Implementing Lean Software Development

From Concept to Cash

Author: Mary Poppendieck,Tom Poppendieck

Publisher: Addison-Wesley Professional

ISBN: 0133812847

Category: Computers

Page: 304

View: 811

"This remarkable book combines practical advice, ready-to-use techniques, anda deep understanding of why this is the right way to develop software. I haveseen software teams transformed by the ideas in this book." --Mike Cohn, author of Agile Estimating and Planning "As a lean practitioner myself, I have loved and used their first book for years.When this second book came out, I was delighted that it was even better. If youare interested in how lean principles can be useful for software developmentorganizations, this is the book you are looking for. The Poppendiecks offer abeautiful blend of history, theory, and practice." --Alan Shalloway, coauthor of Design Patterns Explained "I've enjoyed reading the book very much. I feel it might even be better than thefirst lean book by Tom and Mary, while that one was already exceptionallygood! Mary especially has a lot of knowledge related to lean techniques inproduct development and manufacturing. It's rare that these techniques areactually translated to software. This is something no other book does well(except their first book)." --Bas Vodde "The new book by Mary and Tom Poppendieck provides a well-written andcomprehensive introduction to lean principles and selected practices for softwaremanagers and engineers. It illustrates the application of the values andpractices with well-suited success stories. I enjoyed reading it." --Roman Pichler "In Implementing Lean Software Development, the Poppendiecks explore moredeeply the themes they introduced in Lean Software Development. They beginwith a compelling history of lean thinking, then move to key areas such asvalue, waste, and people. Each chapter includes exercises to help you apply keypoints. If you want a better understanding of how lean ideas can work withsoftware, this book is for you." --Bill Wake, independent consultant In 2003, Mary and Tom Poppendieck's Lean Software Development introduced breakthrough development techniques that leverage Lean principles to deliver unprecedented agility and value. Now their widely anticipated sequel and companion guide shows exactly how to implement Lean software development, hands-on. This new book draws on the Poppendiecks' unparalleled experience helping development organizations optimize the entire software value stream. You'll discover the right questions to ask, the key issues to focus on, and techniques proven to work. The authors present case studies from leading-edge software organizations, and offer practical exercises for jumpstarting your own Lean initiatives. Managing to extend, nourish, and leverage agile practices Building true development teams, not just groups Driving quality through rapid feedback and detailed discipline Making decisions Just-in-Time, but no later Delivering fast: How PatientKeeper delivers 45 rock-solid releases per year Making tradeoffs that really satisfy customers Implementing Lean Software Development is indispensable to anyone who wants more effective development processes--managers, project leaders, senior developers, and architects in enterprise IT and software companies alike.

Entwurfsmuster verstehen

eine neue Perspektive auf objektorientierte Software-Entwicklung ; [eine neue Perspektive für das objektorientierte Design ; robuste und zuverlässige Softwarwe mithilfe von Entwurfsmustern entwickeln ; Design patterns sinnvoll kombinieren]

Author: Alan Shalloway,James Trott

Publisher: N.A

ISBN: 9783826613456

Category:

