RESTful Web Clients

Enabling Reuse Through Hypermedia

Author: Mike Amundsen

Publisher: "O'Reilly Media, Inc."

ISBN: 1491921854

Category: Computers

Page: 350

View: 1826

Powerful web-based REST and hypermedia-style APIs are becoming more common every day, but instead of applying the same techniques and patterns to hypermedia clients, many developers rely on custom client code. With this practical guide, you’ll learn how to move from one-off implementations to general-purpose client apps that are stable, flexible, and reusable. Author Mike Amundsen provides extensive background, easy-to-follow examples, illustrative dialogues, and clear recommendations for building effective hypermedia-based client applications. Along the way, you’ll learn how to harness many of the basic principles that underpin the Web. Convert HTML-only web apps into a JSON API service Overcome the challenges of maintaining plain JSON-style client apps Decouple the output format from the internal object model with the representor pattern Explore client apps built with HAL—Hypertext Application Language Tackle reusable clients with the Request, Parse, Wait Loop (RPW) pattern Learn the pros and cons of building client apps with the Siren content type Deal with API versioning by adopting a change-over-time aesthetic Compare how JSON, HAL, Siren, and Collection+JSON clients handle the Objects/Addresses/Actions Challenge Craft a single client application that can consume multiple services

Microservices

Konzeption und Design

Author: Sam Newman

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958450830

Category: Computers

Page: 312

View: 3200

Feingranulare Systeme mit Microservices aufbauen Design, Entwicklung, Deployment, Testen und Monitoring Sicherheitsaspekte, Authentifizierung und Autorisierung Verteilte Systeme haben sich in den letzten Jahren stark verändert: Große monolithische Architekturen werden zunehmend in viele kleine, eigenständige Microservices aufgespalten. Aber die Entwicklung solcher Systeme bringt Herausforderungen ganz eigener Art mit sich. Dieses Buch richtet sich an Softwareentwickler, die sich über die zielführenden Aspekte von Microservice-Systemen wie Design, Entwicklung, Testen, Deployment und Monitoring informieren möchten. Sam Newman veranschaulicht und konkretisiert seine ganzheitliche Betrachtung der grundlegenden Konzepte von Microservice-Architekturen anhand zahlreicher praktischer Beispiele und Ratschläge. Er geht auf die Themen ein, mit denen sich Systemarchitekten und Administratoren bei der Einrichtung, Verwaltung und Entwicklung dieser Architekturen in jedem Fall auseinandersetzen müssen. Aus dem Inhalt: Vorteile von Microservices Gestaltung von Services Ausrichtung der Systemarchitektur an der Organisationsstruktur Möglichkeiten zur Integration von Services Schrittweise Aufspaltung einer monolithischen Codebasis Deployment einzelner Microservices mittels Continuous Integration Testen und Monitoring verteilter Systeme Sicherheitsaspekte Authentifizierung und Autorisierung zwischen Benutzer und Service bzw. zwischen Services untereinander Skalierung von Microservice-Architekturen »Microservice-Architekturen besitzen viele interessante Eigenschaften, allerdings sind bei der Umstellung so einige Fallstricke zu beachten. Dieses Buch wird Ihnen helfen herauszufinden, ob Microservices für Ihre Zwecke geeignet sind und zeigt Ihnen, wie Sie die Fallstricke umgehen können.« Martin Fowler, Chief Scientist, ThoughtWorks

REST in Practice

Hypermedia and Systems Architecture

Author: Jim Webber,Savas Parastatidis,Ian Robinson

Publisher: "O'Reilly Media, Inc."

ISBN: 9781449396923

Category: Computers

Page: 448

View: 887

Why don't typical enterprise projects go as smoothly as projects you develop for the Web? Does the REST architectural style really present a viable alternative for building distributed systems and enterprise-class applications? In this insightful book, three SOA experts provide a down-to-earth explanation of REST and demonstrate how you can develop simple and elegant distributed hypermedia systems by applying the Web's guiding principles to common enterprise computing problems. You'll learn techniques for implementing specific Web technologies and patterns to solve the needs of a typical company as it grows from modest beginnings to become a global enterprise. Learn basic Web techniques for application integration Use HTTP and the Web’s infrastructure to build scalable, fault-tolerant enterprise applications Discover the Create, Read, Update, Delete (CRUD) pattern for manipulating resources Build RESTful services that use hypermedia to model state transitions and describe business protocols Learn how to make Web-based solutions secure and interoperable Extend integration patterns for event-driven computing with the Atom Syndication Format and implement multi-party interactions in AtomPub Understand how the Semantic Web will impact systems design

