Play It Loud

An Epic History of the Style, Sound, and Revolution of the Electric Guitar

Author: Brad Tolinski,Alan di Perna

Publisher: Anchor

ISBN: 0385541007

Category: Music

Page: 400

View: 7810

"Every guitar player will want to read this book twice. And even the casual music fan will find a thrilling narrative that weaves together cultural history, musical history, race, politics, business case studies, advertising, and technological discovery." —Daniel Levitin, Wall Street Journal An unprecedented history of the electric guitar, its explosive impact on music and culture, and the players and builders who brought it to life For generations the electric guitar has been an international symbol of freedom, danger, rebellion, and hedonism. In Play It Loud, veteran music journalists Brad Tolinski and Alan di Perna bring the history of this iconic instrument to roaring life. It's a story of inventors and iconoclasts, of scam artists, prodigies, and mythologizers as varied and original as the instruments they spawned. Play It Loud uses twelve landmark guitars—each of them artistic milestones in their own right—to illustrate the conflict and passion the instruments have inspired. It introduces Leo Fender, a man who couldn't play a note but whose innovations helped transform the guitar into the explosive sound machine it is today. Some of the most significant social movements of the twentieth century are indebted to the guitar: It was an essential element in the fight for racial equality in the entertainment industry; a mirror to the rise of the teenager as social force; a linchpin of punk's sound and ethos. And today the guitar has come full circle, with contemporary titans such as Jack White of The White Stripes, Annie Clark (aka St. Vincent), and Dan Auerbach of The Black Keys bringing some of the earliest electric guitar forms back to the limelight. Featuring interviews with Les Paul, Keith Richards, Carlos Santana, Eddie Van Halen, Steve Vai, and dozens more players and creators, Play It Loud is the story of how a band of innovators transformed an idea into a revolution. From the Hardcover edition.

The Birth of Loud

Leo Fender, Les Paul, and the Guitar-Pioneering Rivalry That Shaped Rock 'n' Roll

Author: Ian S. Port

Publisher: Scribner

ISBN: 1501141651

Category: Music

Page: 352

View: 3934

A riveting saga in the history of rock ‘n’ roll: the decades-long rivalry between the two men who innovated the electric guitar’s amplified sound—Leo Fender and Les Paul—and their intense competition to convince rock stars like the Beatles, Jimi Hendrix, and Eric Clapton to play the instruments they built. In the years after World War II, music was evolving from big-band jazz into the primordial elements of rock ’n’ roll—and these louder styles demanded revolutionary instruments. When Leo Fender’s tiny firm marketed the first solid-body electric guitar, the Esquire, musicians immediately saw its appeal. Not to be out-maneuvered, Gibson, the largest guitar manufacturer, raced to build a competitive product. The company designed an “axe” that would make Fender’s Esquire look cheap and convinced Les Paul—whose endorsement Leo Fender had sought—to put his name on it. Thus was born the guitar world’s most heated rivalry: Gibson versus Fender, Les versus Leo. While Fender was a quiet, half-blind, self-taught radio repairman from rural Orange County, Paul was a brilliant but egomaniacal pop star and guitarist who spent years toying with new musical technologies. Their contest turned into an arms race as the most inventive musicians of the 1950s and 1960s—including bluesman Muddy Waters, rocker Buddy Holly, the Beatles, Bob Dylan, and Eric Clapton—adopted one maker’s guitar or another. By the time Jimi Hendrix played “The Star-Spangled Banner” at Woodstock in 1969 on his Fender Stratocaster, it was clear that electric instruments—Fender or Gibson—had launched music into a radical new age, empowering artists with a vibrancy and volume never before attainable.

Jimi Hendrix and the Cultural Politics of Popular Music

Author: Aaron Lefkovitz

Publisher: Springer

ISBN: 3319770136

Category: Social Science

Page: 158

View: 862

This book, on Jimi Hendrix’s life, times, visual-cultural prominence, and popular music, with a particular emphasis on Hendrix’s relationships to the cultural politics of race, gender, sexuality, ethnicity, class, and nation. Hendrix, an itinerant “Gypsy” and “Voodoo child” whose racialized “freak” visual image continues to internationally circulate, exploited the exoticism of his race, gender, and sexuality and Gypsy and Voodoo transnational political cultures and religion. Aaron E. Lefkovitz argues that Hendrix can be located in a legacy of black-transnational popular musicians, from Chuck Berry to the hip hop duo Outkast, confirming while subverting established white supremacist and hetero-normative codes and conventions. Focusing on Hendrix’s transnational biography and centrality to US and international visual cultural and popular music histories, this book links Hendrix to traditions of blackface minstrelsy, international freak show spectacles, black popular music’s global circulation, and visual-cultural racial, gender, and sexual stereotypes, while noting Hendrix’s place in 1960s countercultural, US-exceptionalist, cultural Cold War, and rock histories.