Page: 319

View: 2631


Das DevOps-Handbuch

Teams, Tools und Infrastrukturen erfolgreich umgestalten

Author: Gene Kim,Jez Humble,Patrick Debois,John Willis

Publisher: O'Reilly

ISBN: 3960101244

Category: Computers

Page: 432

View: 8773

Mehr denn je ist das effektive Management der IT entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen. Viele Manager in softwarebasierten Unternehmen ringen damit, eine Balance zwischen Agilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Systeme herzustellen. Auf der anderen Seite schaffen es High-Performer wie Google, Amazon, Facebook oder Netflix, routinemäßig und zuverlässig hundertoder gar tausendmal pro Tag Code auszuliefern. Diese Unternehmen verbindet eins: Sie arbeiten nach DevOps-Prinzipien. Die Autoren dieses Handbuchs folgen den Spuren des Romans Projekt Phoenix und zeigen, wie die DevOps-Philosophie praktisch implementiert wird und Unternehmen dadurch umgestaltet werden können. Sie beschreiben konkrete Tools und Techniken, die Ihnen helfen, Software schneller und sicherer zu produzieren. Zudem stellen sie Ihnen Maßnahmen vor, die die Zusammenarbeit aller Abteilungen optimieren, die Arbeitskultur verbessern und die Profitabilität Ihres Unternehmens steigern können. Themen des Buchs sind: Die Drei Wege: Die obersten Prinzipien, von denen alle DevOps-Maßnahmen abgeleitet werden.Einen Ausgangspunkt finden: Eine Strategie für die DevOps-Transformation entwickeln, Wertketten und Veränderungsmuster kennenlernen, Teams schützen und fördern.Flow beschleunigen: Den schnellen Fluss der Arbeit von Dev hin zu Ops ermöglichen durch eine optimale Deployment-Pipeline, automatisierte Tests, Continuous Integration und Continuous Delivery.Feedback verstärken: Feedback-Schleifen verkürzen und vertiefen, Telemetriedaten erzeugen und Informationen unternehmensweit sichtbar machen.Kontinuierliches Lernen ermöglichen: Eine Just Culture aufbauen und ausreichend Zeit reservieren, um das firmenweite Lernen zu fördern.

The Gold Mine – Die Geschichte eines gelungenen Lean Turnarounds

Ein Roman

Author: Freddy Balle,Michael Balle

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446450718

Category: Business & Economics

Page: 344

View: 2036

"The Gold Mine" verbindet in einer spannenden Geschichte die technischen und menschlichen Aspekte, die zu einer schlanken Produktion führen. - Internationaler Bestseller - Lean Management veranschaulicht in Roman-Form - Zentrale Aspekte und Werkzeuge - Unterhaltsam und lehrreich Im Mittelpunkt steht Phil Jenkinson, dessen Unternemen sich trotz guter Produkte und hohem Auftragsbestand in einer Krise befindet. Sein Freund Bob Woods zeigt ihm, dass es hier nicht um ein Produktionsproblem geht - sondern um die Mitarbeiter, die Abläufe, das Management. Mit Hilfe des Lean-Ansatzes gelingt es Phil, die Krise zu bewältigen. Im Rahmen dieser Geschichte werden die zentralen Aspekte rund um den Lean-Gedanken einschließlich der entsprechenden Werkzeuge vermittelt. In diesem unterhaltsamen Werk wird eine integrierende und systematische Vorgehensweise vorgestellt, um Lean Management in einem Unternehmen zu implementieren und so langfristig Werte zu maximieren und Verschwendung zu vermeiden. Neben dem technischen Wissen, wie man Lean einführt, wird auch die chaotische Dynamik menschlicher Beziehungen gezeigt, wenn Arbeitsabläufe, Menschen und Methoden aufeinanderprallen. „The Gold Mine ist eine Goldmine für alle, die ein wirklich schlankes Unternehmen aufbauen wollen. Noch nie wurden in einem Buch – sei es ein Roman oder ein Sachbuch – die mensch-lichen und die technischen Seiten einer Lean-Transformation so umfassend dargestellt. Je öfter Sie dieses Buch lesen, desto mehr Nutzen werden Sie und Ihre Kollegen daraus ziehen. Ich kann Ihnen versichern, dass Sie es nicht nur einmal lesen werden. Sie werden es wieder und wieder lesen, je weiter Ihr Transformationsprozess voranschreitet.“ James P. Womack, President and Founder Lean Enterprise Institute „Dieser fesselnde Begleiter Ihrer Lean-Reise stammt von einem einmaligen Team. Freddy Ballé ist einer der ersten Gaijin, die sich mit dem Toyota-System beschäftigten. Er wurde von Toyota ausgebildet, entwickelte das Valeo-Produktionssystem und hat Dutzende Lean-Restrukturierungen geleitet. Michael Ballé, sein Sohn, ist Erkenntnissoziologe und hat sich mehr als jeder andere damit beschäftigt, wie wir lernen, lean zu denken, und zwar sowohl aus kognitiver als auch aus emotionaler Sicht. Dieses Buch ist das Rezept, das Sie auf Ihrem Weg immer und immer wieder zur Hand nehmen werden.“ Daniel T. Jones, Chairman and Founder Lean Enterprise Academy

Extreme Programming

die revolutionäre Methode für Softwareentwicklung in kleinen Teams ; [das Manifest]

Author: Kent Beck

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827321398

Category:

Page: 186

View: 9257


Wien wartet auf Dich!

