A Catalogue of the Law Collection at New York University

With Selected Annotations

Author: Julius J. Marke

Publisher: The Lawbook Exchange, Ltd.

ISBN: 1886363919

Category: Law

Page: 1372

View: 5558

Marke, Julius J., Editor. A Catalogue of the Law Collection at New York University With Selected Annotations. New York: The Law Center of New York University, 1953. xxxi, 1372 pp. Reprinted 1999 by The Lawbook Exchange, Ltd. LCCN 99-19939. ISBN 1-886363-91-9. Cloth. $195. * Reprint of the massive, well-annotated catalogue compiled by the librarian of the School of Law at New York University. Classifies approximately 15,000 works excluding foreign law, by Sources of the Law, History of Law and its Institutions, Public and Private Law, Comparative Law, Jurisprudence and Philosophy of Law, Political and Economic Theory, Trials, Biography, Law and Literature, Periodicals and Serials and Reference Material. With a thorough subject and author index. This reference volume will be of continuous value to the legal scholar and bibliographer, due not only to the works included but to the authoritative annotations, often citing more than one source. Besterman, A World Bibliography of Bibliographies 3461.

The Complete Annual Digest of Every Reported Case in All the Courts

Being a Digest of All Cases Decided by the House of Lords and Privy Council, the Court of Appeal, the Several Divisions of the High Court of Justice, the Court of Bankruptcy, the Court for Crown Cases Reserved, the Election Petition Judges, Etc., Together with a Full Selection of All Decisions of Importance from the Irish and Scotch Reports, and References to the American Courts of Standing; and Also a Table of Cases Followed, Overruled, Or Specially Considered and a Complete Index, with References to Every Reported Case

Author: Alfred Charles Richard Emden

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law reports, digests, etc

Page: N.A

View: 4465


Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 3773

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Quell der Einsamkeit

Author: Radclyffe Hall

Publisher: Verlag Krug & Schadenberg

ISBN: 3944576659

Category: Fiction

Page: 540

View: 7735

»Quell der Einsamkeit« erzählt die Geschichte von Stephen Gordon, einer Frau aus der britischen Oberschicht, die eigentlich ein Sohn hätte werden sollen. Von Kind an hat Stephen das Gefühl, dass mit ihr etwas nicht stimmt - dass sie anders ist: Sie trägt gern Männerkleidung, begeistert sich für Fuchsjagd und Fechtkunst und verliebt sich von früher Jugend an in Frauen - zunächst in das Hausmädchen Collins, später in die mondäne Angela Crossby, deren eifersüchtigen Ehemann Stephen durch ihre Bewunderung seiner Rosenzucht zu beschwichtigen sucht. Als Krankenwagenfahrerin im Ersten Weltkrieg lernt Stephen schließlich Mary Llewellyn kennen und lieben. Die beiden Frauen gehen in den zwanziger Jahren nach Paris, schaffen sich zusammen ein Heim und schließen Freundschaften, doch ihr gemeinsames Glück ist massivem gesellschaftlichen Druck ausgesetzt ... »Quell der Einsamkeit« ist ein bis heute faszinierender historischer Roman und kann als ein Vorläufer von Leslie Feinbergs »Stone Butch Blues« gelten. Er löste Debatten über Sexualität, Homosexualität und Geschlechterrollen aus, die noch immer andauern.

Längengrad

Die wahre Geschichte eines einsamen Genies, welches das größte wissenschaftliche Problem seiner Zeit löste

Author: Dava Sobel

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827072360

Category: Biography & Autobiography

Page: 240

View: 2373

John Harrison, ein schottischer Uhrmacher, setzte sich ein ehrgeiziges und unmöglich erscheinendes Ziel: eine Methode zu ersinnen, die es Seeleuten ermöglicht, den genauen Längengrad ihrer Position auf See zu bestimmen. Über vierzig Jahre arbeitete Harrison wie besessen an der Herstellung eines perfekten Chronometers und kam schließlich — trotz Missgunst und zahlreicher Anfeindungen — zum Erfolg. Dava Sobels in luzider Prosa erzählte Geschichte dieser wissenschaftlichen Gralssuche wurde ein überwältigender internationaler Erfolg.