The Bhagavad Gita

A Walkthrough for Westerners

Author: Jack Hawley

Publisher: New World Library

ISBN: 1608680576

Category: Religion

Page: 224

View: 9245

The Bhagavad Gita has been called India's greatest contribution to the world. For more than five thousand years, this great scripture has shown millions in the East how to fill their lives with serenity and love. In these pages, Jack Hawley brings these ancient secrets to Western seekers in a beautiful prose version that makes the story of the Gita clear and exciting, and makes its truths understandable and easy to apply to our busy lives. The Gita is a universal love song sung by God to His friend man. It can't be confined by any creed. It is a statement of the truths at the core of what we all already believe, only it makes those truths clearer, so they become immediately useful in our daily lives. These truths are for our hearts, not just our heads. The Gita is more than just a book, more than mere words or concepts. There is an accumulated potency in it. To read the Gita is to be inspired in the true sense of the term: to be “inspirited,” to inhale the ancient and ever-new breath of spiritual energy.

Die Upanischaden

Eingeleitet und übersetzt von Eknath Easwaran

Author: Eknath Easwaran

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641232333

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 432

View: 5698

Die Upanischaden sind die Quellentexte schlechthin für das Verständnis indischer Spiritualität – in ihrer Bedeutung vergleichbar der Bibel und dem Koran. Herausgeber Eknath Easwaran hat die wichtigsten Texte in einem Band vereinigt. Hier geht es um die großen existenziellen Fragen nach Gott, der Seele, dem Ursprung und der Bestimmung des Menschen. Easwarans erstaunlich leicht verständliche, unserem Sprachempfinden entgegenkommende Übersetzung ist durch Kommentare sowie Vergleiche mit dem Gedankengut anderer Kulturkreise auch für Einsteiger optimal. • Der Philosoph Arthur Schopenhauer bezeichnete die Upanischaden als „belohnendste und erhebendste Lektüre, die auf der Welt möglich ist“. • Herausgeber Eknath Easwaran hat die wichtigsten Upanischaden-Texte gesammelt und ebenso einfühlsam wie verständlich übersetzt.

Bhagavadgita

Der Gesang Gottes - Eine zeitgemäße Version für westliche Leser

Author: Jack Hawley

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641135222

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 256

View: 6799

Die »Bibel des Ostens« in einer leicht zugänglichen Prosaversion. Die Bhagavadgita gilt als das grundlegende mystisch-spirituelle Werk der Inder. Entstanden vor Tausenden von Jahren, diskutiert und kommentiert die Gita grundlegende Seinsfragen wie Liebe, Freundschaft, Tod, Sinn und Ziel des Lebens und den Zyklus der Wiedergeburten. Jack Hawley ist es gelungen, das grandiose Poem in eine wunderschöne, für den modernen westlichen Leser adäquate Prosafassung zu übertragen.

Die Bhagavad Gita

Die Quelle der indischen Spiritualität. Eingeleitet und übersetzt von Eknath Easwaran

Author: Eknath Easwaran

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641089077

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 320

View: 1470

Die bedeutendste Quelle indischer Spiritualität Die Bhagavadgita gilt als das grundlegende mystischspirituelle Werk der Inder. Entstanden vor Tausenden von Jahren, diskutiert und kommentiert die Gita grundlegende Seinsfragen wie Liebe, Freundschaft, Tod, Sinn und Ziel des Lebens und den Zyklus der Wiedergeburten. Easwaran schafft den Zugang zu diesem Werk von seiner historischen Bedingtheit her, aber er erschließt auch die universelle Gültigkeit und Zeitlosigkeit seiner Lehren.

Essential Wisdom of the Bhagavad Gita

Ancient Truths for Our Modern World

Author: Jack Hawley

Publisher: New World Library

ISBN: 1577317300

Category: Religion

Page: 120

View: 7000

The Bhagavad Gita, the classic spiritual text more than five thousand years old, has often been called India's greatest contribution to the world. In these pages, Jack Hawley presents the essence of the Gita's teachings in a format accessible to modern readers. The book is organized into chapters that address five important questions spiritual seekers have been grappling with for millennia: Who am I? Why am I here? Who, or what, is the Divinity many call “God”? What is my relationship to that Divinity? Is it even possible to live a spiritual life, and if so, how? Each chapter begins with an introduction by Jack Hawley. The teachings from the Gita follow, arranged under headings relevant to today's seekers, such as “Being the Real You,” “Seeing Divinity in Ordinary Humans,” and “Finding Happiness.” The ancient wisdom of the Bhagavad Gita lives on, helping us today as it has helped countless millions of people through the ages.

Yoga

An Annotated Bibliography of Works in English, 1981–2005

Author: Daren Callahan

Publisher: McFarland

ISBN: 1476607028

Category: Sports & Recreation

Page: 364

View: 6295

Millions of people practice some form of yoga, but they often do so without a clear understanding of its history, traditions, and purposes. This comprehensive bibliography, designed to assist researchers, practitioners, and general readers in navigating the extensive yoga literature, lists and comments upon English–language yoga texts published since 1981. It includes entries for more than 2,400 scholarly as well as popular works, manuals, original Sanskrit source text translations, conference proceedings, doctoral dissertations, and master’s theses. Entries are arranged alphabetically by author for easy access, while thorough author, title, and subject indexes will help readers find books of interest.