Produktive Projekte und Teams

Author: Tom DeMarco,Timothy Lister

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446439846

Category: Computers

Page: 274

View: 6121

Wien wartet auf Dich!// - "Peopleware" in deutscher Übersetzung - Der Klassiker in der dritten Auflage mit sechs neuen Kapiteln - Viele Tipps, wie Produkte mehr Qualität erhalten und formale Vorgehensweisen aufgelockert werden - Hilfreiche Empfehlungen, wie man Teams pflegt, die gesund und produktiv sein sollen Nur wenige Computerbücher haben eine so tiefgreifende Wirkung auf das Software-Management wie „Peopleware“: Denn in diesem langjährigen Bestseller wird ganz klar dargestellt, dass die wesentlichen Probleme in der Software-Entwicklung nicht technischer, sondern menschlicher Natur sind – und das sind nur selten triviale Probleme! Aber wenn Sie sie lösen, maximieren Sie die Erfolgschancen Ihrer Projekte Für diese dritte Auflage haben die Autoren sechs neue Kapitel geschrieben und andere überarbeitet, um sie auf den Stand der heutigen Herausforderungen zu bringen. So behandelt das Buch zum Beispiel Management-Pathologien, die bislang nicht als Pathologien wahrgenommen wurden. Auch eine neue Kultur für Meetings wird angesprochen oder hybride Teams, die aus Mitarbeitern zusammengestellt werden, die aus altersmäßig scheinbar nicht kompatiblen Generationen stammen. Und die Autoren diskutieren Hilfsmittel, die sich in Projekten eher wie Anker statt wie Propeller anfühlen. Jeder, der Software-Teams oder Software-Organisationen managen muss, wird in diesem Buch unschätzbare Hinweise für die tägliche Arbeit finden.

Lean UX

Mit der Lean-Methode zu besserer User Experience

Author: Jeff Gothelf,Josh Seiden

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958451616

Category:

Page: 208

View: 9205

- Lean UX effektiv im Unternehmen implementieren - Vorhandene Strukturen anpassen und interdisziplinäre Teams bilden - Mit Lean UX schlanke und schnell lieferbare Produktversionen erstellen Der Lean-UX-Ansatz für das Interaction Design ist wie geschaffen für die webdominierte Realität von heute. Jeff Gothelf, Pionier und führender Experte für Lean UX, erläutert in diesem Buch die zentralen Prinzipien, Taktiken und Techniken dieser Entwicklungsmethode von Grund auf – das Experimentieren mit Designideen in schneller Abfolge, die Validierung mithilfe echter Nutzer und die kontinuierliche Anpassung Ihres Designs anhand der neu hinzugewonnenen Erkenntnisse. In Anlehnung an die Theorien des Lean Developments und anderer agiler Entwicklungsmethoden gestattet Ihnen Lean UX, sich auf das Designen der eigentlichen User Experience statt auf die Deliverables zu konzentrieren. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie eng mit anderen Mitgliedern des Produktteams zusammenarbeiten sowie frühzeitige und häufige Nutzerfeedbacks realisieren können. Außerdem erfahren Sie, wie sich der Designprozess in kurzen, iterativen Zyklen vorantreiben lässt, um herauszufinden, was sowohl in geschäftlicher Hinsicht als auch aus Sicht der Nutzer am besten funktioniert. Lean UX weist Ihnen den Weg, wie Sie dieses Umdenken in Ihrem Unternehmen herbeiführen können – eine Wendung zum Besseren. - Visualisieren Sie das Problem, das Sie zu lösen versuchen, und fokussieren Sie Ihr Team auf die »richtigen« Ergebnisse - Vermitteln Sie dem gesamten Produktteam das Designer Toolkit - Lassen Sie Ihr Team sehr viel früher als üblich an Ihren Erkenntnissen teilhaben - Erstellen Sie MVPs (Minimum Viable Products), um in Erfahrung zu bringen, welche Ideen und Konzepte funktionieren - Beziehen Sie die »Stimme des Kunden« in den gesamten Projektzyklus mit ein - Kombinieren Sie Lean UX mit dem agilen Scrum-Framework und steigern Sie so die Produktivität Ihres Teams - Setzen Sie sich mit den organisatorischen Veränderungen auseinander, die zur Anwendung und Integration der Lean-UX-Methode erforderlich sind

