Epidemiologie

Author: Leon Gordis

Publisher: N.A

ISBN: 9783932091636

Category: Epidemiology

Page: 365

View: 7680


Physik

Author: Paul Allen Tipler,Gene Mosca

Publisher: N.A

ISBN: 9783827424365

Category:

Page: 1636

View: 8721

Autor)Paul A. Tipler / Gene Mosca(Titel)Physikf r Wissenschaftler und Ingenieure(copy)Verst ndlich, einpr gsam, lebendig - das ist Tiplers Einf hrung in die Experimentalphysik. Studienanf nger - egal, ob sie Physik im Haupt- oder Nebenfach studieren - finden hier Schritt f r Schritt den Einstieg in die Physik. Durchgerechnete Beispielaufgaben vermitteln die notwendige Sicherheit f r anstehende Klausuren und Pr fungen. Wie spannend Physik und ihre Anwendungen sein k nnen, zeigen Essays ber aktuelle Forschungsthemen. Wer dieses Buch aufschl gt, wird es so schnell nicht wieder aus der Hand legen: - anschauliche Grafik und viele Fotos - das erste durchgehend vierfarbige Experimentalphysik-Lehrbuch in deutscher Sprache- verst ndliche Aufbereitung des Pr fungsstoffes- ausgearbeitete Beispielaufgaben, vom Text deutlich abgesetzt- zu jedem Kapitel eine Zusammenfassung mit den wichtigsten Gesetzen und Formeln- zahlreiche bungsaufgaben sowie Tabellen mit physikalischen Daten- aktuelle Themen aus Forschung und Anwendung((Falls noch Platz sein sollte))Das Lehrbuch berdeckt die Experimentalphysik in ihrer gesamten Breite: Mechanik; Schwingungen und Wellen; Thermodynamik; Elektrizit t und Magnetismus; Optik; Relativit tstheorie; Quantenmechanik und ihre Anwendungen von der Teilchen- bis zur Festk rperphysik; Astrophysik(Biblio)

Grundlagen der Mathematik für Dummies

Author: Mark Zegarelli

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527657657

Category: Mathematics

Page: 353

View: 1371

Mathematik ist nicht jedermanns Sache, manchmal sind es schon die Grundlagen, die fehlen: Einst gelernt, doch jetzt vergessen. Bruch- und Prozentrechnung, Fl?cheninhalt, Gleichungen, wie funktionierte das noch einmal? Mark Zegarelli erkl?rt es Ihnen, einfach und am?sant und immer schnell auf dem Punkt, hilft er Ihnen Ihre Wissensl?cken zu schlie?en. So verlieren Geometrie und Algebra f?r Sie den Schrecken.

Übungsbuch Anatomie und Physiologie für Dummies

Author: Janet Rae-Dupree,Pat DuPree

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527708324

Category:

Page: 337

View: 339

Anatomie und Physiologie sind zwei sehr lernintensive Fächer, aber damit ist es lange noch nicht getan. Nach dem Lernen kommt: üben, üben, üben. Janet Rae-Dupree und Pat Dupree haben in diesem Buch grundlegende Erklärungen und zahlreiche Übungen und Abbildungen zusammengestellt. So können Sie Ihr Wissen über Zellen, Muskeln, Knochen, Organe, das Nahrungs- und Nervensystem sowie die Fortpflanzungsorgane festigen. Mit der Praxis aus den über 800 Aufgaben gerüstet, können Sie dann unbesorgt in die nächste Klausur gehen.

Der HPLC-Schrauber

Author: Werner Röpke

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527676945

Category: Science

Page: 174

View: 8489

Probe ins Gerät stellen, Knopf drücken, Ergebnis erhalten – so reibungslos verläuft der Laboralltag mit HPLC-Geräten selten. Oft sind es Kleinigkeiten, die zu Störungen führen, und nicht immer muss der Kundendienst sofort bestellt werden. Wer weiß, an welchen Teilen geschraubt werden darf und an welchen nicht, kann kleine Probleme selbst beheben – leicht, schnell, ohne großen Kostenaufwand. Mit dem gesammelten Wissen aus dreißig Jahren Serviceerfahrung führt der HPLCSchrauber den Anwender an Aufbau und Funktionsweise seines Gerätes heran und verzichtet dabei bewusst auf theoretischen Ballast. Stattdessen zeigen wertvolle Hinweise, die so nicht in den Handbüchern der Hersteller zu fi nden sind, wie man Fehlerquellen aufdeckt und beseitigt. Aus der Praxis für die Praxis – für alle Schrauberinnen und Schrauber, die gern selbst zum Werkzeug greifen, wenn das HPLC-Gerät mal wieder nicht so funktioniert, wie es soll

