Silicon City: San Francisco in the Long Shadow of the Valley

Author: Cary McClelland

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393608808

Category: Social Science

Page: 304

View: 8379

An intimate, eye-opening portrait of San Francisco transformed by the tech boom. San Francisco is changing at warp speed. Famously home to artists and activists, and known as the birthplace of the Beats, the Black Panthers, and the LGBTQ movement, in recent decades the Bay Area has been reshaped by Silicon Valley, the engine of the new American economy. The richer the region gets, the more unequal and less diverse it becomes, and cracks in the city’s facade—rapid gentrification, an epidemic of evictions, rising crime, atrophied public institutions—have started to show. Inspired by Studs Terkel’s classic works of oral history, writer and filmmaker Cary McClelland spent several years interviewing people at the epicenter of the recent change, from venture capitalists and coders to politicians and protesters, from native sons and daughters to the city’s newest arrivals. The crisp and vivid stories of Silicon City’s diverse cast capture San Francisco as never before. The book opens with a longtime tour guide recounting the history of the original Gold Rush and observing how little the people of his city pay attention to its history; it ends on Fisherman’s Wharf, with the proprietor of an arcade game museum reminding us that even today’s technology will become relics of the past. In between we hear from people who have passed through Apple, Google, eBay, Intel, and the other big tech companies of our time. And we meet those who are experiencing the changes at the grassroots level: a homeless advocate in Haight-Ashbury, an Oakland rapper, a pawnbroker in the Mission, a man who helped dismantle and rebuild the Bay Bridge, and a woman who runs a tattoo parlor in the Castro. Silicon City masterfully weaves together a candid conversation across a divided community to create a dynamic portrait of a beloved city—and a cautionary tale for the entire country.

Ich will dir in die Augen sehen

Eine Frau trifft den Mann, der sie vergewaltigt hat

Author: Thordis Elva,Tom Stranger

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426441985

Category: Biography & Autobiography

Page: 368

View: 3792

Selten ist ein Buch so viel in den Medien besprochen worden wie dieses: Darf jemand das, dem Vergewaltiger vergeben - und warum tut Thordis Elva das öffentlich? Warum räumt sie Tom Stranger seitenlang Raum ein in ihrem authentischen Schicksalsbericht - und welche Erkenntnisse hat ein Täter beizutragen? Ein tief berührendes Buch, in dem sich die beiden, Elva und Stranger, mit wichtigen Fragen auseinandersetzen: mit der Schuld, dem Vertrauen und der Möglichkeit der Vergebung -, aber auch mit ihrem eigenen Erleben und den lebenslangen Folgen einer entsetzlichen Tat.. Die Isländerin Thordis Elva ist 16, als sie von ihrem Freund vergewaltigt wird. Nach einer Party nutzt Tom, der australische Austauschschüler, ihre Wehrlosigkeit aus und missbraucht sie stundenlang. Danach ist für Thordis wie auch für Tom nichts mehr wie zuvor. Beide versuchen auf ihre Weise, das Geschehen zu verarbeiten – vergeblich. Bis Thordis Jahre später mit Tom Kontakt aufnimmt. Sie schlägt ihm ein Treffen vor, in Kapstadt, auf halber Strecke zwischen Reykjavik und Sydney. Ihr Ziel: Sie will Tom die Tat vergeben und so endlich die Opferrolle ablegen. Auch Tom hat seine Sicht der Dinge zu erzählen. Dieser ehrliche und authentische Bericht einer emotional riskanten Begegnung spricht Frauen und Männer an - denn Vergewaltigung in der Partnerschaft ist ein heiß diskutiertes Debattenthema. Auf einzigartige Weise schildern die vielfach ausgezeichneten Autorin und Journalistin Thordis Elva, die sich für Gewaltprävention einsetzt, und Tom Stranger, der jahrelang als Sozialarbeiter tätig war, was damals zwischen ihnen wirklich passiert ist. Und wie es ihnen nach langen Jahren im Austausch gelingt, den Mut zu fassen, sich den Tatsachen zu stellen und das Unfassbare zu verarbeiten. Thordis Elva: „Nur so konnte ich mir beweisen, dass Gewalt keine Macht über mich hat. Nicht damals, nicht heute: nie.“

