Middle East Patterns

Places, People, and Politics

Author: Colbert C. Held,John Thomas Cummings

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0813348781

Category: Social Science

Page: 672

View: 5571

Now in its sixth edition, Middle East Patterns continues to be the most comprehensive and authoritative geographical study of the region. Colbert C. Held and John Thomas Cummings introduce the Middle East from a topical perspective and then provide in-depth country-by-country coverage. The sixth edition maintains the book's well-received framework and distinctive focus on a wide range of geographical patterns—ethnographic, economic, and political—while integrating updated comparative material on natural resources and human and social development. New sections on health issues, business environments, and the historical US presence in the region expand the book's ample coverage. Richly illustrated with more than 125 photos and 70 maps, this acclaimed book remains the best accessible resource for students and general readers who seek to understand the spatial dynamics of the Middle East. Visit middleeastpatterns.com for historical timelines, archived content from the fifth edition, and updated material on current situations in the Middle East.

Die Macht der Geographie

Wie sich Weltpolitik anhand von 10 Karten erklären lässt

Author: Tim Marshall

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423428562

Category: History

Page: 304

View: 1184

Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild. Zum Beispiel Russland: Von den Moskauer Großfürsten über Iwan den Schrecklichen, Peter den Großen und Stalin bis hin zu Wladimir Putin sah sich jeder russische Staatschef denselben geostrategischen Problemen ausgesetzt, egal ob im Zarismus, im Kommunismus oder im kapitalistischen Nepotismus. Die meisten Häfen frieren immer noch ein halbes Jahr zu. Nicht gut für die Marine. Die nordeuropäische Tiefebene von der Nordsee bis zum Ural ist immer noch flach. Jeder kann durchmarschieren. Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, die Arktis und Grönland: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik beeinflusst und beeinflusst hat.

Nahost Jahrbuch 2000

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Nordafrika und dem Nahen und Mittleren Osten

Author: Deutsches Orient-Institut,Thomas Koszinowski,Hanspeter Mattes

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322975320

Category: Social Science

Page: 252

View: 6187

Das Jahrbuch bietet über zwanzig Länderanalysen mit Informationen zu den politischen, ökonomischen und sozialen Veränderungen und Entwicklungen innerhalb des Berichtsjahres, ergänzt durch eine ausführliche Chronologie. Dazu wird in einem zweiten Abschnitt auf wichtige regionalpolitische Konflikte, Ereignisse und Entwicklungen eingegangen. Zusammen mit den Hinweisen auf zentrale Dokumente (Verträge, Reden) und der Bibliographie mit den neuesten Publikationen zum Berichtszeitraum entsteht so ein Nachschlagewerk, das Studenten und Lehrern ebenso wie Journalisten einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse in die Hand gibt und die Informationen zur Tagespolitik in den strukturellen Kontext stellt.

Contemporary Politics in the Middle East

Author: Beverley Milton-Edwards

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1509520864

Category: Political Science

Page: 388

View: 8086

The fourth edition of this dynamic and popular text provides a comprehensive introduction to contemporary politics in the Middle East. Fully revised and updated throughout, it features a new chapter on the Arab Spring and its aftermath, plus a wide range of vibrant case studies, data, questions for class discussion and suggestions for further reading. Purposefully employing a clear thematic structure, the book begins by introducing key concepts and contentious debates before outlining the impact of colonialism, and the rise and relevance of Arab nationalism in the region. Major political issues affecting the Middle East are then explored in full. These include political economy, conflict, political Islam, gender, the regional democracy deficit, and ethnicity and minorities. The book also examines the role of key foreign actors, such as the USA, Russia and the EU, and concludes with an in-depth analysis of the Arab uprisings and their impact in an era of uncertainty.

Licht aus dem Osten

Eine neue Geschichte der Welt

Author: Peter Frankopan

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644122814

Category: History

Page: 944

View: 5255

«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.

Ethnic Conflict and International Politics in the Middle East

Author: Workshop on Ethnic and Religious Conflict in the Middle East

Publisher: University Press of Florida

ISBN: 9780813016870

Category: Political Science

Page: 396

View: 5850

This volume argues that ethnic conflicts are built into the regional system of the Middle East, frequently encouraged as an aspect of international strategy, and cannot be managed without changing the system itself. The authors challenge assumptions of studies of ethnic conflict.

