Lost City, Found Pyramid

Understanding Alternative Archaeologies and Pseudoscientific Practices

Author: Jeb J. Card,David S. Anderson

Publisher: University of Alabama Press

ISBN: 0817319115

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 259

View: 7868

Lost City, Found Pyramid: Understanding Alternative Archaeologies and Pseudoscientific Practices explores the phenomenon of pseudoarchaeology in popular culture and the ways that professional archaeologists can respond to sensationalized depictions of archaeology and archaeologists.

Defining the Fringe of Contemporary Australian Archaeology

Pyramidiots, Paranoia and the Paranormal

Author: Darran Jordan,Rocco Bosco

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: 1527510735

Category: Social Science

Page: 185

View: 8474

Popular culture has often presented a mythologised version of archaeology that at times misinforms the general public about broader academic intentions. The fantastic and bizarre continue to capture the public imagination, so that while archaeological teams excavate, survey and record, they occupy the same geographic locations as ghost tour operators and seekers of the supernatural. Not only does archaeology operate within the same geography as modern mythology, but widespread access to technology, from satellite imagery to GPS data, means that enthusiastic amateurs can partake in their own investigations. With limited landscape identification training, an enthusiasm for discovery and strange cultural biases, fringe operators have utilised new technologies to justify old fallacies through variant forms of amateur archaeology. This collection draws on the wealth of work currently being undertaken by contemporary archaeologists in Australia, from rock art observations to art/archaeology experiments and even space archaeology. It explores archaeology on the edge, contextualising the fringe dwellers that operate on the periphery of accepted academia. It also looks at contemporary archaeological theory and practice in relation to these fringe operators, developing approaches toward interaction, in contrast to the more common reaction of repudiation. The relationship between the accepted centre and the outer edge in contemporary archaeological practice and theory unveils much about popular misconceptions and how archaeological spaces can be overlaid with variant mythological and cultural interpretations.

Archaeological Oddities

A Field Guide to Forty Claims of Lost Civilizations, Ancient Visitors, and Other Strange Sites in North America

Author: Kenneth L. Feder

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1538105977

Category: Social Science

Page: 260

View: 6779

This book is an offbeat field guide for sites in North America that reflect the rejection of the facts of prehistory and history. They are the physical equivalents of "fake news" about America's ancient past. Feder provides an entertaining summary forty sites along with the practical information you’ll need to visit these fun and fascinating sites.

Aliens in Popular Culture

Author: Michael M. Levy,Farah Mendlesohn

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 144083833X

Category: Social Science

Page: 330

View: 8338

An indispensable resource, this book provides wide coverage on aliens in fiction and popular culture. • Provides cultural context in introductory essays on some of the key themes and contexts of alien representation • Covers a broad scope, with more than 130 entries on different topics, and is written by nearly 90 researchers with diverse expertise • Shows readers the varied ways that imagined aliens have become a part of popular culture • Presents both familiar topics and more obscure topics in popular culture to provide new scholarship

Ark Encounter

The Making of a Creationist Theme Park

Author: James S. Bielo

Publisher: NYU Press

ISBN: 1479842796

Category: Religion

Page: 240

View: 5362

Behind the scenes at a creationist theme park with a mission to convert visitors through entertainment Opened to the public in July 2016, Ark Encounter is a creationist theme park in Kentucky. The park features an all-timber re-creation of Noah's ark, built full scale to creationist specifications drawn from the text of Genesis, as well as exhibits that imagine the Bible’s account of life before the flood. More than merely religious spectacle, Ark Encounter offers important insights about the relationship between religion and entertainment, religious publicity and creativity, and fundamentalist Christian claims to the public sphere. James S. Bielo examines these themes, drawing on his unprecedented behind-the-scenes access to the Ark Encounter creative team during the initial design of the park. This unique anthropological perspective shows creationists outside church contexts, and reveals their extraordinary effort to materialize a controversial worldview for the general public. Taking readers from inside the park’s planning rooms to other fundamentalist projects and diverse Christian tourist attractions, Bielo illuminates how creationist cultural producers seek to reach both their constituents and the larger culture. The “making of” this creationist theme park, Bielo argues, allows us to understand how fundamentalist culture is produced, and how entertainment and creative labor are used to legitimize creationism. Through intriguing and surprising observations, Ark Encounter challenges readers to engage with the power of entertainment and to seriously grapple with creationist ambitions for authority. For believers and non-believers alike, this book is an invaluable glimpse into the complicated web of religious entertainment and cultural production.

