RealWorld Evaluation

Working Under Budget, Time, Data, and Political Constraints

Author: Michael Bamberger,Jim Rugh,Linda Mabry

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1412979625

Category: Social Science

Page: 666

View: 1691

This book helps practicing evaluators design and conduct competent evaluation studies, while explicitly considering resource and data constraints. The book is organized around a seven-step model developed by the authors, and which has been tested and refined in workshops that cater to a broad spectrum of evaluation practitioners. Vignettes from practice and case studies, representing evaluations from a variety of geographic regions and sectors, demonstrate adaptive possibilities for small projects with budgets of a few thousand dollars, or timelines as brief as a few days, to large-scale, long-term evaluations with multi-million-dollar budgets. The text is specifically designed to incorporate quantitative, qualitative, and mixed-method designs.

e-Study Guide for: RealWorld Evaluation : Working Under Budget, Time, Data, and Political Constraints by Michael J. Bamberger, ISBN 9781412909464

Author: Cram101 Textbook Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1467227803

Category: Education

Page: 8

View: 6322

Never Highlight a Book Again! Just the FACTS101 study guides give the student the textbook outlines, highlights, practice quizzes and optional access to the full practice tests for their textbook.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 512

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Handbook of Improving Performance in the Workplace, Measurement and Evaluation

Author: James L. Moseley,Joan C. Dessinger

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0470190671

Category: Business & Economics

Page: 448

View: 5004

Each volume in this set provides a current review of all information available for the three core areas of improving performance in the workplace: instructional design and training delivery, intervention selection and implementation, measurement and evaluation.

Lean Startup

schnell, risikolos und erfolgreich Unternehmen gründen

Author: Eric Ries

Publisher: N.A

ISBN: 9783868813333

Category: New business enterprises

Page: 272

View: 4089

Der Weg zum eigenen Unternehmen ist nie ohne Risiko. Und bis die Firma sich auf dem Markt etabliert hat, dauert es. Wer doch scheitert, verliert in der Regel viel Geld. Genau hier setzt das Konzept von Eric Ries an. Lean Startup heißt seine Methode. Sie ist schnell, ressourcenfreundlich und radikal erfolgsorientiert. Anhand von durchgespielten Szenarien kann man von vornherein die Erfolgsaussichten von Ideen, Produkten und Märkten bestimmen. Und auch während der Gründungphase wird der Stand der Dinge ständig überprüft. Machen, messen, lernen - so funktioniert der permanente Evaluationsprozess. Das spart enorm Zeit, Geld und Ressourcen und bietet die Möglichkeit, spontan den Kurs zu korrigieren. Das Lean-Startup-Tool hat sich schon zigtausenfach in der Praxis bewährt und setzt sich auch in Deutschland immer stärker durch.

Evaluation Theory, Models, and Applications

Author: Daniel L. Stufflebeam,Chris L. S. Coryn

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 111807405X

Category: Education

Page: 800

View: 3792

Coryn, widely considered experts in the evaluation field, introduce and describe 23 program evaluation approaches, including, new to this edition, transformative evaluation, participatory evaluation, consumer feedback, and meta-analysis. Evaluation Theory, Models, and Applications, Second Edition facilitates the process of planning, conducting, and assessing program evaluations. The highlighted evaluation approaches include: Experimental and quasi-experimental design evaluations Daniel L. Stufflebeam's CIPP Model Michael Scriven's Consumer-Oriented Evaluation Michael Patton's Utilization-Focused Evaluation Robert Stake's Responsive/Stakeholder-Centered Evaluation Case Study Evaluation Key readings listed at the end of each chapter direct readers to the most important references for each topic. Learning objectives, review questions, student exercises, and instructor support materials complete the collection of tools.

