Short Nights of the Shadow Catcher

The Epic Life and Immortal Photographs of Edward Curtis

Author: Timothy Egan

Publisher: Houghton Mifflin Harcourt

ISBN: 0547840608

Category: History

Page: 352

View: 9209

“A vivid exploration of one man's lifelong obsession with an idea . . . Egan’s spirited biography might just bring [Curtis] the recognition that eluded him in life.” — Washington Post Edward Curtis was charismatic, handsome, a passionate mountaineer, and a famous portrait photographer, the Annie Leibovitz of his time. He moved in rarefied circles, a friend to presidents, vaudeville stars, leading thinkers. But when he was thirty-two years old, in 1900, he gave it all up to pursue his Great Idea: to capture on film the continent’s original inhabitants before the old ways disappeared. Curtis spent the next three decades documenting the stories and rituals of more than eighty North American tribes. It took tremendous perseverance — ten years alone to persuade the Hopi to allow him to observe their Snake Dance ceremony. And the undertaking changed him profoundly, from detached observer to outraged advocate. Curtis would amass more than 40,000 photographs and 10,000 audio recordings, and he is credited with making the first narrative documentary film. In the process, the charming rogue with the grade school education created the most definitive archive of the American Indian. “A darn good yarn. Egan is a muscular storyteller and his book is a rollicking page-turner with a colorfully drawn hero.” — San Francisco Chronicle "A riveting biography of an American original." – Boston Globe

Das Wunder von Berlin

1936: Wie neun Ruderer die Nazis in die Knie zwangen

Author: Daniel James Brown

Publisher: Riemann Verlag

ISBN: 3641093309

Category: History

Page: 496

View: 4762

Der Millionenseller aus den USA Von Beginn an ist es eine Reise mit unwahrscheinlichem Ausgang: Neun junge Männer aus der amerikanischen Provinz machen sich 1936 auf den Weg nach Berlin, um die Goldmedaille im Rudern zu gewinnen. Daniel James Brown schildert das Schicksal von Joe Rantz, einem Jungen ohne Perspektive, der rudert, um den Dämonen seiner Vergangenheit zu entkommen und seinen Platz in der Welt zu finden. Wie er und seine Freunde vor den laufenden Kameras Leni Riefenstahls den Nazis ihre Propagandashow stehlen, ist ein atemberaubendes Abenteuer und zugleich das eindringliche Porträt einer Ära. Eine unvergessliche wahre Geschichte von Entschlossenheit, Überleben und Mut.

Kurze Begegnungen mit Che Guevara

Erzählungen

Author: Ben Fountain

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423426454

Category: Fiction

Page: 256

View: 3898

Faszinierende Reise an exotische Orte unserer Erde Fountain führt den Leser an Orte, wo kein Tourist sich hinwagen würde. Seine amerikanischen Landsleute hat es dorthin verschlagen, um zu arbeiten oder um Gutes zu tun. Ein Ornithologe versucht trotz Geiselhaft durch kolumbianische Freiheitskämpfer eine seltene Vogelart zu retten; ein Entwicklungshelfer bemüht sich, Frauen oder auch kostbares Kulturgut vor dem Untergang zu bewahren; die Gattin eines Special-Forces- Offiziers besiegt eine haitianische Voodoo-Göttin, mit der ihr Mann eine nicht eindeutig spirituelle Beziehung unterhält. Verwegene Abenteuer in einem Mix aus Tragik, Gefahr, Aufruhr und Hoffnung, der so charakteristisch ist für Länder im Umbruch. Provozierend und scharfsinnig porträtiert Fountain seine Helden und Heldinnen, niemals lässt er sie im Stich, sondern spannt ihnen bei ihren existenziellen Drahtseilakten ein Netz aus Humor und Freundlichkeit auf.

