Ready to Wear

A Rhetoric of Wearable Computers and Reality-Shifting Media

Author: Isabel Pedersen

Publisher: N.A

ISBN: 9781602354005

Category: Computers

Page: 181

View: 1171

Pederson's edition explores how and to what ends wearable inventions and technologies augment or remix reality, as well as the claims used to promote them. As computer components shrink and the mobile culture normalizes, people wear computers on the body to create immersive experiences.

The Essentials of Writing: Ten Core Concepts

Author: Robert P. Yagelski

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 133751540X

Category: Education

Page: 352

View: 1967

Robert P. Yagelski's THE ESSENTIALS OF WRITING: TEN CORE CONCEPTS is designed for instructors who want a short, flexible writing guide using the core concepts as a framework. These ten fundamental lessons that students need to learn to become sophisticated writers are covered thoroughly in Chapters 2 through 4. The essentials version also offers practical advice about features of analytical and argument writing, developing an academic writing style, synthesizing ideas, designing documents, conducting research, and evaluating and documenting sources. The second edition includes new chapters on analytical and argumentative writing, updated guidance on finding digital resources, thoroughly revised and updated coverage of MLA documentation, and more. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Writing: Ten Core Concepts

Author: Robert P. Yagelski

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1305956761

Category: Education

Page: 896

View: 8076

Robert P. Yagelski's WRITING: TEN CORE CONCEPTS is based on ten fundamental lessons -- the core concepts -- that students must learn to become effective writers. The thorough integration of these core concepts and the space devoted to guiding students through the main composing assignments distinguishes this book from all other writing guides. The text introduces students to the key rhetorical moves of three essential aims of writing (analysis, argument, and narrative) and then offers applied assignment chapters that use the ten core concepts to guide students' thinking and writing. Emphasizing writing as an interaction between a writer and a reader, WRITING: TEN CORE CONCEPTS offers students a way to participate in the important conversations that shape our lives. The second edition includes 21 new readings, new strategies for academic reading, a new section on summary-response essays, updated guidance on finding digital resources and on MLA documentation, and more. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Zero to One

Wie Innovation unsere Gesellschaft rettet

Author: Peter Thiel,Blake Masters

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593501600

Category: Political Science

Page: 200

View: 6559

Wir leben in einer technologischen Sackgasse. Zwar suggeriert die Globalisierung technischen Fortschritt, doch das vermeintlich Neue, sind vor allem Kopien des Bestehenden. Peter Thiel, Silicon-Valley-Insider und in der Wirtschaftscommunity bestens bekannter Innovationstreiber ist überzeugt: Globalisierung ist kein Fortschritt, Konkurrenz ist schädlich und nur Monopole sind nachhaltig erfolgreich. Er zeigt: Wahre Innovation entsteht nicht horizontal, sondern sprunghaft - from Zero to One. Um die Zukunft zu erobern, reicht es nicht, der Beste zu sein. Gründer müssen aus dem Wettkampf des Immergleichen heraustreten und völlig neue Märkte erobern. Wie man wirklich Neues erfindet, enthüllt seine beeindruckende Anleitung zum visionären Querdenken. Ein Appell für einen Startup der ganzen Gesellschaft.

Die Vernetzung der Welt

Ein Blick in unsere Zukunft

Author: Eric Schmidt,Jared Cohen

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644030618

Category: Political Science

Page: 448

View: 4785

Welche Konsequenzen wird es haben, wenn in Zukunft die überwiegende Mehrheit der Weltbevölkerung online ist? Wenn Informationstechnologien so allgegenwärtig sind wie Elektrizität? Was bedeutet das für die Politik, die Wirtschaft – und für uns selbst? Diese Fragen beantwortet ein außergewöhnliches Autorenduo: Eric Schmidt, der Mann, der Google zu einem Weltunternehmen gemacht hat, und Jared Cohen, ehemaliger Berater von Hillary Clinton und Condoleezza Rice und jetzt Chef von Googles Denkfabrik. In diesem aufregenden Buch führen sie uns die Chancen und Gefahren jener eng vernetzten Welt vor Augen, die die meisten von uns noch erleben werden. Es ist die sehr konkrete Vision einer Zukunft, die bereits begonnen hat. Und ein engagiertes Plädoyer dafür, sie jetzt zu gestalten – weil Technologie der leitenden Hand des Menschen bedarf, um Positives zu bewirken.

