La corporation critique

Gestion physique et mobilisation sportive des marges

Author: Sylvain Ferez

Publisher: Editions L'Harmattan

ISBN: 2336401266

Category: Social Science

Page: 242

View: 9613

A partir de l'étude des crises du corps et de leur gestion individuelle et collective, Sylvain Ferez propose une analyse croisée des enjeux des mobilisations sportives des groupes « minoritaires » et de la prolifération des dispositifs de prise en charge sanitaire et sociale par l'activité physique. La transformation des usages sociaux et politiques des activités physiques et sportives depuis les années 1960 éclaire ainsi l'évolution des modes de gouvernement des populations et de gestion (physique) des marges.

Balanced scorecard

Strategien erfolgreich umsetzen

Author: Robert S. Kaplan,David P. Norton

Publisher: N.A

ISBN: 9783791012032

Category:

Page: 309

View: 9132

Balanced Scorecard - das integrierte System, das Finanzkennzahlen mit den wesentlichen Fakten zu Kunden, internen Prozessen und Innovationen verbindet. Die Balanced Scorecard ist das Verbindungsglied zwischen der Unternehmensstrategie und den operativen Aktivitäten und bietet ein hervorragendes System zur Messung und Umsetzung von Strategien. Die Experten zeigen, warum die Balanced Scorecard in jedem Unternehmen effizient eingesetzt werden sollte. Neben dem Aufbau des Systems wird die Integration der Balanced Scorecard in die Planung und Steuerung des Unternehmens erläutert. Zahlreiche Unternehmensbeispiele belegen den Praxiserfolg.

Melvile

Buch 1

Author: Romain Renard

Publisher: N.A

ISBN: 9783958391529

Category:

Page: 136

View: 9473


Soziologie der Geisteskrankheiten

Author: Roger Bastide

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462412450

Category: Psychology

Page: 248

View: 8479

»Das Werk zerfällt in drei große Teile. Wir beginnen zunächst mit den allgemeinen Fragen, die sich für Theorie und Methoden der Soziologie der Geisteskrankheiten stellen. Dann werden wir über die verschiedenen empirischen Forschungen berichten, die von Wissenschaftlern auf dem Gebiet dieser Soziologie durchgeführt worden sind. Schließlich wollen wir eine ›strukturelle‹ Abhandlung bringen. Sie soll ein Beitrag sein zu einer besseren theoretischen Fundierung dieser Wissenschaft, die heute einen ungeheuren Aufschwung genommen hat.«

Die Evolution der Kooperation

Aus dem Amerikanischen übersetzt und mit einem Nachwort von Werner Raub und Thomas Voss

Author: Robert Axelrod

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486851748

Category: Philosophy

Page: 245

View: 7156

Wie ist Kooperation möglich in einer Welt von Egoisten, in der es keine zentrale Autorität gibt? Axelrod entwickelt aus der Spieltheorie - auf der Basis des "Gefangenendilemmas" - eine verblüffende Lösung. Nicht die raffinierteste, auch nicht die aggressivste, nicht die sanfteste Strategie sichert langfristig Erfolg, sondern die grundsätzlich wohlwollende, aber stets vergeltungsbereite: TIT FOR TAT, "wie Du mir, so ich Dir". Axelrod schließt daraus, dass in der globalen arbeitsteiligen Wirtschaftsweise geradezu ein innerer Zwang zur Kooperation besteht. Gewinnbringende Kooperationen sind für Unternehmen nützlicher als blinder Wettbewerb.