Beifang

Eine Kindheit wie ein Roman

Author: Lisa Brennan-Jobs

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 3827079594

Category: Fiction

Page: 320

View: 9721

„Achtundzwanzig Prozent der männlichen Bevölkerung der USA könnten der Vater sein.“ Das sagte Steve Jobs dem Time Magazine über seine Tochter Lisa. Für die Öffentlichkeit war er da schon ein Halbgott. Was bedeutet es, einen Vater zu haben, der lange nichts von einem wissen wollte? Behutsam nähert Lisa Brennan-Job sich dieser für sie brennenden Frage und versucht mit ihren Kindheitserinnerungen Antworten zu finden. Aber, anders als von vielen erhofft, ist es keine gehässige Abrechnung mit dem Apple-Guru geworden, sondern ein kluges und berührendes Buch über die Liebe zwischen Eltern und Kindern - allen Widrigkeiten zum Trotz. Lisa war das Ergebnis einer schon im Ansatz gescheiterten Liebe. Als die Studentin Chrisann Brennan schwanger wurde, hatte Steve Jobs hatte gerade das College geschmissen und schraubte in der berühmten Garage im Silicon Valley komische Kästen zusammen. Chrisann wollte Künstlerin werden und verließ den "Nerd" Steve. Diese Kränkung sollte er ihr - und auch Lisa - lange nicht verzeihen. Der Apple-Gründer bestritt die Vaterschaft, nannte aber gleichzeitig wohl einen seiner Computer nach ihr. Und das kleine Mädchen erlebte eine Kindheit der Extreme: Da war einerseits ihre Hippie-Mutter, die nicht einmal genug Geld für ein Sofa hatte, und andrerseits eben einer der reichsten und berühmtesten Männer der Welt … Herzzerreißend und komisch – eine Kindheit, die man so nie erfinden könnte. "Ein zauberhaftes, berührend intimes Porträt, eine Geschichte aus der Sicht einer Tochter, deren Vater mit seinen eigenen Wurzeln zu kämpfen hatte - und der doch beinahe zu dem Vater wurde, den sie sich gewünscht hätte." ―Susan Cheever

Pictures of a Gone City

Tech and the Dark Side of Prosperity in the San Francisco Bay Area

Author: Richard Walker

Publisher: PM Press

ISBN: 1629635235

Category: Business & Economics

Page: 480

View: 1347

This exploration begins by tracing the concentration of IT in Greater Silicon Valley and the resulting growth in start-ups, jobs, and wealth. This is followed by a look at the new working class of color and the millions earning poverty wages. The middle chapters survey the urban scene, including the housing bubble and the newly exploded metropolis, and the final chapters take on the political questions raised by the environmental impact of the boom, the fantastical ideology of TechWorld, and the tech-led transformation of the region.

Aus der nahen Ferne

Author: Rebecca Solnit

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455851169

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 3383

"Manchmal ist der Schlüssel lange vor dem Schloss da. Manchmal fällt einem eine Geschichte in den Schoß. Einmal fielen fünfzig Kilo Aprikosen in meinen ..." Als ihre Mutter sich nicht länger um den Aprikosenbaum in ihrem Garten kümmern kann, fällt Rebecca Solnit die Ernte zu - und ein Jahr des Abschieds und des Neuanfangs beginnt: Ihre Mutter bekommt Alzheimer, sie selbst Brustkrebs, ihre Beziehung endet. Und während sie zurückblickt auf dieses Jahr der Aprikosen und der Notfälle, fasst Solnit die Erzählfäden ihres Lebens zusammen - denn es ist das Erzählen, das den Menschen ausmacht, ihn vor dem Vergessen schützt.

Dornröschen

Author: Jacob Grimm

Publisher: Esslinger Verlag

ISBN: 9783480226818

Category:

Page: 30

View: 2338


Die geheime Sprache der Katzen

Author: Susanne Schötz

Publisher: Ecowin

ISBN: 3711052479

Category: Science

Page: 256

View: 3723

Kann man die Katzensprache lernen? Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was Ihnen Ihre Katze genau sagen möchte? Die Autorin ist der Frage mit den Methoden der Sprachwissenschaft auf den Grund gegangen. Sie stellt die ganze Bandbreite der kätzischen Lautäußerungen vor und erklärt, was sie in unterschiedlichen Situationen bedeuten können. Neben einem Schnellkurs in Katzen-Phonetik gibt sie dem Katzenfreund ganz praktische Tipps an die Hand, die er zu Hause im Umgang mit der eigenen Katze anwenden kann. Da kann es durchaus zu Überraschungen kommen. Oder auch zum besseren Verständnis. Auf jeden Fall zu einer besseren Beziehung.

