Metro 2034

Roman

Author: Dmitry Glukhovsky

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641037743

Category: Fiction

Page: 544

View: 6379

Stalker Hunter muss sich seiner bisher größten Herausforderung stellen Wir schreiben das Jahr 2034. Nach einem verheerenden Krieg liegen weite Teile der Welt in Schutt und Asche. Auch Moskau ist eine Geisterstadt. Die Überlebenden haben sich in die Tiefen des U-Bahn-Netzes zurückgezogen und dort eine neue Zivilisation errichtet. Eine Zivilisation, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat ... An der Station Sewastopolskaja, die seit Tagen von der Verbindung zur Großen Metro abgeschnitten ist, taucht der geheimnisvolle Brigadier Hunter auf. Er nimmt den einsamen Kampf gegen die dunkle Bedrohung auf, der sich die Bewohner der Metro gegenübersehen, und bricht zu einer gefährlichen Expedition in die Tiefen des Tunnelsystems auf. An seiner Seite steht Homer, ein alter, erfahrener Stationsbewohner, der die Metro und ihre Legenden kennt wie kein anderer – und der seine Lebensaufgabe darin sieht, ihre Geschichte aufzuschreiben. Als die beiden auf die 17-jährige Sascha treffen, glaubt Homer, er habe in dem gebrochenen Helden und dem Mädchen das perfekte Paar für sein Epos gefunden – aber er darf sie in der Gefahr keine Sekunde aus den Augen lassen. Dies sind die Abenteuer von Hunter, ehemaliger Soldat und nun einsamer Kämpfer gegen die dunkle Bedrohung, der sich die Bewohner der Metro gegenübersehen.

Metro 2033

Author: Dmitry Glukhovsky

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0575086262

Category: Fiction

Page: 488

View: 942

The year is 2033. The world has been reduced to rubble. Humanity is nearly extinct. The half-destroyed cities have become uninhabitable through radiation. Beyond their boundaries, they say, lie endless burned-out deserts and the remains of splintered forests. Survivors still remember the past greatness of humankind. But the last remains of civilisation have already become a distant memory, the stuff of myth and legend. More than 20 years have passed since the last plane took off from the earth. Rusted railways lead into emptiness. The ether is void and the airwaves echo to a soulless howling where previously the frequencies were full of news from Tokyo, New York, Buenos Aires. Man has handed over stewardship of the earth to new life-forms. Mutated by radiation, they are better adapted to the new world. Man's time is over. A few score thousand survivors live on, not knowing whether they are the only ones left on earth. They live in the Moscow Metro - the biggest air-raid shelter ever built. It is humanity's last refuge. Stations have become mini-statelets, their people uniting around ideas, religions, water-filters - or the simple need to repulse an enemy incursion. It is a world without a tomorrow, with no room for dreams, plans, hopes. Feelings have given way to instinct - the most important of which is survival. Survival at any price. VDNKh is the northernmost inhabited station on its line. It was one of the Metro's best stations and still remains secure. But now a new and terrible threat has appeared. Artyom, a young man living in VDNKh, is given the task of penetrating to the heart of the Metro, to the legendary Polis, to alert everyone to the awful danger and to get help. He holds the future of his native station in his hands, the whole Metro - and maybe the whole of humanity.

Metro 2035

Author: Dmitry Glukhovsky

Publisher: Insignis

ISBN: 8365315173

Category: Fiction

Page: 560

View: 3268

Miejsce człowieka nie jest pod ziemią. Żyjecie w tunelach jak robaki! Tu nie ma dla nas jutra. Metro to cmentarz. Nie będziemy tu ludźmi. Nie stworzymy niczego nowego. Nie rozwiniemy się. Chorujemy tu. Wyradzamy się. Nie ma powietrza. Nie ma miejsca. Jest ciasno. Trzecia wojna światowa starła ludzkość z powierzchni Ziemi. Planeta opustoszała. Całe miasta obróciły się w proch i pył. Przestał istnieć transport, zamarła komunikacja. Radio milczy na wszystkich częstotliwościach. W Moskwie przeżyli tylko ci, którzy przy wtórze syren alarmowych zdążyli dobiec do bram metra. Tam, na głębokości dziesiątek metrów, na stacjach i w tunelach, ludzie próbują przeczekać koniec cywilizacji. W miejsce utraconego ogromnego świata stworzyli swój własny ułomny światek. Czepiają się życia i ani myślą się poddać. Pewnie marzą o powrocie na powierzchnię – kiedyś, kiedy obniży się poziom radiacji. I nie tracą nadziei na odnalezienie innych ocalałych… Metro 2035 kontynuuje historię Artema z pierwszego tomu kultowej serii. Na tę książkę miliony czekały przez całe dziesięć lat, a prawa do tłumaczenia wydawnictwa wykupiły na długo przed jej ukończeniem. Metro 2035 jest przy tym książką niezależną i również od niej można zacząć przygodę z cyklem Glukhovsky’ego, który podbił serca czytelników w Rosji i na całym świecie. * Zwyczajny i znajomy świat Metra postawiłem na głowie, tak więc tych, którzy czytali Metro 2033 czeka mnóstwo odkryć i niespodzianek. A tym, którzy swój kontakt z Metrem zaczynają od tej właśnie książki, oddaję sensacyjną, emocjonalną, mocną powieść – myślę, że nie pozwoli im się nudzić. Dmitry Glukhovsky