Use Cases effektiv erstellen

Author: Alistair Cockburn

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 9783826617966

Category: Prozessmanagement - Unterstützungssystem Informatik - Transaktionsverarbeitung - Client-Server-Konzept - Anwendungssoftware - Softwareentwicklung

Page: 314

View: 4852

Alistair Cockburn beschreibt ausführlich, was Uses Cases sind, welche Bestandteile hineingehören und wie man sie strukturieren sollte. Besonders nützlich sind seine Erörterungen, wie man mit großen Mengen von Use Cases umgeht. Im zweiten Teil seines Buchs geht Cockburn auf verschiedene praktische Probleme ein. Es geht um Fragen wie "Woran erkennen wir, dass wir fertig sind?" oder "Wie fügen sich Use Cases in den Gesamtprozess ein?". Im dritten Teil werden die wichtigsten Themen noch einmal als knappe Referenz zusammengefasst.

Lean Software Development in Action

Author: Andrea Janes,Giancarlo Succi

Publisher: Springer

ISBN: 3642005039

Category: Computers

Page: 393

View: 4846

This book illustrates how goal-oriented, automated measurement can be used to create Lean organizations and to facilitate the development of Lean software, while also demonstrating the practical implementation of Lean software development by combining tried and trusted tools. In order to be successful, a Lean orientation of software development has to go hand in hand with a company’s overall business strategy. To achieve this, two interrelated aspects require special attention: measurement and experience management. In this book, Janes and Succi provide the necessary knowledge to establish “Lean software company thinking,” while also exploiting the latest approaches to software measurement. A comprehensive, company-wide measurement approach is exactly what companies need in order to align their activities to the demands of their stakeholders, to their business strategy, etc. With the automatic, non-invasive measurement approach proposed in this book, even small and medium-sized enterprises that do not have the resources to introduce heavyweight processes will be able to make their software development processes considerably more Lean. The book is divided into three parts. Part I, “Motivation for Lean Software Development,” explains just what “Lean Production” means, why it can be advantageous to apply Lean concepts to software engineering, and which existing approaches are best suited to achieving this. Part II, “The Pillars of Lean Software Development,” presents the tools needed to achieve Lean software development: Non-invasive Measurement, the Goal Question Metric approach, and the Experience Factory. Finally, Part III, “Lean Software Development in Action,” shows how different tools can be combined to enable Lean Thinking in software development. The book primarily addresses the needs of all those working in the field of software engineering who want to understand how to establish an efficient and effective software development process. This group includes developers, managers, and students pursuing an M.Sc. degree in software engineering.

Der Toyota Weg

Erfolgsfaktor Qualitätsmanagement

Author: Liker Jeffrey K.

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862484440

Category: Business & Economics

Page: 448

View: 9115

Mit seiner Unternehmensführung ist Toyota seit langem Vorbild für Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Fast alle Automobilhersteller versuchten mehr oder weniger erfolgreich das legendäre Toyota-Produktionssystem (TPS) zu kopieren, das zum Ziel hat, die Kundenzufriedenheit in den drei Bereichen Qualität, Lieferzeit und Kosten zu erhöhen. Aufgrund des verschärften Wettbewerbs in der Automobilbranche drängt sich jetzt die Frage nach den Faktoren des Erfolgs immer mehr in den Mittelpunkt. Jeffrey K. Liker befasst sich in seinem Buch „Der Toyota Weg“ ausführlich mit dem warum und wieso. Aus zahlreichen Interviews und eigenen Anschauungen filtert der Autor die 14 Managementprinzipien heraus, die den Kern des Toyota-Erfolgs ausmachen. Diese Prinzipien untermauert er eindrucksvoll mit einer Fülle von Details, Anekdoten und Interview-Auszügen. Leicht verständlich erklärt er dem Leser die Managementsysteme, die Denkweise und die Philosophie, auf denen der Erfolg von Toyota basiert. So vermittelt er wertvolle Erkenntnisse, die sich auf jeden beliebigen Geschäftszweig bzw. jede Geschäftssituation übertragen lassen.

