Mastering Mathematics for WJEC GCSE:Intermediate

Author: Gareth Cole,Heather Davis,Sophie Goldie,Linda Liggett,Robin Liggett,Andrew Manning,Richard Perring,Keith Pledger,Rob Summerson

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1510449566

Category: Study Aids

Page: 624

View: 6363

Exam Board: WJEC Level: GCSE Subject: Mathematics First Teaching: September 2015 First Exam: June 2017 Help students get to grips with the new style examinations in Numeracy and Mathematics with books that build all the necessary skills to progress their learning and develop their problem-solving skills. - Provides one book for each tier ensuring full coverage, with mathematics only questions and chapters clearly highlighted so the specifications can be co-taught or taught separately as required - Organises topics into units so as to provide questions that build understanding and fluency enabling students to confidently tackle and solve real and interesting problems - Enables students to identify the appropriate remediation or extension steps they need in order to make the best progress, through easy to follow progression strands that help to identify gaps in learning - Offers a seamless five year progression when used in conjunction with KS3 Mastering Mathematics Welsh editions will be available from Spring 2016

WJEC GCSE Maths Intermediate: Revision Guide

Author: Keith Pledger,Joe Petran,Gareth Cole

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1510446729

Category: Study Aids

Page: 128

View: 3432

Exam Board: WJEC Level: GCSE Subject: Mathematics First Teaching: September 2015 First Exam: June 2017 Maximise your students' grade potential with a step-by-step approach that builds confidence through topic summaries, worked examples and exam-style questions; developed specifically for the new Mathematics specifications, with leading Assessment Consultant Keith Pledger. - Identify areas of improvement to focus on through diagnostic tests for each topic. - Develop exam skills and techniques with skills-focused exam-style questions and exam advice on common pitfalls. - Build understanding and confidence with clear explanations of each topic covering all the key information needed to succeed. - Consolidate revision with 'two weeks to go' summaries for each topic.

Mastering Mathematics for WJEC GCSE: Higher

Author: Gareth Cole,Heather Davis,Sophie Goldie,Linda Liggett,Robin Liggett,Richard Perring,Keith Pledger,Rob Summerson

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1510449574

Category: Study Aids

Page: 588

View: 7427

Exam Board: WJEC Level: GCSE Subject: Mathematics First Teaching: September 2015 First Exam: June 2017 Help students get to grips with the new style examinations in Numeracy and Mathematics with books that build all the necessary skills to progress their learning and develop their problem-solving skills. - Provides one book for each tier ensuring full coverage, with mathematics only questions and chapters clearly highlighted so the specifications can be co-taught or taught separately as required - Organises topics into units so as to provide questions that build understanding and fluency enabling students to confidently tackle and solve real and interesting problems - Enables students to identify the appropriate remediation or extension steps they need in order to make the best progress, through easy to follow progression strands that help to identify gaps in learning - Offers a seamless five year progression when used in conjunction with KS3 Mastering Mathematics Welsh editions will be available in Summer 2016

TGAU Almaeneg CBAC

Llyfr Athrawon

Author: Chris Whittaker (Language teacher),Bethan McHugh

Publisher: N.A

ISBN: 9781785832482

Category: German language

Page: 122

View: 4735


Der Pauli-Jung-Dialog und seine Bedeutung für die moderne Wissenschaft

Author: Harald Atmanspacher,Hans Primas,Eva Wertenschlag-Birkhäuser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642793231

