Pocket Tutor Ophthalmology

Author: Shyamanga Borooah,Mark Wright,Bal Dhillon

Publisher: JP Medical Ltd

ISBN: 1907816216

Category: Medical

Page: 256

View: 4900

Titles in the Pocket Tutor series give practical guidance on subjects that medical students and foundation doctors need help with “on the go”. Their highly affordable price represents great value for those rotating through modular courses or working on attachment. Topics reflect information needs stemming from today’s integrated undergraduate & foundation courses: Common investigations (ECG, Chest X-Ray, etc) Clinical skills (procedures, patient examination, etc) Important and/or complex specialties in which students receive comparatively little dedicated training (psychiatry, renal medicine) Key Points Highly affordable price and convenient pocket size format – fits in back pocket! Ophthalmology receives little teaching time in the medical curriculum, so students often feel ill prepared to deal with eye problems - which are invariably urgent in nature Descriptions of common disorders enhanced by Clinical Scenarios (Patient presents with...) which help students and trainees to recognise and manage common presenting problems

Pocket Tutor Clinical Examination

Author: Peter Cartledge,Catherine Cartledge,Andrew Lockey

Publisher: JP Medical Ltd

ISBN: 1907816755

Category: Medical

Page: 290

View: 5759

Titles in the Pocket Tutor series give practical guidance on subjects that medical students and foundation doctors need help with “on the go”, at a highly affordable price that puts them within reach of those rotating through modular courses or working on attachment. Common investigations (ECG, imaging, etc) Clinical skills (patient examination, etc.) Clinical specialties that students perceive as too small to merit a textbook (psychiatry, renal medicine) Key Points Practical, accessible guide to examining the patient, which remains the bedrock of diagnosis and clinical evaluation Consistent chapter organisation: each body system chapter starts with relevant basic science, then highlights key signs before summarising examination technique Lavishly illustrated with clinical photographs, summary tables and tips boxes

Pocket Tutor Emergency Imaging

Author: Mandip K Heir,Ram Vaidhyanath

Publisher: JP Medical Ltd

ISBN: 1907816569

Category: Medical

Page: 224

View: 5098

Titles in the Pocket Tutor series give practical guidance on subjects that medical students and foundation doctors need help with “on the go”, at a highly affordable price that puts them within reach of those rotating through modular courses or working on attachment. Topics reflect information needs stemming from today’s integrated undergraduate & foundation courses: Common investigations (ECG, imaging, etc) Clinical skills (surface anatomy, patient examination, etc.) Clinical specialties that students perceive as too small to merit a textbook (psychiatry, renal medicine) Key Points Highly affordable price and convenient pocket size format – fits in back pocket! Logical, sequential content: the first principles of emergency imaging, then a guide to understanding a normal image and the building blocks of an abnormal image, before describing specific clinical disorders Clinical disorders are illustrated by high quality radiographs, ultrasounds, CTs and MRIs, with brief accompanying text that clearly identifies the defining feature of the image Focuses on the conditions that medical students and foundation doctors are most likely to see and be tested on

Pocket Tutor Dermatology

Author: Emma Craythorne,Marie-Louise Daly

Publisher: JP Medical Ltd

ISBN: 190781678X

Category: Medical

Page: 288

View: 3211

Titles in the Pocket Tutor series give practical guidance on subjects that medical students and foundation doctors need help with “on the go”. Their highly affordable price puts them within reach of those rotating through modular courses or working on attachment. Common investigations (ECG, imaging) Clinical skills (patient examination) Clinical specialties that students perceive as too small to merit a textbook (psychiatry, renal medicine) Key points Breaks down a subject that students and trainees find confusing due to the number of differentials that mimic each other Logical, sequential content: relevant basic science, clinical essentials and diagnostic pathways; then chapters devoted to individual disease groups within dermatology, including perinatal and paediatric Descriptions of common disorders are enhanced by Clinical Scenarios (Patient presents with...), which help students and trainees to recognise and manage common presenting problems