AC/DC

Album by Album

Author: Martin Popoff

Publisher: Voyageur Press (MN)

ISBN: 0760353743

Category: Music

Page: 256

View: 2930

Formed in 1973, AC/DC became one of the most popular and bestselling bands in rock history with their no-frills approach to loud, heavy, and sweat-drenched blues-based rock music. This new book from prolific rock journalist Martin Popoff pays tribute to the band’s discography by moderating in-depth and entertaining conversations about all 16 of AC/DC’s studio albums, every page illustrated with thoughtfully curated performance and offstage photography and rare memorabilia. Popoff gathers 20 rock journalists and authors who offer insights, opinions, and anecdotes about every release. Together, the conversations comprise a unique history of the band, covering everything from early lineups; the role played by the Youngs’ older brother, George; the songwriting and legendary antics of original vocalist Bon Scott; the mega tours undertaken in support of the LPs; the debut of singer Brian Johnson on the band’s mega breakthrough, Back in Black; the band’s fallow 1980s and 1990s resurgence; and later difficulties, such as Malcolm’s onset of dementia and the legal problems of drummer Phil Rudd.

Why the Beach Boys Matter

Author: Tom Smucker

Publisher: University of Texas Press

ISBN: 1477318720

Category: Music

Page: 192

View: 2838

Of all the white American pop music groups that hit the charts before the Beatles, only the Beach Boys continued to thrive throughout the British Invasion to survive into the 1970s and beyond. The Beach Boys helped define both sides of the era we broadly call the sixties, split between their early surf, car, and summer pop and their later hippie, counterculture, and ambitious rock. No other group can claim the Ronettes and the Four Seasons as early 1960s rivals; the Mamas and the Papas and Crosby, Stills and Nash as later 1960s rivals; and the Beatles and the Temptations as decade-spanning counterparts. This is the first book to take an honest look at the themes running through the Beach Boys’ art and career as a whole and to examine where they sit inside our culture and politics—and why they still grab our attention.

Billy Joel

Die Biografie

Author: Fred Schruers

Publisher: N.A

ISBN: 9783854454939

Category:

Page: 464

View: 469


Playlist für Zwei

Roman

Author: Mary Amato

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423421207

Category: Juvenile Fiction

Page: 336

View: 795

Von Harmonie und Dissonanzen Treffen sich zwei, die unterschiedlicher nicht sein könnten – Tripp, ein Außenseiter, dem seine Gitarre alles bedeutet, und Lyla, eine Miss Perfect und die beste klassische Cellospielerin der Schule. Diese beiden müssen sich nun einen Proberaum teilen. Über eine Post-it-Notiz von Lyla an Tripp, den Raum gefälligst aufzuräumen, kommen die zwei ins Gespräch. Zunächst in Form von Zetteln, dann auch per E-Mail und Handy. Lyla ist erstaunt, wie gut sie sich mit Tripp versteht – sie entdeckt ihr kreatives Potential, beginnt Gitarre zu spielen und Songs zu schreiben. Doch davon ist ihr Umfeld alles andere als begeistert...

Ein Gentleman in Moskau

Roman

Author: Amor Towles

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843716196

Category: Fiction

Page: 560

View: 3016

Moskau, 1922. Der genussfreudige Lebemann Graf Rostov wird verhaftet und zu lebenslangem Hausarrest verurteilt, ausgerechnet im Hotel Metropol, dem ersten Haus am Platz. Er muss alle bisher genossenen Privilegien aufgeben und eine Arbeit als Hilfskellner annehmen. Rostov mit seinen 30 Jahren ist ein äußerst liebenswürdiger, immer optimistischer Gentleman. Trotz seiner eingeschränkten Umstände lebt er ganz seine Überzeugung, dass selbst kleine gute Taten einer chaotischen Welt Sinn verleihen. Aber ihm bleibt nur der Blick aus dem Fenster, während draußen Russland stürmische Dekaden durchlebt. Seine Stunde kommt, als eine alte Freundin ihm ihre kleine Tochter anvertraut. Das Kind ändert Rostovs Leben von Grund auf. Für das Mädchen und sein Leben wächst der Graf über sich hinaus. "Towles ist ein Meistererzähler" New York Times Book Review "Eine charmante Erinnerung an die Bedeutung von gutem Stil" Washington Post "Elegant, dabei gleichzeitig filigran und üppig wie ein Schmuckei von Fabergé" O, the Oprah Magazine

