Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

Author: Arlie Russell Hochschild

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593507668

Category: Political Science

Page: 429

View: 8059

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

Author: Arlie Russell Hochschild

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593437643

Category: Fiction

Page: 429

View: 1732

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

Strangers in Their Own Land

Anger and Mourning on the American Right

Author: Arlie Russell Hochschild

Publisher: The New Press

ISBN: 1620973987

Category: Political Science

Page: 395

View: 5182

2016 NATIONAL BOOK AWARD FINALIST FOR NONFICTION A 2016 NEW YORK TIMES NOTABLE BOOK NEW YORK TIMES BESTSELLER A NEWSDAY TOP 10 BOOK OF THE YEAR A KIRKUS BEST BOOK OF 2016 One of "6 Books to Understand Trump's Win" according to the New York Times the day after the election The National Book Award Finalist and New York Times bestseller that became a guide and balm for a country struggling to understand the election of Donald Trump When Donald Trump won the 2016 presidential election, a bewildered nation turned to Strangers in Their Own Land to understand what Trump voters were thinking when they cast their ballots. Arlie Hochschild, one of the most influential sociologists of her generation, had spent the preceding five years immersed in the community around Lake Charles, Louisiana, a Tea Party stronghold. As Jedediah Purdy put it in the New Republic, “Hochschild is fascinated by how people make sense of their lives. . . . [Her] attentive, detailed portraits . . . reveal a gulf between Hochchild’s ‘strangers in their own land’ and a new elite.” Already a favorite common read book in communities and on campuses across the country and called “humble and important” by David Brooks and “masterly” by Atul Gawande, Hochschild’s book has been lauded by Noam Chomsky, New Orleans mayor Mitch Landrieu, and countless others. The paperback edition features a new afterword by the author reflecting on the election of Donald Trump and the other events that have unfolded both in Louisiana and around the country since the hardcover edition was published, and also includes a readers’ group guide at the back of the book.

Summary and Analysis of Strangers in Their Own Land: Anger and Mourning on the American Right

Based on the Book by Arlie Russell Hochschild

Author: Worth Books

Publisher: Open Road Media

ISBN: 1504044932

Category: Political Science

Page: 30

View: 2929

So much to read, so little time? This brief overview of Strangers in Their Own Land tells you what you need to know—before or after you read Arlie Russell Hochschild’s book. Crafted and edited with care, Worth Books set the standard for quality and give you the tools you need to be a well-informed reader. This short summary and analysis of Strangers in Their Own Land: Anger and Mourning on the American Right includes: Historical context Chapter-by-chapter overviews Character profiles Detailed timeline of events Important quotes Fascinating trivia Glossary of terms Supporting material to enhance your understanding of the original work About Strangers in Their Own Land by Arlie Russell Hochschild: Renowned sociologist Arlie Russell Hochschild seeks to understand why some American conservatives continue to vote for policies that ultimately harm them. She traveled to Louisiana to complete a five-year study, talking to members of the Tea Party and attempting to breach the “empathy wall” that stands between conservatives and liberals. A compassionate observer, Hochschild pursues the heart of the “deeper story,” blaming the narrative—not her subjects—that informs these peoples’ choices. She particularly examines the long history of environmental pollution in the region and the state governments’ failure to address it—a failure that this political faction refuses to condemn. Strangers in Their Own Land is a compelling analysis of one of the most important factors in American culture today, and Hochschild’s measured and empathic approach leads her readers toward a greater understanding of their fellow citizens. The summary and analysis in this ebook are intended to complement your reading experience and bring you closer to a great work of nonfiction.

Summary, Analysis & Review of Arlie Russell Hochschild’s Strangers in Their Own Land by Instaread

