Deutschland und den USA beschreiben aus ingenieur- und gesellschaftswissenschaftlicher Sicht zentrale Themen im Zusammenhang mit der Automatisierung von Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr. Sie zeigen auf, welche „Entscheidungen“ einem autonomen Fahrzeug abverlangt werden beziehungsweise welche „Ethik“ programmiert werden muss. Die Autorinnen und Autoren diskutieren Erwartungen und Bedenken, die die individuelle wie auch die gesellschaftliche Akzeptanz des autonomen Fahrens kennzeichnen. Ein durch autonome Fahrzeuge erhöhtes Sicherheitspotenzial wird den Herausforderungen und Lösungsansätzen, die bei der Absicherung des Sicherheitskonzeptes eine Rolle spielen, gegenübergestellt. Zudem erläutern sie, welche Veränderungsmöglichkeiten und Chancen sich für unsere Mobilität und die Neuorganisation des Verkehrsgeschehens ergeben, nicht zuletzt auch für den Güterverkehr. Das Buch bietet somit eine aktuelle, umfassende und wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit dem Thema „Autonomes Fahren“.

Planet Magnon

Roman

Author: Leif Randt

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462309110

Category: Fiction

Page: 304

View: 2098

Ein kühner, kunstvoller Gegenwartsroman aus einem anderen Sonnensystem In den unendlichen Weiten des Weltraums existiert ein Sonnensystem, in dem endzeitlicher Frieden herrscht. Seine sechs Planeten und zwei Monde werden von einer weisen Computervernunft regiert, die auf Grundlage von perfekter Statistik und totalem Wohlstand die fairsten Entscheidungen trifft. Zwischen Metropolenplanet Blossom und Müllplanet Toadstool ist längst die neue Zeit angebrochen, eine postdemokratische Ära des Friedens und der Selbstkontrolle. Menschen haben sich zu Kollektiven zusammengeschlossen, zu ästhetischen Gemeinschaften, die um die besten Lebensstile konkurrieren. Marten Eliot und Emma Glendale, die beiden jungen Spitzenfellows des Dolfin-Kollektivs, verlassen ihren heimischen Campus und reisen von Planet zu Planet, um neue Mitglieder anzuwerben. Doch das Sonnensystem wird erschüttert, als das aggressive Kollektiv der gebrochenen Herzen von sich reden macht, von dem man annimmt, es bestehe aus emotionalen Verlierern. Minzefarbene Giftwolken steigen von Marktplätzen und Sommercamps auf, tatsächliche Gewalt droht in die Planetengemeinschaft zurückzukehren. Auf ihren Reisen rücken Marten und Emma die gebrochenen Herzen gefährlich nahe. Können die beiden den Umsturz verhindern? In »Planet Magnon« schickt Leif Randt seine Protagonisten in eine bizarr utopische Welt, in einen Kosmos der Saurier und Raumschiffe, der an neue Popmythen ebenso erinnert wie an Klassiker des Hollywoodkinos. Ihm gelingt die Vereinigung von poetischer Eleganz, literarischem Wagemut und packendem Genre.

Menschheit 2.0

Die Singularität naht

Author: Ray Kurzweil

Publisher: Lola Books

ISBN: 3944203135

Category: Technology & Engineering

Page: 672

View: 2905

Das Jahr 2045 markiert einen historischen Meilenstein: Es ist das Jahr, in dem der Mensch seine biologischen Begrenzungen mithilfe der Technik überwinden wird. Diese als technologische Singularität bekannt gewordene Revolution wird die Menschheit für immer verändern. Googles Chefingenieur Ray Kurzweil, dessen wahnwitzigen Visionen in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder genau ins Schwarze trafen, zeichnet in diesem Klassiker des Transhumanismus mit beispielloser Detailwut eine bunt schillernde Momentaufnahme der technischen Evolution und legt dar, weshalb diese so bald kein Ende finden, sondern im Gegenteil immer weiter an Dynamik gewinnen wird. Daraus ergibt sich eine ebenso faszinierende wie schockierende Vision für die Zukunft der Menschheit.