Metro 2035

Roman

Author: Dmitry Glukhovsky

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641165091

Category: Fiction

Page: 800

View: 1613

Der Held einer ganzen Generation ist zurück – in METRO 2035 macht sich Artjom erneut auf die gefährliche Reise durch das Dunkel der Moskauer Metro Seit ein verheerender Atomkrieg zwanzig Jahre zuvor die Erde verwüstet hat, haben die Menschen in den Tiefen der Metro-Netze eine neue Zivilisation errichtet. Doch die vermeintliche Sicherheit der U-Bahn-Schächte trügt: Zwei Jahre, nachdem Artjom die Bewohner der Moskauer Metro gerettet hat, gefährden Seuchen die Nahrungsmittelversorgung, und ideologische Konflikte drohen zu eskalieren. Die einzige Rettung scheint in einer Rückkehr an die Oberfläche zu liegen. Aber ist das überhaupt noch möglich? Wider alle Vernunft begibt sich Artjom auf eine lebensbedrohliche Reise durch eine Welt, deren mysteriöses Schweigen ein furchtbares Geheimnis birgt ...

Dunkelheit - Die St.-Petersburg-Trilogie

Drei Romane in einem Band

Author: Andrej Djakow

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641196434

Category: Fiction

Page: 1136

View: 4505

Licht und Dunkelheit Wir schreiben das Jahr 2033. Vor Jahren hat ein schrecklicher Atomkrieg weite Teile der Welt verwüstet. Nur in den gigantischen U-Bahn-Netzen der Städte konnten die Menschen überleben. So wie der zwölfjährige Waisenjunge Gleb, der sein Dasein im Untergrund der St. Petersburger Metro fristet. Eines Tages wird er mit einer Gruppe von Gefährten auf eine gefährliche Expedition geschickt, die sie an die verstrahlte und von Mutanten besiedelte Oberfläche führt. Für Gleb beginnt das größte Abenteuer seines Lebens ... Der Band enthält die Titel: Reise ins Licht, Reise in die Dunkelheit und Hinter dem Horizont.

Metro 2033

Roman

Author: Dmitry Glukhovsky

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641025575

Category: Fiction

Page: 816

View: 5263

Moskau liegt in Schutt und Asche Es ist das Jahr 2033. Nach einem verheerenden Krieg liegen weite Teile der Welt in Schutt und Asche. Moskau ist eine Geisterstadt, bevölkert von Mutanten und Ungeheuern. Die wenigen verbliebenen Menschen haben sich in das weit verzweigte U-Bahn-Netz der Hauptstadt zurückgezogen und dort die skurrilsten Gesellschaftsformen entwickelt. Sie leben unter ständiger Bedrohung der monströsen Wesen, die versuchen, von oben in die Metro einzudringen ... Dies ist die Geschichte des jungen Artjom, der sich auf eine abenteuerliche Reise durch die U-Bahn-Tunnel macht, auf der Suche nach einem geheimnisvollen Objekt, das die Menschheit vor der endgültigen Vernichtung bewahren soll. "Metro 2033" ist der spannende Auftakt einer ganzen Serie von Romanen, allesamt angesiedelt im selben postapokalyptischen Universum, aber von ganz unterschiedlichen internationalen Autoren erzählt. Von Dmitry Glukhovsky erschien bei Heyne zuletzt sein Roman "Futu.re", eine rasante Geschichte in einem zukünftigen Europa, das keiner von uns so erleben möchte ...

Im Tunnel

Metro 2033-Universum-Roman

Author: Sergej Antonow

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641101328

Category: Fiction

Page: 384

View: 3587

Der Kampf ums Überleben geht weiter Die Welt ist am Ende. Nach einem katastrophalen Atomkrieg liegt der Großteil der Erde in Schutt und Asche. Die Menschen haben sich in die U-Bahn-Schächte der Städte zurückgezogen und schlagen sich irgendwie durch. Die unterirdischen Tunnel sind der einzige Ort, an dem es möglich ist, vor der Strahlung geschützt zu überleben. Doch diese Tunnel sind auch der Ort, an dem die tödlichsten Gefahren lauern ...