Shadow Catcher

How Edward S. Curtis Documented American Indian Dignity and Beauty

Author: Michael Burgan

Publisher: Capstone

ISBN: 0756549922

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 64

View: 3933

"Chronicles the life of Edward S. Curtis and his 20-volume life's work, The North American Indian"--

Der Geruch von Häusern anderer Leute

Author: Bonnie-Sue Hitchcock

Publisher: Königskinder

ISBN: 364692876X

Category: Juvenile Fiction

Page: 352

View: 5128

Alyce weiß nicht, wie sie Fischen und Tanzen in Einklang bringen soll. Ruth hat ein Geheimnis, das sie nicht mehr lange verbergen kann. Dora will ihren Vater nie wieder sehen und wird von Dumplings Familie aufgenommen. Hank und seine Brüder hauen von zu Hause ab, doch einer von ihnen gerät dabei in große Gefahr. Und trifft auf Alyce … Hier, unweit des nördlichen Polarkreises, wo der Alltag manchmal unerbittlich ist, kreuzen sich ihre Lebenswege immer wieder. Sie kommen einander näher, versuchen einander zu retten. Und wenn man es am wenigsten erwartet, gelingt es. Deutscher Jugendliteraturpreis 2017

Anatomie einer Affäre

Roman

Author: Anne Enright

Publisher: DVA

ISBN: 3641072646

Category: Fiction

Page: 320

View: 5902

Eine verhängnisvolle Affäre – leidenschaftlich und schockierend offen Es ist nicht Liebe auf den ersten Blick, als Gina den Familienvater Seán Vallely bei einem Gartenfest kennenlernt. Doch dann treffen sie sich zufällig wieder, trinken zu viel, landen im Bett – und verfallen einander. So beginnt eine verhängnisvolle Affäre, die jahrelang vor den Ehepartnern geheim gehalten wird. Anfangs eine Beziehung voller Leidenschaft und Glück, hält langsam das Schweigen Einzug, Gewissensbisse, Vorwürfe, Schuld – ist es Liebe? Und darf man für diese Liebe das Seelenheil seines Kindes opfern? Anne Enright ist für die schonungslose Unerbittlichkeit bekannt, mit der sie Beziehungslügen seziert – da reicht eine Geste, ein Blick, und schon ist klar: Die Liebenden steuern in den Abgrund der Alltagsnormalität. Mit Anatomie einer Affäre ist der Irin ein würdiger Nachfolger ihres preisgekrönten Romans Das Familientreffen gelungen: schockierend offen, scharfsinnig und von einer psychologischen Präzision, die kein Entrinnen zulässt.

Insel zweier Welten

Roman

Author: Geraldine Brooks

Publisher: btb Verlag

ISBN: 364107567X

Category: Fiction

Page: 464

View: 1957

Zwei Menschen, die sich finden. Zwei Welten, die aufeinanderprallen Nordamerika, 1660 – auf einer kleinen Insel, die heute Martha‘s Vineyard heißt: die 12-jährige Bethia wächst in einer puritanischen Siedlung auf. Ihr Vater ist Prediger, ein strenger Mann, dessen Mission es ist, seinen Glauben auf das Eiland vor Cape Cod zu bringen, das sich die englischen Siedler mit den Wampanoag-Indianern teilen. Doch Bethia fühlt sich fast magisch angezogen von diesen Fremden, die sie oft heimlich auf ihren Streifzügen durch die wilde Natur der Insel beobachtet. Eines Tages trifft sie auf Caleb, den Sohn eines Häuptlings. Auch er ist fasziniert von dem Mädchen mit den blauen Augen und dem wachen Verstand. Die beiden knüpfen ein zartes Band. Doch als sie heranwachsen, kommt der Moment, an dem sie gezwungen werden, für ihre Freundschaft und für ihren Platz im Leben zu kämpfen ...

