Injustices

The Supreme Court's History of Comforting the Comfortable and Afflicting the Afflicted

Author: Ian Millhiser

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1568585853

Category: Political Science

Page: 368

View: 8893

Now with a new epilogue. Few American institutions have inflicted greater suffering on ordinary people than the Supreme Court of the United States. Since its inception, the justices of the Supreme Court have shaped a nation where children toiled in coal mines, where Americans could be forced into camps because of their race, and where a woman could be sterilized against her will by state law. The Court was the midwife of Jim Crow, the right hand of union busters, and the dead hand of the Confederacy. Nor is the modern Court a vast improvement, with its incursions on voting rights and its willingness to place elections for sale. In this powerful indictment of a venerated institution, Ian Millhiser tells the history of the Supreme Court through the eyes of the everyday people who have suffered the most from it. America ratified three constitutional amendments to provide equal rights to freed slaves, but the justices spent thirty years largely dismantling these amendments. Then they spent the next forty years rewriting them into a shield for the wealthy and the powerful. In the Warren era and the few years following it, progressive justices restored the Constitution's promises of equality, free speech, and fair justice for the accused. But, Millhiser contends, that was an historic accident. Indeed, if it weren't for several unpredictable events, Brown v. Board of Education could have gone the other way. In Injustices, Millhiser argues that the Supreme Court has seized power for itself that rightfully belongs to the people's elected representatives, and has bent the arc of American history away from justice.

Wohlstand und Armut der Nationen

Warum die einen reich und die anderen arm sind

Author: David Landes

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641051118

Category: History

Page: 688

View: 7770

Das Standardwerk zur Wirtschaftsgeschichte Kaum eine Frage ist umstrittener und stärker mit Ideologie befrachtet als die, warum manche Länder wirtschaftlich äußerst erfolgreich sind, während andere unfähig scheinen, aus ihrer Armut herauszufinden. Liegt es am Klima? An der Kultur? An der Politik? In seiner umfassenden Geschichte über die Weltwirtschaft der letzten sechshundert Jahre entwickelt David Landes Antworten auf diese Fragen und bietet zugleich ein Standardwerk zur Geschichte der Weltwirtschaft.

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 1025

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Römische Geschichte, Band 1

Author: Theodor Mommsen

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849683222

Category: History

Page: 200

View: 5766

Mommsens berühmtestes Werk erschien von 1854 bis 1856 und schildert die Geschichte Roms bis zum Ende der römischen Republik und der Herrschaft Caesars, den Mommsen als genialen Staatsmann darstellte. Die politischen Auseinandersetzungen vor allem der späten Republik werden auch in der Terminologie mit den politischen Entwicklungen des 19. Jahrhunderts (Nationalstaat, Demokratie) verglichen. Das engagiert geschriebene Werk gilt als Klassiker der Geschichtsschreibung. Dies ist Band 1, bis zur Abschaffung des römischen Königtums.

Unterdrückung und Befreiung

Herausgegeben von Peter Schreiner, Norbert Mette, Dirk Oesselmann, Dieter Kinkelbur in Kooperation mit Armin Bernhard

Author: Paulo Freire

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830968030

Category: Education

Page: 140

View: 7824

Diese Sammlung von Schriften aus der Zeit von 1970 bis 1990 des brasilianischen Pädagogen Paulo Freire (1921-1997) gibt einen Einblick in die Grundlagen und Prinzipien seiner Bildungsarbeit auf der Basis der Pädagogik der Befreiung. In den ausgewählten Texten werden nicht nur pädagogische Probleme und inhaltlich-methodische Fragen der Bildungsarbeit thematisiert. Sie enthalten ebenso Analysen und Bewertungen von Politik, Kultur, Religion, Ethik und Veränderungsmöglichkeiten von Gesellschaft - eine Erweiterung, die sich gegen eine Vorstellung wendet, Pädagogik sei von Gesellschaft und Politik losgelöst zu behandeln. Scharfsinnig hat Freire u.a. die verheerenden Folgen des Neoliberalismus für Individuum und Gesellschaft analysiert und zum widerständigen Denken und Handeln ermuntert. Eine Auswahl repräsentativer alter und neuer Texte von Paulo Freire: Wer sie zur Hand nimmt, entdeckt rasch, dass uns dieser brasilianische Pädagoge nicht nur für die Theorie und Praxis unserer Erziehungsarbeit, sondern für unser Überleben Entscheidendes zu sagen hat. Prof. Dr. Ulrich Becker, Universität Hannover

Freut euch und jubelt

Apostolisches Schreiben "Gaudete et exsultate" über den Ruf zur Heiligkeit in der Welt von heute