Die Reise ins Licht

METRO 2033-Universum-Roman

Author: Andrej Djakow

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641079055

Category: Fiction

Page: 384

View: 8448

Wie weit würdest du gehen, um das zu retten, was von der Menschheit übrig ist? Wir schreiben das Jahr 2033. Nach einem verheerenden Atomkrieg vor 25 Jahren ist die Erde unbewohnbar geworden. Die wenigen Überlebenden haben sich in die Tunnel der U-Bahnen zurückgezogen. Dort tragen sie einen ewigen Kampf gegen sich selbst und gegen ihre mutierte Umwelt aus. Der zwölfjährige Waisenjunge Gleb fristet sein Dasein in der Petersburger Metro, doch sein Leben ändert sich schlagartig, als er den Stalker Taran trifft. Gemeinsam mit einer Gruppe Söldner und einem Priester der neuen Religion „Exodus“ begeben sie sich auf eine gefährliche Mission an die Oberfläche. Durch die Trümmer St. Petersburgs müssen sie sich nach Kronstadt durchkämpfen, denn dort wurden von Erkundungstrupps Lichtsignale gesehen. Doch von wem stammen die Signale?

Hinter dem Horizont

Metro 2033-Universum-Roman

Author: Andrej Djakow

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641118921

Category: Fiction

Page: 432

View: 9326

Jenseits der Metro In den Tunneln von St. Petersburgs Metro gehen seltsame Dinge vor sich. Menschen verschwinden spurlos, und ganze Stationen werden förmlich ausradiert. Eine Gruppe von Stalkern wird losgeschickt, um die Geschehnisse zu untersuchen, unter ihnen Taran, ein Söldner. Keinem von ihnen ist wohl bei der Mission – doch das, was sie in der Finsternis jenseits der sicheren Stationen auffinden, sprengt alles, was sie über die Metro und ihre Geheimnisse zu wissen glaubten ...

Metro 2034

Author: Dmitry Glukhovsky

Publisher: N.A

ISBN: 9788869261640

Category: Fiction

Page: 464

View: 6108


Sumerki

Roman

Author: Dmitrij A. Gluchovskij,David Drevs

Publisher: N.A

ISBN: 9783453533028

Category:

Page: 512

View: 4756

Dmitry Glukhovsky öffnet das Tor zu einer dunklen Welt Merkwürdige Dinge geschehen in Moskau. Der Über setzer Dmitrij Alexejewitsch wird von einem anonymen Auftraggeber gebeten, einen Bericht spanischer Konquistadoren aus dem Jahre 1562 ins Russische zu übertragen. Reine Routine, denkt Dmitrij, doch plötzlich werden die in diesem Text geschilderten Ereignisse Teil seiner Realität: Er hört den Schrei eines Jaguars, findet rätselhafte Kratzspuren an seiner Tür, und ihm nahestehende Menschen kommen auf groteske Weise zu Tode. Verliert er den Verstand - oder kündet sich mit dem Bericht der Konquistadoren womöglich das Ende der Welt an? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Das Erbe der Ahnen

Metro 2033-Universum-Roman

Author: Suren Zormudjan

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641130956

Category: Fiction

Page: 464

View: 4439

Unter Königsberg lauert der Tod Die Welt im Jahr 2033: Ein furchtbarer Atomkrieg hat nur noch verbrannte Erde hinterlassen. Um zu überleben, haben sich die Menschen tief in die U-Bahn-Schächte der Städte zurückgezogen und dort eine neue Zivilisation errichtet. In Kaliningrad glaubt Alexander Zagorski in den unterirdischen Katakomben eine neue Heimat gefunden zu haben. Doch bald muss er feststellen, dass in den schwarzen Tunneln des Metro-Netzes etwas Böses lauert. Etwas, das weit in die Vergangenheit zurückreicht – als Kaliningrad noch Königsberg hieß ...

Das Marmorne Paradies

METRO 2033-Universum-Roman

Author: Sergej Kusnezow

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641079071

Category: Fiction

Page: 384

View: 5066

Die gefährlichste Reise ihres Lebens Ein furchtbarer Krieg hat die Erde in Schutt und Asche gelegt, die wenigen Überlebenden haben sich in den Schächten der Moskauer U-Bahn eine neue Existenz aufgebaut. Doch auch außerhalb der Stadt, im Keller einer Hochschule, kämpfen Menschen ums Überleben. Als diese Kolonie angegriffen wird, können sich der todkranke Sergej und sein Sohn Denis retten. Sie machen sich mit einer Karawane auf die gefährliche Reise zur Metro, durch verstrahltes Gebiet, das nur noch von Mutanten bevölkert zu sein scheint. Und einer ihrer Reisegefährten hat offenbar ganz eigene Pläne ...

