RealWorld Evaluation

Working Under Budget, Time, Data, and Political Constraints

Author: Michael Bamberger,Jim Rugh,Linda Mabry

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1412979625

Category: Social Science

Page: 666

View: 3959

This book helps practicing evaluators design and conduct competent evaluation studies, while explicitly considering resource and data constraints. The book is organized around a seven-step model developed by the authors, and which has been tested and refined in workshops that cater to a broad spectrum of evaluation practitioners. Vignettes from practice and case studies, representing evaluations from a variety of geographic regions and sectors, demonstrate adaptive possibilities for small projects with budgets of a few thousand dollars, or timelines as brief as a few days, to large-scale, long-term evaluations with multi-million-dollar budgets. The text is specifically designed to incorporate quantitative, qualitative, and mixed-method designs.

e-Study Guide for: RealWorld Evaluation : Working Under Budget, Time, Data, and Political Constraints by Michael J. Bamberger, ISBN 9781412909464

Author: Cram101 Textbook Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1467227803

Category: Education

Page: 8

View: 3625

Never Highlight a Book Again! Just the FACTS101 study guides give the student the textbook outlines, highlights, practice quizzes and optional access to the full practice tests for their textbook.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 9119

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Die DAC-Leitlinien Armutsbekämpfung

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264594779

Category:

Page: 164

View: 3355

Die DAC-Leitlinien für die Armutsbekämpfung enthalten konkrete Informationen über die Art der Armut wie auch über die effizientesten Konzepte, Maßnahmen, Instrumente und Wege für die Bewältigung der Armut.

Die Methodologie der wissenschaftlichen Forschungsprogramme

Author: Imre Lakatos

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366308082X

Category: Technology & Engineering

Page: 255

View: 2750

Royal Society, betrachtet die Hexentheorie als das Musterbeispiel empirischen Denkens. Wir müssen das empirische Denken definieren, ehe wir mit Hume anfangen, Bücher zu verbren nen. Das wissenschaftliche Denken konfrontiert die Theorien mit den Tatsachen; und eine der Hauptbedingungen dabei ist, daß die Theorien von den Tatsachen gestützt sein müs sen. Wie ist das nun des genaueren möglich? Darauf sind mehrere verschiedene Antworten vorgeschlagen worden. Newton selbst glaubte, seine Gesetze aufgrundder Tatsachen bewiesen zu haben. Er war stolz darauf, keine bloßen Hypothesen anzubieten; er veröffentlichte nur Theorien, die aufgrundder Tatsa chen bewiesen waren. Und zwar behauptete er, seine Gesetze aus den Keplerschen 'Erschei nungen' abgeleitet zu haben. Doch das war Unsinn, denn nach Kepler bewegten sich die Plane ten in Ellipsen, nach Newton aber wäre das nur richtig, wenn die Planeten nicht gegenseitig ihre Bewegung stören würden, und eben dies tun sie. Daher mußte Newton eine Störungstheo rie entwickeln, nach der sich kein Planet auf einer Ellipse bewegt. Heute kann man leicht zeigen, daß sich kein Naturgesetz aus endlich vielen Tatsa chen schlüssig ableiten läßt; doch man liest immer noch, wissenschaftliche Theorien würden aufgrundder Tatsachen bewiesen. Woher kommt diese hartnäckige Sperre gegen die elemen tare Logik? Das läßt sich sehr einleuchtend erklären. Die Wissenschaftler möchten ihren Theorien Achtung verschaffen, sie sollen die Bezeichnung 'Wissenschaft' verdienen, also echte Erkenntnis sein. Nun bezog sich im 17. Jahrhundert, als die Wissenschaft entstand, die wichtigste Erkenntnis auf Gott und den Teufel, auf Himmel und Hölle.

Handbook of Improving Performance in the Workplace, Measurement and Evaluation

Author: James L. Moseley,Joan C. Dessinger

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0470190671

Category: Business & Economics

Page: 448

View: 1913

Each volume in this set provides a current review of all information available for the three core areas of improving performance in the workplace: instructional design and training delivery, intervention selection and implementation, measurement and evaluation.