Briefe an Hitler

Ein Volk schreibt seinem Führer. Unbekannte Dokumente aus Moskauer Archiven - zum ersten Mal veröffentlicht

Author: Henrik Eberle

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783785723104

Category: History

Page: 476

View: 3633

Glühende Liebesbriefe waren ihm unangenehm, Widmungen von Musikstücken lehnte er ab, die Vermarktung seines Konterfeis mit Gipsbüsten duldete er ebensowenig wie eine "Hitler-Zigarette". In der Privatkanzlei des "Führers"wurden Tausende Briefe archiviert, viele persönlich gelesen und weiterbearbeitet.Unter Staubschichten von Jahrzehnten verbargen sich in einem Moskauer Archiv die authentischen Zeugnisse deutscher Mentalität. Henrik Eberle hat sie erstmals systematisch ausgewertet und kommentiert ? eine Fundgrube für Psychologen, Historiker und Pädagogen. Bittbriefe, Gebete, Treueschwüre, Appelle und Hilferufe ? nicht nur aus Deutschland ? bilden ein Stimmungsbarometer der Jahre 1925 bis 1945, das einen schauern lässt. Die Menschen legten sich dem Diktator zu Füßen ? und wandten sich ab, als der Erfolg den "Führer"verlässt.

Babylonier, Hethiter und Co. für Dummies

Author: Dahlia Shehata

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527686363

Category: History

Page: 427

View: 1962

Das Zweistromland im heutigen Irak war schon immer ein ganz besonderer Flecken Erde, das war früher so und gilt auch noch heute. Dahlia Shehata erzählt die Geschichte der antiken Hochkulturen, die hier lebten. Sie berichtet von den Sumerern, die die erste Schrift erfanden, den Babyloniern und von König Gilgamesch. Vom Räubervolk zum Großkönigtum brachten es die Hethiter. Bis nach Ägypten erstreckte sich die Macht von Assyrern und Persern. Die Autorin betrachtet nicht nur die politische Geschichte der Völker, sie schildert auch deren Religionen, Sitten und Gebräuche. So erhalten Sie einen Einblick in den Alltag der Menschen in diesen frühen Hochkulturen.

Lineare Algebra für Informatiker

I. Grundlagen, diskrete Mathematik. II. Lineare Algebra

Author: Bodo Pareigis

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662083841

Category: Computers

Page: 274

View: 9555

Das vorliegende Buch bietet eine auf die Belange der mathematischen Grundausbildung der Informatiker zugeschnittene Einführung in die Lineare Algebra, die den Leser bis hin zu den Euklidischen Vektorräumen und der Hauptachsentransformation führt. Besonders interessant sind Anwendungen der Vektorrechnung in der Codierungstheorie, Anwendungen der Matrizenrechnung auf lineare Gleichungssysteme und elementare Rechenmethoden zur Invertierung und Zerlegung von Matrizen und zur Bestimmung von Eigenwerten. Dem Teil über Lineare Algebra geht ein breit angelegter Teil über Grundlagen der Mathematik und diskrete Mathematik voraus. Neben der Mengenlehre und der Einführung der Zahlen (mit einem Abschnitt über Rekursion) enthält das Buch Kapitel über Graphentheorie, algebraische Grundstrukturen (bis hin zum Rechnen in Booleschen Algebren), über Wahrscheinlichkeitsrechnung und eine Einführung in Fuzzy-Mengen. Mit vielen Beispielen und Anwendungen auch bestens zum Selbststudium geeignet.

Analytische Chemie

Author: Matthias Otto

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527328815

Category:

Page: 674

View: 5637

Der "Otto" hat sich zu einem Standardwerk für Studenten der Chemie, Pharmazie, Lebensmittelchemie und anderer chemischer Disziplinen entwickelt, das auch von Nicht-Chemikern und Chemieingenieuren wegen seines didaktischen Aufbaus und seiner klaren Darstellung geschätzt wird. In vierter, nochmals aktualisierter und um neueste Analysenmethoden ergänzter Auflage, wird das gesamte Analytikwissen auf Bachelor-Niveau dargestellt. Mit dem Blick für das Wesentliche erklärt der Autor, worauf es bei den vielen heute gebräuchlichen Analysenmethoden wirklich ankommt. Von den Grundlagen der qualitativen und quantitativen Analyse bis zu modernen Hochdurchsatz-Analysegeräten und der Qualitätssicherung wird die gesamte Bandbreite der modernen Analytik vorgestellt. Die neue Auflage bietet mehr als 300 Aufgaben, darunter mehr als 150 neue, mit Lösungen zur Selbstkontrolle, außerdem zahlreiche Beispielrechnungen. Aus den Rezensionen voriger Auflagen: "Gibt einen umfassenden Überblick über den analytischen Prozess von der Fragestellung am Anfang bis zur Datenauswertung am Schluss" (LaborPraxis) "Uneingeschränkt empfehlenswert" (Zeitschrit für Lebensmitteluntersuchung + Forschung) "Auf dieses Buch haben Dozenten und Studenten gewartet" (Angewandte Chemie)