Category: Science

Page: 356

View: 8173

Der vorliegende Band enthält eine Sammlung von Beiträgen zum Problem der Wechselwirkung zwischen Geist und Materie, einem der zentralen Probleme europäischer Geistesgeschichte. Die Blickwinkel, die dabei eingenommen werden, sind vorrangig die der Physik und der Psychologie. Die Wechselwirkung dieser Gebiete wird so deutlich wie nie zuvor im Dialog zwischen zwei Forscherpersön lichkeiten dieses Jahrhunderts sichtbar: dem Physiker Wolfgang Pauli (1900- 1958) und dem Psychologen Carl Gustav Jung (1875-1961). In zahlreichen Brie fen und Manuskripten Paulis, die erst in den letzten Jahren allgemein zugänglich wurden, finden sich bemerkenswerte und wichtige Beiträge zu diesem Dialog, die das Verständnis des Zusammenhanges von Geist und Materie in einem neuen Licht erscheinen lassen. Um den durch Pauli und Jung begonnenen Dialog fortzusetzen und weiter fruchtbar zu machen, ist das interdisziplinäre Gespräch zwischen Physikern und Psychologen nötig. Diesem Zweck diente eine von der Eidgenössischen Techni sehen Hochschule Zürich (der Hochschule, an der Pauli tätig war) und dem C.G.Jung-Institut Zürich (das Jung gegründet hat) gemeinsam veranstaltete Tagung im Centro Stefano Franscini (Monte Verita, Ascona) vom 13. bis 18. Juni 1993. Sie stand unter dem Thema Das Irrationale in den Naturwissenschaften: Wolf gang Paulis Begegnung mit dem Geist der Materie und wurde von Pier Luigi Luisi initiiert und organisiert. Als Berater fungierten Paul Brutsehe, Hans Primas und Eva Wertenschlag-Birkhäuser. Berichte und Kommentare zu dieser Tagung wurden in Heft 4/1993 der Zeitschrift Gaia veröffentlicht.

Die Vorratsinventur

Herkömmliche und moderne Systeme und Verfahren

Author: Arbeitskreis Ludewig der Schmalenbach-Gesellschaft

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663022692

Category: Business & Economics

Page: 84

View: 9457

Eugen Schmalenbach hat die erzwungene Unterbrechung seiner akademischen Lehr tätigkeit seit 1933 dazu benutzt, Untersuchungen über die Grundsätze ordnungs mäßiger Bilanzierung zu organisieren, durch die diese allgemeinen Grundsätze für die Bilanzierungs- und Prüfungspraxis, gegliedert nach den einzelnen Bilanzposi tionen, konkretisiert werden sollten. Besondere Schwierigkeiten ergaben sich dabei im Bereich des Vorratsvermögens. Hier fehlt es auch heute noch an einer umfassen den Darstellung der in der Praxis ordentlicher Kaufleute geltenden Bilanzierungs grundsätze. Offenbar sind die dabei zu behandelnden Fragen so vielfältig, daß sie bei dem jetzigen Stand der Erkenntnis in einer einzigen Untersuchung nicht beant wortet werden können. Es empfiehlt sich aus diesem Grunde, sich zunächst einmal auf die Behandlung der besonders dringlichen Fragen zu beschränken. Das ist in der folgenden Untersuchung geschehen; sie befaßt sich nur mit den Grundsätzen, die bei der Inventur des Vorratsvermögens zu beachten sind. Das Problem der Vorratsinventur war für die Bilanzierungspraxis immer von besonderem Gewicht, weil die handelsrechtliche Forderung nach einer körperlichen Aufnahme des gesamten Vorratsvermögens, konzentriert auf einen einzigen Tag, nämlich den Bilanzstichtag, in größeren Unternehmungen praktisch kaum zu erfül len war. Aus diesem Grunde hat man in der Praxis schon seit Jahrzehnten Metho den entwickelt, die zwar den praktischen Bedürfnissen Rechnung trugen, aber zum mindesten formal nicht den Vorschriften des Handels- und des Steuerrechts ent sprachen. Hierhin gehören die Methoden der permanenten Inventur und der zeitlich ausgeweiteten Stichtag-Inventur sowie die Anwendung des Stichprobenverfahrens.

Der Steingarten der sieben Jahreszeiten

naturhaft oder architektonisch gestaltet ; Arbeits- und Anschauungsbuch für Anfänger und Kenner

Author: Karl Foerster

Publisher: N.A

ISBN: 9783800131280

Category:

Page: 255

View: 3548

Umfassendes praktisches Handbuch mit einer Fülle von Erfahrungen, Ratschlägen und Anregungen zur Gestaltung, zu den Pflanzzeiten und zur Pflege des Steingartens.

