The Anthropology of Turquoise

Reflections on Desert, Sea, Stone, and Sky

Author: Ellen Meloy

Publisher: Vintage

ISBN: 0307481530

Category: Nature

Page: 336

View: 7372

In this invigorating mix of natural history and adventure, artist-naturalist Ellen Meloy uses turquoise—the color and the gem—to probe deeper into our profound human attachment to landscape. From the Sierra Nevada, the Mojave Desert, the Yucatan Peninsula, and the Bahamas to her home ground on the high plateaus and deep canyons of the Southwest, we journey with Meloy through vistas of both great beauty and great desecration. Her keen vision makes us look anew at ancestral mountains, turquoise seas, and even motel swimming pools. She introduces us to Navajo “velvet grandmothers” whose attire and aesthetics absorb the vivid palette of their homeland, as well as to Persians who consider turquoise the life-saving equivalent of a bullet-proof vest. Throughout, Meloy invites us to appreciate along with her the endless surprises in all of life and celebrates the seduction to be found in our visual surroundings.

Paradoxes of Green

Landscapes of a City-State

Author: Gareth Doherty

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520285018

Category: Architecture

Page: 216

View: 7032

"This highly innovative book is a multidisciplinary study of green and its significance from multiple perspectives: aesthetic, architectural, environmental, political, and social. It is centered on the Kingdom of Bahrain, the smallest and greenest of the Arab states in the Persian Gulf, where green has a long and deep history appearing cooling, productive, and prosperous--and a radical contrast to the hot, hostile desert. As is the case with cities around the world, green is often celebrated as a counter to gray urban environments, yet green has not always been good for cities. To have the color green manifested in arid environments is often in direct conflict with 'green' from an environmental point of view; this paradox is at the heart of the book. Given the resources required to maintain green in arid areas, including cities, the provision of green often bears significant environmental costs. In arid environments such as Bahrain, this contradiction becomes extreme and even unsustainable. Based on long-term ethnographic fieldwork, Gareth Doherty explores the landscapes of Bahrain where green represents a plethora of implicit human values and lives in dialectical tension with other culturally and environmentally significant colors and hues. The book's six chapters focus on: Blue, Red, Date-palm Green, Grass Green, Beige, and White. Implicit in his book is the argument that concepts of color and object are mutually defining and thus a discussion about green becomes a discussion about the creation of space and place"--Provided by publisher.

Die Analogie

Das Herz des Denkens

Author: Douglas Hofstadter,Emmanuel Sander

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608106669

Category: Political Science

Page: 600

View: 4340

Sie steigen in einen Aufzug, mit dem Sie noch nie zuvor gefahren sind. Wissen Sie, was Sie tun müssen, um nach oben zu kommen? Natürlich – und der Grund dafür sind die Analogien: Der Aufzug funktioniert wie alle anderen Aufzüge. Alles, was wir wissen, setzen wir in Beziehungen und schaffen es dadurch, Ähnlichkeiten zu entdecken, uns im Chaos der Welt zurechtzufinden. Diese Ähnlichkeiten machen wir uns täglich und meist ganz unbewusst im Umgang mit Neuem und Fremdem zunutze. Wie dieses Feuerwerk des Denkens »funktioniert«, das zeigen Douglas Hofstadter, brillanter Autor und Pulitzer-Preisträger, und der Psychologe Emmanuel Sander. Sie nehmen uns mit auf eine abenteuerliche Reise in die Welt der Sprache und des Geistes – und sie zeigen uns, warum Gedanken ohne Einfluss der Vergangenheit undenkbar sind. Ein inspirierendes Lesevergnügen!