Radikalisierung

Aus dem Französischen von Stefan Lorenzer. Mit einem Vorwort von Claus Leggewie

Author: Farhad Khosrokhavar

Publisher: N.A

ISBN: 3863930665

Category: Social Science

Page: 224

View: 2113

Die Brüder Kouachi, die in der Redaktion von Charlie Hebdo zwölf Menschen töteten, waren keine von weither eingeflogenen Glaubenskrieger, sondern kamen aus dem 10. Arrondissement. Was trieb sie, die einer säkular geprägten Familie entstammten, zum Äußersten? Anders als jene islamophoben Verschwörungstheorien, die uns in der trügerischen Gewißheit wiegen wollen, der Feind komme von außen, hält Farhad Khosrokhavar auf diese komplexen Fragen keine einfache Antworten bereit: Wie entstehen gewaltbereite Gruppierungen? Worin besteht die Anziehungskraft radikaler Ideologien? Wie sieht das Persönlichkeitsprofil derer aus, die dem neuen Terrorismus in die Arme laufen? Wie kann man die Rückkehr des Religiösen in einer gewalttätigen Form, in der das letzte Ziel der Tod ist – sei es der dem Feind zugefügte, sei es der, durch den der Märtyrerstatus erlangt wird – erklären? Was ist Bedeutung und Tragweite dieser Art von Radikalisierung, ein zumindest aus westlicher Sicht seltsam anmutendes Phänomen? Ist das ein Kampf um Werte, die seit der Aufklärung längst überwunden schienen? Farhad Khosrokhavar analysiert die djihadistische Radikalisierung in Europa und in der arabischen Welt mit Bezugnahme auf die jüngsten Attentate. Autor: Farhad Khosrokhavar, französisch-iranischer Soziologe, ist Studienleiter an der EHESS und Forscher am Zentrum für soziologische Analyse und Lehre. Seine Forschung konzentriert sich auf die Soziologie des modernen Iran, die sozialen und anthropologischen Probleme des Islam in Frankreich, sowie die Philosophie der Sozialwissenschaften.

Fehlzeiten-Report 2008

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Kosten und Nutzen

Author: Bernhard Badura,Helmut Schröder,Christian Vetter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540692134

Category: Medical

Page: 492

View: 5654

Der Fehlzeiten-Report des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) und der Universität Bielefeld liefert jährlich umfassende Daten und Analysen über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft inklusive aktueller Befunde, Bewertungen, Gründe und Muster von Fehlzeiten.

Die Seele des Kindes

Mit Materialien zur Rezeptionsgeschichte

Author: W.T. Preyer

Publisher: Springer

ISBN: 9783642837739

Category: Psychology

Page: 526

View: 5177

1 In der •Speciellen Physiologie des Embryo• geht schreibt unmittelbar nach dem Tod ihres Mannes im Preyer ausdrücklich auf die inhaltliche Beziehung Juli 1897 an Ernst Haeckel: •Darf ich mich an Sie zur •Seele des Kindes• ein und weist darauf hin, daß wenden um Sie zu bitten den Herren des Referir beide Werke eine gemeinsame Zielstellung haben, abends aufs Innigste zu danken für ihr ehrendes die in drei Punkten zusammengefaSt wird: •ßeide Gedenken beim Tode meines lieben Mannes ... Werke zusammen sind bestimmt Wie oft hat der Verstorbene in all den Jahren seit den Ursprung der Lebensvorgänge des Menschen unserem Weggang von Jena dieses frohen anregen durch den Nachweis ihrer Übereinstimmung mit den Kreises gedacht und wie oft ihn vermisst zum thierischen Functionen aufzuhellen, Austausch neuer Ideen• (Archiv im Ernst-Haeckel die Anwendung physiologischer Methoden auf das Haus Jena). werdende Leben zu zeigen und die große Fruchtbarkeit derartiger genetischer 6 Zur Korrespondenz Preyers mit dem Begründer Untersuchungen für die Physiologie, Morphologie, und Herausgeber der •Deutschen Rundschau•, Ju Pathologie, Pädagogik und Psychologie, kurz für die lius Rodenberg, vgl. Hecker und Schmidt (1984). Wissenschaft vom Menschen, zu beweisen> (Preyer 1885, s. 18).

Und vergiss nicht, glücklich zu sein!

Author: Christophe André

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593429853

Category: Self-Help

Page: 340

View: 2716

»A wie Alltag: unsere wichtigste Quelle für Glück. Das Wunderbare: Die Vorkommen sind beachtlich und sie zu erschließen ist einfach. Man muss nur die Augen öffnen und sich ihrer bewusst werden«. Willkommen in der Welt von Christophe André! Europas Experte für Positive Psychologie und Bestsellerautor aus Frankreich wird unser Lebensgefühl verändern. Seine Betrachtungen versprühen eine Leichtigkeit, die man augenblicklich in die Welt tragen möchte. André lehrt uns: »Wenn jemand sagt, ›ich bin glücklich‹, meint er damit: Ich habe zwar Ärger, aber der lässt mich kalt. Keinen Ärger haben? Unmöglich. Von ihm kalt gelassen werden? Nicht immer leicht, aber häufig möglich!« Dieses Buch öffnet uns die Augen. Und was wir sehen, ist schön.