The Gift of the Face

Portraiture and Time in Edward S. Curtis's The North American Indian

Author: Shamoon Zamir

Publisher: UNC Press Books

ISBN: 1469611767

Category: Social Science

Page: 352

View: 2558

Edward S. Curtis's The North American Indian is the most ambitious photographic and ethnographic record of Native American cultures ever produced. Published between 1907 and 1930 as a series of twenty volumes and portfolios, the work contains more than two thousand photographs intended to document the traditional culture of every Native American tribe west of the Mississippi. Many critics have claimed that Curtis's images present Native peoples as a "vanishing race," hiding both their engagement with modernity and the history of colonial violence. But in this major reappraisal of Curtis's work, Shamoon Zamir argues instead that Curtis's photography engages meaningfully with the crisis of culture and selfhood brought on by the dramatic transformations of Native societies. This crisis is captured profoundly, and with remarkable empathy, in Curtis's images of the human face. Zamir also contends that we can fully understand this achievement only if we think of Curtis's Native subjects as coauthors of his project. This radical reassessment is presented as a series of close readings that explore the relationship of aesthetics and ethics in photography. Zamir's richly illustrated study resituates Curtis's work in Native American studies and in the histories of photography and visual anthropology.

On the Edge of Extinction

Author: Royal Sutton

Publisher: Author House

ISBN: 1491841842

Category: History

Page: 216

View: 6938

It was nearly the turn of the century. Not only was the century changing but the ways of life were changing. Many new inventions were making life easier. Electricity was becoming more and more available. Travel was becoming more comfortable and convenient. The awareness of the plight of the Native American Indians was more widely known. The Wounded Knee Massacre was a recent occurrence. As more and more people were exposed to the manner in which Indians were treated, attitudes changed. The Indian population had declined to its lowest ebb at the turn of the century. The Trans-Mississippi Exposition in Omaha was an opportunity to show off many of the new inventions and to help the rest of the country be aware of the riches West of the Mississippi. One Frank A. Rinehart, the premier photographer in Omaha, was appointed the Official Photographer for the Trans-Mississippi Expo. At the last minute, it was decided to bring about 500 Indians to the Expo to show attendees the human side of this misunderstood people. Rinehart had the unique opportunity to produce photographic portraits of each of the Native Americans in attendance. "The Edge of Extinction" not only highlights some of those portraits of this handsome race, but also gives a view of life in Omaha, the commentary of the national press concerning the Trans-Mississippi, a look at the man who was Rinehart and more so as to help understand this time in the history of the Midwest.

The Big Burn

Teddy Roosevelt and the Fire that Saved America

Author: Timothy Egan

Publisher: Houghton Mifflin Harcourt

ISBN: 9780547416861

Category: History

Page: 336

View: 2579

National Book Award–winner Timothy Egan turns his historian's eye to the largest-ever forest fire in America and offers an epic, cautionary tale for our time. On the afternoon of August 20, 1910, a battering ram of wind moved through the drought-stricken national forests of Washington, Idaho, and Montana, whipping the hundreds of small blazes burning across the forest floor into a roaring inferno that jumped from treetop to ridge as it raged, destroying towns and timber in the blink of an eye. Forest rangers had assembled nearly ten thousand men to fight the fires, but no living person had seen anything like those flames, and neither the rangers nor anyone else knew how to subdue them. Egan recreates the struggles of the overmatched rangers against the implacable fire with unstoppable dramatic force, and the larger story of outsized president Teddy Roosevelt and his chief forester, Gifford Pinchot, that follows is equally resonant. Pioneering the notion of conservation, Roosevelt and Pinchot did nothing less than create the idea of public land as our national treasure, owned by every citizen. Even as TR's national forests were smoldering they were saved: The heroism shown by his rangers turned public opinion permanently in favor of the forests, though it changed the mission of the forest service in ways we can still witness today. This e-book includes a sample chapter of SHORT NIGHTS OF THE SHADOW CATCHER.