Index Farbe

Author: Jim Krause

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 9783826613067

Category:

Page: 357

View: 1701


Gefürchtet

Thriller

Author: Meg Gardiner

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641037441

Category: Fiction

Page: 464

View: 5005

Evan Delaney wird mitten in der Nacht zu einer Party gerufen. Eine junge Frau soll vom Balkon die Klippen hinuntergestürzt sein. Die Polizei kann zunächst keine Leiche entdecken, doch kurz darauf findet sich eine Tote. Die Polizei identifiziert sie als Evan Delaney. Offenbar wurde ihre Identität gestohlen. Um sich zu retten, muss Evan einem Netzwerk aus Betrügereien entkommen, das nicht nur sie selbst, sondern auch ihren Freund Jesse zu zerstören droht ...

Ein Engel für Miss Flint

Roman

Author: Moira Young

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104903948

Category: Juvenile Fiction

Page: 224

View: 2383

Davy David, ein 13-jähriger Waisenjunge, lebt in Brownvale, einer Stadt der harten Herzen, die von einem strengen Pastor beherrscht wird. Davy ist künstlerisch begabt und liebt es, heimlich Renaissance-Engel in den Staub auf Straßen und Höfen zu zeichnen. Er ist allein, abgesehen von einem kleinen Hund, der ihm überall hin folgt, jobbt und verbringt viel Zeit in der Bücherei, um sich Anregungen für seine Engelbilder zu holen. Eines Tages begegnet er einer älteren Dame, die einen besonderen Auftrag für ihn hat: Er soll sie mit ihrem alten Auto zu ihrem Elternhaus fahren, wo sie am ersten Weihnachtsfeiertag zu sterben gedenkt. Und so brechen Davy, der Hund und Miss Flint zu einer unvergesslichen Reise auf.

Vom Wohlfahrtsstaat zum Wettbewerbsstaat

Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik in den 90er Jahren

Author: Rolf G. Heinze,Josef Schmid,Christoph Strünck

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322999408

Category: Political Science

Page: 240

View: 408

Der Wohlfahrtsstaat hat sich in der letzten Zeit zu einem regelrechten "Renner" in den Medien gemausert. Große Wirtschaftsblätter bringen Reportagen über Dänemark oder die Niederlande, Zeitungen plazieren Serien über Umbauten oder geplante Renovierungen im Gebäude des Sozialstaats. Wohlfahrtsstaaten werden jedoch nicht nur in einen weltweiten Standortwettbewerb hineingezogen, sondern spüren ihre internen Probleme stärker als je zuvor: Ein Wettbewerb der Ideen in der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik ist gefragt, und hier setzt auch das Buch an. Warum nicht neue Ansätze, die bislang im deutschen Repertoire fehlen, ausprobieren und einen Wettbewerb der Konzepte entfachen? Der Weg vom "Wohlfahrtsstaat zum Wettbewerbsstaat" läßt sozialpolitische Errungenschaften nicht zurück, sondern fordert politische Diskussionen über einen zukunftsorientierten und leistungsfähigen Wohlfahrtsstaat, der auch für die Ökonomie bedeutsamer ist, als manche Vereinfacher derzeit wahrhaben wollen. Der neugierige Blick über den Tellerrand schärft den Sinn dafür, daß es nicht den europäischen Wohlfahrtsstaat gibt und auch kein vorzeigbares Modell mehr wie einst in Schweden oder Deutschland, sondern eine Vielzahl variierender Teil-Lösungen. Das Buch stellt der deutschen Wohlfahrtsstaatentradition und -diskussion ausländische Beispiele aktueller Reformbemühungen gegenüber.

Wie mein Sommer in Flammen aufging

Author: Jennifer Salvato Doktorski

Publisher: cbt Verlag

ISBN: 3641174724

Category: Young Adult Fiction

Page: 352

View: 9456

Einstweilige Verfügung? Nicht mit Rosie! Was kann sie denn dafür, wenn die Karre ihres Exfreunds in Flammen aufgeht und ihre Bemühungen um Wiedergutmachung als Stalking ausgelegt werden?! Rosie will doch nur eines: Joeys Herz zurückgewinnen. Zu blöd, dass ihre Eltern genau das verhindern wollen und sie mit Nachbarsjunge Matty und dessen Freunden auf einen Road Trip schicken. Und plötzlich steht schon wieder was in Flammen. Nämlich ihr Herz. Aber nicht wegen Joey ...