Kill Shot

Victor 4 - Thriller

Author: Tom Wood

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641126266

Category: Fiction

Page: 448

View: 5295

„Sie haben bisher eine Menge Glück gehabt, Victor, aber trotzdem muss ich zugeben, dass Sie ein gewisses Talent zum Unruhestifter haben.“ „Dass vier Ihrer Leute tot sind und ich noch lebe, hat nichts mit Glück zu tun.“ „Haben Sie sich deshalb bei mir gemeldet? Um anzugeben? Das wäre ein großer Fehler.“ „Ich mache keine Fehler.“ „Ach, tatsächlich?“ Er sagte: „Wollen wir wetten?“ Sie lachte. „Natürlich, warum nicht? Um welchen Einsatz wetten wir?“ „Um Ihr Leben“, sagte Victor. Victor ist der perfekte Auftragsmörder. Er ist das anonyme Gesicht in der Menge, der Mann, den man nicht wahrnimmt – bis es zu spät ist. Doch nun bittet ihn ein alter Bekannter um Hilfe, und zum ersten Mal besteht Victors Auftrag nicht darin, jemanden zu töten, sondern zu beschützen: die junge Giselle, Stieftochter einer russischen Unterweltgröße. Von seinen Verfolgern gnadenlos durch ganz London gejagt, muss Victor alles riskieren. Und jeder seiner Schritte lockt die Gefahr näher an Giselle, deren Leben er um jeden Preis schützen muss ...

Da kommt noch was - Not dead yet

Die Autobiographie

Author: Phil Collins

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641198356

Category: Biography & Autobiography

Page: 528

View: 931

13 Alben auf Platz 1, 7 Grammys, 5 Kinder, 3 Ehen, 1 Buch Nur drei Musiker weltweit haben als Solokünstler und mit ihrer Band jeweils über 100 Millionen Tonträger verkauft – Phil Collins ist einer von ihnen. »Another Day in Paradise«, »You Can’t Hurry Love«, »One More Night«, »Sussudio« – große Songs mit großen Geschichten. Mit »In the Air Tonight« etwa hat der Ausnahmemusiker das Ende einer seiner drei Ehen in einen zeitlosen Hit verwandelt. Überhaupt – dieses Leben! Phil Collins erzählt rückhaltlos alles: von einem Filmdreh mit den Beatles, von Sessions mit Eric Clapton, Tina Turner und Adele, von der großen Zeit mit Genesis und davon, wie er auf einer Tournee heiratet, um sich später via Fax wieder scheiden zu lassen – und Jahre darauf gänzlich im Alkohol zu ertrinken. Phänomenale Höhen wie bizarre Tiefen: In diesem Buch ruft jede Zeile: »Take a Look at Me Now!«

Life

Author: Keith Richards

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641051746

Category: Biography & Autobiography

Page: 736

View: 2888

Ein großes Leben – der Rolling Stone erzählt Bei den Rolling Stones erschuf Keith Richards die Songs, die die Welt veränderten. Sein Leben ist purer Rock’n’Roll. Jetzt endlich erzählt er selbst seine atemberaubende Geschichte inmitten eines »crossfire hurricane«. Und er tut dies mit einer entwaffnenden Ehrlichkeit, die bis heute sein Markenzeichen geblieben ist. Die Geschichte, auf die wir alle gewartet haben – unverwechselbar, kompromisslos und authentisch. Wie er als Kind in England die Platten von Chuck Berry und Muddy Waters rauf und runter hörte. Wie er Gitarre lernte und mit Mick Jagger und Brian Jones die bis heute größte Rockband aller Zeiten gründete – die Rolling Stones. Er berichtet von dem frühen Ruhm und den berüchtigten Drogen-Razzien, die ihm sein Image als ewiger Rebell und Volksheld einbrachten. Wie er die unsterblichen Riffs zu Songs wie »Jumpin’ Jack Flash« oder »Honky Tonk Women« erfand. Die Beziehung mit Anita Pallenberg und der tragische Tod von Brian Jones. Die Flucht vor der Steuerfahndung nach Frankreich, die legendären Konzerte und Tourneen in den USA. Isolation und Sucht. Die Liebe zu Patti Hansen. Streitereien mit Mick Jagger und die anschließende Versöhnung. Heirat, Familie, die Soloalben und die Xpensive Winos – und das, was am Ende bleibt.