Dead Wake

The Last Crossing of the Lusitania

Author: Erik Larson

Publisher: Broadway Books

ISBN: 0553446754

Category: History

Page: 480

View: 6311

#1 New York Times Bestseller From the bestselling author and master of narrative nonfiction comes the enthralling story of the sinking of the Lusitania On May 1, 1915, with WWI entering its tenth month, a luxury ocean liner as richly appointed as an English country house sailed out of New York, bound for Liverpool, carrying a record number of children and infants. The passengers were surprisingly at ease, even though Germany had declared the seas around Britain to be a war zone. For months, German U-boats had brought terror to the North Atlantic. But the Lusitania was one of the era’s great transatlantic “Greyhounds”—the fastest liner then in service—and her captain, William Thomas Turner, placed tremendous faith in the gentlemanly strictures of warfare that for a century had kept civilian ships safe from attack. Germany, however, was determined to change the rules of the game, and Walther Schwieger, the captain of Unterseeboot-20, was happy to oblige. Meanwhile, an ultra-secret British intelligence unit tracked Schwieger’s U-boat, but told no one. As U-20 and the Lusitania made their way toward Liverpool, an array of forces both grand and achingly small—hubris, a chance fog, a closely guarded secret, and more—all converged to produce one of the great disasters of history. It is a story that many of us think we know but don’t, and Erik Larson tells it thrillingly, switching between hunter and hunted while painting a larger portrait of America at the height of the Progressive Era. Full of glamour and suspense, Dead Wake brings to life a cast of evocative characters, from famed Boston bookseller Charles Lauriat to pioneering female architect Theodate Pope to President Woodrow Wilson, a man lost to grief, dreading the widening war but also captivated by the prospect of new love. Gripping and important, Dead Wake captures the sheer drama and emotional power of a disaster whose intimate details and true meaning have long been obscured by history.

ESCAPE - Wenn die Angst dich einholt

Psychothriller

Author: Nina Laurin

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426441187

Category: Fiction

Page: 352

View: 5463

Das Thriller-Debüt von Nina Laurin - das Neueste für Fans dunkler, rasanter Psychospannung aus den USA. Eigentlich hat Lane Moreno längst aufgegeben. Seit zehn Jahren versucht die 24-Jährige im Drogennebel zu vergessen, was man ihr angetan hat: wie sie als Kind entführt und vier Jahre lang missbraucht wurde, bis ihr hochschwanger die Flucht gelang; dass man ihren Peiniger nie gefasst hat, weil sie sich nicht erinnern konnte; dass ihre Tochter zur Adoption freigegeben wurde. Doch als Lane eines Tages an einem Vermisstenplakat vorbeistolpert, starrt ihr die Vergangenheit mitten ins Gesicht: Die Gesuchte – Olivia Shaw, 10 Jahre alt – ist praktisch ihr Ebenbild. Um Olivia zu retten, muss Lane sich ihren Dämonen stellen – und einer Wahrheit, die sie zerstören könnte.

Der Sommer mit Pasha

Author: Yelena Akhtiorskaya

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644121915

Category: Fiction

Page: 384

View: 4717

Fast zwei Jahre lang hat Pasha sich bitten lassen. Nun endlich bequemt er sich zu einem Besuch bei den Eltern und seiner Schwester, die nach New York ausgewandert sind – während er, der nie ganz erwachsene dichtende Bohemien, lieber in Odessa zurückblieb. Jetzt ist er also da, mit all seinem russischen Künstlertum und Naturtalent zum Missgeschick: Am Strand gerät er in eine Windhose, bei einer Bootspartie verliert er die Ruder. Immerhin schafft Pasha es allein nach Manhattan, wo er mit neureichen Exilrussen feiert – anstatt, der eigentliche Anlass des Besuchs, bei seiner erkrankten Mutter zu sein ... Jahre später erinnert sich Pashas mittlerweile erwachsene Nichte Frida an den längst wieder auf der Krim lebenden Onkel – und beschließt, dort nachzusehen, wer es wirklich besser getroffen hat, die Ausgewanderten oder der in der alten Heimat Gebliebene ... Yelena Akhtiorskaya, in Odessa geboren und im Little Odessa genannten Brighton Beach/New York aufgewachsen, hat einen fulminanten Roman über Nostalgie, Neubeginn und die Suche nach den Wurzeln geschrieben: So literarisch-eigensinnig wurde schon lange nicht mehr von familiären Anziehungs- und Abstoßungskräften erzählt.