Differenzialdiagnosen in der Computertomografie

Author: Francis A. Burgener,Christopher Herzog,Steven Meyers,Wolfgang Zaunbauer

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3131665327

Category: Medical

Page: 940

View: 909

- Vom radiologischen Bildbefund ausgehend kann die ganze Palette der Differenzialdiagnosen abgerufen und dann anhand der klinischen Erläuterungen die für den speziellen Fall wahrscheinlichste Diagnose herausgefiltert werden - Besonders hilfreich beim Befunden: Strukturierung nach anatomischen Regionen - Überwältigend: Mit über 2000 CT-Abbildungen zum Nachschlagen - Sie nähern sich der Diagnose durch rasches Screenen der Referenzbilder der betreffenden anatomischen Region - Hunderte differenzialdiagnostischer Tabellen mit detaillierten Erklärungen helfen bei der Differenzierung ähnlicher Befunde - Der Zugriff auf die Diagnosen ist dreifach möglich: von der Lokalisation, vom Erscheinungsbild im CT oder von der Verdachtsdiagnose

Sieben Köpfe Martin Luthers von acht hohen Sachen des christlichen Glaubens

Author: Josepha Mohr

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640259556

Category:

Page: 52

View: 1779

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Note: 1,3, Universitat Bayreuth, Veranstaltung: Europaische Geschichte zur Zeit der Reformation, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 1528 erhalten die Oberhaupter der Stadt Lubeck ein Schreiben von einem gewissen Johannes Cochlaus. Sein Inhalt: Ein Text, der zur Rekapitulation der Aussagen und Thesen des grossen Kirchenreformators Martin Luther anregen soll. Der Titel dieses Textes lautet Sieben Kopfe Martin Luthers von acht hohen Sachen des christlichen Glaubens." Die achparn, fursichtigen und weyssen herrn burgermeistern und radt der Stadt Lubeck" wahlt Cochlaus als Adressaten, da sich zu dieser Zeit, unter anderem durch die offensichtlich starke Hand des Stadtrates, die Reformation in Lubeck noch nicht durchgesetzt hat. Zudem besitzt die Stadt eine erhebliche Wichtigkeit und als Hansehauptstadt eine exemplarische Bedeutung" im Norden. Cochlaus will mit dem Text unterstutzend gegen die reformatorische Bedrohung zur Hand gehen und beweist damit gleichzeitig seine unermesslich genaue und weitlaufige Kenntnis von Luthers Lehren und Schriften, indem er durch exakte Zitate, die er geschickt in einem siebenkofficht gesprech" anordnet, seine Uberzeugung aufzeigt, dass Martin Luther in seinen Entwicklungsstufen verschiedene Meinungen und Ansichten vertrat, die sich zum Teil widersprechen, was einer gewissen Konsequenz entbehrt und damit Luther und seine Botschaften in eine weniger ernstzunehmende Ecke drangt. Gegenstand der vorliegenden Arbeit soll dabei sein, die Argumentation der sieben Personlichkeiten, so wie sie Cochlaus darstellt, nachzuvollziehen und wiederzugeben, sowie die darin enthaltene Strategie zur Diffamierung Luthers aufzuzeigen. Ausserdem sollen weiterhin kurz das Leben und Wirken des Autors, Johannes Cochlaus bis zur Entstehung des zu behandelnden Textes, umrissen werden, um seine biographischen Hintergrunde

