Common Core Mathematics in a PLC at Workâ„¢, Grades 3-5

Author: Timothy D. Kanold

Publisher: Solution Tree Press

ISBN: 1936764024

Category: Education

Page: 104

View: 3447

This teacher guide illustrates how to sustain successful implementation of the Common Core State Standards for mathematics, grades 3–5. Discover what students should learn and how they should learn it at each grade level. Comprehensive research-affirmed analysis tools and strategies will help you and your collaborative team develop and assess student demonstrations of deep conceptual understanding and procedural fluency.

Algebra II für Dummies

Author: Mary Jane Sterling

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527707115

Category:

Page: 378

View: 1413

Da glaubt man, man hätte die Mathematik hinter sich, und dann hatte der Lehrer, der immer behauptete, dass man in der Schule fürs Leben lerne, doch Recht. "Algebra II für Dummies" hilft allen, bei denen die Mathematik unversehens wieder ins Leben zurückgekehrt ist, sei es nun am Arbeitsplatz, bei einer Weiterbildung oder an der Universität. Wem Brüche, Exponenten und Kurvendiskussionen die Haare zu Berge stehen lassen und Terme auch in Papierform den Schweiß auf die Stirn treiben, dem hilft dieses Buch auf einfache und humorvolle Art und Weise.

Common Core Mathematics in a PLC at Workâ„¢, Grades K-2

Author: Timothy D. Kanold

Publisher: Solution Tree Press

ISBN: 1936764032

Category: Education

Page: 358

View: 6325

This teacher guide illustrates how to sustain successful implementation of the Common Core State Standards for mathematics, grades K–2. Discover what students should learn and how they should learn it at each grade level. Comprehensive research-affirmed analysis tools and strategies will help you and your collaborative team develop and assess student demonstrations of deep conceptual understanding and procedural fluency

Der Zahlensinn oder Warum wir rechnen können

Author: Stanislas Dehaene

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034878257

Category: Science

Page: 311

View: 8176

Wir sind umgeben von Zahlen. Ob auf Kreditkarten gestanzt oder auf Münzen geprägt, ob auf Schecks gedruckt oder in den Spalten computerisierter Tabellen aufgelistet, überall beherrschen Zahlen unser Leben. Sie sind auch der Kern unserer Technologie. Ohne Zahlen könnten wir weder Raketen starten, die das Sonnensystem erkunden, noch Brücken bauen, Güter austauschen oder Rech nungen bezahlen. In gewissem Sinn sind Zahlen also kulturelle Erfindungen, die sich ihrer Bedeutung nach nur mit der Landwirtschaft oder mit dem Rad vergleichen lassen. Aber sie könnten sogar noch tiefere Wurzeln haben. Tausende von Jahren vor Christus benutzten babylonische Wissenschaftler Zahlzeichen, um erstaun lich genaueastronomische Tabellen zu berechnen. Zehntausende von Jahren zuvor hatten Menschen der Steinzeit die ersten geschriebenen Zahlenreihen geschaffen, indem sie Knochen einkerbten oder Punkte auf Höhlenwände malten. Und, wie ich später überzeugend darzustellen hoffe, schon vor weiteren Millionen von Jahren, lange bevor es Menschen gab, nahmen Tiere aller Arten Zahlen zur Kenntnis und stellten mit ihnen einfache Kopfrechnungen an. Sind Zahlen also fast so alt wie das Leben selbst? Sind sie in der Struktur unseres Gehirns verankert? Besitzen wir einen Zahlensinn, eine spezielle Intuition, die uns hilft, Zahlen und Mathematik mit Sinn zu erfüllen? Ich wurde vor fünfzehn Jahren, während meiner Ausbildung zum Mathema tiker, fasziniert von den abstrakten Objekten, mit denen ich umzugehen lernte, vor allem von den einfachsten von ihnen- den Zahlen.

Large-Scale Studies in Mathematics Education

Author: James A. Middleton,Jinfa Cai,Stephen Hwang

Publisher: Springer

ISBN: 3319077163

Category: Education

Page: 432

View: 618

In recent years, funding agencies like the Institute of Educational Sciences and the National Science Foundation have increasingly emphasized large-scale studies with experimental and quasi-experimental designs looking for 'objective truths'. Educational researchers have recently begun to use large-scale studies to understand what really works, from developing interventions, to validation studies of the intervention, and then to efficacy studies and the final "scale-up" for large implementation of an intervention. Moreover, modeling student learning developmentally, taking into account cohort factors, issues of socioeconomics, local political context and the presence or absence of interventions requires the use of large data sets, wherein these variables can be sampled adequately and inferences made. Inroads in quantitative methods have been made in the psychometric and sociometric literatures, but these methods are not yet common knowledge in the mathematics education community. In fact, currently there is no volume devoted to discussion of issues related to large-scale studies and to report findings from them. This volume is unique as it directly discusses methodological issue in large-scale studies and reports empirical data from large-scale studies.

