American Taboo: The Forbidden Words, Unspoken Rules, and Secret Morality of Popular Culture

The Forbidden Words, Unspoken Rules, and Secret Morality of Popular Culture

Author: Lauren Rosewarne

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 0313399344

Category: Social Science

Page: 323

View: 5728

America's often-unspoken morality codes make many topics taboo in "the land of the free." This book analyzes hundreds of popular culture examples to expose how the media both avoids and alludes to how we derive pleasure from our bodies. • Analyzes an enormous range of popular culture examples in a lively and highly readable writing style • Identifies and examines 12 separate taboos of the media • Provides interdisciplinary coverage that intersects with a wide variety of subject areas, including cultural studies, philosophy, feminism, and queer culture • Offers not only in-depth descriptions of cultural taboos but also clear explanations of why they exist • Supplies fascinating and useful information for general audiences as well as students and scholars of popular culture, political science, sexuality and gender studies, and sociology

Die Gouvernante und ihr geliebtes Ungeheuer

Author: Courtney Milan

Publisher: Courtney Milan

ISBN: 1937248070

Category: Fiction

Page: 104

View: 7463

Vor drei Monaten ist die Gouvernante Serena Barton aus ihrer Stellung entlassen worden. Unfähig, eine neue Anstellung zu finden, verlangt sie Wiedergutmachung von dem Mann, der für ihre Kündigung verantwortlich ist: ein selbstsüchtiger, engstirniger und unmoralischer Herzog. Aber es ist nicht der Herzog, den sie fürchtet. Es ist sein gnadenloser Agent – der Mann, der gemeinhin nur als „das Ungeheuer von Clermont“ bekannt ist. Dem Respekt einflößenden ehemaligen Boxer eilt der üble Ruf voraus, die Drecksarbeit für den Herzog zu erledigen. Und als der Herzog ihm ihren Fall übergibt, hat sie eigentlich keine Chance. Aber sie kann einfach nicht aufhören, es trotzdem zu versuchen – nicht, solange ihre ganze Zukunft auf dem Spiel steht. Hugo Marshall ist ein Mann von rücksichtslosem Ehrgeiz – eine Eigenschaft, die ihm bislang gute Dienste geleistet hat und dem Sohn eines einfachen Bergarbeiters zu seiner jetzigen Stellung als rechte Hand eines Herzogs verholfen hat. Als sein Arbeitgeber ihn beauftragt, die lästige Gouvernante loszuwerden, egal, ob mit rechten Mitteln oder faulen Tricks, ist es nur ein ganz normaler Auftrag. Unseligerweise wirken die erlaubten Mittel bei Serena nicht, und während er sie näher kennenlernt, muss er feststellen, dass er es nicht erträgt, bei ihr faule Tricks anzuwenden. Aber alles, wofür er gearbeitet hat, hängt davon ab, dass er sie loswird. Er wird sich zwischen dem Leben, das er zu brauchen glaubt, und der Frau, die er zu lieben beginnt, entscheiden müssen ... „Die Gouvernante und ihr geliebtes Ungeheuer“ ist die Vorgeschichte zu meiner neuen Reihe „Geliebte Widersacher“. Die andere Bücher in der Reihe sind: Die Gouvernante und ihr geliebtes Ungeheuer Der Herzog und seine geliebte Feindin Zärtlicher Winter Die Erbin und ihr geliebter Verräter Die Witwe und ihr geliebter Schuft (September 2014) Der Schurke und sein geliebter Blaustrumpf (2015)

Bude

Systematic Cultural and Religious Transformation of a Nation

Author: Daniel Iyeks

Publisher: Xlibris Corporation

ISBN: 1503539741

Category: Religion

Page: 74

View: 3580

"Bude" describes the interactions of two different cultures and religions not only separated by the ocean but also by distance. Polar, a character in "Bude" depicts the culture and the religion of the Igodo people prior to an external cultural and religious influences while Bude the main character of the book depicts the transformation process of the culture and religion of the same Igodo people during the external cultural and religious interactions. "Bude" shows that the original culture and religion of a people are dependent on the peoples’ environment and experience and should not be judged by others but respected. The Igodo people were aware that their culture and religion were under attack in the name of education and religion but their desire for education without the necessary funding made them vulnerable to the external cultural and religious influences. The book concluded that a more financially stable culture and religion will dominate others after interactions. "Bude" is original and the contents are actual events of the nineteenth and the twentieth centuries’ colonization of an ancient nation and it is based on actual people and places with the names changed. Daniel Iyeks, the author of this book was an observer at the time and he was also a part of that transformation. It is memorable because "Bude" depicts how most of the world was colonized by the western powers without the use of any weapons and that the approach could be applied in most of the world volatile places today.