Author: Instaread

Publisher: Instaread

ISBN: 1683786270

Category: Study Aids

Page: 42

View: 3457

Summary, Analysis & Review of Arlie Russell Hochschild’s Strangers in Their Own Land by Instaread Preview: Strangers in their Own Land: Anger and Mourning on the American Right describes a liberal sociologist’s journey toward understanding the emotional appeal of the Tea Party. Author Arlie Russell Hochschild, who is based in Berkeley, California, traveled to the American South to speak with more than 60 men and women who identified with the Tea Party. Describing dynamics within the state of Louisiana as representative of national political phenomena, she made 10 field trips there between 2011 and 2016. In addition to her cross-country travels, Hochschild had to traverse mental obstacles to understand her subjects. As she embedded herself in the daily lives of six core subjects, all white men and women between the ages of 40 and 85, she struggled to comprehend the blatant contradictions between their political ideologies and their material circumstances. Over the course of her research, Hochschild focused on the issue of environmentalism by questioning locals … PLEASE NOTE: This is a Summary, Analysis & Review of the book and NOT the original book. Inside this Summary, Analysis & Review of Arlie Russell Hochschild’s Strangers in Their Own Land by Instaread: · Overview of the Book · Important People · Key Takeaways · Analysis of Key Takeaways About the Author With Instaread, you can get the key takeaways and analysis of a book in 15 minutes. We read every chapter, identify the key takeaways and analyze them for your convenience. Visit our website at instaread.co.

Der Club

Author: Takis Würger

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036993479

Category: Fiction

Page: 240

View: 2350

Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Als ihm seine einzige Verwandte ein Stipendium für die Universität in Cambridge vermittelt und er als Gegenleistung dort ein Verbrechen aufklären soll, weiß er noch nicht, worauf er sich einlässt. Er schafft es, Mitglied im elitären Pitt Club zu werden, und verliebt sich in Charlotte, die ihn in die Bräuche der Snobs einweiht. Schon bald muss er feststellen: Vor der Kulisse alter Chesterfield-Sessel, kristallener Kronleuchter, Intarsienmöbel und Tiertrophäen ereignen sich Dinge, über die keiner spricht. Und auch Charlotte scheint etwas zu verbergen. Hinter den schweren Türen des legendären Pitt Clubs wird Hans vor die Wahl gestellt, ob er das Falsche tun soll, um das Richtige zu erreichen.

Fremder in einer fremden Welt

Meisterwerke der Science Fiction - Roman

Author: Robert A. Heinlein

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641032733

Category: Fiction

Page: 656

View: 2853

Der Mann vom Mars Die erste Mars-Expedition ist auf dem roten Planeten abgestürzt, und erst zwanzig Jahre später erreichen erstmals wieder Menschen den Nachbarplaneten. Sie finden Michael Valentine Smith, einen jungen Mann, der als Kind die Katastrophe überlebt hat und von Marsianern erzogen wurde, und nehmen ihn mit zur Erde. Die Heimatwelt seiner Eltern ist für ihn eine fremde, unverständliche Welt, und er verwendet seine mentalen Kräfte dazu, sie zu verändern. Damit wird er für die einen zum Messias, und für die anderen zu einem Feind, den man mit allen Mitteln bekämpfen muss ...

Keine Zeit

Wenn die Firma zum Zuhause wird und zu Hause nur Arbeit wartet

Author: Arlie Hochschild

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: 9783531144689

Category: Social Science

Page: 306

View: 1761

Diese bahnbrechende Studie aus den USA untersucht die Situation berufstätiger Eltern zwischen den Anforderungen einer globalisierten Arbeitswelt und denen des Familienlebens. Es bleibt buchstäblich ,Keine Zeit'. Warum das so ist, zeigt dieses Buch, ein mitreißender und sehr gut lesbarer Bericht über die Praxis eines Unternehmens im Mittleren Westen der USA, geschrieben von der bekannten amerikanischen Soziologin Arlie Russell Hochschild. Mit ihrer Sensibilität, ihrem scharfen Blick und ihrer Gabe für spannende Porträts gibt Hochschild einen Einblick in das Alltagsleben der Arbeitnehmer bei Amerco von den untersten Rängen bis in die Chefetagen und kommt zu einem faszinierenden Schluss: Der Arbeitsplatz ist - für Männer wie Frauen - zum Zuhause geworden und die Familie ist für viele Eltern ein stressiger Arbeitsplatz.