Turkey in the Middle East

Oil, Islam, and Politics

Author: Alon Liel

Publisher: Lynne Rienner Publishers

ISBN: 9781555879099

Category: History

Page: 253

View: 1957

At the turn of the century, modern Turkey remains torn between the secular heritage of its founder, Kemal Ataturk, and the political and social trends that challenge that legacy. Alon Liel traces the development of Turkey's current political environment, investigating the collapse of the country's economy in the 1970s, its recovery in the 1980s, its relationship with its Middle Eastern neighbors, and the dramatic political events of the 1990s.

Egypt

Author: Mona L. Russell Ph.D.

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 159884234X

Category: History

Page: 508

View: 5714

This handbook provides an overview of the society, culture, geography, history, and politics of contemporary Egypt. • Includes informative sections on Egyptian art, literature, music, economy, politics, geography, and much more • Provides a detailed, historical chronology of Egypt from ancient times to present day • Contains a bibliography, glossary, and index to facilitate further research

The Non-Western World

Environment, Development and Human Rights

Author: Pradyumna P. Karan

Publisher: Routledge

ISBN: 1135938369

Category: Social Science

Page: 602

View: 6549

Through a cross-cultural and multi-disciplinary approach, this introductory textbook focuses on critical issues of development, environment, and cultural conflicts facing most area of the non-Western world. Areas covered include China, Japan, Southeast Asia, the Indian subcontinent, the Middle East, and sub-Saharan Africa.

Altneuland

Author: Theodor Herzl

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5872601808

Category: History

Page: 329

View: 7151


The Politics of Sacred Space

The Old City of Jerusalem in the Middle East Conflict

Author: Michael Dumper

Publisher: Lynne Rienner Publishers

ISBN: 9781588262264

Category: Social Science

Page: 185

View: 5798

Dumper explores how religious and political interests compete for control of the Old City of Jerusalem, and how this competition affects the Middle East conflict as a whole.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 2564

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Jordan in Transition

From Hussein to Abdullah

Author: Curtis R. Ryan

Publisher: Lynne Rienner Publishers

ISBN: 9781588261038

Category: Political Science

Page: 159

View: 5709

Jordan has long been regarded as a pivotal country in the Middle East, one whose policy choices carry strong implications for regional stability. Jordan in Transition offers a cogent and compelling analysis of the country's domestic and international politics. Ryan argues that there have been four dramatic transitions in Jordan's recent past: ambitious economic restructuring; efforts toward political liberalization; realignments in foreign relations (culminating in the 1994 peace agreement with Israel); and the succession of King Abdullah II. Exploring these transitions, and how each in turn affects the others, he provides a major contribution to our understanding of Jordan.

Furcht

Trump im Weißen Haus

Author: Bob Woodward

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644002738

Category: Political Science

Page: 512

View: 8888

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.

The Middle East: A History

Author: William Ochsenwald,Sydney Nettleton Fisher

Publisher: McGraw-Hill Education

ISBN: N.A

Category: History

Page: 816

View: 9300

Now celebrating its fiftieth anniversary, The Middle East: A History has long been the standard introductory textbook in the field of Middle Eastern history. It is the most comprehensive one-volume treatment of Middle Eastern history from the rise of Islam to the present time now available, featuring full coverage of the central and peripheral Middle East. There is a thorough and balanced discussion of the political, religious, social, gender, economic, and cultural history of the region. As a comprehensive textbook, it provides teachers and students with a general introduction in narrative form to the chief elements in Middle Eastern history, thereby allowing readers to proceed into more specialized topics and themes with a firm understanding. This new edition features major revisions for the period from 1939 to the present, including updated analyses of Iraq since 2003, the status of the Arab-Israeli peace process, and the administration of Mahmud Ahmadinejad in Iran.

Orientalismus

Author: Edward W. Said

Publisher: N.A

ISBN: 9783100710086

Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000

Page: 459

View: 9308


Near Eastern Archaeology

A Reader

Author: Suzanne Richard

Publisher: Eisenbrauns

ISBN: 1575060833

Category: History

Page: 486

View: 7491

More than 60 essays by major scholars in the field have been gathered to create the most up-to-date and complete book available on Levantine and Near Eastern archaeology. -- Publisher description