Walking the Corbetts Vol 2 North of the Great Glen

Author: Brian Johnson

Publisher: Cicerone Press Limited

ISBN: 1849659095

Category: Sports & Recreation

Page: 352

View: 1437

The Corbetts (Scotland's 2500-2999ft mountains) are every bit as interesting as the Munros (3000ft and over), often clear when the Munros are in cloud, walkable on short winter days, free of the peak-bagging crowds of their taller neighbours. Volume 2 of this two-volume Cicerone guide covers the Corbetts to the north of the Great Glen, which runs from Fort William to Inverness enclosing Loch Ness, probably Scotland's best-known loch. Choosing the best, rather than the quickest, routes up each summit the author covers 109 peaks in 90 routes, divided into 10 areas. South of the Great Glen it is the Munros which attract most attention, but along the western seaboard and in the far north it is the Corbetts that dominate the landscape with isolated rocky peaks rising steeply above the sea and inland lochs, in a wilderness of heather and bog dotted with sparkling lochs and lochans. There are spectacular Corbetts all the way from Ardgour to Cape Wrath including those in Ardgour, Knoydart, Applecross, Torridon and Fisherfield. The far north-west provides some of the most magnificent mountain scenery in the world and it is difficult to beat the magical islands of Mull, Rum, Skye and Harris.

Walking the Corbetts Vol 1 South of the Great Glen

Author: Brian Johnson

Publisher: Cicerone Press Limited

ISBN: 1849656959

Category: Sports & Recreation

Page: 352

View: 7450

The Corbetts (Scotland's 2500-2999ft mountains) are every bit as interesting as the Munros (3000ft and over), often clear when the Munros are in cloud, walkable on short winter days, free of the peak-bagging crowds of their taller neighbours. Volume 1 of this two-volume Cicerone guide covers the Corbetts to the south of the Great Glen, which runs from Fort William to Inverness enclosing Loch Ness, probably Scotland's best-known loch. Choosing the best, rather than the quickest, routes up each summit the author covers 112 peaks in 95 routes, divided into 11 areas, each of which could be covered in a fortnight's holiday. South of Glasgow and Edinburgh are the moorland hills of the Southern Uplands, where seven peaks rise to Corbett status. In the Southern Highlands plenty of interesting Corbetts provide spectacular views of the Munros with easy access from Edinburgh and Glasgow. The Corbetts of the Eastern Highlands and the Monadhliath Mountains sit in sprawling heather plateaus, ideal for those seeking solitude. The South-West Highlands are known for their rocky peaks in places like Glen Coe and the highlights of Volume 1 are probably Arran and Jura, with their similarly rocky and isolated summits.

Walking Loch Lomond and the Trossachs

70 walks, including 21 Munro summits

Author: Ronald Turnbull

Publisher: Cicerone Press Limited

ISBN: 1783625910

Category: Sports & Recreation

Page: 288

View: 5990

Guidebook to over 70 walking routes in the hills of Loch Lomond and the Trossachs National Park in Scotland's Southern Highlands. Including 21 Munros on less-popular routes, as well as plenty of Corbetts and Grahams. Hill summits of Ben Lomond, the Cobbler, Ben Lui and the Arrochar Alps have plenty of routes to explore. The routes in this guide range from 1 to 17 miles, and are clearly graded for distance and difficulty, as well as dividing between low-level, mid-level and mountain walks. From short, loch-side strolls suitable for all walkers, to long, challenging mountain routes with rocky scrambling, the Loch Lomond and Trossachs hills have plenty to offer. The glen and mountains walks in this guide are divided into area: the Trossachs, Callander and Loch Lubnaig, Balquhidder and Lochearnhead, Crianlarich to Inveraran, Tyndrum, Ben Lomond, Loch Lomond West, Arrochar Alps and Glen Croe to Loch Goil. The hills and glens of the Trossachs and Loch Lomond are the first of the Highlands as you come from the south and first in the affections of many hill-goers. Slightly less savage than their northern counterparts, they have a rugged charm all of their own. Their ridges are wrinkly schist and grassy picnic places, their lower slopes are oakwoods and ferries cruise the lochs in between. This guidebook includes plenty of background information on the area, as well as practical information on getting to and around the region's walks, as well as advice on accommodation, what equipment to take, when to go, as well as interesting details on the schist rock that makes the hills, and important information on access in the hills and on Scottish estates.

