Proofs Without Words

Exercises in Visual Thinking

Author: Malcolm Scott MacKenzie,Roger B. Nelsen

Publisher: MAA

ISBN: 9780883857007

Category: Mathematics

Page: 140

View: 3483

Proofs without words are generally pictures or diagrams that help the reader see why a particular mathematical statement may be true, and how one could begin to go about proving it. While in some proofs without words an equation or two may appear to help guide that process, the emphasis is clearly on providing visual clues to stimulate mathematical thought. The proofs in this collection are arranged by topic into five chapters: Geometry and algebra; Trigonometry, calculus and analytic geometry; Inequalities; Integer sums; and Sequences and series. Teachers will find that many of the proofs in this collection are well suited for classroom discussion and for helping students to think visually in mathematics.

Proofs Without Words III

Further Exercises in Visual Thinking

Author: Roger B. Nelsen

Publisher: The Mathematical Association of America

ISBN: 0883857901

Category: Mathematics

Page: 187

View: 4512

Proofs without words (PWWs) are figures or diagrams that help the reader see why a particular mathematical statement is true, and how one might begin to formally prove it true. PWWs are not new, many date back to classical Greece, ancient China, and medieval Europe and the Middle East. PWWs have been regular features of the MAA journals Mathematics Magazine and The College Mathematics Journal for many years, and the MAA published the collections of PWWs Proofs Without Words: Exercises in Visual Thinking in 1993 and Proofs Without Words II: More Exercises in Visual Thinking in 2000. This book is the third such collection of PWWs. The proofs in the book are divided by topic into five chapters: Geometry & Algebra; Trigonometry, Calculus & Analytic Geometry; Inequalities; Integers & Integer Sums; and Infinite Series & Other Topics. The proofs in the book are intended primarily for the enjoyment of the reader, however, teachers will want to use them with students at many levels: high school courses from algebra through precalculus and calculus; college level courses in number theory, combinatorics, and discrete mathematics; and pre-service and in-service courses for teachers.

Biscuits of Number Theory

Author: Arthur T. Benjamin,Ezra Brown

Publisher: MAA

ISBN: 9780883853405

Category: Mathematics

Page: 311

View: 2263

An anthology of articles designed to supplement a first course in number theory.

The Calculus Collection

A Resource for AP and Beyond

Author: Caren L. Diefenderfer,Roger B. Nelsen

Publisher: MAA

ISBN: 9780883857618

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 507

View: 306

The Calculus Collection is a useful resource for everyone who teaches calculus, in high school or in a 2- or 4-year college or university. It consists of 123 articles, selected by a panel of six veteran high school teachers, each of which was originally published in Math Horizons, MAA Focus, The American Mathematical Monthly, The College Mathematics Journal, or Mathematics Magazine. The articles focus on engaging students who are meeting the core ideas of calculus for the first time. The Calculus Collection is filled with insights, alternate explanations of difficult ideas, and suggestions for how to take a standard problem and open it up to the rich mathematical explorations available when you encourage students to dig a little deeper. Some of the articles reflect an enthusiasm for bringing calculators and computers into the classroom, while others consciously address themes from the calculus reform movement. But most of the articles are simply interesting and timeless explorations of the mathematics encountered in a first course in calculus.The MAA has twice previously issued a calculus reader, collecting articles on calculus from its journals: Selected Papers in Calculus, published in 1969 and reprinted as Part I of A Century of Calculus, and Part II published in 1992. In a sense The Calculus Collection is the third volume in that series, but different in that it is a collection chosen for its usefulness to those who teach first-year calculus in high schools as well as colleges and universities.

Choice

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Best books

Page: N.A

View: 4429


The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 1984

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Selbstvertrauen

Author: Ralph Waldo Emerson

Publisher: FV Éditions

ISBN: 2366688156

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 40

View: 4455

"Jeder große Mann ist ein Unikum". Nach Emerson Selbstvertrauen ist mit Unkonventionalität verbunden, und Glück ist eine Frage der Selbständigkeit.

Einführung in das mathematische Arbeiten

Author: Hermann Schichl,Roland Steinbauer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642286461

Category: Mathematics

Page: 520

View: 809

Mathematikunterricht an höheren Schulen unterscheidet sich radikal von der Art, wie Mathematik an Universitäten gelehrt wird. Kaum ein Fach, bei dem ein tieferer Graben beim Übergang an die Hochschule zu überwinden ist. Die Autoren schlagen eine Brücke, indem sie Sprache, Prinzipien und Konventionen der Mathematik im Zusammenhang mit den Inhalten erklären: grundlegende Ideen und Schreibweisen, Aussagenlogik, naive Mengenlehre, algebraische Strukturen, Zahlenmengen und analytische Geometrie. Übungsaufgaben und Beispiele sind in den Text integriert.

ZEN oder die Kunst der Präsentation

Mit einfachen Ideen gestalten und präsentieren

Author: Garr Reynolds

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864914035

Category: Business & Economics

Page: 312

View: 5042

Garr Reynolds ist wieder da. Autor des über 150.000 Mal verkauften Bestsellers über Präsentationsde- sign und Vortragskunst. Er zeigt uns in dieser neuen Auflage seines Klassikers "Zen oder die Kunst der Präsentation", dass man sein Publikum mit klarer Darstellung und guten Geschichten am besten erreicht. Garr greift die gängige Vorstellung von "Folienpräsentationen" an und zeigt, wie wir anregende und erfolgreichere Präsentationen gestalten und vortragen können. Er inspiriert mit neuen Beispielen und zeigt Techniken, mit denen wir Lärm und Ablenkung des modernen Lebens ausblenden und die Zuhörerschaft fesseln können. Garr verbindet seine Argumente mit den Lehren des Zen und weist damit den Weg zu einfache- ren und effektiven Präsentationen, die vom Publikum angenommen, erinnert und - vor allem - beherzigt werden. "Presentation Zen änderte mein Leben und das Leben meiner Kunden. Die Philosophie, die Garr in seinem Buch so elegant erläutert, wird Ihr Publikum inspirieren. Denken Sie nicht einmal daran, eine Präsentation ohne dieses Buch zu halten!" (Carmine Gallo, Autor von "The Presentation Secrets of Steve Jobs") "Garr hat hinsichtlich der Art, wie wir über die Macht von Präsentationen denken, Neuland betreten. Noch wichtiger: Er hat eine ganze Generation von Kommunikatoren gelehrt, wie sie ihre Aufgabe besser erledigen. Verpassen Sie dieses Buch nicht." (Seth Godin, legendärer Präsentator und Autor von "We Are All Weird") "Wenn Ihnen Qualität und Klarheit Ihrer Präsentationen wichtig sind - und das sollten sie - nehmen Sie dieses Buch, lesen Sie jede Seite und beherzigen Sie seine Lehren. Presentation Zen ist ein zeitgenössischer Klassiker." (Daniel H. Pink, Autor von "Drive" und "Unsere kreative Zukunft")

Analysis I

Author: Christiane Tretter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034803494

Category: Mathematics

Page: 157

View: 347

Das Lehrbuch ist der erste von zwei einführenden Bänden in die Analysis. Es zeichnet sich dadurch aus, dass alle klassischen Themen der Analysis des ersten Semesters kompakt zusammengefasst sind und dennoch auf typische Anfängerprobleme eingegangen wird. Neben einer Einführung in die formale Sprache und die wichtigsten Beweistechniken der Mathematik bietet der Band eingängige Erläuterungen zu abstrakten Begriffen. Alle prüfungsrelevanten Inhalte sind abgedeckt und können anhand von Beispielen, Gegenbeispielen und Aufgaben nachvollzogen werden.