Iron Coffins

A Personal Account Of The German U-boat Battles Of World War II

Author: Herbert A. Werner

Publisher: Da Capo Press

ISBN: 9780306811609

Category: History

Page: 388

View: 2280

The former German U-boat commander Herbert Werner navigates readers through the waters of World War II, recounting four years of the most significant and savage battles. By war's end, 28,000 out of 39,000 German sailors had disappeared beneath the waves.

Das Boot

Roman

Author: Lothar-Günther Buchheim

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492956696

Category: Fiction

Page: 608

View: 8026

Jedes Wort dieses Buches ist wahr. Lothar-Günther Buchheim war im Zweiten Weltkrieg Marinekriegsberichterstatter. Als ein Mann, der sich zur Zeugenschaft aufgerufen fühlt, weil er extreme Situationen erlebte und überlebte, geht es ihm um die genaue Wiedergabe der Ereignisse, um die Beschwörung der Wochen und Monate quälender Gefangenschaft in der Enge des Bootes, um die Stunden der Angst und die dramatischen Augenblicke des Kampfes.

A Measureless Peril

America in the Fight for the Atlantic, the Longest Battle of World War II

Author: Richard Snow

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1416591117

Category: History

Page: 368

View: 8370

Captures the drama of the battle for the Atlantic during World War II, recreating merciless attacks on passenger lines, merchant ships and Navy vessels by German U-boats, as well as the thrilling cat-and-mouse game between quickly built American destroyers and the lethal U-boats.

World War II in Europe: A Concise History

Author: Marvin Perry

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1285401794

Category: History

Page: 352

View: 7431

WORLD WAR II IN EUROPE: A CONCISE HISTORY offers readers an engaging, clear, and comprehensive overview of the war that includes all of the key concepts, recent scholarship, and, where applicable, conflicting interpretations, while avoiding the complex data and schemata that tend to overwhelm non-specialists. Special attention is given to the human experience during the war, including extensive coverage of the Holocaust, and numerous quotations from relevant primary sources are integrated throughout the narrative, bringing the events to life. The text also covers the war's lasting effects on European history as well as population transfers, the treatment of collaborators and war criminals, the ordeal of Jewish survivors, changing German responses to the Nazi era, the emergence of the Cold War, and steps toward European integration. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Pushing the Limits

The Remarkable Life and Times of Vice Adm. Allan Rockwell McCann, USN

Author: Carl P. LaVO

Publisher: Naval Institute Press

ISBN: 1612513344

Category: History

Page: 272

View: 6045

His family says he was a great story teller. Yet Vice Admiral Allan Rockwell McCann left no reminisces that might reveal a deeper sense of his extraordinary service to the nation. In his four-decade military career spanning two world wars, he rarely discussed for the record the many historic circumstances that enveloped him. If you were to judge the admiral by his military awards and ribbons, they would not suggest the career he led. His signature achievement was development of a workable submarine rescue chamber. Yet Allan McCann, a man born to a Scottish tailor in a remarkable town in the Berkshire Mountains of Massachusetts, seemed to be always on the scene of historic events. Among his accomplishments, he was the Navy’s liaison officer to modify the antiquated O-12 submarine into the privately-leased Nautilus that made the first attempt to sail beneath the Arctic ice shelf in 1931. He was submarine squadron commander deployed in the Pacific from Hawaii to search for survivors of the ill-fated Dole Air Race to Honolulu in 1927. He was aboard the sub tender Pelias and directed firepower to knock down Japanese aircraft attacking Pearl Harbor on 7 December 1941. He was commander of the battleship USS Iowa during the Battle of Leyte Gulf. He was Chief of Staff of the mysterious Navy’s 10th Fleet that stymied a last ditch effort by Nazi Germany to attack North America via U-boats in Operation Teardrop. He was commander of a Navy task force taking President Harry S. Truman to the Pottsdam talks in 1945 and relayed the message to him that an atomic bomb had been exploded over Hiroshima. As ComSubPac, he was aboard the first submarine in 1947 to navigate under the polar ice. He also was the Navy Inspector General who assumed a pivotal role in the so-called Revolt of the Admirals in 1949. Throughout his naval career, Admiral McCann was widely revered as a very efficient, competent officer who succeeded in many endeavors but did not boast of them nor seek self-promotion. Rather, he let the record speak for him. This book is an overdue appreciation of the admiral who has all but been ignored in naval history.

Imprisoned in the Caribbean

The 1942 German U-boat Blockade

Author: Ligia T. Domenech, Ph.D.