Divine Meditations

26 Spiritual Qualities of the Bhagavad Gita

Author: Jenny Light

Publisher: John Hunt Publishing

ISBN: 178535891X

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 240

View: 9508

Learn to meditate consciously and discover your Divine heritage through self-realisation. Divine Meditations: 26 Spiritual Qualities of the Bhagavad Gita is an inspirational, spiritual workbook which unravels the Cosmic Illusion of duality using intuitional wisdom, pranayama, meditations and prayers. Structured in four parts and focusing upon meditation in reference to Patanjali's eightfold path, the Bhagavad Gita and the spiritual aspirant, the 26 qualities and how to assume them and transcending the Cosmic Illusion through devotion, the reader will learn... Conscious breathe (pranayama) to alter your brainwaves into delta waves; Conscious meditation to achieve a super-conscious state; To find happiness is our natural, God-given state. 'This is a fine book, so good it should anchor the spiritual wing of your personal library.' Jack Hawley, author of The Bhagavad Gita: a Walkthrough for Westerners

Das Wunder der Achtsamkeit

Einführung in die Meditation

Author: Thich Nhat Hanh

Publisher: Theseus Verlag

ISBN: 395883096X

Category: Religion

Page: 139

View: 5089

Das Standardwerk für alle, die wissen wollen, was Meditation wirklich ist und wie man sie in den Alltag integrieren kann. Thich Nhat Hanh zeigt, wie wichtig Achtsamkeit ist, um den Herausforderungen des Lebens gelassen und entspannt zu begegnen. Die 32 Übungen, die er entwickelt hat, helfen, das Wunder der Achtsamkeit in jedem Moment unseres Lebens zu erfahren.

Das große Buch der feinstofflichen Energien

Heilung, Lebenskraft, innere Stärke. Das Praxisprogramm

Author: Cyndi Dale

Publisher: Lotos

ISBN: 3641224918

Category: Health & Fitness

Page: 272

View: 8599

Auch wenn wir sie nicht sehen können: Feinstoffliche Energien beeinflussen unser seelisches und körperliches Wohlbefinden in höchstem Maße. Diese unsichtbaren Schwingungen nutzt die international bekannte Heilerin Cyndi Dale seit über 30 Jahren, um ihre Klienten auf den Weg der Heilung zu führen. Erstmals präsentiert sie jetzt die wirksamsten ihrer Techniken für die einfache Selbstanwendung: um blockierende Muster aufzulösen, Stress abzubauen, seelische Verletzungen zu heilen oder das eigene spirituelle Wachstum zu fördern. Voller Erfahrungswissen und praktischem Nutzen bereichert dieses Buch jeden, der die faszinierende Welt der feinstofflichen Energien entdecken und für sich erschließen möchte.

Karma-Yoga

der Pfad der Arbeit

Author: Vivekānanda (Svāmī)

Publisher: N.A

ISBN: 9783933321558

Category:

Page: 122

View: 9436

Matthäus 7, 21: "Es werden nicht alle, die zu mir sagen: Herr, Herr in das Himmelreich kommen, sondern die den 'Thelema' tun meines Vaters im Himmel." Ein Manifest, oder eine historische Abrechnung? Kein Begriff der modernen Geistesgeschichte ist so umstritten wie "Thelema". Der Autor, katholischer Theologe und Publizist, zeichnet in seinem Werk die facettenreiche Rezeptions-, sowie Deutungsgeschichte des ursprünglich hellenistischen Begriffes für den Willen nach. Schon im altgriechischen "Koine" des neuen Testaments deutete sich das Spannungsfeld unserer Zeit an. "Thelema" war gleichbedeutend mit dem Willen Gottes, den ein Mensch tut, aber stand, je nach Kontext, auch für den "triebhaften" Willen des Menschen. In unserer Epoche steht "Thelema" für eine große Bandbreite neo-gnostischer bis neo-satanistischer Organisationen, die darunter eine solipsistische oder konstruktivistische Mystik der Vergöttlichung subsummieren. Andererseits wächst die klassische Theologie mit ihren Konzepten nie über die Glaubensgewissheit durch ein Glaubensbekenntnis hinaus. Das Buch versucht eine längst überfällige theologische Verortung von "Thelema" vorzunehmen. Der Autor deutet in der "Theosis" den evidenten Zusammenhang "Thelemas" im Gottesbezug an, und sieht darin eine Möglichkeit des Christentums, über eine reine Bekenntnisreligion hinauszuwachsen. Es wird Zeit, dass wir mit dem "Räuber und Gendarm"-spielen aufhören, dem Unterscheiden zwischen Gut und Böse, das unser abendländisches Denken prägte. Eine der zentralsten Botschaften des Christentums ist die monotheistische Revolution. Konsequent zu Ende gedacht bedeutet dies, dass es für Taten, die wir als "gut" oder "böse" bezeichnen, keine zwei verschiedenen Ursprünge geben kann, sondern nur einen! Und dass es nur zwei Möglichkeiten für den Menschen gibt: Gottes Willen oder seinen eigenen Willen zu tun. Aber selbst wenn der Mensch glaubt, er täte seinen Willen, so ist er doch eingebunden in die Natur der Schöpfung. Diese Tautologie der Theodizee wird nie enden, es sei denn, wir erkennen den Willen in der Handlung, und in der gesamten Bewegung der Schöpfung hin zu Gott.

Brahmasūtra

Author: Bādarāyaṇa

Publisher: N.A

ISBN: 9783899011418

Category: Vedanta

Page: 458

View: 3951