Griechische Ostraka Aus Aegypten Und Nubien

Ein Beitrag Zur Antiken Wirtschaftsgeschichte;

Author: Ulrich Wilcken

Publisher: Wentworth Press

ISBN: 9780270371222

Category:

Page: 534

View: 7171

This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Annalen

Author: Cornelius Tacitus

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 3524


Mithras

Kult und Mysterium

Author: Manfred Clauss

Publisher: N.A

ISBN: 9783805345811

Category: Mithraism

Page: 192

View: 6773


Aposteldekret und antikes Vereinswesen

Gemeinschaft und ihre Ordnung

Author: Markus Öhler

Publisher: Mohr Siebrek Ek

ISBN: 9783161503634

Category: Religion

Page: 411

View: 1924

Emily's thrust into the world of Rock N Roll, thanks to her BFF who's called upon her to help manage Stricken's music tour. Immediately she bumps heads with the lead singer Johnathan Striker who's most famous for being a womanizer. But he's met his match when she refuses to tolerate his mouthy antics or bed him. Passion is the new driver in her life and Emily's innocence is a thing of the past. Book One- Stricken Series.Caution: This book contains heavy adult sexual content, profanity and bisexuality. For audiences 18+

Die römische Armee

Author: Paul Rosen

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640207793

Category:

Page: 60

View: 1000

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 2,7, Humboldt-Universitat zu Berlin, Veranstaltung: Proseminar Ceasars gallischer Krieg, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der nun folgenden Arbeit mochte ich mich mit der romischen Armee befassen. Dazu muss man allerdings einschrankend sagen, dass eine umfassende Arbeit uber das romische Heerwesen konsequenterweise einen Zeitraum von mehreren hundert Jahren umfassen musste. In dieser langen Zeitspanne war das Imperum Romanum und mithin sein Heer mehrfach politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Anderungen unterworfen. Es wurde also den Rahmen der vorgegebenen Arbeit sprengen, die romische Armee durch ihre gesamte Geschichte zu begleiten, und samtliche Neuerungen bzw. Anderungen anzufuhren. Aus diesem Grund konzentriere ich mich auf die Zeit Caesars [100-44 v.Chr.], der sich ca.60 v. Chr. die Neuerungen der Heeresreform des Marius zu Nutze machte, um sich wahrend seiner Konsulnzeit in Gallien eine machtige Privatarmee' aufzubauen, die den Grundstock seiner spateren Macht legte. Meine Arbeit konzentriert sich auf die Frage, warum die romische Armee so erfolgreich war und in der ca. 1000-jahrigen Geschichte des romischen Reiches durch Eroberungsfeldzuge dazu beitrug, dass Rom von einem Stadtstaat zum romische Imperium heranwuchs. Dieses umfasste in seiner grossten Ausdehnung unter Kaiser Trajan (regierte von 98 bis 117 n. Chr.) den gesamten Mittelmeerraum, sowie Gallien, Britannien, den heutigen Balkan, die Turkei und Teile des nahen Ostens bis zum kaspischen Meer und dem persischen Golf. Ich nahere mich dem Gegenstand, die Armee Caesars, indem ich mich zunachst mit der Organisation der Armee befasse. Als Literatur fur die Erforschung der Organisation der Armee zur Zeit Caesars bietet sich das Werk von G.Veith, sowie von W. Rustow an. Als nachstes werde ich mich dann mit dem Exerzieren beschaftigen. Dieses Exerzieren

Ethnische Interpretationen in der frühgeschichtlichen Archäologie

Geschichte, Grundlagen und Alternativen

Author: Sebastian Brather

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 311092224X

Category: History

Page: 817

View: 2323

This volume analyses previous attempts to delineate ethnic groupings with the help of archaeological finds. After a short review of the history of these interpretations, central concepts are examined (people, culture, race, language) and ethnological and sociological concepts of identity are adduced. Against this background, Brather undertakes a comparative description of the methodological problems of ethnic reconstructions for the period between the Iron Age and the Middle Ages, and contrasts them with interpretations from cultural, economic and social history as alternative approaches to an explanation which is closer to the sources. This structural historical analysis places the explanatory power of archaeological sources on a footing with those of literary texts.

Wolle, Weber, Wirtschaft

die Textilproduktion der römischen Kaiserzeit im Spiegel der papyrologischen Überlieferung

Author: Kerstin Dross-Krüpe

Publisher: Otto Harrassowitz

ISBN: 9783447065160

Category: History

Page: 304

View: 2064

Textilien spielen zu allen Zeiten eine wichtige Rolle im sozialen und okonomischen Gefuge von Gesellschaften. Zusammen mit Nahrung und Wohnung gehoren sie zu den grundlegenden menschlichen Existenzbedurfnissen; sie schutzen den Korper nicht nur vor extremen klimatischen Bedingungen, sie sind auch Ausdruck des geschlechtlichen, sozialen, beruflichen oder wirtschaftlichen Status' des Tragers. Auch im Imperium Romanum nahm die Textilokonomie einen besonderen Stellenwert ein - nach der Landwirtschaft stellte sie das zweitwichtigste Betatigungsfeld dar und bot fur zahlreiche Personen Verdienstmoglichkeiten. Einsichten in die kaiserzeitliche Textilproduktion erlauben vor allem agyptische Papyri, die wie keine andere Quellengattung Auskunft uber das Alltagsleben und das okonomische Handeln von Individuen und Staat geben. Ausgehend von einem formalistischen Ansatz wirft die Studie Wolle - Weber - Wirtschaft neues Licht auf die kaiserzeitliche Textilproduktion. Kerstin Dross-Krupe kann mit dem Einsatz von modernen okonomischen Begrifflichkeiten und Denkmodellen als heuristische Kategorien Zusammenhange innerhalb der antiken Textilokonomie sichtbar zu machen, die bisher verborgen geblieben sind. Zudem stellt sie neben die Analyse der Papyri Erkenntnisse aus der (experimentellen) Archaologie, um in einer interdisziplinaren Annaherung die Ablaufe dieses Wirtschaftssektors sichtbar zu machen und letztlich das Verstandnis der antiken Okonomie als Ganzes zu vertiefen. Am gut dokumentierten Beispiel des romischen Agypten werden so Modelle zur Funktionsweise der Textilproduktion entwickelt, deren Gultigkeit sich auch fur anderen Gebiete des Imperium Romanum erwarten lasst.

Waffen in Aktion

Akten der 16. Internationalen Roman Military Equipment Conference (ROMEC), Xanten, 13.-16. Juni 2007

Author: Alexandra W. Busch,Hans-Joachim Schalles

Publisher: Philipp Von Zabern Verlag Gmbh

ISBN: 9783805342223

Category: History

Page: 385

View: 1200