Spooky Archaeology

Myth and the Science of the Past

Author: Jeb J. Card

Publisher: University of New Mexico Press

ISBN: 0826359663

Category: HISTORY

Page: 360

View: 3016

By exploring the development of archaeology, this book helps us understand what archaeology is and why it matters.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 340

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Basiswissen Archäologie

Theorien, Methoden, Praxis

Author: Colin Renfrew,Paul G. Bahn

Publisher: Philipp Von Zabern Verlag Gmbh

ISBN: 9783805339483

Category: History

Page: 304

View: 4774

Mit mehr als 150.000 verkauften Exemplaren gilt der Band Archaeology: Theories, Methods and Practice im englischsprachigen Raum bereits jetzt als Standardwerk im Fach Archaologie. Diese jetzt erstmals auf Deutsch vorliegende sorgfaltig uberarbeitete und zum Teil vollig neu geschriebene Fassung ist eine ausserst gut lesbare Einfuhrung fur alle, die sich fur Archaologie interessieren und eine kompakte Darstellung der Methoden und Praxis archaologischer Arbeit suchen. Beruhmte Archaologen und Ausgrabungsstatten passieren Revue. Inhaltlich ist das Buch auf der Hohe der Forschung, auch die neuesten technischen Methoden und Technologien werden behandelt. (Philipp von Zabern 2009)

Die Stadt des Affengottes

Eine unbekannte Zivilisation, ein mysteriöser Fluch, eine wahre Geschichte

Author: Douglas Preston

Publisher: DVA

ISBN: 3641203929

Category: History

Page: 368

View: 4479

Eine wahre Indiana-Jones-Geschichte - eine archäologische Sensation Schon seit dem 16. Jahrhundert gab es Gerüchte über eine Provinz im Regenwald von Honduras, deren Städte reich und prachtvoll seien, ganz besonders die Weiße Stadt, auch Stadt des Affengottes genannt. Immer wieder machten sich Abenteurer und Archäologen auf die Suche nach den Zeugnissen dieser Zivilisation, die offenbar nicht zu den Mayas gehörte. Manchmal stießen sie tatsächlich auf Ruinen, aber eine wirkliche Erforschung war in dem von giftigen Schlangen und tödlichen Krankheitserregern verseuchten und vom Dschungel überwucherten Gelände unmöglich. Erst die moderne Lasertechnik, mit deren Hilfe das Gelände aus der Luft gescannt wird, ermöglichte genauere Hinweise, wo sich größere Ansiedlungen befinden. Um sie vor Ort zu untersuchen muss man sich allerdings auch heute noch auf den beschwerlichen Weg durch den Dschungel machen. Der Schriftsteller und Journalist Douglas Preston schloss sich kürzlich einer archäologischen Expedition an. Sie fand tatsächlich die eindrucksvollen Ruinen einer untergegangenen Stadt, aber sie zahlte am Ende auch einen hohen Preis.

Der Mensch und seine Zeichen

Author: Adrian Frutiger

Publisher: N.A

ISBN: 9783865399076

Category:

Page: 160

View: 8852

Das kleine Standardwerk für alle, die sich einführend und dennoch umfassend mit dem Phänomen der Zeichen und Symbole im allgemeinen und dem der Schriftentwicklung im speziellen auseinandersetzen möchten! In der Verbindung von dem Text des großen Schriftenentwicklers Adrian Frutiger, der die Wurzeln von Symbolen und Schrift verständlich macht, und seinen Illustrationen wird dem Leser Theorie und Praxis der Zeichengestaltung anschaulich vermittelt.