Evaluation Theory, Models, and Applications

Author: Daniel L. Stufflebeam,Chris L. S. Coryn

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 111807405X

Category: Education

Page: 800

View: 9362

Coryn, widely considered experts in the evaluation field, introduce and describe 23 program evaluation approaches, including, new to this edition, transformative evaluation, participatory evaluation, consumer feedback, and meta-analysis. Evaluation Theory, Models, and Applications, Second Edition facilitates the process of planning, conducting, and assessing program evaluations. The highlighted evaluation approaches include: Experimental and quasi-experimental design evaluations Daniel L. Stufflebeam's CIPP Model Michael Scriven's Consumer-Oriented Evaluation Michael Patton's Utilization-Focused Evaluation Robert Stake's Responsive/Stakeholder-Centered Evaluation Case Study Evaluation Key readings listed at the end of each chapter direct readers to the most important references for each topic. Learning objectives, review questions, student exercises, and instructor support materials complete the collection of tools.

Dealing With Complexity in Development Evaluation

A Practical Approach

Author: Michael Bamberger,Jos Vaessen,Estelle Raimondo

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1483344258

Category: Social Science

Page: 480

View: 1886

Recognizing that complexity calls for innovative, conceptual, and methodological solutions, Dealing with Complexity in Development Evaluation by Michael Bamberger, Jos Vaessen, and Estelle Raimondo offers practical guidance to policymakers, managers, and evaluation practitioners on how to design and implement complexity-responsive evaluations that can be undertaken in the real world of time, budget, data, and political constraints. Introductory chapters present comprehensive, non-technical overviews of the most common evaluation tools and methodologies, and additional content addresses more cutting-edge material. The book also includes six case study chapters to illustrate examples of various evaluation contexts from around the world.

Das Pinguin-Prinzip

Wie Veränderung zum Erfolg führt

Author: John Kotter,Holger Rathgeber

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 342641239X

Category: Business & Economics

Page: 160

View: 8753

Wer sich Veränderungen stellt und sie erfolgreich meistert, kann Großes erreichen. Der Eisberg schmilzt. Die Pinguinkolonie ist in Gefahr. Doch zunächst will keiner die schlimme Botschaft hören. Diese Parabel aus dem Tierreich hat die Kraft, uns die Augen zu öffnen. Und nicht nur dies: Das Pinguin-Prinzip vermittelt Strategien für Erfolg im Berufs- und Alltagsleben. Die Pinguine machen uns vor, wie wir in prekärer Lage Mut zu Neuem fassen, schwierige Situationen meistern und auf unkonventionellen Wegen unsere Ziele erreichen können. Nie taute das Eis so schnell wie heute. Aber keine Bange: Wer nicht fliegen kann, kann schwimmen lernen! »Egal ob Sie Ihr eigenes Leben managen, Firmenchef oder Schüler sind – jeder kann von dieser Geschichte etwas lernen!« Spencer Johnson, Autor des Bestsellers »Die Mäuse-Strategie für Manager«

Interactive Evaluation Practice

Mastering the Interpersonal Dynamics of Program Evaluation

Author: Jean A. King,Laurie Stevahn

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1483313735

Category: Social Science

Page: 456

View: 6969

You've taken your introduction to evaluation course and are about to do your first evaluation project. Where do you begin? Interactive Evaluation Practice: Managing the Interpersonal Dynamics of Program Evaluation helps bridge the gap between the theory of evaluation and its practice, giving students the specific skills they need to use in different evaluation settings. Jean A. King and Laurie Stevahn present readers with three organizing frameworks (derived from social interdependence theory from social psychology, evaluation use research, and the evaluation capacity building literature) for thinking about evaluation practice. These frameworks help readers track the various skills or strategies to use for distinctive evaluation situations. In addition, the authors provide explicit advice about how to solve specific evaluation problems. Numerous examples throughout the text bring interactive practice to life in a variety of settings.

Die unterste Milliarde

Warum die ärmsten Länder scheitern und was man dagegen tun kann

Author: Paul Collier

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641204941

Category: Social Science

Page: 256

View: 3847

Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.