Lean-Agile Software Development

Achieving Enterprise Agility

Author: Alan Shalloway,Guy Beaver,James R. Trott

Publisher: Pearson Education

ISBN: 9780321647993

Category: Computers

Page: 304

View: 5671

Agile techniques have demonstrated immense potential for developing more effective, higher-quality software. However,scaling these techniques to the enterprise presents many challenges. The solution is to integrate the principles and practices of Lean Software Development with Agile’s ideology and methods. By doing so, software organizations leverage Lean’s powerful capabilities for “optimizing the whole” and managing complex enterprise projects. A combined “Lean-Agile” approach can dramatically improve both developer productivity and the software’s business value.In this book, three expert Lean software consultants draw from their unparalleled experience to gather all the insights, knowledge, and new skills you need to succeed with Lean-Agile development. Lean-Agile Software Development shows how to extend Scrum processes with an Enterprise view based on Lean principles. The authors present crucial technical insight into emergent design, and demonstrate how to apply it to make iterative development more effective. They also identify several common development “anti-patterns” that can work against your goals, and they offer actionable, proven alternatives. Lean-Agile Software Development shows how to Transition to Lean Software Development quickly and successfully Manage the initiation of product enhancements Help project managers work together to manage product portfolios more effectively Manage dependencies across the software development organization and with its partners and colleagues Integrate development and QA roles to improve quality and eliminate waste Determine best practices for different software development teams The book’s companion Web site, www.netobjectives.com/lasd, provides updates, links to related materials, and support for discussions of the book’s content.

Leading Lean Software Development

Results Are not the Point

Author: Mary Poppendieck,Tom Poppendieck

Publisher: Pearson Education

ISBN: 9780321699657

Category: Computers

Page: 312

View: 9852

Building on their breakthrough bestsellers Lean Software Development and Implementing Lean Software Development, Mary and Tom Poppendieck’s latest book shows software leaders and team members exactly how to drive high-value change throughout a software organization—and make it stick. They go far beyond generic implementation guidelines, demonstrating exactly how to make lean work in real projects, environments, and companies. The Poppendiecks organize this book around the crucial concept of frames, the unspoken mental constructs that shape our perspectives and control our behavior in ways we rarely notice. For software leaders and team members, some frames lead to long-term failure, while others offer a strong foundation for success. Drawing on decades of experience, the authors present twenty-four frames that offer a coherent, complete framework for leading lean software development. You’ll discover powerful new ways to act as competency leader, product champion, improvement mentor, front-line leader, and even visionary. Systems thinking: focusing on customers, bringing predictability to demand, and revamping policies that cause inefficiency Technical excellence: implementing low-dependency architectures, TDD, and evolutionary development processes, and promoting deeper developer expertise Reliable delivery: managing your biggest risks more effectively, and optimizing both workflow and schedules Relentless improvement: seeing problems, solving problems, sharing the knowledge Great people: finding and growing professionals with purpose, passion, persistence, and pride Aligned leaders: getting your entire leadership team on the same page From the world’s number one experts in Lean software development, Leading Lean Software Development will be indispensable to everyone who wants to transform the promise of lean into reality—in enterprise IT and software companies alike.

Das Toyota-Produktionssystem

Author: Taiichi Ohno

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593399296

Category: Business & Economics

Page: 176

View: 5145

Ziel des Toyota-Produktionssystems ist die optimale Nutzung von Ressourcen jeglicher Art. Dies kann nur gelingen, wenn Qualifikation der Mitarbeiter, Verfügbarkeit der Maschinen und die im Prozess erzeugten Zwischenprodukte sehr hohen Standards genügen. Wie dies zu erreichen ist, beschreibt Taiichi Ohno anschaulich und praxisnah. Diese neue Auflage wird um ein aktuelles Vorwort des Toyota-Experten Mike Rother ergänzt.