Selected Poems

Author: Alfred Lord Tennyson

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141934875

Category: Poetry

Page: 400

View: 2680

'Tennyson', wrote T. S. Eliot, 'has the finest ear of any English poet since Milton,' and his verse remains unrivalled in its combination of verbal richness, emotional depth and intellectual engagement. Tennyson drew on classical and medieval legends in poems like 'The Lotos-Eaters' (1832) and 'The Lady of Shalott' (1832) to explore the spiritual tensions of the nineteenth century. In one of the great works of his maturity, 'In Memoriam' (1850) - written after the loss of his dearest friend - Tennyson vividly negotiated contemporary scepticism and the modern sciences of geology and evolution. Similar ground is covered in a dramatically darker mood in 'Maud' (1855), a poignant account of psychological disintegration.

Selected Poems: Tennyson

Tennyson

Author: Alfred Lord Tennyson

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141912197

Category: Poetry

Page: 432

View: 9930

Tennyson's poetry epitomizes the Victorian age, for which he became a spokesman. His finest poems are often steeped in a sensuous melancholy, as in Maud, or are chivaric, heroic and allegorical, as in The Lady of Shalot and Morte d'Arthur.

Selected Poems

Author: Alfred Tennyson Baron Tennyson,Aidan Day

Publisher: Penguin

ISBN: 0140445455

Category: Literary Criticism

Page: 376

View: 2926

'Tennyson', wrote T. S. Eliot, 'has the finest ear of any English poet since Milton,' and his verse remains unrivalled in its combination of verbal richness, emotional depth and intellectual engagement. Tennyson drew on classical and medieval legends in poems like 'The Lotos-Eaters' (1832) and 'The Lady of Shalott' (1832) to explore the spiritual tensions of the nineteenth century. In one of the great works of his maturity, 'In Memoriam' (1850) - written after the loss of his dearest friend - Tennyson vividly negotiated contemporary scepticism and the modern sciences of geology and evolution. Similar ground is covered in a dramatically darker mood in 'Maud' (1855), a poignant account of psychological disintegration.

John Keats

Selected Poems

Author: John Keats

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141922680

Category: Poetry

Page: 256

View: 1636

Keats is one of the major figures in the second generation of Romantic Poets and was considered by Tennyson to be the greatest poet of the nineteenth century. The preoccupying themes of Keats' poetry are love, art, sorrow, the natural world and thenature of the imagination. However, his poetry is often also indirectly critical of conventional political, religious, and sexual beliefs. This collection contains pieces from different periods in his short life, from his earliest verse to his later unpublished poems. It also includes his best-loved works, such as The Eve of St Agnes, Lamia, and the Odes, and extracts from Endymion.

Nachruf auf einen Spion

Author: Eric Ambler

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455170862

Category: Fiction

Page: 288

View: 1984

Joseph Vadassy, jugoslawischer Sprachlehrer und Hobbyfotograf, gönnt sich nach Jahren endlich wieder einen Urlaub. Ein kleines Hotel an der südfranzösischen Riviera soll es sein. Als er aber nur zwei Tage nach seiner Ankunft in einer Drogerie seine ersten Urlaubsfotos entwickeln lassen will, wird er plötzlich festgenommen. Der Vorwurf: Er sei ein Spion und gefährde die französische Staatssicherheit. Vadassys einzige Chance, seine Unschuld zu beweisen, ist ein Deal mit der Polizei. Als verdeckter Ermittler wird er zurück in sein Hotel geschickt, um dort den wahren Spion zu entlarven. Aber wer ist hier Freund - und wer Feind?