Publisher: iUniverse

ISBN: 1491752696

Category: History

Page: 224

View: 5354

Winston Churchill recognized in his memoirs: “The only thing that ever really frightened me during the war was the U-boat peril.” His fears would be realized in the Caribbean: By the end of the war, the Germans had sunk four hundred merchant ships in the Caribbean while only losing seventeen U-boats in what was called Operation Neuland. Begun in 1942, the campaign sought to cut the supply lines from the Caribbean to the Allies with the intention of strangling their import-based economies. Colonies of various empires would be left to fend for themselves. Dr. Ligia T. Domenech explores how the campaign hurt the people of the Caribbean, focusing on her native Puerto Rico. Learn about the principal targets of the German U-boats in the Caribbean, the United States’ reaction to Operation Neuland, the shortage of essential goods, new industries that developed during the war period, and the blockade’s long-lasting effects. To this day, the public and even most historians don’t know about the blockade’s devastating effects and what it meant to be Imprisoned in the Caribbean.

Anti-Submarine Warfare

An Illustrated History

Author: David Owen

Publisher: Seaforth Publishing

ISBN: 1783468971

Category: History

Page: 224

View: 6268

The submarine was undoubtedly the most potent purely naval weapon of the twentieth century. In two world wars, enemy underwater campaigns were very nearly successful in thwarting Allied hopes of victory - indeed, annihilation of Japanese shipping by US Navy submarines is an indicator of what might have been. That the submarine was usually defeated is a hugely important story in naval history, yet this is the first book to treat the subject as a whole in a readable and accessible manner. It concerns individual heroism and devotion to duty, but also ingenuity, technical advances and originality of tactical thought. What developed was an endless battle between forces above and below the surface, where a successful innovation by one side eventually produces a counter-measure by the other in a lethal struggle for supremacy. Development was not a straight line: wrong ideas and assumptions led to defeat and disaster.

Ich bin Malala

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

Author: Malala Yousafzai

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426424231

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 7170

Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg überfallen und niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Wie durch ein Wunder kommt Malala mit dem Leben davon. Als im Herbst 2013 ihr Buch "Ich bin Malala" erscheint, ist die Resonanz enorm: Weltweit wird über ihr Schicksal berichtet. Im Juli 2013 hält sie eine beeindruckende Rede vor den Vereinten Nationen. Barack Obama empfängt sie im Weißen Haus, und im Dezember erhält sie den Sacharow-Preis für geistige Freiheit, verliehen vom Europäischen Parlament. Malala Yousafzai lebt heute mit ihrer Familie in England, wo sie wieder zur Schule geht. Malala Yousafzai wird mit dem Friedensnobelpreis 2014 ausgezeichnet. »Dieses Memoir unterstreicht ihre besten Eigenschaften. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit kann man nur bewundern. Ihr Hunger nach Bildung und Neugestaltung ist authentisch. Sie wirkt so unschuldig, und da ist diese unverwüstliche Zuversicht. Sie spricht mit einem solchen Gewicht, dass man vergisst, dass Malala erst 16 ist.« The Times »Niemand hat das Recht auf Bildung so knapp, so einprägsam und überzeugend zusammengefasst wie Malala Yousafzai, die tapferste Schülerin der Welt.« Berliner Zeitung »Der mutigste Teenager der Welt« Bild »Bewegend erzählt Malala Yousafzai ihr Schicksal.« Brigitte

Parameters

Journal of the US Army War College

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Military art and science

Page: N.A

View: 411


Die Brücken von Toko-Ri

Author: James A. Michener

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310561818X

Category: Fiction

Page: 166

View: 5127

Das Schicksal ruft friedliche Bürger von der Arbeit in der Fabrik oder im Büro und aus dem Kreis der Familie in die unerbittlichen Kämpfe des koreanischen Krieges. Sie werden dort nicht zu begeisterten Soldaten, die das Glück des Alltagslebens vergessen, sondern zu Männern, die wissen, daß sie eine harte Pflicht erfüllen müssen. Die Tragik der Anonymität, in die die unbekannten Helden an den Fronten der großen Weltgegensätze geraten, ihr Aufbäumen gegen die Vergeßlichkeit der Umwelt, ihre Ängste, ihr Lebenswille und ihr einsames Ende bleiben unvergeßlich. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Der Weg zurück

Roman

Author: E.M. Remarque

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462305484

Category: Fiction

Page: 288

View: 1307

Ende 1918: Eine Handvoll Soldaten kehrt von der Westfront in die Heimat zurück. Doch aus den Helden sind Bettler geworden, für die es keine Verwendung mehr gibt. Die einstige Kriegsbegeisterung ist in Verachtung und Feindseligkeit umgeschlagen... Die Fortsetzung des Klassikers Im Westen nichts Neues.

