Lattice Theory

First Concepts and Distributive Lattices

Author: George Gratzer

Publisher: Courier Corporation

ISBN: 048647173X

Category: Mathematics

Page: 212

View: 9888

This outstanding text is written in clear language and enhanced with many exercises, diagrams, and proofs. It discusses historical developments and future directions and provides an extensive bibliography and references. 1971 edition.

Lattice Theory: Foundation

Author: George Grätzer

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783034800181

Category: Mathematics

Page: 614

View: 4004

This book started with Lattice Theory, First Concepts, in 1971. Then came General Lattice Theory, First Edition, in 1978, and the Second Edition twenty years later. Since the publication of the first edition in 1978, General Lattice Theory has become the authoritative introduction to lattice theory for graduate students and the standard reference for researchers. The First Edition set out to introduce and survey lattice theory. Some 12,000 papers have been published in the field since then; so Lattice Theory: Foundation focuses on introducing the field, laying the foundation for special topics and applications. Lattice Theory: Foundation, based on the previous three books, covers the fundamental concepts and results. The main topics are distributivity, congruences, constructions, modularity and semimodularity, varieties, and free products. The chapter on constructions is new, all the other chapters are revised and expanded versions from the earlier volumes. Almost 40 “diamond sections’’, many written by leading specialists in these fields, provide a brief glimpse into special topics beyond the basics. “Lattice theory has come a long way... For those who appreciate lattice theory, or who are curious about its techniques and intriguing internal problems, Professor Grätzer's lucid new book provides a most valuable guide to many recent developments. Even a cursory reading should provide those few who may still believe that lattice theory is superficial or naive, with convincing evidence of its technical depth and sophistication.” Bulletin of the American Mathematical Society “Grätzer’s book General Lattice Theory has become the lattice theorist’s bible.” Mathematical Reviews

Elements of the Theory of Markov Processes and Their Applications

Author: A. T. Bharucha-Reid

Publisher: Courier Corporation

ISBN: 0486150356

Category: Mathematics

Page: 480

View: 3936

This graduate-level text and reference in probability, with numerous applications to several fields of science, presents nonmeasure-theoretic introduction to theory of Markov processes. The work also covers mathematical models based on the theory, employed in various applied fields. Prerequisites are a knowledge of elementary probability theory, mathematical statistics, and analysis. Appendixes. Bibliographies. 1960 edition.

A Concept of Limits

Author: Donald W. Hight

Publisher: Courier Corporation

ISBN: 0486635430

Category: Mathematics

Page: 152

View: 8969

An exploration of conceptual foundations and the practical applications of limits in mathematics, this text offers a concise introduction to the theoretical study of calculus. It analyzes the idea of a generalized limit and explains sequences and functions to those for whom intuition cannot suffice. Many exercises with solutions. 1966 edition.

A Survey of Matrix Theory and Matrix Inequalities

Author: Marvin Marcus,Henryk Minc

Publisher: Courier Corporation

ISBN: 048667102X

Category: Mathematics

Page: 180

View: 2013

Concise, masterly survey of a substantial part of modern matrix theory introduces broad range of ideas involving both matrix theory and matrix inequalities. Also, convexity and matrices, localization of characteristic roots, proofs of classical theorems and results in contemporary research literature, more. Undergraduate-level. 1969 edition. Bibliography.

Introduction to Mathematical Fluid Dynamics

Author: Richard E. Meyer

Publisher: Courier Corporation

ISBN: 0486151409

Category: Science

Page: 192

View: 6683

Excellent coverage of kinematics, momentum principle, Newtonian fluid, rotating fluids, compressibility, and more. Geared toward advanced undergraduate and graduate students of mathematics and science; prerequisites include calculus and vector analysis. 1971 edition.

Meine Zahlen, meine Freunde

Glanzlichter der Zahlentheorie

Author: Paulo Ribenboim

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540879579

Category: Mathematics

Page: 391

View: 506

Paulo Ribenboim behandelt Zahlen in dieser außergewöhnlichen Sammlung von Übersichtsartikeln wie seine persönlichen Freunde. In leichter und allgemein zugänglicher Sprache berichtet er über Primzahlen, Fibonacci-Zahlen (und das Nordpolarmeer!), die klassischen Arbeiten von Gauß über binäre quadratische Formen, Eulers berühmtes primzahlerzeugendes Polynom, irrationale und transzendente Zahlen. Nach dem großen Erfolg von „Die Welt der Primzahlen" ist dies das zweite Buch von Paulo Ribenboim, das in deutscher Sprache erscheint.