Mondschwur

Black Dagger 16 - Roman

Author: J. R. Ward

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641059259

Category: Fiction

Page: 480

View: 399

Im Dunkel der Nacht tobt ein unerbittlicher Krieg zwischen den Vampiren und ihren Verfolgern. Die besten Krieger der Vampire haben sich zur Bruderschaft der BLACK DAGGER zusammengeschlossen, um sich mit allen Mitteln zur Wehr zu setzen. Ihr grausamster Kampf ist jedoch die Entscheidung zwischen Pflicht und glühender Leidenschaft – eine Entscheidung, die dem jungen John Matthew besonders schwer fällt. Denn er fühlt sich von der mysteriösen Xhex magisch angezogen, obwohl sie ein Geheimnis verbirgt, das die gesamte Bruderschaft in Gefahr bringen kann...

The Day of the Dead

When Two Worlds Meet in Oaxaca

Author: Shawn D. Haley,Curt Fukuda

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 9781845450830

Category: Social Science

Page: 149

View: 9867

The Day of the Dead is the most important annual celebration in Oaxaca, Mexico. Skillfully combining textual information and photographic imagery, this book begins with a discussion of the people of Oaxaca, their way of life, and their way of looking at the world. It then takes the reader through the celebration from the preparations that can begin months in advance through to the private gatherings in homes and finally to the cemetery where the villagers celebrate together - both the living and the dead. The voices in the book are of those people who have participated in the Day of the Dead for as long as they can remember. There are no ghosts here. Only the souls of loved ones who have gone to the Village of the Dead and who are allowed to return once a year to be with their family. Very readable and beautifully illustrated, this book provides an extensive discussion of the people of Oaxaca, their way of life and their beliefs, which make the Day of the Dead logical and easily comprehensible.

Masturbation in Pop Culture

Screen, Society, Self

Author: Lauren Rosewarne

Publisher: Lexington Books

ISBN: 0739183680

Category: Social Science

Page: 366

View: 1387

Through reference to over six hundred scenes from film and television—as well as a diverse and cross-disciplinary academic bibliography—Masturbation in Pop Culture investigates the role that masturbation serves within narratives.

The Children Money Can Buy

Stories from the Frontlines of Foster Care and Adoption

Author: Anne Moody

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1538108038

Category: Family & Relationships

Page: 316

View: 5577

Foster care and adoption can be rewarding ways to become parents. But the system itself seems almost rigged for failure, confusion, fraud, and disappointment. This book takes readers on an insider’s tour of the system, its successes and failures, and the joys adoption can bring through the real stories of those involved on all sides.

Die Revolte des Körpers

Author: Alice Miller

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518795902

Category: Psychology

Page: 205

View: 9336

Das vierte Gebot, getragen von der herkömmlichen Moral, verlangt von uns, unsere Eltern zu ehren und zu lieben, auf daß wir – so die versteckte Drohung – lange leben. Dieses Gebot der Ehr-Furcht beansprucht universelle Gültigkeit. Wer es befolgen will, obwohl er von seinen Eltern einst mißachtet, mißhandelt, mißbraucht wurde, kann dies nur, wenn er seine wahren Emotionen verdrängt. Gegen diese Verleugnung und das Ignorieren von unbewältigten Kindheitstraumata revoltiert indes der Körper häufig mit schweren Erkrankungen. Wie diese entstehen, zeigt Alice Miller, die Autorin des Welterfolgs Das Drama des begabten Kindes, in ihrem neuen Werk. In all ihren Büchern hat sich Alice Miller mit der Verleugnung des Leidens in der Kindheit auseinandergesetzt. In Die Revolte des Körpers schildert sie nun die Konsequenzen, die die Abspaltung starker und wahrer Emotionen für den Körper hat. Das Buch handelt von dem Konflikt zwischen dem, was wir fühlen und was unser Körper registriert hat, und dem, was wir fühlen möchten, um den moralischen Normen zu entsprechen, die wir seit jeher verinnerlicht haben. Diese psychobiologische Gesetzmäßigkeit enthüllt Alice Miller im ersten Teil des Buches anhand der Lebensläufe zahlreicher Schriftsteller wie Schiller, Joyce, Proust oder Mishima. Die beiden folgenden Teile weisen Wege auf, die aus dem Teufelskreis des Selbstbetrugs hinausführen und auch eine Befreiung von Krankheitssymptomen, den Appellen des Körpers, ermöglichen können.