Theorie der Renten- und Invaliditätsversicherung

Author: Wolfgang Peters

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662104393

Category: Business & Economics

Page: 222

View: 1353

Die gesetzliche Rentenversicherung und die Invaliditätsversicherung werden im vorliegenden Buch kritisch untersucht. In einem mikroökonomischen Modell werden die Konsum-, Spar- und Arbeitsentscheidungen der Mitglieder analysiert. U.a. wird der Feldstein-Hypothese nachgegangen, sowie eine allokativ neutrale Beitragsgestaltung der leistungsbezogenen Altersrente betrachtet. Der Generationenvertrag wird in einem Modell sich überlappender Generationen besonders plastisch, langfristige Entwicklungstrends werden aufgezeigt und ein Vergleich verschiedener Finanzierungsverfahren der gesetzlichen Rentenversicherung ermöglicht. Ein weiterer Teil behandelt die Invaliditätsversicherung. Die Berücksichtigung des moralischen Risikos führt zu dem grundlegenden Ergebnis, daß Invaliditätsrenten mit der Länge der Beitragsphase steigen sollen. Dem Laien wird diese Aussage als selbstverständlich erscheinen, jedoch weiß der Experte, daß eindeutige Aussagen dieser Art nur selten abzuleiten sind, da Anreizprobleme einen hohen Grad der Komplexität in sich bergen. Das Besondere des Buches liegt in der durch die Neoklassik geprägten Analyse, die auch vor Tabus nicht halt machen will. So wird die Vorteilhaftigkeit der gesetzlichen Rentenversicherung stark in Zweifel gezogen und ein Plädoyer für alternative Finanzierungsverfahren und mehr Wettbewerb mit privaten Versicherungen gehalten. Dem Leser wird bei der Lektüre eine Abkehr vom Denken in Besitzstandswahrungen und eine Hinwendung zur allokativen Effizienz nahegelegt. Promotoren der gesetzlichen Rentenversicherung werden sich in Zukunft verstärkt mit den hier geäußerten Ansichten auseinandersetzen müssen.

Anatomie und Physiologie für Dummies

Author: Maggie Norris,Donna Rae Siegfried

Publisher: VCH

ISBN: 9783527708284

Category:

Page: 358

View: 3027

Unser Körper ist ein komplexes System, in dem viele unterschiedlich aufgebaute Teile zusammenwirken. In ”Anatomie und Physiologie für Dummies“ erfahren die Leser, was sie über Knochen, Muskeln, Nerven, Hormone und den Rest, der den menschlichen Körper ausmacht, wissen müssen. Das ist aber natürlich noch nicht alles. Donna Rae Siegfried zeigt in diesem ausgiebig und teilweise farbig illustrierten Band, wie viele Einzelteile zusammenarbeiten und wie der Körper als großes Ganzes funktioniert. Mit Übungsaufgaben, die online gestellt wurden, können Sie Ihr frisch erworbenes Wissen noch einmal überprüfen. Wie man es von den Dummies nicht anders kennt, werden die Leser locker, leicht und mit einer Prise Humor in das komplexe Thema eingeführt.

Volkswirtschaftliches Rechnungswesen

Author: Alfred Stobbe

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642579418

Category: Business & Economics

Page: 468

View: 8676

Dieses Lehrbuch für Studienanfänger der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften führt in Fachsprache und Methoden ein, mit denen die heutige Wirtschaftswissenschaft Zustand und Ablauf des Wirtschaftsprozesses beschreibt. Als Ergebnis werden unter anderem wichtige Konzepte wie Inlands- und Sozialprodukt, Geldmenge, Einkommens- und Vermögensverteilung, Preisniveau und Produktivität erarbeitet. Alle Verfahren sind anhand der statistischen Ergebnisse für die Bundesrepublik Deutschland nach dem Stand Anfang der neunziger Jahre erläutert. Der Leser erhält so gleichzeitig Einblicke in Größenordnungen und Struktur der deutschen Volkswirtschaft von heute.