Der schmale Pfad durchs Hinterland

Roman

Author: Richard Flanagan

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492971172

Category: Fiction

Page: 448

View: 5524

»Ein tiefgründiges und bewegendes Meisterwerk über einen verzweifelten jungen Mann in Zeiten des Krieges«, urteilt der Observer - preisgekrönt entfachte Richard Flanagans Roman weltweit einhellige Begeisterung: Dorrigo Evans ist ein begabter Chirurg, eine glänzende Zukunft steht ihm bevor. Als der Zweite Weltkrieg auch Australien erreicht, meldet er sich zum Militär. Doch der Krieg macht keine Unterschiede, und während Dorrigo in einem japanischen Gefangenenlager mit seinen Männern gegen Hunger, Cholera und die Grausamkeit des Lagerleiters kämpft, quält ihn die Erinnerung an die Affäre mit der Frau seines Onkels. Bis er einen Brief erhält, der seinem Leben eine endgültige Wendung gibt. Richard Flanagans schmerzvoll poetischer Roman erzählt von den unterschiedlichen Formen der Liebe und des Todes, von Wahrheit, Krieg und der tiefen Erkenntnis eines existentiellen Verlusts.

British Film Catalogue

Two Volume Set - The Fiction Film/The Non-Fiction Film

Author: Denis Gifford

Publisher: Routledge

ISBN: 1317740637

Category: Political Science

Page: 1600

View: 7030

First published in 2001. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Spinnfischen

Author: Johannes Dietel

Publisher: N.A

ISBN: 9783275016709

Category:

Page: 239

View: 9124


Verdacht ist ein unheimlicher Nachbar

Author: Louise Welsh

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 388897951X

Category: Fiction

Page: 275

View: 977

Für Jane Logan ist Berlin ein Ort voller Versprechen. Sie ist schwanger und glücklich, endlich mit ihrer Freundin Petra zusammenzuziehen. Alles ist neu; dieSprache, die Straßen, die Leute. Sie versucht, während ihre Partnerin arbeitet, sich einzuleben, die Gegend zu erkunden, die Nachbarn kennenzulernen. Aber in diesem trüben Berliner Winter fühlt sie sich immer einsamer und eigenartig angezogen von dem verfallenen Hinterhaus, in dem nachts ein Licht flackert und manchmal ein Schatten über die Treppe huscht. Ist das Anna, die dreizehnjährige Tochter ihres Nachbarn? Der Verdacht, dass mit dem jungen Mädchen etwas nicht stimmt, lässt Jane nicht mehr los. Wieso takelt sie sich so auf? Woher kommen die blauen Flecken in ihrem Gesicht? Warum streitet sie so heftig mit ihrem Vater, dass man es gar nicht überhören kann? Für Jane gibt es nur eine Erklärung und eine Reaktion: Das Mädchen muss beschützt werden, vor allem vor ihrem Vater. So mischt sie sich ein, immer mehr, und völlig obsessiv, als sie erfährt, dass Annas Mutter unter mysteriösen Umständen verschwunden ist. Allein und verstört befürchtet Jane das Schlimmste, aber das Schlimmste kommt erst noch.