Billy Budd, Vortoppmann auf der Indomitable

Author: Herman Melville

Publisher: BookRix

ISBN: 3736874634

Category: Fiction

Page: 112

View: 9382

Das Werk "Billy Budd" ist der letzte Roman des amerikanischen Schriftstellers Herman Melville (1819–1891). Verfasst zwischen 1886 und 1891, blieb er lange Zeit verschollen und erst 1924 wiederentdeckt und veröffentlicht. Das Manuskript konnte offensichtlich von dem Autor vor seinem Tode nicht mehr vollendet werden und wirft eine Reihe von Problemen auf, die das Verständnis und auch die Deutung des Romans erschweren.

Arbeit 4.0 – Digitalisierung, IT und Arbeit

IT als Treiber der digitalen Transformation

Author: Josephine Hofmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658213590

Category: Computers

Page: 164

View: 8230

Die Digitalisierung transformiert die Arbeitswelt in vieler Hinsicht: Arbeitsplätze werden zunehmend mobil und flexibel, Arbeitsprozesse durch Algorithmen gesteuert, Roboter sind die neuen „Kollegen“ in der Industrie und im Dienstleistungssektor. Dieser Band der „Edition HDM“ erörtert viele zentrale Fragen rund um die Transformation der Arbeitswelt von heute und morgen. In ihren Beiträgen über den Einfluss der massiven Digitalisierung auf unterschiedliche Branchen und Arbeitsbereiche diskutieren die Autorinnen und Autoren diverse Aspekte wie: • den Einfluss der Digitalisierung im Versandhandel und auf die Wissensarbeit. • die Interaktion von Mensch und Roboter in der Fabrik 4.0.• den Wert der menschlichen Arbeitsleistung in der Zukunft.• die Anforderungen an Qualifizierung.• die Möglichkeiten für Mitarbeiter, die Arbeit in der vernetzten Wirtschaft 4.0 proaktiv mitzugestalten. Unter der Herausgeberschaft von Josephine Hofmann, Leiterin des Competence Center Business Performance Management am Fraunhofer IAO in Stuttgart, entsteht so ein Sammelband, der sich als Teil der aktuellen Debatte um die digitale Transformation der Arbeitswelt versteht. Nicht nur Wissenschaftler erhalten neue Denkanstöße für ihre Forschung, auch Entscheider in Wirtschaft und Politik sowie Verantwortliche in den Bereichen Bildung, Fortbildung und Personalentwicklung können aus der Lektüre des Buches wertvolle Erkenntnisse über die Arbeit von heute und die Gestaltung der zunehmend digitalisierten Arbeitswelt von morgen gewinnen.

Frindel oder die Kunst, ein Wort neu zu erfinden

Author: Andrew Clements

Publisher: N.A

ISBN: 9783800050482

Category:

Page: 102

View: 4085

Wer legt fest, was ein Wort bedeutet?: Nick ist ein kluger Lausbub und hat viele Tricks auf Lager, um Lehrpersonen vom Aufgabengeben abzuhalten. Doch bei der neuen Lehrerin der fünften Klasse versagen sie. So muss Nick selber einen Vortrag darüber halten, warum das Wörterbuch wichtig ist fürs Leben. Diese Aufgabe beschäftigt ihn: Wer bestimmt denn, was ein Wort bedeuten soll? Nick kommt auf die Idee, ein eigenes Wort zu erfinden. Anstatt Kugelschreiber oder Bleistift sagt er in Zukunft nur noch "Frindel". In kürzester Zeit setzt sich das Wort im ganzen Schulhaus durch. Gerade auch, weil die Lehrerin Mrs. Granger so dagegen ist. Die ganze Geschichte kommt in der Lokalzeitung und wahrhaftig auch im Fernsehen. Immer mehr Menschen übernehmen das Wort, viel Geld lässt sich mit dessen Vermarktung verdienen. Nach zehn Jahren erhält es seinen Platz im offiziellen Wörterbuch. Da erhält Nick einen Brief von seiner ehemaligen Lehrerin, der eine grosse Überraschung beinhaltet! Eine witzige Schulgeschichte, die zum Nachdenken über die Bedeutung von Wörtern anregt und darüber, was Sprache eigentlich ist. Ab 10 Jahren, gut, Irene Beglinger-Flückiger.