VAKUUMBLUMEN

Ein Cyberpunk-Roman

Author: Michael Swanwick

Publisher: BookRix

ISBN: 3743818744

Category: Fiction

Page: 402

View: 2499

Während die Menschen im Weltraum – zwischen Mond und der Oort'schen Wolke – in zahllosen Gruppen und Gesellschaften ein mehr oder weniger individualisiertes Leben führen, kam es auf der Erde zu einer folgenschweren Entwicklung: Die Milliarden Erdbewohner sind zum EINSCHLUSS geronnen, einem zentralgesteuerten Kollektivwesen mit ungezählten Augen, Ohren und Händen, Dieses Wesen wacht eifersüchtig über seine Einflusssphäre und greift nicht selten in selbstmörderischen Aktionen darüber hinaus, um so an Daten zu gelangen und an Einfluss zu gewinnen.Dies ist die Geschichte von Rebel Elisabeth Mudlark, der geklonten 'Tochter' einer bio-genetischen 'Zauberkünstlerin'. Im Auftrag ihrer 'Mutter' kommt sie von den Kometenwelten der Oort'schen Wolke ins Innere Sonnensystem. Nach einem Unfall findet sie sich im Körper von Eucrasia Walsh wieder, einer Testperson der Deutsche Nakasone GmbH, die ihre Persönlichkeit aufzeichnen und daraus ein neues Persönlichkeitsprofil für Millionen potentielle Käuferinnen entwickeln will, was selbstverständlich Rebels Tod bedeuten würde. Auf der Flucht vor den Häschern der Deutschen Nakasone gerät sie in die Auseinandersetzung zwischen Raumbewohnern und dem EINSCHLUSS, der seine Aktivitäten bis zu den Marsmonden und den Asteroidensiedlungen ausdehnt...Michael Swanwicks zweiter Roman Vakuumblumen, erstmals im Jahr 1987 veröffentlicht, ist ein farbenprächtiger, tempo- und einfallsreicher Cyberpunk-Abenteuerroman, der überdies die Genres Space-Thriller und Erotik virtuos miteinander kombiniert und der die raumfahrende Menschheit völlig anders darstellt als die Hochglanz-Prospekte der NASA und der Langrange-Gesellschaft.

Der Pauli-Jung-Dialog und seine Bedeutung für die moderne Wissenschaft

Author: Harald Atmanspacher,Hans Primas,Eva Wertenschlag-Birkhäuser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642793231

Category: Science

Page: 356

View: 3857

Der vorliegende Band enthält eine Sammlung von Beiträgen zum Problem der Wechselwirkung zwischen Geist und Materie, einem der zentralen Probleme europäischer Geistesgeschichte. Die Blickwinkel, die dabei eingenommen werden, sind vorrangig die der Physik und der Psychologie. Die Wechselwirkung dieser Gebiete wird so deutlich wie nie zuvor im Dialog zwischen zwei Forscherpersön lichkeiten dieses Jahrhunderts sichtbar: dem Physiker Wolfgang Pauli (1900- 1958) und dem Psychologen Carl Gustav Jung (1875-1961). In zahlreichen Brie fen und Manuskripten Paulis, die erst in den letzten Jahren allgemein zugänglich wurden, finden sich bemerkenswerte und wichtige Beiträge zu diesem Dialog, die das Verständnis des Zusammenhanges von Geist und Materie in einem neuen Licht erscheinen lassen. Um den durch Pauli und Jung begonnenen Dialog fortzusetzen und weiter fruchtbar zu machen, ist das interdisziplinäre Gespräch zwischen Physikern und Psychologen nötig. Diesem Zweck diente eine von der Eidgenössischen Techni sehen Hochschule Zürich (der Hochschule, an der Pauli tätig war) und dem C.G.Jung-Institut Zürich (das Jung gegründet hat) gemeinsam veranstaltete Tagung im Centro Stefano Franscini (Monte Verita, Ascona) vom 13. bis 18. Juni 1993. Sie stand unter dem Thema Das Irrationale in den Naturwissenschaften: Wolf gang Paulis Begegnung mit dem Geist der Materie und wurde von Pier Luigi Luisi initiiert und organisiert. Als Berater fungierten Paul Brutsehe, Hans Primas und Eva Wertenschlag-Birkhäuser. Berichte und Kommentare zu dieser Tagung wurden in Heft 4/1993 der Zeitschrift Gaia veröffentlicht.