Impulse und Resonanzen

Tübinger mediävistische Beiträge zum 80. Geburtstag von Walter Haug

Author: Gisela Vollmann-Profe,Cora Dietl,Annette Gerok-Reiter,Christoph Huber

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110975947

Category: Literary Criticism

Page: 402

View: 1437

This volume dedicated to Walter Haug contains 23 papers by medievalists who have worked with him in Tübingen. The topics covered range across the heroic epic, the courtly romance, mysticism (with two first editions), narrative literature in the Late Middle Ages and the aftermath of medieval literature in the Early Renaissance, Baroque and present-day writing, together with the interface between literature, philosophy and religion. The papers take up central themes in Walter Haug’s research and carry them forward.With its mix of close philological textual study and theoretical reflection the volume opens up new paths to understanding medieval literature.

Textaufgaben lösen für Dummies

Author: Mary Jane Sterling

Publisher: VCH

ISBN: 9783527708642

Category:

Page: 352

View: 3833

Aus einem Text eine mathematische Aufgabenstellung herauslesen ist eine Kunst für sich. Wenn Sie hier richtig vorgehen, machen Sie es sich später bedeutend leichter. Mary Jane Sterling erklärt Ihnen, wie Sie sich solchen Aufgaben richtig nähern. Sie erläutert zunächst grundlegende Strategien, danach widmet Sie sich Textaufgaben aus dem weiten Feld der Algebra. Aber auch die Geometrie kommt nicht zu kurz und so schaut kurz vor Schluss auch noch einmal der werte Herr Pythagoras vorbei.

Möglichkeiten und Grenzen von internetbasierten Supportplattformen zur Unterstützung der Kreativindustrie

Author: Andy Helmholz

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656281882

Category: Computers

Page: 165

View: 6289

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Hochschule Fresenius; Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist im besonderen Maße durch sich stets verändernde Anforderungsprofile geprägt. Kaum eine Branche unterliegt einem ähnlich hohen Innovationsdruck auf technologischer sowie inhaltlicher Basis. Aufgrund ihrer technologie- und innovationsaffinen Eigenschaften übernehmen die Kreativ- und Kulturmärkte eine Pionierfunktion in der Deutschen Wirtschaft. Die Innovationen der kreativen Industrien beeinflussen durch entsprechende Impulse traditionelle Wirtschaftsbereiche und fördern somit den wirtschaftlichen Fortschritt auf vielerlei Ebenen. Sie adaptieren früh neueste Kommunikations- und Informationstechnologien um dem Bedarf nach innovativen Produkten nachkommen zu können. Mithilfe dieser Technologien erstellen Sie virtuelle Güter und hochwertigen Content, welche wiederum durch webbasierte Services vermarktet werden. Sie sind mehrheitlich abhängig von digitalen Infrastrukturen, Produkten und Dienstleistungen um ihrer eigenen Leistungserstellung nachkommen zu können. Ziel dieser Masterthesis ist es, die Möglichkeiten und Grenzen von internetbasiertem Support und Services zur Unterstützung der Geschäftsprozesse von Kultur- und Kreativunternehmen zu identifizieren. Des Weiteren soll diese Arbeit Optimierungspotentiale bestehender Support- und Servicemodelle finden. Um einen Überblick der Situation zu erlangen geht diese Arbeit erst theoretisch auf die Besonderheiten der Kultur- und Kreativindustrie als Branche ein. Darüber hinaus findet eine Klärung wissenschaftlicher und praktischer Grundlagen von IT-Support, sowie eine Einordnung der Rolle des Internets statt. Schwerpunkt dieser Masterthesis ist die Identifikation von Kernpräferenzen der Kreativen an Support und Erforschung technischer Möglichkeiten zur Umsetzung eines benutzerzentrierten Service- und Supportmodells. Mittels einer Analyse des Nutzenkontexts und zweier Beteiligteninterviews werden die Ausgestaltungsoptionen von webbasiertem Support erarbeitet. Auf Grundlage dessen wird ein Funktionsanalyse-Modell erstellt, welches dann die Optimierungspotentiale zweier ausgewählter Fallstudien eruiert. Das Ergebnis dieser Methode soll illustrieren in welcher Beziehung bestehende Systeme verbessert werden können und wie in Zukunft webbasierte Unterstützung gestaltet werden kann um möglichst den Anforderungen der User zu entsprechen.