Fargo Rock City

eine Heavy-metal-Odysee in Nörth Daköta

Author: Chuck Klosterman

Publisher: N.A

ISBN: 9783927638389

Category: Heavy metal (Music)

Page: 284

View: 8668


Der fremde Zwilling

Roman

Author: Richard Kearney

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105612440

Category: Fiction

Page: 288

View: 1812

Ein rätselhafter Brief bringt Jack Toland in Montreal aus der Ruhe. Er soll sofort nach Genf kommen und sich um seine zwölfjährige Tochter kümmern. Seit fünf Jahren hat er Emilie nicht mehr gesehen, seit der Trennung von seiner Frau Raphaëlle. Und Raphaëlle teilt ihm mit, dass sie ›weg muss‹. Doch sie sagt nicht wohin, wie lange, weshalb. Richard Kearneys Roman über ein faszinierendes Rätsel ist Spannungsliteratur im besten Sinn. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Der Sommer mit Pasha

Author: Yelena Akhtiorskaya

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644121915

Category: Fiction

Page: 384

View: 4895

Fast zwei Jahre lang hat Pasha sich bitten lassen. Nun endlich bequemt er sich zu einem Besuch bei den Eltern und seiner Schwester, die nach New York ausgewandert sind – während er, der nie ganz erwachsene dichtende Bohemien, lieber in Odessa zurückblieb. Jetzt ist er also da, mit all seinem russischen Künstlertum und Naturtalent zum Missgeschick: Am Strand gerät er in eine Windhose, bei einer Bootspartie verliert er die Ruder. Immerhin schafft Pasha es allein nach Manhattan, wo er mit neureichen Exilrussen feiert – anstatt, der eigentliche Anlass des Besuchs, bei seiner erkrankten Mutter zu sein ... Jahre später erinnert sich Pashas mittlerweile erwachsene Nichte Frida an den längst wieder auf der Krim lebenden Onkel – und beschließt, dort nachzusehen, wer es wirklich besser getroffen hat, die Ausgewanderten oder der in der alten Heimat Gebliebene ... Yelena Akhtiorskaya, in Odessa geboren und im Little Odessa genannten Brighton Beach/New York aufgewachsen, hat einen fulminanten Roman über Nostalgie, Neubeginn und die Suche nach den Wurzeln geschrieben: So literarisch-eigensinnig wurde schon lange nicht mehr von familiären Anziehungs- und Abstoßungskräften erzählt.

Kollaps

Warum Gesellschaften überleben oder untergehen

Author: Jared Diamond

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104034001

Category: History

Page: 736

View: 6001

Der Weltbestseller als erweiterte Neuausgabe! Die überwucherten Tempelruinen von Angkor Wat, die zerfallenden Pyramiden der Maya in Yucatan und die rätselhaften Moai-Statuen der Osterinsel – sie alle sind stille Zeugen von einstmals blühenden Kulturen, die irgendwann verschwanden. Doch was waren die Ursachen dafür? Jared Diamond zeichnet in seiner erweiterten, faszinierenden wie hochaktuellen Studie die Muster nach, die dem Untergang von Gesellschaften (oder ihrem Überleben) zugrunde liegen, und zeigt, was wir für unsere Zukunft daraus lernen können.

Der Wendepunkt

Ein Lebensbericht

Author: Klaus Mann

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644405573

Category: Fiction

Page: 896

View: 4731

Eine der schönsten Autobiographien des 20. Jahrhunderts. Klaus Manns zeitlose Lebenserinnerungen in neuer Aufmachung. «Was für eine Geschichte ist es denn, die ich zu erzählen habe? Die Geschichte eines Intellektuellen zwischen zwei Weltkriegen, eines Mannes also, der die entscheidenden Lebensjahre in einem sozialen und geistigen Vakuum verbringen musste: innig – aber erfolglos – darum bemüht, den Anschluß an irgendeine Gesellschaft zu finden, sich irgendeiner Ordnung einzufügen: immer schweifend, immer ruhelos, umgetrieben, immer auf der Suche ...» Klaus Manns Erinnerung ist der Spiegel eines ungewöhnlichen Lebens – und eine glänzend geschriebene Schilderung von Zeit- und Kulturgeschichte.