Analysis I

Author: Herbert Amann,Joachim Escher

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034877943

Category: Mathematics

Page: 445

View: 4551

Dieses Lehrbuch ist der erste Band einer dreiteiligen Einführung in die Analysis. Es ist durch einen modernen und klaren Aufbau geprägt, der versucht den Blick auf das Wesentliche zu richten. Anders als in den üblichen Lehrbüchern wird keine künstliche Trennung zwischen der Theorie einer Variablen und derjenigen mehrerer Veränderlicher vorgenommen. Der Leser soll in dem Erkennen der wesentlichen Inhalte und Ideen der Analysis geschult werden und sich ein solides Fundament für das Studium tieferliegender Theorien erwerben. Das Werk richtet sich an Hörer und Dozenten der Anfängervorlesung der Analysis. Durch zahlreiche Beispiele, Übungsaufgaben und Ergänzungen zum üblichen Vorlesungsstoff ist der Text ausserdem zum Selbststudium, als Vorlage für vertiefende Seminare und als Grundlage für das gesamte Mathematik- bzw. Physikstudium geeignet.

Elementare Zahlentheorie

Author: Edmund Landau

Publisher: American Mathematical Soc.

ISBN: 0821836528

Category: Mathematics

Page: 180

View: 9838

Landau's monumental treatise is a virtual encyclopedia of number theory and is universally recognized as the standard work on the subject. The text is in German.

Endliche Gruppen

Eine Einführung in die Theorie der endlichen Gruppen

Author: H. Kurzweil

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642953131

Category: Mathematics

Page: 190

View: 2427


Der Turing Omnibus

Eine Reise durch die Informatik mit 66 Stationen

Author: A.K. Dewdney

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642788726

Category: Computers

Page: 496

View: 6585

Der Turing Omnibus macht in 66 exzellent geschriebenen Beiträgen Station bei den interessantesten Themen aus der Informatik, der Computertechnologie und ihren Anwendungen.

Gesetze der Form

Author: George Spencer-Brown

Publisher: Joh. Bohmeier Verlag

ISBN: 9783890943213

Category: Algebraic logic

Page: 200

View: 7948


Grundzüge der theoretischen Logik

Author: David Hilbert,Wilhelm Ackermann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662119323

Category: Mathematics

Page: 190

View: 3198

Die theoretische Logik, auch mathematische oder symbolische Logik genannt, ist eine Ausdehnung der formalen Methode der Mathematik auf das Gebiet der Logik. Sie wendet für die Logik eine ähnliche Formel sprache an, wie sie zum Ausdruck mathematischer Beziehungen schon seit langem gebräuchlich ist. In der Mathematik würde es heute als eine Utopie gelten, wollte man beim Aufbau einer mathematischen Disziplin sich nur der gewöhnlichen Sprache bedienen. Die großen Fortschritte, die in der Mathematik seit der Antike gemacht worden sind, sind zum wesentlichen Teil mit dadurch bedingt, daß es gelang, einen brauchbaren und leistungsfähigen Formalismus zu finden. - Was durch die Formel sprache in der Mathematik erreicht wird, das soll auch in der theoretischen Logik durch diese erzielt werden, nämlich eine exakte, wissenschaftliche Behandlung ihres Gegenstandes. Die logischen Sachverhalte, die zwischen Urteilen, Begriffen usw. bestehen, finden ihre Darstellung durch Formeln, deren Interpretation frei ist von den Unklarheiten, die beim sprachlichen Ausdruck leicht auftreten können. Der Übergang zu logischen Folgerungen, wie er durch das Schließen geschieht, wird in seine letzten Elemente zerlegt und erscheint als formale Umgestaltung der Ausgangsformeln nach gewissen Regeln, die den Rechenregeln in der Algebra analog sind; das logische Denken findet sein Abbild in einem Logikkalkül. Dieser Kalkül macht die erfolgreiche Inangriffnahme von Problemen möglich, bei denen das rein inhaltliche Denken prinzipiell versagt. Zu diesen gehört z. B.

Moderne Algebra

Author: Bartel Eckmann L. Van der van der Waerden,Emil Artin,Emmy Noether

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662364344

Category: Mathematics

Page: 274

View: 3657

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Grundzüge der Mengenlehre

Author: Felix Hausdorff

Publisher: American Mathematical Soc.

ISBN: 9780828400619

Category: Mathematics

Page: 476

View: 3685

This reprint of the original 1914 edition of this famous work contains many topics that had to be omitted from later editions, notably, Symmetric Sets, Principle of Duality, most of the ``Algebra'' of Sets, Partially Ordered Sets, Arbitrary Sets of Complexes, Normal Types, Initial and Final Ordering, Complexes of Real Numbers, General Topological Spaces, Euclidean Spaces, the Special Methods Applicable in the Euclidean Plane, Jordan's Separation Theorem, the Theory of Content and Measure, the Theory of the Lebesgue Integral. The text is in German.