Identität

Wie der Verlust der Würde unsere Demokratie gefährdet

Author: Francis Fukuyama

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455005292

Category: Social Science

Page: 304

View: 4151

In den letzten zehn Jahren ist die Anzahl der demokratischen Staaten weltweit erschreckend schnell zurückgegangen. Erleben wir gerade das Ende der liberalen Demokratie? Der US-amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama, Autor des Weltbestsellers Das Ende der Geschichte, sucht in seinem neuen Buch nach den Gründen, warum sich immer mehr Menschen antidemokratischen Strömungen zuwenden und den Liberalismus ablehnen. Er zeigt, warum die Politik der Stunde geprägt ist von Nationalismus und Wut, welche Rolle linke und recht Parteien bei dieser Entwicklung spielen, und was wir tun können, um unsere gesellschaftliche Identität und damit die liberale Demokratie wieder zu beleben. »Intelligent und klar – wir brauchen mehr Denker, die so weise sind wie Fukuyama.« THE NEW YORK TIMES »Einer der bedeutendsten Politikwissenschaftler der westlichen Welt.« DIE WELT

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406725023

Category: Political Science

Page: 376

View: 9462

Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

Das terrestrische Manifest

Author: Bruno Latour

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518758047

Category: Political Science

Page: 150

View: 5914

Eine Serie politischer Unwetter hat die Welt durcheinandergebracht. Die Instrumente, mit denen wir uns früher orientierten, funktionieren nicht mehr. Verstanden wir Politik lange als einen Zeitstrahl, der von einer lokalen Vergangenheit in eine globale Zukunft führen würde, realisieren wir nun, dass der Globus für unsere Globalisierungspläne zu klein ist. Der Weg in eine behütetere Vergangenheit erweist sich ebenfalls als Fiktion. Wir hängen in der Luft, der jähe Absturz droht. In dieser brisanten Situation gilt es zuallererst, wieder festen Boden unter den Füßen zu gewinnen und sich dann neu zu orientieren. Bruno Latour unternimmt den Versuch, die Landschaft des Politischen neu zu vermessen und unsere politischen Leidenschaften auf neue Gegenstände auszurichten. Jenseits überkommener Unterscheidungen wie links und rechts, fortschrittlich und reaktionär plädiert er für eine radikal materialistische Politik, die nicht nur den Produktionsprozess einbezieht, sondern auch die ökologischen Bedingungen unserer Existenz.

Wir wissen nicht was morgen wird, wir wissen wohl was gestern war

junge Juden in Deutschland und Österreich

Author: Peter Sichrovsky

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Children of Holocaust survivors

Page: 189

View: 3940

Wiedergabe von 13 Gesprächen mit Jüdinnen und Juden, die heute in der Bundesrepublik Deutschland und in Österreich leben. Die Protokolle sind um die Frage zentriert, was diese Menschen veranlasst hat, in dem Land zu bleiben, in dem ihre Familien vernichtet wurden.

Crazy Rich Asians

Author: Kevin Kwan

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036994092

Category: Fiction

Page: 576

View: 2460

Als Rachel ihren Partner Nick zu einer Hochzeit in dessen Heimatstadt Singapur begleitet, ahnt sie nicht, was sie dort erwartet. Nick, so stellt sie plötzlich fest, stammt aus einer der reichsten Familien Asiens. Konfrontiert mit schrägen Verwandten, listigen Nebenbuhlerinnen und einem Lebensstil, den man eher Königen zuschreiben würde, stellt sich bald die Frage, wie rein Liebe in einer Welt des Glamours und des grenzenlosen Reichtums sein kann. Crazy Rich Asians wurde zu einem weltweiten Hype, stand in den USA monatelang in den Top Ten der New York TimesBestsellerliste und wurde als Crazy Rich erfolgreich fürs Kino verfilmt. Eine unterhaltsame Liebesgeschichte vor einem einzigartigen Hintergrund! »Diese 48-Karat-Strandlektüre macht verrückt viel Spaß.« Entertainment Weekly »Voyeurismus der ausgelassensten Sorte: ein Blick in die sonst hermetisch abgeriegelte Welt der asiatischen Superreichen.« Süddeutsche Zeitung »Die Blockbuster-Strandlektüre dieses Sommers.« The Guardian »Ein Bestsellerroman, der auch noch erfolgreich verfilmt wurde.« The New York Times »Singapur von seiner reichsten und funkelndsten Seite.« O, The Oprah Magazine »Es ist unmöglich, sich nicht in diesen Roman über das Leben einer riesigen Wichtigtuerfamilie hineinziehen zu lassen.« Glamour