Der Untergang

Hitler und das Ende des Dritten Reiches

Author: Joachim Fest

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644004110

Category: History

Page: 288

View: 2726

Die neuere Geschichte kennt nichts, was den Ereignissen des Frühjahrs 1945 vergleichbar wäre. Niemals zuvor sind im Untergang eines Reiches so viele Menschenleben vernichtet, so viele Städte ausgelöscht und Landstriche verwüstet worden. Die Herrschaft des Hitler-Regimes endete nicht einfach – das Land im ganzen ging buchstäblich unter. Joachim Fest schildert die Schlußphase des Krieges, von der im gespenstischen Scheinwerferlicht eröffneten Schlacht um Berlin bis hin zum Selbstmord Hitlers im Bunker unter der Reichskanzlei. Er versucht darüber hinaus, einige Fragen neu zu stellen sowie an ein Geschehen zu erinnern, das nicht nur politisch-historisch, sondern vor allem menschlich nichts anderes als ein Weltuntergang war.

Neutralität und totalitäre Aggression

Nordeuropa und die Grossmächte im Zweiten Weltkrieg

Author: Robert Bohn

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515058872

Category: History

Page: 435

View: 8100

Vom 25.-27. April 1990 fand in der Akademie Sankelmark bei Flensburg ein internationales historisches Symposium aus Anlaa des 50. Jahrestages des deutschen Uberfalls auf Danemark und Norwegen statt. Die Tagung, auf der 27 Referenten die wesentlichen Aspekte des Krieges im Norden untersuchten, wurde von den Lehstuehlen fuer Nordische und Neuere und Neueste Geschichte der Universitat Kiel organisiert. "Mit der Fuelle der Informationen zeigt sich von neuem, wie fruchtbar es sein kann, wenn historische Tagungen sich auf ein eng umgrenztes Thema beschranken. Der einzelne Forscher erreicht eine solche Komplexitat der Darstellung in der Regel nicht." Neue Politische Literatur "Diese Veroffentlichung wird die weitere Diskussion befruchten. Sie ladt zu vertiefenden Studien auf vielen Feldern ein und wird zu neuen Fragestellungen anregen." Zs. d. Gesell. f. Schleswig-Holst. Geschichte Aus dem Inhalt: I. Der politische Faktor Mit Beitragen von: J. Weibull, P. Salomon, H. Rebas II. Der militarische Faktor Mit Beitragen von: H.-M. Ottmer, M. Skodvin, T. Munch-Petersen, T. Ropsdorff, M. Salewski III. Errichtung der Fremdherrschaft Mit Beitragen von: R. Bohn, H. Paulsen, A. Lang, H. F. Dahl IV. Krieg und Politik Mit Beitragen von: T. Magnusson, J. Elvert, E. Lorenz, K. Juergensen V. Krieg und Wirtschaftsinteressen Mit Beitragen von: F. Petrick, C. Wohlert, M. Fritz VI. Besatzungspolitik und Besatzungsrealitat Mit Beitragen von: T. Halvorsen, K. Ottosen, H. Poulsen, A. Trommer, H. S. Kristensen, M. Engelbrecht.

Vergiß die Zeit der Dornen nicht

zwischen Ritterkreuz und Holzkreuz als Landser der Wehrmacht in Rußland 1942 - 1945 ; [ein Soldat der 24. Panzerdivision erlebt die sowjetische Front und den Kampf um Stalingrad]

Author: Günter K. Koschorrek

Publisher: N.A

ISBN: 9783881895088

Category: Deutschland - Soldat - Russlandfeldzug 1941-1945 - Erlebnisbericht - Geschichte 1942-1945

Page: 476

View: 7825

Günter K. Koschorrek war nicht Heerführer, nicht Wissenschaftler oder Historiker, er hat in seinem Buch zusammengefasst, was er als einfacher Soldat im Grauen des Krieges täglich aufgeschrieben hat. Sein Erleben des Krieges war ein anderes als das in den Stäben oder Befehlsständen. Der Verfasser war 19 Jahre alt, als ihn der Krieg in seiner schlimmsten Phase einholte und ihn in seine unerbittliche Gewalt nahm. Er hatte zu gehorchen und nicht nach dem Warum zu fragen. Das NS-Regime, das seine Ziele gnadenlos verfolgte, hatte eine ganze Generation unter Eid und in die Pflicht genommen, ihre Ideale schändlich missbraucht.