Law 101

Everything You Need to Know about American Law, Fifth Edition

Author: Jay M. Feinman

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190866322

Category: LAW

Page: 376

View: 9746

"In this fifth edition of his bestselling classic, Jay Feinman provides an authoritative and up-to-date overview of the American legal system. The book covers all the main subjects taught in the first year of law school, and discusses every facet of the American legal tradition, including constitutional law, the litigation process, and criminal, property, and contracts law. Above all, Feinman reveals to readers of all kinds that despite its complexities and quirks, the law can be understood by everyone"--

One Thousand and One Legal Words You Need to Know

Author: Jay M. Feinman,James Edward Clapp

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0195181336

Category: Reference

Page: 239

View: 5311

A helpful legal reference provides definitions, etymologies, and sample sentences for a wide variety of legal terms and phrases, along with information on such topics as living wills, inheritance, legal ethics, power of attorney, and contracts. Reprint.

How to Get Into the Top Law Schools, 4th edition

Author: Richard Montauk

Publisher: Penguin

ISBN: 9781440632457

Category: Education

Page: 608

View: 9339

Richard Montauk, a savvy admissions insider, demystifies the application process and provides the tools to ace every step. Based on interviews with dozens of admissions officers, Montauk delivers a candid view of what leading law schools look for in an applicant. He also gives applicants solid advice on developing marketing strategies, writing winning essays, maximizing financial aid, and assessing and upgrading credentials to better match that ideal profile.

An Introduction to the American Legal System, Government, and Constitutional Law

Author: Diane S. Kaplan

Publisher: Wolters Kluwer Law & Business

ISBN: 1454870958

Category: Political Science

Page: 304

View: 2056

This new coursebook introduces students to the relationship among the American constitutional, governmental, and legal systems. With a clear and concise presentation, this book explores historical and contemporary events, judicial opinions, and constitutional provisions that demonstrate how the three systems accommodate social progress in an ever-changing and highly diverse nation. Perfect for LLM courses or even undergraduate classes, this book aims to teach students how to understand constitutional doctrines, brief judicial opinions, and how American history affects contemporary legal issues. Features: Clear and concise presentation and logical organization of material making it an excellent introductory book to the American legal system Inclusion of modern cases on relevant topics, such as same-sex marriage, legalization of marijuana, and homicidal laws affecting juveniles Chapter questions that facilitate basic legal analysis through hypotheticals, opinion briefing, and application of constitutional provisions Inclusion of important historical and political events, such as lawsuits brought against Presidents, congressional impeachment powers, the Electoral College System, the Supreme Court s resolution of voting issues, the Civil War and post Civil War constitutional amendments, the Civil Rights movement, presidential and congressional war powers, and Supreme Court opinions about Guantanamo Bay detainees

Tort Reform

Author: Paul Ruschmann,Alan Marzilli

Publisher: Infobase Publishing

ISBN: 1438106262

Category: Law

Page: 129

View: 3466

This book examines both sides of the current tort reform debate: should courts reduce the scope of defendants' liability to avoid economic decline, or would that change simply enrich large corporations at the expense of average Americans?

Failures of American Civil Justice in International Perspective

Author: James R. Maxeiner

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139504894

Category: Law

Page: N.A

View: 9371

Civil justice in the United States is neither civil nor just. Instead it embodies a maxim that the American legal system is a paragon of legal process which assures its citizens a fair and equal treatment under the law. Long have critics recognized the system's failings while offering abundant criticism but few solutions. This book provides a comparative-critical introduction to civil justice systems in the United States, Germany and Korea. It shows the shortcomings of the American system and compares them with German and Korean successes in implementing the rule of law. The author argues that these shortcomings could easily be fixed if the American legal systems were open to seeing how other legal systems' civil justice processes handle cases more efficiently and fairly. Far from being a treatise for specialists, this book is an introductory text for civil justice in the three aforementioned legal systems.

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 6813

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Un-Making Law

The Conservative Campaign to Roll Back the Common Law

Author: Jay M. Feinman

Publisher: Beacon Press

ISBN: 9780807044278

Category: Law

Page: 235

View: 1034

Conservatives are engaged in a campaign to turn back the clock on the common law—the law of contract, property, and personal injury—to increase the rights of big business. Some significant inroads have already protected gun manufacturers from lawsuits and hampered the government’s protection of the environment, for example; more rollbacks are on the horizon. Insurance companies and HMOs are anticipating a huge bonus if the rights of patients are severely curtailed by Congress. “Un-Making Law . . . points out that George Bush’s agenda involves more than playing cowboy in Iraq and giving tax breaks to fat cats. It also includes enacting tort reform, which . . . would ultimately reduce legal protections available to ordinary Americans while increasing those same protections for HMOs, drug companies, and other manufacturers.” —Frank Rubino, Philadelphia Weekly “I highly recommend this book . . . It recognizes that tort law is not the only target in this radical campaign to reduce consumer rights. Today’s neo-conservatives also seek absolute property rights and contracts free of government regulation. Feinman’s book is a thunderbolt.” —Michael Rustad, Trial Magazine