Back to Blood

Author: Tom Wolfe

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641096812

Category: Fiction

Page: 768

View: 2365

Das Fegefeuer der Eitelkeiten für das 21. Jahrhundert Clash of Cultures unter karibischer Sonne: eine brillante und bissige Satire auf den menschlichen Umgang mit gesellschaftlicher Realität. Die Freiheit ist nur 20 Meter entfernt für den kubanischen Flüchtling, der sich auf den Mast einer Luxusjacht vor Miami geflüchtet hat. Aber dann wird er vor den Augen von Millionen Fernsehzuschauern in einer spektakulären Aktion live verhaftet. Und das ausgerechnet vom netten Nestor, einem Polizisten mit kubanischen Wurzeln, der unter den chauvinistischen Sprüchen seiner weißen Vorgesetzten leidet. Die ganze Stadt ist in zwei Lager gespalten: Für seine Familie und Landsleute ist Nestor ein Verräter, für die Weißen ein Held und Musteramerikaner. Soll der kubanische Bürgermeister ihn suspendieren oder mit Orden schmücken? Versaut ihm dieser Idiot die Wiederwahl? Genüsslich und packend taucht Tom Wolfe ein in die verrückteste Stadt Amerikas: Miami, wo die Spanisch sprechenden Kubaner inzwischen die Mehrheit, aber die Weißen immer noch das Geld haben. Wo die Jugend am Strand den ewigen Spaß und die Rentner beim Schönheitschirurgen das ewige Leben suchen. Wo die Blutlinien mitten durch den amerikanischen Traum verlaufen.

Palast der Erinnerungen

Author: Debra Dean

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 342643508X

Category: Drama

Page: 304

View: 8999

Gemälde als Flucht aus der kalten Realität - »Palast der Erinnerungen« von Debra Dean Die junge Marina ist Museumsführerin in der berühmten Leningrader Eremitage. Früher umgaben sie faszinierende Gemälde und die tiefe Zuneigung des Mannes, den sie liebt. Nun aber, im Winter 1941, ist sie allein und die Museumssäle sind leer. In der Stadt herrschen Hunger, Not und Verzweiflung. Doch Marina hat ihren eigenen Weg gefunden, das Elend zu ertragen: Sie geht von Saal zu Saal und erinnert sich der Meisterwerke, die vor dem Krieg dort hingen. Sie sieht anmutige Gesten, betörende Farben, die Strahlkraft des Lichts. So entsteht in Marina das ganze Museum zu neuem Leben. Vor allem die Erinnerung an die Madonnenbilder und ihre Schönheit lassen sie alles überleben. Jahrzehnte später sind es wieder die Madonnenbilder, die ihr Trost spenden. Marina, deren Gedächtnis sie immer häufiger im Stich lässt, flüchtet sich erneut zu den Bildern und erlebt noch einmal Geborgenheit und Glück. »Was für ein tröstlicher Gedanke, den Debra Dean ihrem Romandebüt »Palast der Erinnerungen« zugrunde gelegt hat: Es ist die Schönheit der Kunst, die jede Finsternis erhellt. Nach der Lektüre dieses Buches glaubt man fest daran.« - Brigitte Begeisterte Leserstimmen: »Ein Buch über Liebe, Schönheit und über die Kraft der Imagination. Volle Punktzahl(...).« »Hier ist alles vereint, was einem Roman Spannung, Dynamik und die nötige Dramatik verleiht.« »Liebevoll, romantisch, anrührend und realistisch...«