Jenseits der Macht

Frauen, Männer und Moral

Author: Marilyn French

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688107497

Category: Social Science

Page: 992

View: 9601

Die Geschichte der Menschheit ist zugleich und vor allem eine Geschichte der männlichen Macht, die vor Jahrtausenden mit den ersten Schritten zur Beherrschung der Natur einsetzte und sich heute angesichts der apokalyptischen Aura am Horizont der abendländischen Zivilisation einem verderblichen Ende zu nähern scheint. Vor diesem Hintergrund untersucht Marilyn French in ihrem umfassenden und mit reichhaltigem Quellenmaterial versehenen Werk die Ursprünge jener Macht und den Prozeß ihrer Ausweitung. Sie fragt nach ihren Auswirkungen auf die Lebensbedingungen von Mann und Frau in unterschiedlichen Kulturen und Epochen und forscht nach ihrem Niederschlag in exemplarischen Gesellschaftsbereichen: Theologie, politische Theorie, Rechtswesen, Medizin, Wirtschafts- und Erziehungswesen. Die Befunde addieren sich nicht nur zu einer allgemeingültigen Standortbestimmung der Frau und der feministischen Bewegung, sondern liefern den Beweis dafür, daß das Patriarchat weder die natürliche noch die unvermeidliche Organisationsform der menschlichen Gesellschaft darstellt. In ihrer Analyse entlarvt Marilyn French den kritischen Zustand der abendländischen Zivilisation als Folge der Zerstörung unserer moralischen Wertordnung durch die patriarchalische Machtgier. Sie weist zwingend nach, daß wir auf den Totalitarismus oder auf den Weltuntergang zusteuern, falls wir uns nicht eine Vision der menschlichen Zukunft zu eigen machen, die auf elementaren humanen Werten beruht: auf Werten, die in der Vergangenheit immer verächtlich als «weiblich» abgetan worden sind.

Falsch informiert!

vom unmöglichsten Buch der Welt, Henochs Zaubergärten und einer verborgenen Bibliothek aus Metall

Author: Erich von Däniken

Publisher: N.A

ISBN: 9783938516560

Category:

Page: 253

View: 9564


Sobibor

Holocaust Propaganda Und Wirklichkeit

Author: Jurgen Graf,Thomas Kues,Carlo Mattogno

Publisher: N.A

ISBN: 9781591482147

Category:

Page: 472

View: 6946

Bis zu 2 Mio. Juden sollen in Sobibór anno 1942/43 getötet, vershcarrt und dann verbrannt worden sein. Dieses Buch zeigt minutiös, dass diese Behauptungen nicht auf soliden Beweisen ruhen, sondern auf der selektiven Verwendung z.T. Absurder Aussagen. Archäologische Forschungen aus den Jahren 2000 und 2017 werden analysiert...

Orientalismus

Author: Edward W. Said

Publisher: N.A

ISBN: 9783100710086

Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000

Page: 459

View: 9626


Die Stiefkindadoption

eine vergleichende Darstellung des spanischen und deutschen Rechts

Author: Gabriele Schotten

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631340097

Category: Adoption

Page: 173

View: 6848

Aufgrund der hohen Scheidungszahlen und zahlreichen Wiederverheiratungen ist die Problematik des Stiefkindverhaltnisses und speziell der Stiefkindadoption von besonderer Aktualitat. Die Autorin untersucht die Besonderheiten der Stiefkindadoption im spanischen und deutschen Recht, wobei die jungste Reform des deutschen Familienrechts durch das KindRG berucksichtigt wurde. Schwerpunkte sind die Stellung des nichtehelichen Vaters, die Ersetzung der elterlichen Einwilligung, die Wirkungen der Stiefkindadoption und die Legitimation aufgrund wissentlich falscher Vaterschaftsanerkennung, sog. -verdeckte Stiefkindadoption-."

Das I Ging

Author: Stephen Karcher

Publisher: N.A

ISBN: 9783899013924

Category:

Page: 267

View: 5380