Zwangsgeräumt

Armut und Profit in der Stadt

Author: Matthew Desmond

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843717745

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 528

View: 9456

Pulitzer-Preisträger für das beste Sachbuch 2017 – eine erzählerische Studie des modernen urbanen Amerika, anhand des Themas Wohnen wird ein neues Bild von Armut und Ungleichheit gezeichnet. Matthew Desmond nimmt den Leser mit in die ärmsten Viertel von Milwaukee, einer mittelgroßen, normalen amerikanischen Großstadt. Er erzählt die Geschichte von acht Familien am Rande der Gesellschaft. Die meisten armen Mieter stecken heute über die Hälfte ihres Einkommens in die Miete, so dass Zwangsräumungen zu einem alltäglichen Phänomen geworden sind - vor allem für alleinerziehende Mütter. Matthew Desmond zeigt in seinem scharf beobachteten und erzählerischen Meisterwerk die unfassbare Ungleichheit in Amerika. Das Buch verändert unseren Blick auf Armut und wirtschaftliche Ausbeutung und erinnert mit seinen unvergesslichen Szenen von Hoffnung und Verlust daran, wie wichtig es ist, ein Zuhause zu haben. »Wer Zwangsgeräumt liest, versteht, dass man kein ernsthaftes Gespräch über Armut führen kann, ohne über Wohnraum zu sprechen. Außerdem möchte man es dringend jedem Politiker in die Hand drücken.« The New York Times

Gerechtigkeitsgefühle

Zur affektiven und emotionalen Legitimität von Normen

Author: Jonas Bens,Olaf Zenker

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839436931

Category: Social Science

Page: 270

View: 4051

Was verbirgt sich hinter dem Begriff »Gerechtigkeitsgefühle«? Inwieweit spielt die gefühlte Legitimität von Recht eine Rolle? Um diesen Fragen auf die Spur zu kommen, mobilisiert der Band rechtsanthropologische, rechtssoziologische und kulturpsychologische Ansätze. In ethnographischen Fallstudien zu Madagaskar, zum Südsudan, zu Indonesien, Israel/Palästina, Peru, Uganda und Südafrika werden Gerichtssäle, Grenzübergänge, Besprechungsräume, Büros und offizielle Dokumente ebenso analysiert wie Alltagspraktiken, Mediendiskurse, Demonstrationen und Debatten in den Social Media.

Furcht

Trump im Weißen Haus

Author: Bob Woodward

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644002738

Category: Political Science

Page: 512

View: 7870

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.

Summary, Analysis & Review of Arlie Russell Hochschild's Strangers in Their Own Land by Instaread

Author: Instaread

Publisher: N.A

ISBN: 9781541097650

Category:

Page: 34

View: 8672

Summary, Analysis & Review of Arlie Russell Hochschild's Strangers in Their Own Land by Instaread Preview: Strangers in their Own Land: Anger and Mourning on the American Right describes a liberal sociologist's journey toward understanding the emotional appeal of the Tea Party. Author Arlie Russell Hochschild, who is based in Berkeley, California, traveled to the American South to speak with more than 60 men and women who identified with the Tea Party. Describing dynamics within the state of Louisiana as representative of national political phenomena, she made 10 field trips there between 2011 and 2016. In addition to her cross-country travels, Hochschild had to traverse mental obstacles to understand her subjects. As she embedded herself in the daily lives of six core subjects, all white men and women between the ages of 40 and 85, she struggled to comprehend the blatant contradictions between their political ideologies and their material circumstances. Over the course of her research, Hochschild focused on the issue of environmentalism by questioning locals ... PLEASE NOTE: This is a Summary, Analysis & Review of the book and NOT the original book. Inside this Summary, Analysis & Review of Arlie Russell Hochschild's Strangers in Their Own Land by Instaread: � Overview of the Book � Important People � Key Takeaways � Analysis of Key Takeaways About the Author With Instaread, you can get the key takeaways and analysis of a book in 15 minutes. We read every chapter, identify the key takeaways and analyze them for your convenience. Visit our website at instaread.co.

Warum weinen?

Eine Geschichte des Trauerns im liberalen Italien (1850–1915)

Author: Moritz Buchner

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110598515

Category: History

Page: 366

View: 9784

Trauergefühle zu zeigen, war in der Elitenkultur des liberalen Italien von hoher Bedeutung. Zugleich stand das Beweinen von Verstorbenen aber im Widerspruch zu gesellschaftlichen Säkularisierungstendenzen. Die Studie analysiert die Hintergründe dieser ambivalenten Gemengelage, fragt nach der Rolle von Religion und Nation im Umgang mit dem Tod, diskutiert das Verhältnis von Körper und Emotionen und erkundet, wie Trauer sich räumlich entfaltete.