Zur Aktualität von Michel de Certeau

Einführung in sein Werk

Author: Marian Füssel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531941992

Category: Social Science

Page: 199

View: 6366

Michel de Certeau (1925-1986) war Zeit seines Lebens ein Grenzgänger zwischen den wissenschaftlichen Disziplinen: Von der Theologie über die Historische Anthropologie bis zur Psychoanalyse durchstreifte er verschiedenste Felder der Wissenschaften vom Anderen. Figuren der Alterität können als einigendes Band von de Certeaus Studien begriffen werden, die er anhand der frühneuzeitlichen Mystik ebenso entwickelte wie anhand der Geschichtstheorie oder der Kulturgeschichte der Stadt und des Konsums.

Rails Kochbuch

Author: Rob Orsini

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897217147

Category: Ruby (Computer program language)

Page: 545

View: 802


Kubernetes

Eine kompakte Einführung

Author: Kelsey Hightower,Brendan Burns,Joe Beda

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 396088429X

Category: Computers

Page: 204

View: 3062

Es heißt, dass Google über zwei Milliarden Anwendungscontainer pro Woche deployt. Wie ist das möglich? Diese Frage hat Google mit einem Projekt namens Kubernetes beantwortet, einem Cluster-Orchestrierer, der das Bauen, Deployen und Warten skalierbarer, verteilter Systeme in der Cloud radikal vereinfacht. Dieser praktische Leitfaden zeigt Ihnen, wie Kubernetes und die Container-Technologie Ihnen helfen können, in Bezug auf Schnelligkeit, Agilität, Zuverlässigkeit und Effizienz in ganz neue Bereiche vorzudringen. Die Autoren Kelsey Hightower, Brendan Burns und Joe Beda haben bei Google und in anderen Firmen mit Kubernetes gearbeitet und erklären Ihnen, wie sich dieses System in den Lebenszyklus einer verteilten Anwendung einfügt. Sie werden lernen, wie Sie Tools und APIs einsetzen, um skalierbare, verteilte Systeme zu automatisieren – egal ob es sich um Online-Services, Systeme zum maschinellen Lernen oder ein Cluster aus Raspberry Pis handelt. Lernen Sie die Herausforderungen verteilter Systeme kennen, die Sie mit Kubernetes angehen können.Tauchen Sie ein in die containerisierte Anwendungsentwicklung und nutzen Sie dabei zum Beispiel Docker-Container.Erstellen Sie Container im Docker-Image-Format mit Kubernetes und lassen Sie sie über die Docker-Runtime ausführen.Begutachten Sie die zentralen Konzepte und API-Objekte von Kubernetes, die notwendig sind, um Anwendungen produktiv laufen zu lassen.Rollen Sie neue Softwareversionen zuverlässig ohne Downtime oder Fehler aus.Lernen Sie aus Beispielen zum Entwickeln und Deployen realer Anwendungen in Kubernetes.

REST und HTTP

Entwicklung und Integration nach dem Architekturstil des Web

Author: Stefan Tilkov,Martin Eigenbrodt,Silvia Schreier,Oliver Wolf

Publisher: N.A

ISBN: 9783864901201

Category:

Page: 310

View: 9548


Web-Based Services: Concepts, Methodologies, Tools, and Applications

Concepts, Methodologies, Tools, and Applications

Author: Management Association, Information Resources

Publisher: IGI Global

ISBN: 146669467X

Category: Computers

Page: 2418

View: 6033

The recent explosion of digital media, online networking, and e-commerce has generated great new opportunities for those Internet-savvy individuals who see potential in new technologies and can turn those possibilities into reality. It is vital for such forward-thinking innovators to stay abreast of all the latest technologies. Web-Based Services: Concepts, Methodologies, Tools, and Applications provides readers with comprehensive coverage of some of the latest tools and technologies in the digital industry. The chapters in this multi-volume book describe a diverse range of applications and methodologies made possible in a world connected by the global network, providing researchers, computer scientists, web developers, and digital experts with the latest knowledge and developments in Internet technologies.