Prawda

Eine amerikanische Reise

Author: Felicitas Hoppe

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104016143

Category: Travel

Page: 320

View: 6969

Im Westen endlich was Neues: die Wahrheit über Amerika Büchner-Preisträgerin Felicitas Hoppe auf Expedition in einem unbekannten Amerika: Zehntausend so komische wie hochpoetische Meilen reist Hoppe von Boston über San Francisco bis Los Angeles und zurück nach New York. Hellwach und hellsichtig begibt sie sich als literarischer Wirbelsturm auf die Spuren von Ilf und Petrow, zweier russischer Schriftsteller, die 80 Jahre vor ihr unterwegs waren und zu Kultfiguren wurden. Ob Hoppe mit ihnen die Ford-Werke und den ersten elektrischen Stuhl besichtigt, nebenbei den Zaun von Tom Sawyer streicht, in einem Tornado verschwindet oder im Auge des Sturms auf Quentin Tarantino persönlich trifft – »Prawda« (russisch: Wahrheit) lässt die Leser Dinge sehen, wie sie über das unglaublichste Land der Erde noch nie geschrieben wurden: eine literarische Weltentdeckung.

Lonely Planet Reiseführer San Francisco

Author: N.A

Publisher: Mair Dumont DE

ISBN: 3575445583

Category: Travel

Page: 400

View: 4630

Lonely Planet E-Book San Francisco Lonely Planet E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck! E-Book basiert auf: 1. Auflage 2018 Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Autoren geben sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Und auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Für jedes Reiseziel gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten und einem Farbkapitel zu den Top-Highlights. Der Lonely-Planet-Reiseführer ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben, liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen und macht Lust auf Land und Leute. Ob Backpacker, Pauschalreisender oder 5-Sterne-Tourist - mit dem Lonely Planet im auf dem Tablet oder Smartphone sind Sie bestens gerüstet. Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

Symbiont

Author: Mira Grant

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1405518693

Category: Fiction

Page: 528

View: 5038

THE ENEMY IS INSIDE US. The SymboGen-designed parasites were created to relieve humanity of disease and sickness. But the implants in the majority of the world's population began attacking their hosts, turning them into a ravenous horde. Now those who do not appear to be afflicted are being gathered for quarantine as panic spreads, but Sal and her companions must discover how the parasites are taking over their hosts, what their eventual goal is and how they can be stopped.

The Gentrification Debates

A Reader

Author: Japonica Brown-Saracino

Publisher: Routledge

ISBN: 113472571X

Category: History

Page: 400

View: 9614

Uniquely well suited for teaching, this innovative text-reader strengthens students’ critical thinking skills, sparks classroom discussion, and also provides a comprehensive and accessible understanding of gentrification.

Das Mädchen im Fenster

Kriminalroman

Author: James Marrison

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732506584

Category: Fiction

Page: 398

View: 1627

Ein Leichenfund in den Cotswolds. Der Tote wurde vor zehn Jahren verdächtigt, etwas mit dem Verschwinden zweier Mädchen zu tun zu haben, doch die Ermittlungen verliefen damals im Sande. Als nun im Haus des Opfers ein Feuer ausbricht, werden die Überreste einer stark verwesten Mädchenleiche freigelegt. Die Polizei glaubt, das Schicksal der verschwundenen Mädchen endlich aufklären zu können, doch die Obduktion erstickt diese Hoffnung im Keim: Die Tote ist deutlich älter ...

Imperial San Francisco

Urban Power, Earthly Ruin

Author: Gray A. Brechin

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 9780520229020

Category: History

Page: 402

View: 1611

""Imperial San Francisco" provides a myth-shattering interpretation of the hidden costs that the growth of San Francisco has exacted on its surrounding regions, presenting along the way a revolutionary new theory of urban development".--"Palo Alto Daily News". 86 photos.

Uninvited Neighbors

African Americans in Silicon Valley, 1769–1990

Author: Herbert G. Ruffin

Publisher: University of Oklahoma Press

ISBN: 080614582X

Category: History

Page: 352

View: 9956

In the late 1960s, African American protests and Black Power demonstrations in California’s Santa Clara County—including what’s now called Silicon Valley—took many observers by surprise. After all, as far back as the 1890s, the California constitution had legally abolished most forms of racial discrimination, and subsequent legal reform had surely taken care of the rest. White Americans might even have wondered where the black activists in the late sixties were coming from—because, beginning with the writings of Fredrick Jackson Turner, the most influential histories of the American West simply left out African Americans or, later, portrayed them as a passive and insignificant presence. Uninvited Neighbors puts black people back into the picture and dispels cherished myths about California’s racial history. Reaching from the Spanish era to the valley’s emergence as a center of the high-tech industry, this is the first comprehensive history of the African American experience in the Santa Clara Valley. Author Herbert G. Ruffin II’s study presents the black experience in a new way, with a focus on how, despite their smaller numbers and obscure presence, African Americans in the South Bay forged communities that had a regional and national impact disproportionate to their population. As the region industrialized and spawned suburbs during and after World War II, its black citizens built institutions such as churches, social clubs, and civil rights organizations and challenged socioeconomic restrictions. Ruffin explores the quest of the area’s black people for the postwar American Dream. The book also addresses the scattering of the black community during the region’s late yet rapid urban growth after 1950, which led to the creation of several distinct black suburban communities clustered in metropolitan San Jose. Ruffin treats people of color as agents of their own development and survival in a region that was always multiracial and where slavery and Jim Crow did not predominate, but where the white embrace of racial justice and equality was often insincere. The result offers a new view of the intersection of African American history and the history of the American West.