Encyclopedia of Educational Reform and Dissent

Author: Thomas C. Hunt,Thomas J. Lasley, II

Publisher: SAGE

ISBN: 1412956641

Category: Education

Page: 1042

View: 5690

The history of American education is replete with educational reform, and to a lesser extent, educational dissent. Consider the present: you have various forms of privatization, school choice, the 'No Child Left Behind' act, home schooling, 'value-added' accountability, alternative teacher preparation programs, on-line instruction, etc. This range of activity is not exceptional. For instance, consider the past: progressive education, open education, the junior high school, the middle school, Life Adjustment education, career education, vocational education, the comprehensive high school, school-to-work, year-round schooling, behavioral objectives, proficiency exams (high-stakes testing), whole language, learning packages and self-paced instruction, modular scheduling, site-based management, all presented as the way to reform American schools, at least in part. Then you have the reformers themselves, such as John Dewey, George Counts, Herbert Kohl, John Holt, Charles Silberman, Admiral Hyman Rickover, James Bryant Conant, all the way back to Horace Mann himself. Dissenters, and dissenting movements, while not as numerous and certainly not as well known in educational circles, count the various faith-based schools and individuals such as Archbishop Hughes of New York.Clearly, this is an area rich in ideas, rife with controversy, and vital in its outcome for individuals and the nation as a whole. And yet, strangely enough, there exists no major encyclopedia bringing the varied strands together in one place as a ready reference for scholars, teachers, school administrators, and students studying to enter the educational profession. This two-volume work is intended to be that authoritative resource. Key themes and topics include: " biographies of reformers and dissenters " theoretical and ideological perspectives " key programs and legislation " judicial verdicts impacting educational change in America " the politics and processes of educational reform and policy making " dissent and resistance to reform " technology's impact on educational reform. A Reader's Guide in the front matter groups entries around such themes to help readers find related entries more easily.

Die Talent-Lüge

warum wir (fast) alles erreichen können

Author: Daniel Coyle

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783431037852

Category: Begabung - Ratgeber

Page: 252

View: 7968


Geschichte der Universität in Europa

Author: Walter Rüegg,Asa Briggs

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406369537

Category: Education, Higher

Page: 542

View: 6650

Dieses auf vier Bände angelegte Werk ist eine Geschichte der "Institution Universität" in Europa von ihrer Entstehung im Mittelalter bis in die heutige Zeit und zugleich eine vergleichende Geschichte der europäischen Universitäten sowie der außereuropäischen Universitäten, die nach europäischem Muster gegründet worden sind. Es wird auf Initiative der europäischen Rektorenkonferenz (CRE), der über 500 wissenschaftliche Hochschulen in 27 europäischen Staaten angehören, von einem internationalen Komitee namhafter Wissenschaftler unter dem Vorsitz von Walter Rüegg (Schweiz) herausgegeben. Absicht dieses Gemeinschaftswerkes ist es, die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Aufgaben, die Merkmale geistiger und institutioneller Identität, die Strukturen, Gestaltungen und Hauptprobleme der europäischen Universitäten in ihren geschichtlichen Grundlagen und Veränderungen, aber auch in ihren regionalen Unterschieden, auf dem heutigen Forschungsstand vergleichend und zusammenfassend darzustellen.

Die Kunst des Krieges

Author: Sunzi

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426422085

Category: Self-Help

Page: 160

View: 8915

Sunzis Text ist nicht nur ein Klassiker der Kriegskunst, seine Weisheiten weisen zudem den Weg zum Sieg bei allen Schlachten und Konflikten, die wir führen. Sei es der gesellschaftliche Konflikt, der Kampf im Aufsichtsrat oder sogar der Kampf der Geschlechter – mit diesem Werk wird jeder Feind besiegt. Doch die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen.

Mister Poppers Pinguine

Author: Richard Atwater,Florence Atwater

Publisher: N.A

ISBN: 9783938899052

Category:

Page: 127

View: 7538

Mr. Popper träumt von Südpolabenteuern und bekommt einen lebendigen Pinguin geschenkt. Der pfiffige Kerl namens Käpt'n Cook bleibt nicht allein - und alles ändert sich im Popper-Haus .... Kinderbuchklassiker von 1938.