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451814765

Category: Religion

Page: 128

View: 4908

Franziskus fordert gerne einmal "Gesichter von freudigen Menschen", der Papst hält Freude für ein zentrales Element im Leben. Das hat er in seinen Werken, Ansprachen und Predigten immer wieder klargemacht. In seinem Lehrschreiben "Freut euch und jubelt" formuliert er neue Gedanken dazu und verbindet sie auf originelle Weise mit dem Begriff der "Heiligkeit". Heiligkeit als etwas, zu dem jeder von uns berufen ist, zu einem erfüllten und gelingenden Leben. Franziskus spricht über unseren konkreten Alltag, über die Herausforderungen und Sorgen, aber eben auch eine Freude, die das Leben durchzieht und trägt. Die Gedanken des Papstes sind ein kostbarer Schlüssel zum Evangelium, das als Botschaft nicht nur froh, sondern auch Freude macht, und das Franziskus uns so neu aufschließt. Sein persönliches Lob der "Mittelschicht der Heiligkeit", eine päpstliche Ode an die Freude und ein inspirierendes Werk für alle - Christen und Nichtchristen.

Straßen der Erinnerung

Reisen durch das vergessene Amerika

Author: Bill Bryson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 364109061X

Category: Fiction

Page: 384

View: 8826

Bill Brysons amüsante Reise in das Herz Amerikas. Mit Mitte zwanzig kehrt Bill Bryson dem verschlafenen Mittleren Westen Amerikas den Rücken, um Jahre später voll Heimweh zurückzukehren. In einem alten Chevrolet macht er sich auf die 14.000 Meilen lange Fahrt durch das Amerika seiner Jugend. Und mit liebevoller Ironie beschreibt er die Stationen seiner Reise, erzählt von Begegnungen mit schrulligen Einwohnern und von Orten, die er kurzerhand in Coma oder Dead Squaw umbenennt. Dabei zelebriert er, pendelnd zwischen Witz und Wehmut, auch einmal mehr den amerikanischen Traum von Freiheit und Abenteuer. • Vom Autor der Bestseller „Eine kurze Geschichte von fast allem“ und „Picknick mit Bären“.

Bebes Vermächtnis

Author: Lynn Austin

Publisher: N.A

ISBN: 9783868271768

Category:

Page: 408

View: 1359

Amerika 1920. Harriet Sherwood hat ihre Grossmutter Bebe immer bewundert. Aber sie hätte nie gedacht, dass ihre Entscheidung, in die Fussstapfen ihres grossen Vorbilds zu treten und für soziale Gerechtigkeit zu kämpfen, sie ins Gefängnis bringen würde. Genauso wenig, wie sie erwartet hätte, dass ausgerechnet ihr alter Widersacher aus Kindertagen, Tommy O'Reilly, sie eines Tages verhaften würde. In ihrer Gefängniszelle hat Harriet jede Menge Zeit darüber nachzudenken, wie es bloss zu ihrer Verhaftung hat kommen können. Wie ist sie zu dem Menschen geworden, der sie heute ist? In ihr steigen lange vergessene Erinnerungen an die drei Generationen Frauen auf, die sie geprägt haben: Ihre Urgrossmutter Hannah, die Sklaven bei der Flucht half, ihre Grossmutter Bebe, eine treibende Kraft in der Abstinenzlerbewegung, und ihre Mutter Lucy. Alle drei Frauen besassen eine ungeheure innere Kraft - und einen tiefen Glauben an Gott. Kann ihr Vermächtnis Harriet helfen zu erkennen, worauf es im Leben wirklich ankommt? Lynn Austin ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Illinois. Ihre grosse Familie, die vier Generationen umfasst, ist ebenso Aufgabe wie Inspiration für sie. Wenn ihr nach dem Tagesgeschäft noch Zeit bleibt, ist sie als Vortragsreisende unterwegs und widmet sich der Schriftstellerei.

Die globale Überwachung

Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen

Author: Glenn Greenwald

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426425165

Category: Political Science

Page: 320

View: 2020

Bereits in seinen ersten Artikeln über die NSA-Affäre brachte Glenn Greenwald das ganze Ausmaß der Massenüberwachung im digitalen Zeitalter ans Licht. Seine Berichterstattung, für die er mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde, löste international ein politisches Erdbeben aus. In seinem Buch deckt Greenwald anhand einer Fülle von brisanten Geheimdokumenten aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden die illegalen Praktiken der amerikanischen Geheimdienste auf. Alles und jeder wird ausgespäht, die Bevölkerung steht unter Kollektivverdacht. Meinungsfreiheit wird im Namen der Sicherheit unterdrückt, und es gibt keine Privatsphäre mehr – nirgends.

A Century of Segregation

Race, Class, and Disadvantage

Author: Leland Ware

Publisher: Lexington Books

ISBN: 1498564704

Category: Political Science

Page: 278

View: 8543

This book examines the history of racial segregation in America and many of the heroic battles that were waged against the system. From the 1930s to the 1960s court challenges were won and laws were enacted that killed Jim Crow. However, despite considerable advances, substantial barriers to racial equality persist.