Future

Roman

Author: Dmitry Glukhovsky

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641132029

Category: Fiction

Page: 928

View: 1400

Willkommen in der Zukunft! Seit die Sterblichkeit überwunden wurde, ist die Erde vollkommen überbevölkert. Ganz Europa ist zu einer einzigen Megapolis aus gigantischen Wohntürmen zusammengewachsen. Nur die Reichen und Mächtigen können sich in den obersten Etagen noch ein unbeschwertes Leben leisten, während die Mehrheit der Bevölkerung auf den niederen Ebenen ein beengtes Dasein fristet. Die Fortpflanzung ist streng reglementiert, und illegale Geburten werden unnachgiebig verfolgt. Als der Polizist Nr. 717 auf den Anführer einer Terrorgruppe angesetzt wird, gerät er in das Netz eines Komplotts, das bis in die höchsten Etagen der Gesellschaft reicht – und das die brutale Ordnung ins Wanken bringen wird.

Davor und Danach

Story

Author: Dmitry Glukhovsky

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641231493

Category: Fiction

Page: N.A

View: 2466

Sibirien in naher Zukunft Angelina Stepanowna und Anna Pawlowa führen ein beschauliches Leben in einem kleinen Dorf mitten im Nirgendwo. Sie züchten ihr eigenes Gemüse, haben Hühner und Schweine. Alles, was sie sonst noch brauchen, kaufen sie im Nachbarort. Ihre einzige Verbindung zur Außenwelt ist der einzige Fernseher des Dorfes, doch der funktioniert schon seit drei Wochen nicht mehr. Dieses seltsame Erdbeben war schuld daran, dass der Sendemast umgefallen ist. Nie kämen die beiden alten Damen auf die Idee, dass etwas anderes dafür verantwortlich sein könnte, dass ihre geliebten Seifenopern nicht mehr ausgestrahlt werden. Doch globale Katastrophen machen auch vor einem sibirischen Dorf nicht Halt ... Die Kurzgeschichte „Davor und Danach“ erscheint als exklusives E-Only bei Heyne und umfasst ca. 17 Seiten. In diesem E-Book finden Sie zusätzlich ein Interview mit Dmitry Glukhovsky, eine Leseprobe zu METRO 2034 sowie ein Werkverzeichnis.

Endzeit

Thriller

Author: Liz Jensen

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423407220

Category: Fiction

Page: 400

View: 9372

Sie weiß, wie alles endet ... Ein Sommer mit biblischer Hitze und zerstörerischen Stürmen. Psychotherapeutin Gabrielle bekommt es mit einer unheimlichen Patientin zu tun: Die 16-jährige Bethany hat ihre Mutter grausam umgebracht. Bethany ist gewalttätig, manipulativ – und sie behauptet, Naturkatastrophen vorhersehen zu können. Gabrielle stuft das zunächst als Symptom ihrer psychischen Erkrankung ein. Doch dann treten genau die Unglücksfälle ein, die das Mädchen prophezeit hat. Steht tatsächlich eine Katastrophe bevor, die eine vom Konsumwahn verblendete Menschheit in den Abgrund stürzen wird?

In die Sonne

Metro 2033-Universum-Roman

Author: Sergej Moskwin

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641144019

Category: Fiction

Page: 432

View: 7869

Zurück an die Oberfläche Die Welt im Jahr 2033: Ein schrecklicher Atomkrieg hat ein Leben an der Erdoberfläche unmöglich gemacht und die Menschen in die Dunkelheit der Metro-Stationen getrieben. So auch in Novosibirsk in Sibirien. Doch in den finsteren Tunneln der Novosibirsker U-Bahn lauert eine tödliche Gefahr, und plötzlich sind die Bewohner der Metro-Stationen nicht mehr sicher. Dem jungen Sergej Kasarinym ist klar, dass den Menschen nur ein Ausweg bleibt, wenn sie überleben wollen: Sie müssen zurück an die Oberfläche.

Die Riesen von Ganymed

Roman

Author: James P. Hogan

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641197015

Category: Fiction

Page: N.A

View: 5146

Ganymeds Geheimnis Nach der Entdeckung eines mumifizierten Raumfahrers, der seit 50.000 Jahren im Mondstaub begraben lag, muss die Geschichte der Menschheit neu geschrieben werden. Wer waren die geheimnisvollen Fremden, die den Menschen so ähnlich sind? Sie verschwanden offenbar vor Millionen von Jahren, ließen jedoch Artefakte zurück, die die Wissenschaftler jetzt untersuchen wollen. Im ewigen Eis des Jupitermondes Ganymed wird eines der Raumschiffe der Fremden gefunden, das weitere Hinweise auf die Identität der fremden Spezies enthält. Doch das Wrack ist keineswegs die größte Überraschung, die der Menschheit bevorsteht ...