Sources of Indian Tradition: From the beginning to 1800

Author: Ainslie Thomas Embree,Stephen N. Hay,William Theodore De Bary

Publisher: McGill-Queen's Press - MQUP

ISBN: 9780231066518

Category: History

Page: 547

View: 6608

Since 1958 Sources of Indian Tradition has been one of the most important and widely used texts on civilization in South Asia (now the nation-sates of India, Pakistan, Bangladesh, Sri Lanka, and Nepal). It has helped generations of students and lay readers understand how leading thinkers there have looked at life, the traditions of their ancestors, and the world they live in. This second edition has been extensively revised, with much new material added. Introductory essays explain the particular settings in which these thinkers have expressed their ideas about religious, social, political, and economic questions. Brief summaries precede each passage from their writings or sayings. The traditions represented include Brahmanism, Jainism, Buddhism, Hinduism, Islam, and Sikhism. The book includes a chronology of Indian history from 3000 B.C. to A.D. 1858.

The Essential World History, Volume I: To 1800

Author: William J. Duiker,Jackson J. Spielvogel

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1305888383

Category: History

Page: 560

View: 4121

Explore world history in a brief, balanced, highly readable overview that examines common challenges and experiences that unite the human past and identify key global regional patterns over time with THE ESSENTIAL WORLD HISTORY. This brief overview of world history covers political, economic, social, religious, intellectual, cultural, and military history integrated into a chronologically ordered synthesis to help you gain an appreciation and understanding of the distinctive character and development of individual cultures in society. You can use the book’s global approach and its emphasis on analytical comparisons between cultures to link events together in a broad comparative and global framework that places the contemporary world in a more meaningful historical context. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

World History, Volume I: To 1800

Author: William J. Duiker,Jackson J. Spielvogel

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1305537793

Category: History

Page: 608

View: 7372

Noted teachers and scholars William J. Duiker and Jackson J. Spielvogel present a balanced, highly readable overview of world history that explores common challenges and experiences of the human past and identifies key patterns over time. Thorough coverage of political, economic, social, religious, intellectual, cultural, and military history is integrated into a chronological framework to help students gain an appreciation and understanding of the distinctive character and development of individual cultures in society. This approach, with organization around seven major themes (Science and Technology, Art and Ideas, Family and Society, Politics and Government, Earth and the Environment, Religion and Philosophy, and Interaction and Exchange), helps students link events together in a broad comparative and global framework, thereby placing the contemporary world in a more meaningful historical context. Available in the following options: WORLD HISTORY, Eighth Edition (Chapters 1—30); Volume I: To 1800 (Chapters 1—18); Volume II: Since 1500 (Chapters 14—30). Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Great Literature of the Eastern World

The Major Works of Prose, Poetry and Drama from China, India, Japan, Korea and the Middle East

Author: Ian Philip McGreal

Publisher: Harpercollins

ISBN: N.A

Category: Literary Collections

Page: 554

View: 690

Provides information on ancient classics, as well as modern novels, drama, poetry, and prose, and includes facts about authors, themes, and style

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 8920

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staats

Author: Friedrich Engels

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954550598

Category: History

Page: 128

View: 4054

Mit seiner 1892 in der endgültigen Fassung veröffentlichten Schrift zur Entwicklungsgeschichte der menschlichen Gesellschaft gilt Friedrich Engels als unmittelbarer Vorläufer der modernen Wirtschafts- und Staatssoziologie. Zunächst betrachtet der Autor die schrittweise Entwicklung von der barbarischen Urgesellschaft bis zur Durchsetzung der Zivilisation in Gestalt des römischen Reichs. In einem zweiten Schritt parallelisiert Engels diesen Prozess dann mit der Entstehung der verschiedenen Familienformen und der daraus hervorgehenden Vorstellung des Privateigentums.

The American Historical Association's guide to historical literature

Author: Mary Beth Norton

Publisher: Oxford Univ Pr

ISBN: N.A

Category: History

Page: 2027

View: 5855

This entirely new edition of a keystone reference is the place to start researching any topic in any field of history. Hundreds of historians from around the world have selected and provided commentary on the best and most useful works in their fields--almost 27,000 annotated citations--to provide unprecedented bibliographic guidance of extraordinary breadth, from prehistory to the twentieth century. Presented in an accessible format, this completely new work has been ten years in planning and execution. It is divided into sections arranged by chronology and national and regional history, with each section introduced by a brief historiographical essay. And it also contains expanded coverage of Africa, Asia, and North and South America. Each bibliographic citation is identified by a unique reference number and includes all essential data, along with a brief critical annotation written by a specialist in the field. Also included are guides to the contributors of annotations and complete author and subject indexes. An indispensable work for scholars, students, librarians, and general readers, the AHA Guide to Historical Literature is essential for anyone who is serious about history.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 6190

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

HALI

The International Journal of Oriental Carpets and Textiles

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Rugs, Oriental

Page: N.A

View: 8290


Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 8657

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Der Hinduismus

Geschichte und Gegenwart

Author: Axel Michaels

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406549748

Category:

Page: 460

View: 2183

Mehr zum Buch Axel Michaels' umfassende Einführung in den Hinduismus gilt inzwischen als Standardwerk. Das Buch macht mit der Geschichte des Hinduismus und seinen klassischen Texten vertraut, beschreibt aber auch anschaulich die alltägliche Religiosität. Es erläutert die verschiedenen Riten und Feste, die Bedeutung der unzähligen Götter, das Kastensystem und nicht zuletzt die hinduistischen Vorstellungen von Raum und Zeit, Tod, Wiedergeburt und Erlösung. (Quelle: www.chbeck.de).