Die Kunst des SEO

Author: Eric Enge,Stephan Spencer,Jessie Stricchiola,Rand Fishkin

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993754

Category:

Page: 824

View: 7295

Geballte Expertise von vier namhaften SEO-Profis: Die Kunst des SEO vermitteln das Wissen, das Sie fur Aufbau und Durchfuhrung einer erfolgreichen SEO-Strategie benotigen. Die beschriebenen Methoden reichen dabei von einfachen bis hin zu anspruchsvollen Manahmen. Auch aktuelle Entwicklungen beim Suchmaschinenranking werden einbezogen, so zum Beispiel der Einfluss von Social Media und Nutzerbeteiligung auf die Suchergebnisse. Kurzum: Die Kunst des SEO ist ein umfassendes und fur alle SEO-Profis hochinteressantes Fachbuch. Ausgewahlte Stimmen zur Originalausgabe: "SEO-Expertise ist heute eine Grundvoraussetzung fur erfolgreiches Online-Business. Dieses Buch, das von vier der besten SEO-Praktiker geschrieben wurde, die es gibt, vermittelt alles, was man heute in diesem Bereich wissen muss." Tony Hsieh, CEO von Zappos.com und Autor des Bestsellers Delivering Happiness "Frei von Hype, reich an Fakten und vollgestopft mit Erkenntnissen, die unverzichtbar fur jeden sind, der SEO umfassend verstehen mochte." Seth Godin, Autor von We Are All Weird und anderen Buchern

Systemwechsel 5.

Zivilgesellschaft und Transformation.

Author: Wolfgang Merkel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783810022776

Category: Social Science

Page: 372

View: 4959

Der fünfte Band von Systemwechsel analysiert Herausbildung, Struktur und Funktion von Zivilgesellschaften im Transformationsprozeß von der Autokratie zur Demokratie. Wie in den vorherigen Bänden beschäftigt sich der erste Teil mit theoretischen Fragen und der zweite Teil mit konkreten empirischen Analysen. Der Band enthält Beiträge zur Gestalt und Funktion bestimmter Typen von Zivilgesellschaften im Hinblick auf den Erfolg der Demokratisierungsprozesse, informiert zum Verhältnis von Nationalismus und Zivilgesellschaft und bezieht Stellung zur Rolle von Eliten innerhalb der Zivilgesellschaften. Empirische Analysen zum Verhältnis von Systemwechsel und Zivilgesellschaft werden zu folgenden Regionen und Ländern vorgelegt: Südeuropa, Lateinamerika, Zentralamerika, Afrika, Ostasien, sowie zu Russland, den baltischen Staaten und dem auseinanderbrechenden Jugoslawien.

A Guide To The Project Management Body Of Knowledge (Pmbok(r) Guide) (German)

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9781628251883

Category: Business & Economics

Page: 756

View: 2720

The PMBOK(R) Guide - Sixth Edition - PMI's flagship publication has been updated to reflect the latest good practices in project management. New to the Sixth Edition, each knowledge area will contain a section entitled Approaches for Agile, Iterative and Adaptive Environments, describing how these practices integrate in project settings. It will also contain more emphasis on strategic and business knowledge--including discussion of project management business documents--and information on the PMI Talent Triangle(TM) and the essential skills for success in today's market.

Reset

Wie wir anders leben, arbeiten und eine neue Ära des Wohlstands begründen werden

Author: Richard Florida

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593391252

Category: Political Science

Page: 248

View: 5264

Vom Autor des internationalen Bestsellers The Rise of the Creative Class Die Kreativen sind der Wirtschaftsmotor der Zukunft. Sie sind der Rohstoff, auf den die neue Wirtschaftsordnung nach der Krise setzen muss. Für allgemeinen, dauerhaften Wohlstand müssen wir jetzt handeln und das kreative Potenzial unserer Gesellschaft aktivieren.

Qualitative Interviews

Author: Sabina Misoch

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110354616

Category: Social Science

Page: 301

View: 1201

Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.