Stonehenge Complete

Author: Christopher Chippindale

Publisher: N.A

ISBN: 9780500289662

Category: Social Science

Page: 320

View: 674

Draws on the latest research to provide an overview of the prehistoric monument, including theories about its intended purpose and the challenges of preserving it for the future.

Where Is Stonehenge?

Author: True Kelley

Publisher: Penguin

ISBN: 0515156434

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 112

View: 5677

Unravel some of the riddles of Stonehenge, one of the most famous and mysterious monuments in the world! Where is Stonehenge? That's an easy question to answer. It sits on the Salisbury Plain in Southern England. But what is the meaning of these strange circles of stones? Was Stonehenge a religious site to honor the dead? Or a sacred place of healing? Or perhaps an astrological calendar? These are much harder questions to answer. However, in an engaging and easy-to-read account, True Kelley puts forth all theories—past as well as current ones—about Stonehenge and the people who four thousand years ago managed to build this amazing monument.

Britain and Japan: Biographical Portraits

Author: N.A

Publisher: Global Oriental

ISBN: 9004217851

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 9851

This sixth volume in the Britain and Japan series contains a total of thirty-three entries, thoughtfully and painstakingly compiled and edited by Hugh Cortazzi. The volume is divided up thematically and includes an Index of Biographical Portraits published to date by the Japan Society.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 7544

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 847

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 5794

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

English Romantic Writers and the West Country

Author: N. Roe

Publisher: Springer

ISBN: 0230281451

Category: Literary Criticism

Page: 323

View: 3551

Long confounded with a monolithic British entity or misrepresented as 'Lakers' and 'Cockneys', the diverse regional forms of 'English Romanticism' are ripe for reassessment. Ranging west of a line between the Wye at Tintern and Jane Austen's Chawton, this book offers a first reconfiguration of Romantic culture in terms of English regional identity.

Macbeth

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 5116


Prehistoric Britain

Author: Timothy Darvill

Publisher: Routledge

ISBN: 1136973044

Category: Social Science

Page: 416

View: 2957

Britain has been inhabited by humans for over half a million years, during which time there were a great many changes in lifestyles and in the surrounding landscape. This book, now in its second edition, examines the development of human societies in Britain from earliest times to the Roman conquest of AD 43, as revealed by archaeological evidence. Special attention is given to six themes which are traced through prehistory: subsistence, technology, ritual, trade, society, and population. Prehistoric Britain begins by introducing the background to prehistoric studies in Britain, presenting it in terms of the development of interest in the subject and the changes wrought by new techniques such as radiocarbon dating, and new theories, such as the emphasis on social archaeology. The central sections trace the development of society from the hunter-gatherer groups of the last Ice Age, through the adoption of farming, the introduction of metalworking, and on to the rise of highly organized societies living on the fringes of the mighty Roman Empire in the 1st century AD. Throughout, emphasis is given to documenting and explaining changes within these prehistoric communities, and to exploring the regional variations found in Britain. In this way the wealth of evidence that can be seen in the countryside and in our museums is placed firmly in its proper context. It concludes with a review of the effects of prehistoric communities on life today. With over 120 illustrations, this is a unique review of Britain's ancient past as revealed by modern archaeology. The revisions and updates to Prehistoric Britain ensure that this will continue to be the most comprehensive and authoritative account of British prehistory for those students and interested readers studying the subject.

Das erste Zeitalter

wie die Anunnaki die Entwicklung des Menschen beeinflussten und wie sie uns noch heute lenken

Author: Zecharia Sitchin

Publisher: N.A

ISBN: 9783930219636

Category:

Page: 351

View: 4469

>Das erste Zeitalter beruht auf der Vorgabe, daß die Mythologie der Aufbewahrungsort antiker Erinnerungen ist, daß die Bibel als ein historisch-wissenschaftliches Dokument wörtlich genommen werden sollte und daß antike Zivilisationen das Produkt eines Wissens waren, das von den Anummaki, jene die vom Himmel auf die Erde kamen

Einführung in Perl

Author: Randal L. Schwartz,Tom Phoenix,Brian D. Foy

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 386899145X

Category: Electronic books

Page: 398

View: 7080

Perl ist eine Skriptsprache zur einfachen Bearbeitung von Texten, Dateien und Prozessen. Ursprunglich ein beliebtes Werkzeug von Unix-Systemadministratoren fur die zahllosen alltaglichen Aufgaben hat sich Perl zu einer ausgewachsenen Programmiersprache fur nahezu jede Rechnerplattform entwickelt und wird fur Web- und Datenbank-Programmierung, XML-Verarbeitung, Systemadministration und vieles mehr eingesetzt. Das Schweizer Messer der Programmiersprachen Gleichzeitig ist Perl immer noch das Schweizer Messer fur die kleinen alltaglichen Aufgaben. Perl ist schnell, macht Spa und erweist sich als auerordentlich nutzlich. Viele haben Perl gelernt, weil sie mussten, und benutzen es weiter, weil sie es lieben. Fur Einsteiger Einfuhrung in Perl ist ein sorgfaltig abgestimmter Kurs fur Einsteiger von drei der erfahrensten Perl-Dozenten. Mit vielen Programmierbeispielen sowie Ubungen und ausgearbeiteten Losungen zu jedem Thema zeigen die Autoren Schritt fur Schritt, wie man mit Perl, Version 5.14, programmiert. Ideal fur Systemadministoren und Programmierer Einfuhrung in Perl ist das ideale Buch fur Systemadministratoren und Programmierer, die schon nach kurzer Zeit einsetzbare Perl-Skripten schreiben wollen.