Maven 3

Konfigurationsmanagement mit Java

Author: Martin Spiller

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826691180

Category: Computers

Page: 356

View: 814

Maven ist ein Build-Management-Tool der Apache Software Foundation und basiert auf Java. Der Autor erläutert die grundlegenden Konzepte und Module von Maven 3 und zeigt Ihnen, wie diese im Projektalltag eingesetzt werden können. Dieses Buch eignet sich sowohl als Einführung als auch als Referenz und Arbeitsbuch für die tägliche Praxis.

Modellgetriebene Softwareentwicklung

Techniken, Engineering, Management

Author: Thomas Stahl,Markus Völter

Publisher: N.A

ISBN: 9783898643108

Category:

Page: 410

View: 9137

Modellgetriebene Entwicklung befasst sich mit der Erstellung kompletter Softwaresysteme aus Modellen. Das Buch stellt einen praxisorientierten Leitfaden für modellgetriebene Entwicklung dar und richtet sich dabei an Architekten, Entwickler sowie technische Projektleiter. Obwohl die Model-Driven Architecture (MDA) der OMG einen hohen Stellenwert bei den Betrachtungen einnimmt, betrachtet das Buch auch allgemeine Aspekte modellgetriebener Entwicklung. Das Buch ist dreigeteilt in eine Einführung, einen praktischen Leitfaden mit einem ausführlichen Fallbeispiel sowie zusätzliche Kapitel, die bestimmte Aspekte der Thematik genauer beleuchten.

Spring im Einsatz

Author: Craig Walls

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446429468

Category: Computers

Page: 428

View: 1448

SPRING IM EINSATZ // - Spring 3.0 auf den Punkt gebracht: Die zentralen Konzepte anschaulich und unterhaltsam erklärt. - Praxis-Know-how für den Projekteinsatz: Lernen Sie Spring mit Hilfe der zahlreichen Codebeispiele aktiv kennen. - Im Internet: Der vollständige Quellcode für die Applikationen dieses Buches Das Spring-Framework gehört zum obligatorischen Grundwissen eines Java-Entwicklers. Spring 3 führt leistungsfähige neue Features wie die Spring Expression Language (SpEL), neue Annotationen für IoC-Container und den lang ersehnten Support für REST ein. Es gibt keinen besseren Weg, um sich Spring anzueignen, als dieses Buch - egal ob Sie Spring gerade erst entdecken oder sich mit den neuen 3.0-Features vertraut machen wollen. Craig Walls setzt in dieser gründlich überarbeiteten 2. Auflage den anschaulichen und praxisorientierten Stil der Vorauflage fort. Er bringt als Autor sein Geschick für treffende und unterhaltsame Beispiele ein, die das Augenmerk direkt auf die Features und Techniken richten, die Sie wirklich brauchen. Diese Auflage hebt die wichtigsten Aspekte von Spring 3.0 hervor: REST, Remote-Services, Messaging, Security, MVC, Web Flow und vieles mehr. Das finden Sie in diesem Buch: - Die Arbeit mit Annotationen, um die Konfiguration zu reduzieren - Die Arbeit mit REST-konformen Ressourcen - Spring Expression Language (SpEL) - Security, Web Flow usw. AUS DEM INHALT: Spring ins kalte Wasser, Verschalten von Beans, Die XML-Konfiguration in Spring minimalisieren, Aspektorientierung, Zugriff auf die Datenbank, Transaktionen verwalten, Webapplikationen mit Spring MVC erstellen, Die Arbeit mit Spring Web Flow, Spring absichern, Die Arbeit mit Remote-Diensten, Spring und REST, Messaging in Spring, Verwalten von Spring-Beans mit JMX

Die Kunst des SEO

Author: Eric Enge,Stephan Spencer,Jessie Stricchiola,Rand Fishkin

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993754

Category:

Page: 824

View: 1365

Geballte Expertise von vier namhaften SEO-Profis: Die Kunst des SEO vermitteln das Wissen, das Sie fur Aufbau und Durchfuhrung einer erfolgreichen SEO-Strategie benotigen. Die beschriebenen Methoden reichen dabei von einfachen bis hin zu anspruchsvollen Manahmen. Auch aktuelle Entwicklungen beim Suchmaschinenranking werden einbezogen, so zum Beispiel der Einfluss von Social Media und Nutzerbeteiligung auf die Suchergebnisse. Kurzum: Die Kunst des SEO ist ein umfassendes und fur alle SEO-Profis hochinteressantes Fachbuch. Ausgewahlte Stimmen zur Originalausgabe: "SEO-Expertise ist heute eine Grundvoraussetzung fur erfolgreiches Online-Business. Dieses Buch, das von vier der besten SEO-Praktiker geschrieben wurde, die es gibt, vermittelt alles, was man heute in diesem Bereich wissen muss." Tony Hsieh, CEO von Zappos.com und Autor des Bestsellers Delivering Happiness "Frei von Hype, reich an Fakten und vollgestopft mit Erkenntnissen, die unverzichtbar fur jeden sind, der SEO umfassend verstehen mochte." Seth Godin, Autor von We Are All Weird und anderen Buchern