Altersabhängige Makuladegeneration

Author: Frank G. Holz,Daniel Pauleikhoff,R.F. Spaide,A.C. Bird

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642208703

Category: Medical

Page: 324

View: 2254

In den Industrieländern ist die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) die häufigste Ursache für schweren Sehverlust. Sie trifft vor allem Menschen jenseits des 60. Lebensjahres. Die demographische Entwicklung lässt eine deutliche Zunahme von Betroffenen erwarten. Mit dieser Erkrankung verbundene Fragen erlangen daher eine immer größere Relevanz. In den letzten Jahren ist auf dem Gebiet der AMD erfreulicherweise ein erheblicher Wissenszuwachs in allen Bereichen zu verzeichnen inkl. Ursachen, Risikofaktoren sowie diagnostische und therapeutische Möglichkeiten. Dies spiegelt sich auch im Inhalt der vorliegenden 3. Auflage des AMD-Buches wider. So wurde diese neu strukturiert, vollständig überarbeitet und aktualisiert. Wieder werden alle relevanten Aspekte der Erkrankung von national and international renommierten Autoren in sehr gut lesbarer und verständlicher Weise dargestellt. Neben den aktuellen und zukünftigen Behandlungsansätzen für die feuchte neovaskuläre Form der AMD werden auch die trockenen Früh- und Spätstadien erörtert, inklusive Behandlungsansätzen für die geographische Atrophie. Die neuesten Erkenntnisse zur Rolle des Komplementsystems und der genetischen Faktoren werden vermittelt. Die besondere Rolle der hochauflösenden optischen Kohärenztomographie wird mit hervorragendem Bildmaterial adressiert. Daneben wird in der Neuauflage auch auf Kombinationstherapien, die Rolle der Mikroperimetrie sowie Ernährung und Supplemente eingegangen. Eine Vielzahl von Farbabbildungen, Tabellen und Zusammenfassungen komplettieren das vorliegende Werk. Neue Kapitel finden sich zu folgenden Themen: - Rolle des Komplementsystem - Optische Kohärenztomographie - Bedeutung beim Patientenmanagement - Befunde und Aussagekraft der Mikroperimetrie - Stellenwert der Ernährung und von Supplementen - Neue Theapieansätze - Kombinationstherapie neovaskulärer AMD - Behandlung trockener AMD

Das ICU-Buch

Praktische Intensivmedizin

Author: Paul L. Marino,Götz Geldner,Tilmann Müller-Wolff

Publisher: "Elsevier,Urban&FischerVerlag"

ISBN: 3437170325

Category: Medical

Page: 912

View: 2383

Ob Weiterbildungsassistent auf der Intensivstation oder erfahrener Arzt: das ICU-Buch - Praktische Intensivmedizin macht es Ihnen leicht, die oft sehr komplexen Vorgänge bei z.T. multimorbiden Patienten zu verstehen, die richtigen Prioritäten zu setzen und begründete diagnostische und therapeutische Entscheidungen zu treffen. Das Buch spannt den Bogen von der Physiologie über gebräuchliche Arbeitstechniken bis hin zu konkreten und klinisch begründeten Behandlungskonzepten bei speziellen Erkrankungen. Detaillierte Diagnostik und differenzierte Therapie werden problemorientiert dargestellt Die Interdisziplinäre Herangehensweise wird den oft vielschichtigen Erkrankungen gerecht Neu in der 5. Auflage: Komplett überarbeitet und aktualisiert unter Betonung neu erschienener Übersichtsartikel und klinischer Leitlinien 5 zusätzliche Kapitel: Gefäßkatheter, Berufsbedingte Expositionen, Alternative Beatmungsverfahren, Pankreatitis und Leberinsuffizienz sowie Nichtmedikamentöse Toxidrome Komplett in Farbe - das macht das Buch maximal lesefreundlich „Resümee" für die Praxis am Kapitelende unterstützt Sie bei der Umsetzung im Klinikalltag 246 neue Abbildungen und 199 neue Tabellen visualisieren die Inhalte und zeigen Ihnen alles Wichtige auf einen Blick Inhalte adaptiert entsprechend deutscher und europäischer Leitlinien/Empfehlungen sowie gesetzlicher Vorgaben