What Will Be

Die Zukunft des Informationszeitalters

Author: Michael L. Dertouzos

Publisher: Springer

ISBN: 9783709174081

Category: Science

Page: 492

View: 3684

Michael L. Dertouzos, langjähriger Leiter des Informatik-Instituts am MIT (Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, MA, USA), prognostizierte bereits in den 70er Jahren die Etablierung des Internet. Kurz vor der Jahrtausendwende entwirft er wieder ein realistisches Bild unserer Zukunft. Sein Buch What Will Be wurde in Amerika sofort nach Erscheinen zum Bestseller. Er beschreibt darin, wie die rasante Entwicklung der Informationstechnologie unser Leben verändern wird. Anschaulich und unterhaltsam, mit Beispielen und Anekdoten illustriert, führt er uns in eine neue Welt. Viele Bereiche des Alltags wie Kommunikation, Gesundheitswesen, Unterhaltung, Arbeitswelt und Wirtschaftsleben werden einem umfassenden Wandel unterworfen sein. Die "informationelle Revolution” hat bereits begonnen. Nach der Lektüre dieses Buches wissen Sie, wohin sie führt. "... ein ansprechender und klarsichtiger Wegweiser in die Zukunft, voller Einsichten, wie die Informationstechnologie unser Leben und unsere Welt im nächsten Jahrhundert umgestalten wird ... Wer an der heraufziehenden informationellen Revolution teilnimmt – und das sind wir eigentlich alle – muß erkennen, was auf uns zukommt." Aus dem Geleitwort von Bill Gates "... wird uns der Informationsmarkt zwingen, unsere humanistischen und technischen Sichtweisen einander anzunähern ..." Michael L. Dertouzos "What Will Be ist ein geistreicher, profunder Blick auf unser zukünftiges Leben." Esther Dyson

Plattform-Kapitalismus

Author: Nick Srnicek

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 386854934X

Category: Political Science

Page: 144

View: 8313

Was vereint Google, Facebook, Apple, Microsoft, Monsanto, Uber und Airbnb? Sie alle sind Unternehmen, die Hardware und Software für andere bereitstellen, mit dem Ziel, möglichst geschlossene sozio-ökonomische Tech-Systeme zu schaffen. Google kontrolliert die Recherche, Facebook regiert Social Media und Amazon ist führend beim E-Commerce. Doch nicht nur Technologie-Unternehmen bauen Plattformen auf, auch Traditionsfirmen wie Siemens entwickeln ein cloudbasiertes Produktionssystem. Plattformen sind in der Lage, immense Daten zu gewinnen, zu nutzen und zu verkaufen – Monopolisierungstendenzen sind die "natürliche" Folge. Sind wir auf dem Weg in einen digitalen Monopolkapitalismus? Diese Streitschrift ist unerlässlich für alle, die verstehen wollen, wie die mächtigsten technologischen Unternehmen unserer Zeit die globale Ökonomie verändern.

Das Panoptikum

Author: Jeremy Bentham

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 388221113X

Category: Philosophy

Page: 221

View: 7094

Überwachen und Strafen Im Panoptikum, Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter Überwachung durch einen Aufseher unterzogen, der im Mittelpunkt eines kreisförmigen Gebäudes sitzt. Aber zu welchem Zweck? Michel Foucault interpretierte in seinem Werk Überwachen und Strafen (1975) Benthams Bau als Prototyp für die latente Perversion bürgerlicher Aufklärung, die Schizophrenie eines Liberalismus, der stets das Gute will und stets das Böse schafft. Aber stimmt das wirklich? Die erste deutsche Übersetzung von Panoptikum offenbart die Aktualität von Benthams Gedankenwelt. Als Begründer des Utilitarismus und Anhänger des Wirtschaftsliberalismus war er davon überzeugt, dass der Kapitalismus der wahre Schlüssel zum Glück des Menschen ist - und nichts anderes als den Weg zum Glück wollte er mit dem Panoptikum jedem Menschen ebnen. Ebook-Version ohne Interview mit Michel Foucault.