Der große Gatsby

Author: F. Scott Fitzgerald

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 374817652X

Category: Fiction

Page: 184

View: 8063

F. Scott Fitzgerald: Der große Gatsby, Neuausgabe 2018 || Wir befinden uns an der Ostküste der USA, im Jahr 1922. Es ist die aufregende Zeit der "Roaring Twenties", als in New York Wolkenkratzer aus dem Boden wachsen und die Menschen lebenshungrig den Tanz auf dem Vulkan üben. Auf Long Island lebt man in mondäner Dekadenz, die harten Seiten des Lebens haben hier keinen Platz. Der junge Börsenmakler Nick Carraway bezieht auf der Halbinsel, die New York vorgelagert ist, ein kleines Haus, das er sich mit seinem schmalen Salär gerade noch leisten kann. In der Villa seines Nachbarn werden alle paar Tage monströse Partys mit Hunderten von Gästen gefeiert; der Gastgeber aber, ein gewisser Gatsby, bleibt im Hintergrund. Doch eines Tages steht Gatsby mit seinem riesigen Wagen vor Carraways Häuschen und bittet ihn wenig später um einen merkwürdigen Gefallen ... || Fitzgeralds Kultbuch wurde mehrmals verfilmt, u. a. 1974 mit Robert Redford und 2013 mit Leonardo DiCaprio als Gatsby.

Kleine Geschichte des Neoliberalismus

Author: David Harvey

Publisher: N.A

ISBN: 3858695289

Category: Political Science

Page: 280

View: 6302

Neoliberalismus ist eine Doktrin. Sie besagt, dass der Markt an sich eine Ethik darstellt und in der Lage ist, alles menschliche Tun und Trachten in die richtigen Bahnen zu lenken. Seit rund dreißig Jahren ist der Neoliberalismus aber auch politische Praxis, und viel ist darüber schon publiziert worden. Doch David Harvey legt mit diesem Buch das "lebendigste, lesenswerteste, verständlichste und kritischste Handbuch über den Neoliberalismus vor, das es derzeit gibt". (Leo Panitch, Professor für vergleichende politische Ökonomie an der York-Universität in Toronto) Harvey rekapituliert die Geschichte des Neoliberalismus, wobei nicht nur die allgemein bekannten "Pioniere" Thatcher und Reagan zu Ehren kommen, sondern auch das neoliberale "Modellland" Chile (unter Diktator Pinochet) oder das China des Deng Xiaoping. Er beschreibt den rasanten globalen Siegeszug der neoliberalen politischen Praxis in den 90er-Jahren und analysiert deren verheerende Auswirkungen in den meisten Ländern des Globus. Er zeigt aber auch anhand zahlreicher Beispiele, wie mit Zahlenmaterial gemogelt wird, um den "Erfolg" des Neoliberalismus zu beweisen. Nach diesem Buch wird das nicht mehr so einfach möglich sein.

A Guide to the history of California

Author: Doyce Blackman Nunis

Publisher: Greenwood Pub Group

ISBN: 9780313249709

Category: History

Page: 309

View: 4866

This book opens the world of published and archival materials about California to those who wish to investigate and research the rich history of this state. Each of the essays elaborates specific periods, topics, or holdings and has been authored by an expert in the respective field or institution. Part I is both a chronological and topical approach to the essential elements that have shaped California's history. Attention is given to its varied ethnic groups and how the state developed. Part II contains essays on the archival and manuscript holdings of the major research centers in the state. Also included are the included are the holdings of smaller historical societies and libraries. Wherever possible, essays contain references to documentary sources, including photographs, as well as printed sources. Archival materials have been preserved from the state's earliest days and most of these are located within the state. An introduction by the editors is followed by the historical and topical articles in Part I. From Spanish to Mexican rule, to becoming a U.S. territory, through statehood and beyond, the history of California is covered in depth. There are also essays on California Chicanos, blacks, Asians, and women, along with a study of urban areas. Part II contains information on such national archives as federal records centers, the California State Library, and the Huntington Library. A directory of oral history is presented. The appendices follow with a chronology of California history and lists of organizations interested in the state's history. A Guide to the History of California is an indispensable book for those with a special interest in the state and students enrolled in courses on the history of California.