Regretting Motherhood

Wenn Mütter bereuen

Author: Orna Donath

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 364118701X

Category: Social Science

Page: 272

View: 5640

Darf man es bereuen, Mutter zu sein? Ein Tabubruch "Regretting Motherhood" thematisiert, was bisher kaum ausgesprochen wird: Dass viele Frauen in der Mutterschaft nicht die "vorgeschriebene" Erfüllung finden. Dass sie ihre Kinder lieben und trotzdem nicht Mutter sein wollen. Ih ihrem bahnbrechenden Buch analysiert die engagierte Soziologin Orna Donath die Dimension des Tabus und lässt Mütter selbst von ihren Erfahrungen berichten.

Die Stimme des Meeres

Roman

Author: Helen Dunmore

Publisher: N.A

ISBN: 9783404151141

Category:

Page: 347

View: 2913

Wegen des Geldes nimmt Simone einen lukrativen Job als Richterin an und zieht mit ihrer Familie in ein Haus am Meer, gelegen in der düsteren Marschlandschaft Ostenglands. Und dann trifft eines Tages ein merkwürdiger Brief aus New York für sie ein. Jemand, den sie versucht hat zu vergessen, hat sie nicht vergessen. Michael, einst ihre große Liebe, schickt ihr kompromittierende Fotos und scheint sie erpressen zu wollen. Doch bald schon wird Simone klar, dass der Erpresser kein Geld will.

People

Author: N.A

Publisher: [London

ISBN: N.A

Category: Birth control

Page: N.A

View: 8715


Ethnology

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Anthropology

Page: N.A

View: 824


Publications

Author: Folklore Society (Great Britain)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Folklore

Page: N.A

View: 1455


Totem und Tabu

Author: Sigmund Freud

Publisher: "Издательство ""Проспект"""

ISBN: 5392146376

Category: Psychology

Page: 164

View: 6775

"Totem und Tabu" - bekanntes Werk von Sigmund Freud. Im Mittelpunkt versucht der Autor mit Mitteln der Psychoanalyse den Einfluss des Bewussten und des Unbewussten auf das Verhalten und die Wahrnehmung der primitiven Gesellschaft zu untersuchen.

Hold Me - Verbunden (Verschleppt: Teil 3)

Author: Anna Zaires,Dima Zales

Publisher: Mozaika LLC

ISBN: 1631421050

Category: Drama

Page: 502

View: 4124

Entführer und Entführte. Liebhaber. Seelenverwandte. Das alles sind wir und noch mehr. Wir dachten, wir hätten das Schlimmste hinter uns gebracht. Wir dachten, endlich hätten wir eine Chance. Wir haben uns geirrt. Wir sind Nora und Julian und das ist unsere Geschichte. ***Hold Me - Verbunden ist der letzte Teil der Verschleppt Trilogie, der aus Noras & Julians Perspektive erzählt wird***

Rebecca

Roman

Author: Daphne du Maurier

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3458744827

Category: Fiction

Page: 450

View: 6319

In einem Hotel an der Côte d’Azur lernt Maxim de Winter eine junge Frau aus einfachen Verhältnissen kennen. Die beiden verlieben sich, und schon nach kurzer Zeit nimmt sie seinen Heiratsantrag an und folgt dem Witwer nach Cornwall auf seinen prachtvollen Landsitz Manderley. Doch das Glück der Frischvermählten währt nicht lange: Der Geist von Maxims toter Ehefrau Rebecca ist allgegenwärtig, und die ihr ergebene Haushälterin macht der neuen Herrin das Leben zur Hölle, sie droht nicht nur die Liebe des Paares zu zerstören. Als ein Jahr später plötzlich doch noch Rebeccas Leiche gefunden wird, gerät Maxim de Winter unter Mordverdacht ... Rebecca, Daphne du Mauriers berühmtester Roman, war bereits bei seinem Erscheinen 1938 ein Bestseller. Er wurde mehrfach verfilmt: 1940 entstand unter der Regie von Alfred Hitchcock die bekannteste Adaption, die mit zwei Oscars prämiert wurde.