Einzelgänger, männlich

Author: Geoffrey Household

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036993797

Category: Fiction

Page: 272

View: 4640

Irgendwo in Europa Anfang der 30er-Jahre: Ein Jäger schleicht sich auf das Anwesen eines gefürchteten Diktators, legt an und zielt. Doch er wird entdeckt. Man foltert ihn, stürzt ihn von einem Felsen, es soll wie ein Unfall aussehen. Nur stirbt er nicht, sondern entkommt. Eine atemberaubende Menschenjagd beginnt. Er flieht durch feindliches Gebiet, entrinnt den Verfolgern, erreicht sogar seine Heimat. Aber Sicherheit gibt es für ihn nirgends mehr. Gehetzt von Geheimagenten, gejagt von der Polizei, verkriecht er sich schließlich wie ein verwundetes Tier in seinem selbst gegrabenen Bau, lauert, harrt aus. Wochen und Monate vergehen. Er kämpft gegen Kälte und Nässe, gegen den Hunger und gegen die Angst, bis es schließlich zu einem allerletzten Kampf kommt – dem Kampf auf Leben und Tod.

Zukunft 2050

Wie wir schon heute die Zukunft erfinden

Author: Ulrich Eberl

Publisher: Beltz & Gelberg

ISBN: 3407753527

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 240

View: 4455

Die Bevölkerung wächst, die Rohstoffe verknappen zusehends - wie wird unsere Welt im Jahr 2050 aussehen? Wie werden wir in 40 Jahren leben, wohnen, arbeiten, uns fortbewegen? Daran arbeiten weltweit Forscher, Politiker, Architekten, Ingenieure und Wissenschaftler, denn die Zukunft hat längst begonnen. Wir stehen vor einer Zeitenwende. Das Klima des ganzen Planeten ist bedroht. Das Jahrhundert des Öls geht zu Ende, unsere gesamte Energieversorgung muss auf eine neue Grundlage gestellt werden. 2050 werden zudem mehr Menschen in Städten leben als heute auf der ganzen Erde – und es wird erstmals mehr Senioren geben als Kinder und Jugendliche. Nie zuvor wurde daher von Forschern, Erfindern und Ingenieuren mehr Kreativität verlangt: Computer als Assistenzärzte, Sehchips für Blinde, Roboter im Haushalt, Sinnesorgane für Elektroautos, Gebäude als Energiehändler, Bauernhöfe im Wolkenkratzer, Lichthimmel statt Glühlampen, Kraftwerke in der Wüste und auf hoher See, Großrechner im Volumen einer Erbse, virtuelle Universitäten und Fabriken im Internet – all dies ist keine Vision, sondern fast schon greifbare Realität in den Labors rund um den Globus. In einer einzigartigen Zusammenschau und mit dem Wissen um das technisch und wirtschaftlich Machbare beschreibt der Wissenschaftsautor und Industriephysiker Ulrich Eberl anschaulich die wesentlichen Trends, die unser Leben in den nächsten Jahrzehnten prägen werden. Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der wissen will, wohin die Reise wirklich geht. Wie Innovationen entstehen, welche Berufe gebraucht werden – und wie man selbst die Welt von morgen miterfinden kann. Aus dem Inhalt: - Energie für morgen - ein neues Zeitalter beginnt - Die Pioniere der grünen Revolution - Lasst das Treibhausgas nicht entkommen - Die Nullemissionsstadt - Kraftwerk im Keller, Lichthimmel an der Deck - Sicher leben im globalen Dorf - Wer macht die Arbeit von morgen? - 3D-Spiele und das echt Leben - Eine Zukunft ohne Bücher? - Gesund alt werden - eine Utopie?

Evaluierungsforschung

Methoden zur Einschätzung von sozialen Reformprogrammen

Author: Carol H. Weiss

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322855902

Category: Social Science

Page: 193

View: 973