The Writer's Key

Introducing Creative Solutions for Life

Author: Gillie Bolton

Publisher: Jessica Kingsley Publishers

ISBN: 0857008544

Category: Psychology

Page: 168

View: 9371

The Writer's Key is a complete beginner's guide to writing for self-reflection and personal development. Creative writing can deepen our understanding of ourselves and our lives. This book unlocks the potential for gaining these insights, widening perspectives, finding new positivity, increasing confidence and reducing stress through writing. It: - introduces creative writing as a very enjoyable process for enabling reflective personal and professional development - provides strategies and inspiration for getting started, continuing despite hesitations and getting the most out of writing - features uplifting accounts of individuals' successful use of the Key for self-exploration and development through creative writing. The Writer's Key assumes no prior writing experience and will inspire and encourage anyone who wants to tell and explore their story, whether they feel trapped by issues at work or home because of loss, trauma or relationships, or simply want to make more of life.

Ich bin nicht hier, um eine Rede zu halten

Author: Gabriel García Márquez

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462315250

Category: Literary Collections

Page: 160

View: 6870

Der ganze Kosmos Gabriel García Márquez‘ im Spiegel seiner erfrischend unakademischen Reden Er hatte sich geschworen, nie eine Rede zu halten, aber dann steht er doch sein Leben lang auf den Podien der Welt. Gabriel García Márquez, einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und Literaturnobelpreisträger, weiß, was für eine Macht das Wort, sein Wort, haben kann. Die von ihm selbst eigens für dieses Buch zusammengestellten Reden sind wunderschöne, bewegende Beispiele dafür und unvergleichlich.Literatur, Journalismus, Film und Politik, nicht zu vergessen die Freundschaften, sind die großen Themen im öffentlichen Leben von Gabriel García Márquez. Und darum geht es in diesen Reden – von der ersten, die er 1944 bei seinem Schulabschluss hielt, über die Nobelpreisrede 1982 bis zu jener anrührenden Ansprache 2007 in Cartagena de Indias bei der Vierzigjahr-Feier von »Hundert Jahre Einsamkeit«. Die Texte, die ein Leben umspannen, zeigen Gabriel García Márquez in vielen Facetten: den politisch engagierten Bürger seines Landes, den Literaturliebhaber, den erfolgreichen Autor und Nobelpreisträger, den Filmfan, der eine Akademie gründet, den couragierten Journalisten. Sie sind lebendig, anekdotenreich und packend. Man wünscht sich beim Lesen, die Stimme von Gabriel García Márquez zu hören.

Besessen

Roman

Author: Antonia S. Byatt

Publisher: N.A

ISBN: 9783458357582

Category:

Page: 631

View: 1827


Schlaf wohl, mein süßes Kind

Roman

Author: Mary Higgins Clark

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641100593

Category: Fiction

Page: 336

View: 7853

Wenn du der Wahrheit zu nahe kommst... Als die junge Modeboutiquenbesitzerin Neeve vom spurlosen Verschwinden Ethel Lambstons hört, will sie nicht glauben, dass ihre Stammkundin, eine elegante Frau, ohne passende Garderobe einfach verreist sein könnte. Vor allem nicht, weil es sich um die berüchtigtste Gesellschaftskolumnistin der Branche handelt. Neeves Verdacht bestätigt sich – und bringt ihr eigenes Leben in Gefahr.