Das verborgene Spiel

Roman

Author: M. L. Rio

Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 3641195411

Category: Fiction

Page: 464

View: 5258

Oliver Marks bekommt immer nur die Nebenrollen. Trotzdem ist er glücklich am renommierten Dellecher College, wo er mit sechs anderen jungen Schauspielern die Tragödien Shakespeares einübt. Die Typen, die sie auf der Bühne verkörpern, legen sie auch privat nicht ab: Mitläufer, Verführerin, Held. Der charismatische Richard gibt die unberechenbaren Tyrannen. Als er sich eines Tages zur Überraschung aller mit einer kleineren Rolle begnügen muss, gerät das Kräfteverhältnis zwischen den Freunden gefährlich ins Schwanken – bis schließlich einer von ihnen tot im Collegesee treibt. Die anderen stehen vor einer schwierigen Wahl: Sollen sie der Wahrheit ins Auge sehen oder weiter gegen sie anspielen?

Hey Jude

for 4 trombones

Author: John Lennon,Paul McCartney

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Brass quartets (Trombones (4)), Arranged

Page: 11

View: 2100


Please kill me

die unzensierte Geschichte des Punk ; [erzählt von Dee Dee und Joey Ramone, Lou Reed, John Cale, Patti Smith, Debbie Harry, Malcolm McLaren, Willy DeVille, MC5, Television, Iggy Pop und vielen anderen]

Author: Legs McNeil,Gillian McCain

Publisher: N.A

ISBN: 9783854453703

Category:

Page: 509

View: 4785


Anarchie und Evolution

Glaube und Wissenschaft in einer Welt ohne Gott

Author: Greg Graffin

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3864131103

Category: Science

Page: 288

View: 3607

Viele kennen Greg Graffin als Frontmann der Punkrockband Bad Religion. Nur wenige wissen, dass er ein naturwissenschaftliches Studium mit dem Doktorgrad abgeschlossen hat und an der Universität von Kalifornien in Los Angeles Evolutionsbiologie lehrt. In War Darwin ein Punk? schlägt Graffin eine Brücke zwischen Kunst und Wissenschaft. Als Jugendlicher - in einer Zeit, als er "jede Nacht Drogen, Sex und Ärger hätte haben können" - entdeckte Graffin, dass das Studium der Evolution ihm eine Grundstruktur für den Sinn des Lebens aufzeigte. In diesem provokanten und sehr persönlichen Buch beschreibt er seine Reifung als Künstler und die Entwicklung seiner naturalistischen Weltanschauung. Während der Streit zwischen Religion und Wissenschaft häufig aus extremen Blickwinkeln dargestellt wird, zeigt sein Buch neue, detaillierte Einsichten zu der immerwährenden Debatte um Atheismus und den Sinn des Lebens. Es ist ein Buch für jeden, der sich schon einmal gefragt hat, ob Gott wirklich existiert.

Jim Marshall - Pionier des Rock-Sounds

das Leben des Mannes, der die weltberühmten Marshall-Gitarrenverstärker baut

Author: Rich Maloof

Publisher: N.A

ISBN: 9783937841038

Category:

Page: 256

View: 8146

Jim Marshall ist der Mann, der hinter den Verstärkern der lautesten Rock'n'Roll-Bands der Welt steht. Mythen und Legenden ranken sich um ihn, aber immer noch nicht genug, um der Wahrheit gerecht zu werden. In "Jim Marshall - Pionier des Rock-Sounds" kommt er selbst zu Wort und erzählt aus seinem bewegten Leben als Milchmann, Flugzeugmechaniker, Stepptänzer, Schlagzeuger und Hersteller von Verstärkern. Ergänzt wird diese Homage zum 80. Geburtstag von Jim Marshall durch einen ausführlichen Beschreibung seiner Geräte und deren Herstellung.