LGBTQ Rights

Author: Susan Henneberg

Publisher: Greenhaven Publishing LLC

ISBN: 1534500197

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 136

View: 4266

Great strides have been made in securing rights for the LGBT community in recent years. Although statistics prove that acceptance of LGBT individuals has grown substantially in the past decade, there are still many people who ignore the laws in favor of their own beliefs. This anthology brings together writings from diverse sources to construct a well-balanced examination of LGBT rights in the United States and around the world. Readers will be exposed to both sides of the same-sex marriage debate, the controversy over restroom access for transgender individuals, and the reasons why the LGBT community continues to fight for its rights.

The Great Suppression

Voting Rights, Corporate Cash, and the Conservative Assault on Democracy

Author: Zachary Roth

Publisher: Crown

ISBN: 1101905786

Category: Political Science

Page: 256

View: 4438

A New York Times Book Review Editor's Choice Shortlisted for the J. Anthony Lukas Book Prize In the wake of Donald Trump's victory in the 2016 presidential election, a deeply reported look inside the conservative movement working to undermine American democracy Donald Trump is the second Republican this century to triumph in the Electoral College without winning the popular vote. As Zachary Roth reveals in The Great Suppression, this is no coincidence. Over the last decade, Republicans have been rigging the game in their favor. Twenty-two states have passed restrictions on voting. Ruthless gerrymandering has given the GOP a long-term grip on Congress. Meanwhile, the Supreme Court has eviscerated campaign finance laws, boosting candidates backed by big money. It would be worrying enough if these were just schemes for partisan advantage. But the reality is even more disturbing: a growing number of Republicans distrust the very idea of democracy—and they’re doing everything they can to limit it. In The Great Suppression, Roth unearths the deep historical roots of this anti-egalitarian worldview, and introduces us to its modern-day proponents: The GOP officials pushing to make it harder to cast a ballot; the lawyers looking to scrap all limits on money in politics; the libertarian scholars reclaiming judicial activism to roll back the New Deal; and the corporate lobbyists working to ban local action on everything from the minimum wage to the environment. And he travels from Rust Belt cities to southern towns to show us how these efforts are hurting the most vulnerable Americans and preventing progress on pressing issues. A sharp, searing polemic in the tradition of Rachel Maddow and Matt Taibbi, The Great Suppression is an urgent wake-up call about a threat to our most cherished values, and a rousing argument for why we need democracy now more than ever.

Meine geliebte Welt

Author: Sonia Sotomayor

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406659489

Category: Biography & Autobiography

Page: 349

View: 2162

Aufgewachsen in der Bronx, Puertoricanerin, die Kindheit prekär, der Vater Alkoholiker, die Mutter überfordert – Sonia Sotomayor war es nicht gerade in die Wiege gelegt, eines Tages Richterin am höchsten Gericht der Vereinigten Staaten von Amerika zu werden. Mit einem großen Herzen und viel Humor erzählt diese Ausnahmefrau von ihrem Weg, aber nicht um sich dabei auf die Schulter zu klopfen, sondern um anderen Menschen mit ihrer eigenen Geschichte Mut zu machen. Ein hinreißendes, ansteckendes Buch über das Trotzdem und über die – wirklich wichtigen – Dinge des Lebens. „’Nach der Lektüre werden mich die Leser nach menschlichen Kriterien beurteilen’, schreibt Sonia Sotomayor. Wir, die wir in diesem Fall die Jury sind, finden sie einfach unwiderstehlich.“ Washingtonian „Überwältigende und stark geschriebene Memoiren zum Thema Identität und Persönlichkeitsfindung ... Offenherzig, scharf beobachtet und vor allem tief empfunden.“ The New York Times „Eine Frau, die weiß, wo sie herkommt und die die Kraft hat, uns dorthin mitzunehmen.“ The New York Times Book Review

The American Supreme Court, Sixth Edition

Author: Robert G. McCloskey,Sanford Levinson

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022629692X

Category: History

Page: 448

View: 4014

For more than fifty years, Robert G. McCloskey’s classic work on the Supreme Court’s role in constructing the US Constitution has introduced generations of students to the workings of our nation’s highest court. As in prior editions, McCloskey’s original text remains unchanged. In his historical interpretation, he argues that the strength of the Court has always been its sensitivity to the changing political scene, as well as its reluctance to stray too far from the main currents of public sentiment. In this new edition, Sanford Levinson extends McCloskey’s magisterial treatment to address developments since the 2010 election, including the Supreme Court’s decisions regarding the Defense of Marriage Act, the Affordable Care Act, and gay marriage. The best and most concise account of the Supreme Court and its place in American politics, McCloskey's wonderfully readable book is an essential guide to the past, present, and future prospects of this institution.