Der alte Mann und das Meer

Author: Ernest Hemingway

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644043213

Category: Fiction

Page: 160

View: 6323

Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis 1953, ein Jahr später ausdrücklich von der Nobelpreis-Jury erwähnt: Hemingways faszinierende Novelle über den kubanischen Fischer Santiago. Allein fährt er in einem kleinen Ruderboot aufs Meer. Vierundachtzig Tage hat er nichts gefangen. Sein junger Helfer wurde auf ein anderes Boot geschickt – der alte Mann sei vom Unglück verfolgt, sagen die Eltern. Doch nachdem Santiago wieder einen ganzen Tag lang umsonst gewartet hat, beißt ein sehr großer Fisch an und zieht ihn und das Boot hinaus aufs offene Meer. Ein ungleicher Kampf beginnt. «Der Klassiker erstrahlt in schlichter Schönheit.» (Frankfurter Allgemeine Zeitung) «Ernest Hemingway, der Magier mit den schlichten Hauptsätzen und dem Gespür für alles Sinnliche. Im Grunde zelebriert sein Blick eine Liebe zur Schöpfung.» (Die Zeit) Für Hemingway-Liebhaber: Die berühmte Novelle in neuer Übersetzung und ansprechender Ausstattung.

Scarlet Pimpernel

Das scharlachrote Siegel

Author: Emmuska Baroness Orczy

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462411896

Category: Fiction

Page: 382

View: 8541

Wer ist Scarlet Pimpernel?Wer verbirgt sich hinter dem Zeichen jener unscheinbaren Blume, der scharlachroten Pimpernelle? Die englische Gesellschaft am Londoner Hof hat den geheimnisvollen Unbekannten zu ihrem Helden erkoren, die Damen träumen von ihm, die Männer bewundern ihn, und einige junge Adlige folgen ihm blindlings. Die Revolutionäre im Paris von 1792 dagegen fürchten ihn; sie hassen das scharlachrote Siegel, das Zeichen des Scarlet Pimpernel, verkündet es ihnen doch, daß es dem listigen Engländer wieder einmal gelungen ist, bedrohte Aristokraten auf abenteuerliche Weise aus Paris nach England zu schmuggeln und so vor der Guillotine zu retten. Sie haben sich geschworen, Scarlet Pimpernel zu entlarven, ihn zu fangen und zu verurteilen. Für dieses Unternehmen scheinen sie auch eine einflußreiche Verbündete gefunden zu haben: die schöne Marguerite Blakeney, die aus Paris stammt und in London unglücklich verheiratet ist. Aber Scarlet Pimpernel geht seinen Häschern nicht in die Falle ...Waghalsige Abenteuer, raffinierte Intrigen und eine zauberhafte Liebesgeschichte – der Roman von Baroness Orczy ist eine unglaublich spannende Lektüre.

Bevor ich jetzt gehe

Was am Ende wirklich zählt - Das Vermächtnis eines jungen Arztes

Author: Paul Kalanithi

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641189365

Category: Biography & Autobiography

Page: 208

View: 3626

„Dieses gehört zu der Handvoll Bücher, die für mich universell sind. Ich empfehle es wirklich jedem.“ ANN PATCHETT Was macht das eigene Leben lebenswert? Was tun, wenn die Lebensleiter keine weiteren Stufen in eine vielversprechende Zukunft bereithält? Was bedeutet es, ein Kind zu bekommen, neues Leben entstehen zu sehen, während das eigene zu Ende geht? Bewegend und mit feiner Beobachtungsgabe schildert der junge Arzt und Neurochirurg Paul Kalanithi seine Gedanken über die ganz großen Fragen.

Frag immer erst: warum

Wie Top-Firmen und Führungskräfte zum Erfolg inspirieren

Author: Simon Sinek

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864146518

Category: Business & Economics

Page: 224

View: 7520

Am Beginn einer jeden Erfolgsgeschichte steht eine einfache Frage: Warum? Warum sind manche Organisationen profitabler als andere? Warum werden einige Führungskräfte von ihren Mitarbeitern mehr geschätzt und andere weniger? Warum sind manche Menschen in der Lage, immer und immer wieder erfolgreich zu sein? In seinem Bestseller, der nun zum ersten Mal in deutscher Sprache erscheint, zeigt Simon Sinek, dass erfolgreiche Persönlichkeiten wie Martin Luther King Jr. oder Steve Jobs alle nach demselben, natürlichen Muster dachten, handelten und kommunizierten. Am Anfang ihres Wirkens stand immer die Frage nach dem Warum. Mit diesem Ansatz schafften sie es, bedeutende Dinge zu vollbringen und darüber hinaus ihre Mitstreiter zu inspirieren. Sich an diesen Vorbildern orientierend, gibt Sinek in seinem Ratgeber nun Führungskräften, Unternehmen, aber auch Privatpersonen einen Leitfaden an die Hand, der zum endgültigen Erfolg verhilft. Dabei erklärt er das so erfolgreiche Muster, welches dem goldenen Schnitt ähnlich ist, und auf den drei elementaren Fragen basiert: Warum? Wie? Was? Dadurch eröffnen sich dem Leser völlig neue Möglichkeiten und er wird lernen, dass die Motivierung von Mitarbeitern viel zielführender ist als ihre Manipulation! Und dies geht ganz einfach: einfach »Warum?« fragen.