Summa Technologiae

Author: Stanislaw Lem

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518743384

Category: Fiction

Page: 672

View: 4294

»Summa technologiae« faßt die zur Zeit greifbaren Ergebnisse der futurologischen Wissenschaft zusammen und entwickelt neue, bei uns bis dahin noch nicht bekannte Konzeptionen. Das Buch handelt von einigen möglichen „Zukünften“ der menschlichen Zivilisation. Die Futurologie ist keine Wissenschaft, sondern Schlachtfeld widerstreitender Interessen. Wenn künftige Entwicklungen eng mit künftigen wissenschaftlichen Entdeckungen zusammenhängen, kommt ihre Prognose der Antizipation dieser Entdeckungen gleich. Das ist logisch unmöglich. Wir können allein die Invarianten unserer Welt aufdecken und mit ihnen die Grenze abstecken, die das Mögliche (Erlaubte) vom Unmöglichen (Verbotenen) trennt. Was können wir aus der Welt machen, was ist möglich? Fast alles – nur das nicht: daß sich die Menschen in einigen zigtausend Jahren überlegen könnten: »Genug – so wie es jetzt ist, soll es von nun an immer bleiben. Verändern wir nichts, erfinden und entdecken wir nichts, weil es besser, als es jetzt ist, nicht sein kann, und wenn doch, dann wollen wir es nicht.«

Revolution 2.0

Wie wir mit der ägyptischen Revolution die Welt verändern

Author: Wael Ghonim

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843701830

Category: Political Science

Page: 384

View: 1556

Mit verbundenen Augen saß Wael Ghonim, Marketingchef von Google, 12 Tage im Gefängnis der ägyptischen Staatspolizei. Kaum war er wieder frei, wurden ihm vor laufender Kamera Bilder von getöteten Demonstranten gezeigt. Er brach in Tränen aus. Der Widerstand hatte ein neues Gesicht. Zum ersten Mal erzählt Ghonim von seinem Kampf gegen die ägyptische Regierung nach der Ermordung des Bloggers Khaled Said. Während der Protestbewegung gegen Präsident Mubarak gründete er die Facebook-Gruppe »We are all Khaled Said«, wo er zu Demonstrationen gegen das Regime aufrief. Zwei Wochen später trat Mubarak zurück. Wael Ghonim erklärt, warum eine Revolution in Ägypten unausweichlich war und was man daraus lernen kann: Er liefert die Blaupause dafür, wie wir Dinge verändern können – bis zur Revolution 2.0.

Vor der Interpretation

Sprache und Erfahrung in Hermeneutik, Dekonstruktion und Pragmatismus

Author: Richard Shusterman

Publisher: N.A

ISBN: 9783851652444

Category: Interpretation (Philosophy)

Page: 146

View: 3270


Mensch & Computer 2003

Interaktion in Bewegung

Author: Jürgen Ziegler,Gerd Szwillus

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332280058X

Category: Computers

Page: 444

View: 3441

Die interdisziplinäre Tagung Mensch und Computer findet jährlich statt und bündelt die vielfältigen Facetten der Mensch-Computer-Interaktion im deutschsprachigen Raum. Die Konferenz steht 2003 unter dem Motto "Interaktion in Bewegung" und setzt Schwerpunkte in den Themenbereichen mobile und ubiquitäre Mensch-Technik-Interaktion, adaptive Benutzerschnittstellen und Interaktion mit vernetzten Informationsräumen und Anwendungen.

Goethe und die Demokratie

Author: Thomas Mann

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104015619

Category: Literary Collections

Page: 31

View: 9572

Thomas Mann schrieb den politisch-literarischen Essays anlässlich des 200. Geburtstags von Goethe im Jahr 1949. Darin stellt er sich die Frage, wie Goethe, der »letzte Repräsentant und geistige Gebieter Europas«, zur Demokratie stehe. Mann diskutiert Goethes von Widersprüchen durchzogene Natur, der in mancher Hinsicht eine Opposition zum Demokratischen eigen sei. Doch letztlich sieht Thomas Mann in Goethes »Lebensfreundschaft«, seiner Gabe, aus den Dingen etwas zu machen, seinem »Willen zu überleben, statt poetisch in Stücke zu gehen, [...] das entscheidende Merkmal dafür [...], daß die europäische Demokratie ihn zu den ihren zählen darf.«

Chaosmose

Author: Félix Guattari

Publisher: N.A

ISBN: 9783851327588

Category:

Page: 170

View: 6565


William Forsythe

The Fact of Matter

Author: William Forsythe

Publisher: N.A

ISBN: 9783735601995

Category: Choreography

Page: 92

View: 9263

The Fact of Matter marks the beginning of a new chapter in the choreographic oeuvre of William Forsythe.The internationally renowned artist presents a selection of his performative objects, video installations and interactive environments and takes a prog