Handwerk

Author: Richard Sennett

Publisher: N.A

ISBN: 9783833306327

Category: Motivation (Psychology)

Page: 431

View: 3600


Tsha-Tsha

Votivtafeln

Author: Fondation Cl Tibet,Wendelgard Gerner

Publisher: Arnoldsche Verlagsanstalt GmbH

ISBN: 9783897904538

Category: Buddhist relief

Page: 352

View: 8325

- More than 400 Buddhist art objects from the Collection Christian H. Lutz- First publication of the the unique collection of tsha-tshas- With a foreword by His Holiness the 14th Dalai LamaTsha-Tsha are terracottas, or unfired earthenware figures, in the form of cast-sculptured stupas/chörten (reliquaries) or reliefs, which are decorated in a variety of religious motifs in bas-relief or half-relief. These votive offerings in earth or loam are produced by hand by believers or monks with models (casts) and serve many different purposes in every day religious life. With the depiction of over 360 objects, this book offers an outstanding review of the diverse manifestations and the extensive iconography of these exceptional ritual objects from the Buddhist cultural sphere. Text in German.

Naturvorstellungen im Altertum

Schilderungen und Darstellungen von Natur im Alten Orient und in der griechischen Antike

Author: Florian Schimpf,Dominik Berrens,Katharina Hillenbrand,Carrie Schidlo,Tim Brandes

Publisher: N.A

ISBN: 9781784918255

Category: Excavations

Page: 262

View: 2928

Everyone who investigates pre-modern concepts of nature cannot avoid a critical reflection on the ancient understandings of it. Here, "nature" is understood in the sense of a seemingly untouched space, largely independent of human culture. While this concept of "nature" is prevalent in modern times, the reconstruction of ancient ideas is difficult in that concepts of nature, if at all present, emphasize other aspects. For example, the Greek term φύσις in pre-Hellenistic times defines the nature of a thing rather than an untouched environment. A word for "nature" in this sense has not been handed down to us in the remaining texts of the Ancient Near East and Classical Antiquity. Nevertheless, such concepts can certainly be reconstructed from descriptions of nature to be found in literature and the representations of natural elements in art. The present volume aims at identifying these concepts of nature in texts as well as in archaeological remains of the Ancient Near Eastern and the Greek culture from the Archaic to the Hellenistic period. Contributions from the fields of archaeology and philology are juxtaposed for each time period in chronological order. This arrangement provides a good overview of the concepts of nature prevailing throughout different period and cultures. | Der Begriff ,,Natur" wird in modernen, mitteleuropäischen Gesellschaften meist im Sinne eines vermeintlich unberührten Raumes verstanden, der weitgehend unbeeinflusst von menschlicher Kultur ist. Für vormoderne Kulturen lassen sich solche Vorstellungen bzw. Konzepte sehr viel schwieriger nachweisen, da beispielsweise ein Wort für ,,Natur" mit der eben genannten Bedeutung in den erhaltenen Texten des Alten Orients und der griechischen Antike so nicht überliefert zu sein scheint. Gleichwohl werden durchaus Naturelemente in der antiken Literatur, der Flächenkunst sowie in antiken Monumenten beschrieben bzw. abgebildet sowie als integrative Bestandteile genutzt und funktionalisiert. Daraus lassen sich Konzepte von ,,Natur" herausarbeiten und rekonstruieren. Der vorliegende Band möchte solche ,,Naturkonzepte" in Texten, Artefakten und Denkmälern des Alten Orients und des griechischen Kulturraumes von der Archaik bis in den Hellenismus identifizieren und einen Überblick über die jeweils in einem bestimmten Zeit- und Kulturraum vorherrschenden Vorstellungen sowie deren diachrone Entwicklung geben.

Climbing free

in den steilsten Wänden der Welt

Author: Lynn Hill,Greg Child

Publisher: N.A

ISBN: 9783492404020

Category:

Page: 319

View: 7191