Interactive Evaluation Practice

Mastering the Interpersonal Dynamics of Program Evaluation

Author: Jean A. King,Laurie Stevahn

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1483313735

Category: Social Science

Page: 456

View: 6427

You've taken your introduction to evaluation course and are about to do your first evaluation project. Where do you begin? Interactive Evaluation Practice: Managing the Interpersonal Dynamics of Program Evaluation helps bridge the gap between the theory of evaluation and its practice, giving students the specific skills they need to use in different evaluation settings. Jean A. King and Laurie Stevahn present readers with three organizing frameworks (derived from social interdependence theory from social psychology, evaluation use research, and the evaluation capacity building literature) for thinking about evaluation practice. These frameworks help readers track the various skills or strategies to use for distinctive evaluation situations. In addition, the authors provide explicit advice about how to solve specific evaluation problems. Numerous examples throughout the text bring interactive practice to life in a variety of settings.

Dealing With Complexity in Development Evaluation

A Practical Approach

Author: Michael Bamberger,Jos Vaessen,Estelle Raimondo

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1483344258

Category: Social Science

Page: 480

View: 8311

Recognizing that complexity calls for innovative, conceptual, and methodological solutions, Dealing with Complexity in Development Evaluation by Michael Bamberger, Jos Vaessen, and Estelle Raimondo offers practical guidance to policymakers, managers, and evaluation practitioners on how to design and implement complexity-responsive evaluations that can be undertaken in the real world of time, budget, data, and political constraints. Introductory chapters present comprehensive, non-technical overviews of the most common evaluation tools and methodologies, and additional content addresses more cutting-edge material. The book also includes six case study chapters to illustrate examples of various evaluation contexts from around the world.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 5245

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

IDS Bulletin

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Developing countries

Page: N.A

View: 7278


Qualitative Interviews

Author: Sabina Misoch

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110354616

Category: Social Science

Page: 301

View: 519

Dieser Band bietet eine Einführung in die Theorie und forschungspraktische Durchführung qualitativer Interviews. Hierfür werden Ziele, zentrale Prinzipien und die wichtigsten Methoden zur Erhebung verbaler Daten dargestellt. Des Weiteren werden die Gütekriterien qualitativer Forschung beleuchtet, Samplingstrategien erörtert, die in der Praxis auftretenden Probleme diskutiert und die besondere Rolle des Interviewenden bei qualitativen Interviews aufgezeigt. Kernstück des Bandes ist die umfassende Darstellung von insgesamt 16 verschiedenen Methoden zur Durchführung qualitativer Interviews, wobei sowohl narrative, semi-strukturierte Leitfadeninterviews als auch gruppenorientierte Verfahren zur Erhebung qualitativer verbaler Daten berücksichtigt werden. Diese Verfahren werden jeweils übersichtlich und nachvollziehbar erörtert und anhand von Schaubildern visualisiert. Abschließend wird jede Methode und deren forschungspraktische Umsetzung kritisch gewürdigt. In einem Resümee werden die jeweiligen Vor- und Nachteile aller 16 dargestellten Verfahrensweisen verdeutlicht. Das Buch versteht sich als Leitfaden zur forschungspraktischen Umsetzung der dargestellten Methoden, aber auch als Beitrag zu den theoretischen Grundlagen qualitativer Interviews.