Der Staat / Politeia

Griechisch - Deutsch

Author: Platon

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050092459

Category: History

Page: 1008

View: 7237

Mit seinem Werk Politeia ("Der Staat") wurde Platon zum Begründer einer neuen literarischen Gattung: der politisch-philosophischen Utopie. Schon im Altertum versuchten eine Reihe von Autoren ihm nachzueifern (Theopompos, Euhemeros, Iambulos, parodistisch auch Lukian), und nachdem Thomas Morus mit dem namengebenden Werk "Utopia" (1516) die Gattung gleichsam neu belebt hatte, entstand eine nicht mehr zu überblickende Flut utopischer Entwürfe. Doch nicht nur durch die hier entfaltete Staatslehre erwies sich die "Politeia" als grundlegendes und richtungsweisendes Werk: Platons Ausführungen zu solch verschiedenen philosophischen Gebieten wie der Theorie der Erziehung, der Theorie der Dichtung, der Ethik und Tugendlehre, der Seelenlehre haben die Diskussion bis in unsere Tage beeinflusst. Platon ist aber auch ein Sprachkünstler, der seine Werke als Dialog-"Dramen" meisterhaft gestaltete. Dabei weiß er sich souverän von dem Medium Schrift zu distanzieren, das drei Hauptmängel aufweist: Sie sagt immer dasselbe, kann auf Fragen nicht antworten; sie wendet sich unterschiedslos an alle, weiß nicht, zu wem sie reden und zu wem sie schweigen soll; und wird sie angegriffen, so kann sie sich nicht selbst zur Hilfe kommen. Dass der Kern der platonischen Ideenlehre nicht in dafür ungeeignete Köpfe "gepflanzt" werden kann, beweist das Erste Buch: Das aufgezwungene Gespräch über die Gerechtigkeit mit Polemarchos und dem Sophisten Thrasymachos endet in einer Aporie (so wie Platons Versuche, seine politische Theorie in die Praxis umzusetzen, an der mangelnden Eignung des jungen Herrschers von Syrakus, Dionysios II., scheitern mussten). Erst als Platon (von Buch II an) mit seinen Brüdern Glaukon und Adeimantos das Gesprächsthema wieder aufgreift, kann der Funken der Erkenntnis überspringen, und "Einsicht leuchtet auf".

Helle Tage

Roman

Author: Michael Cunningham

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641146895

Category: Fiction

Page: 400

View: 8631

Eine furiose Hommage an eine einzigartige Stadt – an New York City. Der preisgekrönte Autor Michael Cunningham erzählt drei Geschichten aus drei Jahrhunderten, die auf raffinierte Weise miteinander verflochten sind, unter anderem durch die Verse Walt Whitmans, des großen romantischen Dichters Amerikas. Ein kunstvoller, immens vergnüglicher, ungewöhnlicher Roman über die verwundete amerikanische Seele und den unverbrüchlichen Lebensmut, der die Menschen dieser Stadt seit jeher prägt.

Handbuch der Malerei und Kalligraphie

Author: José Saramago

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455812856

Category: Fiction

Page: 304

View: 798

Der Porträtmaler H. ist auch im Zeitalter der Fotografie noch gefragt. Die von ihm gemalten Porträts der Reichen und Mächtigen kommen gut an in den Unternehmen und Villen Lissabons. Doch eines Tages hat er genug davon, in den Porträts zu vertuschen, was nicht sichtbar werden soll. Der frühe Roman des Nobelpreisträgers José Saramago spielt in der Zeit der Diktatur in Portugal und setzt sich nicht nur mit der Kunst, sondern auch mit den politischen Verhältnissen und der Entwicklung eines Angepassten auseinander.

Hold Your Own

Gedichte

Author: Kate Tempest

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518745255

Category: Fiction

Page: 200

View: 1181

Englisch und deutsch. Übersetzt von Johanna Wange. »Sie ist mehr als modern; sie ist praktisch Science-Fiction«, schreibt der Guardian über Kate Tempest. Zu ihren Einflüssen zählen James Joyce und Wu-Tang Clan, Public Enemy und Virginia Woolf. Sie beherrscht den innigen Volksliedton ebenso wie Londons Straßenslang, wandelt virtuos zwischen lyrischer Tradition und Hip-Hop. Ihre Gedichte bemächtigen sich auf radikal heutige, politische Weise des Mythos von Teiresias, einer zweigeschlechtlichen Figur, von den Göttern geblendet und prophetisch begabt. In vier Teilen folgt der Zyklus dem Kind, dem Jüngling, der Frau und dem Mann, vermittelt eindrucksvoll, wie es ist, alt zu werden und »sehend«, dazu verurteilt, unserer neoliberalen Gesellschaft die Wahrheit zu sagen – und keiner hört zu. Lyrik-Empfehlung 2016 der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, der Stiftung Lyrik Kabinett und der Literaturwerkstatt Berlin.