Semantic Web

Grundlagen

Author: Pascal Hitzler,Markus Krötzsch,Sebastian Rudolph,York Sure

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540339949

Category: Computers

Page: 277

View: 1605

Das Buch Semantic Web – Grundlagen vermittelt als erstes deutschsprachiges Lehrbuch die Grundlagen des Semantic Web in verständlicher Weise. Es ermöglicht einen einfachen und zügigen Einstieg in Methoden und Technologien des Semantic Web und kann z.B. als solide Grundlage für die Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen genutzt werden. Die Autoren trennen dabei sauber zwischen einer intuitiven Hinführung zur Verwendung semantischer Technologien in der Praxis einerseits, und der Erklärung formaler und theoretischer Hintergründe andererseits. Nur für letzteres werden Grundkenntnisse in Logik vorausgesetzt, die sich bei Bedarf jedoch durch zusätzliche Lektüre und mit Hilfe eines entsprechenden Kapitels im Anhang aneignen lassen. Das Lehrbuch richtet sich primär an Studenten mit Grundkenntnissen in Informatik sowie an interessierte Praktiker welche sich im Bereich Semantic Web fortbilden möchten. Aus den Rezensionen: "... RDF, RDF-S und OWL. Diese Sprachen ... werden von den Autoren dargestellt. Bei der Darstellung ... fallen sie selten zu schwierigen Fachslang, sondern liefern eine gut nachvollziehbare Schilderung mit einfachen Beispielen, auch Übungsaufgaben runden die Kapitel ab. ... Semantic Web ist ein einfach geschriebenes und anschauliches Buch, das In die Grundkonzepte der Semantic-Web-Techniken einführt. Wer sich schnell in RDF, RDF-S und Co. einarbeiten muss und etwas Vorbildung in Logik und Algebra mitbringt, der trifft mit diesem Lehrbuch sicherlich eine gute Wahl ..." (http://www.literaturnetz.com/content/view/8742/44/)

Ajax in action

das Entwicklerbuch für das Web 2.0

Author: Dave Crane,Eric Pascarello,Darren James

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827324146

Category:

Page: 687

View: 651


JavaScript kurz & gut

Author: David Flanagan

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993894

Category: Computers

Page: 288

View: 9502

JavaScript ist eine mächtige, objektorientierte Skriptsprache, deren Code in HTML-Seiten eingebettet und vom Browser interpretiert und ausgeführt wird. Richtig eingesetzt, eignet sie sich aber auch für die Programmierung komplexer Anwendungen und hat im Zusammenhang mit HTML5 noch einmal an Bedeutung gewonnen. Diese Kurzreferenz ist ein Auszug aus der überarbeiteten und ergänzten Neuauflage von JavaScript – Das umfassende Referenzwerk, 6. Auflage, der JavaScript-Bibel schlechthin. JavaScript kurz & gut befasst sich in den ersten neun Kapiteln mit der neuesten Version des Sprachkerns (ECMAScript 5) und behandelt die Syntax der Sprache, Typen, Werte, Variablen, Operatoren und Anweisungen sowie Objekte, Arrays, Funktionen und Klassen. All dies ist nicht nur für die Verwendung von JavaScript in Webbrowsern, sondern auch beim Einsatz von Node auf der Serverseite relevant. In den folgenden fünf Kapiteln geht es um die Host-Umgebung des Webbrowsers. Es wird erklärt, wie Sie clientseitiges JavaScript für die Erstellung dynamischer Webseiten und -applikationen verwenden und mit JavaScript auf die HTML5-APIs zugreifen. Diese Kapitel liefern Informationen zu den wichtigsten Elementen von clientseitigem JavaScript: Fenster, Dokumente, Elemente, Stile, Events, Netzwerke und Speicherung.