Oper. Geschichte einer Institution

Author: Michael Walter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 347605506X

Category: Music

Page: 470

View: 4830

Die Oper gehört seit vierhundert Jahren zu den stabilsten Kulturinstitutionen Europas. Weder Revolutionen noch Wirtschaftskrisen haben daran etwas geändert. Im 19. Jahrhundert wird die Oper schließlich zu einem internationalen Phänomen. Zur Institution Oper gehören nicht nur die Bühnenvorstellung und alles, was zu ihrer Organisation notwendig ist, sondern auch die Sänger und nicht zuletzt das Publikum. So kommen in diesem Buch das italienische Impresario-System, die fahrenden Schauspieltruppen, die Stadttheater, die Hof- und Staatstheater ebenso in den Blick wie etwa die Reisebedingungen und die Gagen der Sänger, die Eintrittspreise und die Logenhierarchie in der Oper sowie die rechtlichen Aspekte des Opernbetriebs. Der Bogen spannt sich vom 17. Jahrhundert bis hin zu den Entwicklungen der Gegenwart.

Die Geburt der modernen Welt

Eine Globalgeschichte 1780-1914

Author: Christopher A. Bayly

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593404885

Category: History

Page: 650

View: 2044

Christopher Baylys weltumspannender Blick auf das Agieren der Staaten, die vielfältigen Ausprägungen von Gesellschaftsordnungen, Religionen und Lebensweisen zeigt auf verblüffende Weise, wie eng schon im 19. Jahrhundert die Entwicklung Europas mit dem Geschehen in den anderen Erdteilen verknüpft war. »Ein mutiger Wurf, der geeignet ist, eingefahrene Sichtweisen aufzubrechen.« Johannes Willms, Süddeutsche Zeitung »Dieses Werk schafft ein neues Geschichtsbild; wie viele Bücher können das schon von sich behaupten?« Frankfurter Rundschau Ausgezeichnet als "Historisches Buch des Jahres" der Zeitschrift DAMALS Ausgezeichnet von H-Soz-u-Kult als "Das Historische Buch 2007" in der Kategorie "Entangled History"

20 Jahre Asylkompromiss

Bilanz und Perspektiven

Author: Stefan Luft,Peter Schimany

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839424879

Category: Political Science

Page: 332

View: 9204

In der politischen Geschichte der Bundesrepublik Deutschland gilt der Asylkompromiss von 1992/93 als höchst kontroverse Entscheidung, die bis heute, rund 20 Jahre später, Auswirkungen auf die Asylmigration hat. In diesem Band analysieren Wissenschaftler das damalige Flüchtlingsgeschehen, die Interessen der politischen Akteure sowie die Europäisierung der Flüchtlingspolitik. Zeitzeugen aus der Politik und Journalisten diskutieren, inwieweit die angestrebten Ziele erreicht wurden oder ob sich die Kritik an der Entscheidung als gerechtfertigt erwiesen hat. Vertreter von Flüchtlingsorganisationen sowie des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge zeigen Perspektiven des Flüchtlingsschutzes auf.

Hier hat's mir schon immer gefallen

Author: Annie Proulx

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641025133

Category: Fiction

Page: 256

View: 9547

In neun neuen Geschichten erzählt Annie Proulx von den Mythen und Menschen Wyomings – lakonischer, böser und witziger denn je Wyoming, dieser am dünnsten besiedelte aller nordamerikanischen Staaten, ist Annie Proulx’ Revier. Und sie schreibt über diese unwirtliche, bizarr-schöne Gegend wie niemand sonst, voller Sympathie und Ironie. Erinnerungen eines alten Mannes an seine Zeit als Rodeoreiter enthüllen familiäre Abgründe; eine große tragische Liebesgeschichte aus dem ausgehenden neunzehnten Jahrhundert zerreißt einem schier das Herz; bitterböse Satiren schauen dem Teufel und seinem Sekretär bei der Arbeit zu; Legenden erzählen von der Zeit, als die Indianer noch allein in den Bergen und Prärien lebten, ganz anders als heute, da Millionäre, Grundstücksmakler, moderne Hippies und sture Farmer ihr Glück im Land der Pioniere suchen.