The Challenger Sale

Kunden herausfordern und erfolgreich überzeugen

Author: Matthew Dixon,Brent Adamson

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864147239

Category: Business & Economics

Page: 288

View: 7896

Gibt es ein Rezept für Verkaufserfolg? Die meisten Führungskräfte im Vertrieb verweisen hier zuerst auf eine gute Kundenbeziehung – und sie liegen falsch damit. Die besten Verkäufer versuchen nicht nur einfach eine gute Beziehung zu ihren Kunden aufzubauen – sie stellen primär die Denkweisen und Überzeugungen ihrer Kunden in Frage. Basierend auf einer umfassenden Studie mit mehreren tausend Vertriebsmitarbeitern in unterschiedlichen Branchen und Ländern, zeigt "The Challenger Sale", dass das klassische vertriebliche Vorgehen mit dem Aufbau von Beziehungen immer weniger funktioniert, je komplexer die Lösungen sind. Doch wie unterscheiden sich Fertigkeiten, Verhaltensweisen, Wissen und Einstellung der Spitzenverkäufer vom Durchschnitt? Die Studie zeigt deutlich, dass die Verhaltensweisen, die den Challenger so erfolgreich machen, replizierbar und strukturiert vermittelbar sind. Die Autoren erklären, wie fast jeder Verkäufer, ausgestattet mit den richtigen Werkzeugen, diesen Ansatz erfolgreich umsetzen kann und so höhere Kundenbindung und letztendlich mehr Wachstum generiert. Das Buch ist eine Quelle der Inspiration und hilft dem Leser, sein Profil als Vertriebler zu analysieren und gezielt zu verändern, um am Ende kreativer und besser zu sein.

OECD-Umweltausblick bis 2050 Die Konsequenzen des Nichthandelns

Die Konsequenzen des Nichthandelns

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264172866

Category:

Page: 400

View: 6591

Wie werden wirtschaftliche und soziale Entwicklungen die Umwelt bis 2050 beeinflussen? Welche Maßnahmen sind nötig, um den wichtigsten ökologischen Herausforderungen zu begegnen, und mit welchen Konsequenzen müssen wir im Falle von politischer Untätigkeit rechnen? Der Umweltausblick liefert Analysen ökonomischer und ökologischer Trends. Im Zentrum der Projektionen stehen vier Bereiche, anhand derer sich die Zukunft unseres Planeten entscheiden wird: Klimawandel, Artenvielfalt, Wasser sowie Umwelt und Gesundheit.

Reset

Wie wir anders leben, arbeiten und eine neue Ära des Wohlstands begründen werden

Author: Richard Florida

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593391252

Category: Political Science

Page: 248

View: 1457

Vom Autor des internationalen Bestsellers The Rise of the Creative Class Die Kreativen sind der Wirtschaftsmotor der Zukunft. Sie sind der Rohstoff, auf den die neue Wirtschaftsordnung nach der Krise setzen muss. Für allgemeinen, dauerhaften Wohlstand müssen wir jetzt handeln und das kreative Potenzial unserer Gesellschaft aktivieren.

Das Pinguin-Prinzip

Wie Veränderung zum Erfolg führt

Author: John Kotter,Holger Rathgeber

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 342641239X

Category: Business & Economics

Page: 160

View: 4155

Wer sich Veränderungen stellt und sie erfolgreich meistert, kann Großes erreichen. Der Eisberg schmilzt. Die Pinguinkolonie ist in Gefahr. Doch zunächst will keiner die schlimme Botschaft hören. Diese Parabel aus dem Tierreich hat die Kraft, uns die Augen zu öffnen. Und nicht nur dies: Das Pinguin-Prinzip vermittelt Strategien für Erfolg im Berufs- und Alltagsleben. Die Pinguine machen uns vor, wie wir in prekärer Lage Mut zu Neuem fassen, schwierige Situationen meistern und auf unkonventionellen Wegen unsere Ziele erreichen können. Nie taute das Eis so schnell wie heute. Aber keine Bange: Wer nicht fliegen kann, kann schwimmen lernen! »Egal ob Sie Ihr eigenes Leben managen, Firmenchef oder Schüler sind – jeder kann von dieser Geschichte etwas lernen!« Spencer Johnson, Autor des Bestsellers »Die Mäuse-Strategie für Manager«

Examens de l'OCDE sur la coopération pour le développement Évaluation des activités de développement Douze leçons du CAD de l'OCDE

Douze leçons du CAD de l'OCDE

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264229086

Category:

Page: N.A

View: 6978

L’Évaluation des activités de coopération au développement est l'un des domaines où l'influence du CAD sur la politique et la pratique peut le plus facilement être observée. Avoir un système d'évaluation qui est bien établi est l'une des conditions requise pour être membre du CAD. Chaque examen par les pairs examine la mise en place et la ...