Faschismus

Eine Warnung

Author: Madeleine Albright

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832184104

Category: Political Science

Page: 320

View: 5784

»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Trump: The Art of the Deal

Author: Donald J. Trump,Tony Schwartz

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864704804

Category: Political Science

Page: 400

View: 9948

Donald Trump in Action – im Business, im Alltag, mit seinen Freunden, seinen Geschäftspartnern, seiner Familie. Hier finden Sie seine elf goldenen Regeln, destilliert aus seinen großartigsten Deals. Das ultimative Lesevergnügen für jeden, der Geld verdienen und erfolgreich sein möchte. Und seit dem 20. Januar 2017 auch für jeden, der verstehen möchte, wie der mächtigste Mann der Welt denkt.

Rich Dad Poor Dad

Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

Author: Robert T. Kiyosaki

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862486338

Category: Self-Help

Page: 240

View: 8432

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden. Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen "Rich Dad" und einen "Poor Dad". Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.

Freakonomics

überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen ; [warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern? Führt mehr Polizei zu weniger Kriminalität? Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Macht gute Erziehung glücklich?]

Author: Steven D. Levitt,Stephen J. Dubner

Publisher: N.A

ISBN: 9783442154517

Category:

Page: 411

View: 6190

Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.

Gerechtigkeit für Igel

Author: Ronald Dworkin

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518780204

Category: Philosophy

Page: 813

View: 9567

»Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache.« Der griechische Dichter Archilochos hat diesen Satz formuliert, Isaiah Berlin hat ihn mit seinem Tolstoi-Essay berühmt gemacht. Aber was ist diese »eine große Sache«? Ronald Dworkin liefert eine Antwort: Es sind Werte in all ihren Erscheinungsformen. Wenn wir verstehen wollen, was Wahrheit und Schönheit sind, was dem Leben Sinn verleiht, was die Moral fordert und die Gerechtigkeit verlangt, so müssen wir der Spur jener moralischen Einstellungen nachgehen, die menschliches Denken, Fühlen und Handeln durchdringen und zu einer Einheit formen. »Gerechtigkeit für Igel« ist eines jener Bücher, wie es sie in Zeiten der Füchse – der Spezialisten und Skeptiker – immer seltener gibt: eines, das aus einem einzigen Prinzip eine ganze Welt erklären und zugleich Orientierung geben möchte.

Freut euch und jubelt

Apostolisches Schreiben "Gaudete et exsultate" über den Ruf zur Heiligkeit in der Welt von heute

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451814765

Category: Religion

Page: 128

View: 8904

Franziskus fordert gerne einmal "Gesichter von freudigen Menschen", der Papst hält Freude für ein zentrales Element im Leben. Das hat er in seinen Werken, Ansprachen und Predigten immer wieder klargemacht. In seinem Lehrschreiben "Freut euch und jubelt" formuliert er neue Gedanken dazu und verbindet sie auf originelle Weise mit dem Begriff der "Heiligkeit". Heiligkeit als etwas, zu dem jeder von uns berufen ist, zu einem erfüllten und gelingenden Leben. Franziskus spricht über unseren konkreten Alltag, über die Herausforderungen und Sorgen, aber eben auch eine Freude, die das Leben durchzieht und trägt. Die Gedanken des Papstes sind ein kostbarer Schlüssel zum Evangelium, das als Botschaft nicht nur froh, sondern auch Freude macht, und das Franziskus uns so neu aufschließt. Sein persönliches Lob der "Mittelschicht der Heiligkeit", eine päpstliche Ode an die Freude und ein inspirierendes Werk für alle - Christen und Nichtchristen.

Kaltblütig

Author: Truman Capote

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036992340

Category: Fiction

Page: 544

View: 8871

Im November 1959 wird in Holcomb, Kansas, die vierköpfige Familie Clutter brutal ermordet. Wenige Wochen später werden die Täter Dick Hickock und Perry Smith auf der Flucht geschnappt. Truman Capote erfährt aus der New York Times von dem Verbrechen und beschließt, am Tatort zu recherchieren. Er spricht mit Bekannten und Freunden der Familie, mit der Polizei. Schließlich erhält er Gelegenheit, mit den beiden Mördern zu reden. Mit der Zeit gelingt es ihm, so viel Nähe zu ihnen herzustellen, dass sie ihm präzise Innenansichten ihrer Seele erlauben. Fast sechs Jahre nach ihrer Tat begleitet er sie bis an den Galgen. Capotes herausragende Rekonstruktion eines Mordes wurde eine Sensation und begründete ein neues literarisches Genre: die "non-fiction novel", den Tatsachenroman. In einer atemberaubenden Sprache erzählt er, wie aus Menschen Mörder werden. Mit Kaltblütig landete Capote einen internationalen Bestseller.