Das Dilbert-Prinzip

Author: Scott Adams

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864140137

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 336

View: 7658

Ausgehend vom Prinzip: Die unfähigsten Mitarbeiter werden systematisch in die Position versetzt, in der sie am wenigsten Schaden anrichten können - ins Management, schildert Scott Adams das Innenleben großer Unternehmen und die dort alltäglichen Absurditäten. Mit spitzer Feder und ironischer Distanz analysiert er die verschiedensten Themen des heutigen Büroalltags: Meetings, Downsizing, Teamarbeit, die großen Lügen des Managements, Projektmanagement, Budgetierung, Marketing, ISO 9000. Die satirischen Analysen sind angereichert mit einer Unzahl Cartoons seines Helden Dilbert, der die Konsequenzen des modernen Management auf seinen Büroalltag am eigenen Leib erleben muß. Alle 26 Kapitel rundet Adams mit Briefen leidgeprüfter Angestellter ab, deren tatsächliche Erlebnisse den Abenteuern Dilberts in nichts nachstehen. Eine höchst unterhaltsames Spiegelbild der nackten Wirklichkeit in den Unternehmen.

ZEN oder die Kunst der Präsentation

Mit einfachen Ideen gestalten und präsentieren

Author: Garr Reynolds

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864914035

Category: Business & Economics

Page: 312

View: 4802

Garr Reynolds ist wieder da. Autor des über 150.000 Mal verkauften Bestsellers über Präsentationsde- sign und Vortragskunst. Er zeigt uns in dieser neuen Auflage seines Klassikers "Zen oder die Kunst der Präsentation", dass man sein Publikum mit klarer Darstellung und guten Geschichten am besten erreicht. Garr greift die gängige Vorstellung von "Folienpräsentationen" an und zeigt, wie wir anregende und erfolgreichere Präsentationen gestalten und vortragen können. Er inspiriert mit neuen Beispielen und zeigt Techniken, mit denen wir Lärm und Ablenkung des modernen Lebens ausblenden und die Zuhörerschaft fesseln können. Garr verbindet seine Argumente mit den Lehren des Zen und weist damit den Weg zu einfache- ren und effektiven Präsentationen, die vom Publikum angenommen, erinnert und - vor allem - beherzigt werden. "Presentation Zen änderte mein Leben und das Leben meiner Kunden. Die Philosophie, die Garr in seinem Buch so elegant erläutert, wird Ihr Publikum inspirieren. Denken Sie nicht einmal daran, eine Präsentation ohne dieses Buch zu halten!" (Carmine Gallo, Autor von "The Presentation Secrets of Steve Jobs") "Garr hat hinsichtlich der Art, wie wir über die Macht von Präsentationen denken, Neuland betreten. Noch wichtiger: Er hat eine ganze Generation von Kommunikatoren gelehrt, wie sie ihre Aufgabe besser erledigen. Verpassen Sie dieses Buch nicht." (Seth Godin, legendärer Präsentator und Autor von "We Are All Weird") "Wenn Ihnen Qualität und Klarheit Ihrer Präsentationen wichtig sind - und das sollten sie - nehmen Sie dieses Buch, lesen Sie jede Seite und beherzigen Sie seine Lehren. Presentation Zen ist ein zeitgenössischer Klassiker." (Daniel H. Pink, Autor von "Drive" und "Unsere kreative Zukunft")

Abschied vom IQ

die Rahmen-Theorie der vielfachen Intelligenzen

Author: Howard Gardner

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608931587

Category: Multiple intelligences

Page: 395

View: 7201


Fehlzeiten-Report

Psychische Belastung am Arbeitsplatz Zahlen, Daten, Fakten aus allen Branchen der Wirtschaft

Author: B. Badura,M. Litsch,C. Vetter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642571611

Category: Medical

Page: 656

View: 865

Der Fehlzeitenreport 1999 macht auf der Basis umfassender Datenbestände der AOK die Ausfallzeiten in der deutschen Wirtschaft transparent. - Statistische Daten aus den zehn wichtigsten Branchen - Tabellen und Graphiken zu typischen Krankenständen nach Branche und Betriebsgröße - Medizinische Bewertung der Krankheitsarten und deren Folgen im Betrieb Schwerpunktthema 1999: Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Der Report zeigt Ursachen und Auslöser der Fehlzeiten auf und bietet Verantwortlichen die Grundlage für rationale Lösungen.