ZEN oder die Kunst der Präsentation

Mit einfachen Ideen gestalten und präsentieren

Author: Garr Reynolds

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864914035

Category: Business & Economics

Page: 312

View: 1733

Garr Reynolds ist wieder da. Autor des über 150.000 Mal verkauften Bestsellers über Präsentationsde- sign und Vortragskunst. Er zeigt uns in dieser neuen Auflage seines Klassikers "Zen oder die Kunst der Präsentation", dass man sein Publikum mit klarer Darstellung und guten Geschichten am besten erreicht. Garr greift die gängige Vorstellung von "Folienpräsentationen" an und zeigt, wie wir anregende und erfolgreichere Präsentationen gestalten und vortragen können. Er inspiriert mit neuen Beispielen und zeigt Techniken, mit denen wir Lärm und Ablenkung des modernen Lebens ausblenden und die Zuhörerschaft fesseln können. Garr verbindet seine Argumente mit den Lehren des Zen und weist damit den Weg zu einfache- ren und effektiven Präsentationen, die vom Publikum angenommen, erinnert und - vor allem - beherzigt werden. "Presentation Zen änderte mein Leben und das Leben meiner Kunden. Die Philosophie, die Garr in seinem Buch so elegant erläutert, wird Ihr Publikum inspirieren. Denken Sie nicht einmal daran, eine Präsentation ohne dieses Buch zu halten!" (Carmine Gallo, Autor von "The Presentation Secrets of Steve Jobs") "Garr hat hinsichtlich der Art, wie wir über die Macht von Präsentationen denken, Neuland betreten. Noch wichtiger: Er hat eine ganze Generation von Kommunikatoren gelehrt, wie sie ihre Aufgabe besser erledigen. Verpassen Sie dieses Buch nicht." (Seth Godin, legendärer Präsentator und Autor von "We Are All Weird") "Wenn Ihnen Qualität und Klarheit Ihrer Präsentationen wichtig sind - und das sollten sie - nehmen Sie dieses Buch, lesen Sie jede Seite und beherzigen Sie seine Lehren. Presentation Zen ist ein zeitgenössischer Klassiker." (Daniel H. Pink, Autor von "Drive" und "Unsere kreative Zukunft")

Zero to One

Wie Innovation unsere Gesellschaft rettet

Author: Peter Thiel,Blake Masters

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593501600

Category: Political Science

Page: 200

View: 3115

Wir leben in einer technologischen Sackgasse. Zwar suggeriert die Globalisierung technischen Fortschritt, doch das vermeintlich Neue, sind vor allem Kopien des Bestehenden. Peter Thiel, Silicon-Valley-Insider und in der Wirtschaftscommunity bestens bekannter Innovationstreiber ist überzeugt: Globalisierung ist kein Fortschritt, Konkurrenz ist schädlich und nur Monopole sind nachhaltig erfolgreich. Er zeigt: Wahre Innovation entsteht nicht horizontal, sondern sprunghaft - from Zero to One. Um die Zukunft zu erobern, reicht es nicht, der Beste zu sein. Gründer müssen aus dem Wettkampf des Immergleichen heraustreten und völlig neue Märkte erobern. Wie man wirklich Neues erfindet, enthüllt seine beeindruckende Anleitung zum visionären Querdenken. Ein Appell für einen Startup der ganzen Gesellschaft.

Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun

Author: Charles Duhigg

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827070740

Category: History

Page: 416

View: 8697

Seit kurzem versuchen Hirnforscher, Verhaltenspsychologen und Soziologen gemeinsam neue Antworten auf eine uralte Frage zu finden: Warum tun wir eigentlich, was wir tun? Was genau prägt unsere Gewohnheiten? Anhand zahlreicher Beispiele aus der Forschung wie dem Alltag erzählt Charles Duhigg von der Macht der Routine und kommt dem Mechanismus, aber auch den dunklen Seiten der Gewohnheit auf die Spur. Er erklärt, warum einige Menschen es schaffen, über Nacht mit dem Rauchen aufzuhören (und andere nicht), weshalb das Geheimnis sportlicher Höchstleistung in antrainierten Automatismen liegt und wie sich die Anonymen Alkoholiker die Macht der Gewohnheit zunutze machen. Nicht zuletzt schildert er, wie Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten für ihre Zwecke zu manipulieren. Am Ende wird eines klar: Die Macht von Gewohnheiten prägt unser Leben weit mehr, als wir es ahnen.